Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von MMazi
Thema: Wie aktuelles Datum in einen Json String einbetten?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Danke für die Antworten

Thema: Wie aktuelles Datum in einen Json String einbetten?
Am im Forum: Grundlagen von C#

ja stimmt , werde erstmal alles nochmal lesen .. wie wärst aber damit, was mache ich falsch da:


DateTime date = DateTime.Now;

            request.AddParameter("Object", "{\"cabinet\": \"Posteingang\",\"name\": \"Posteingang\",\"objectTypeId\":" + " \"2\",\"fields\": {\"Eingangsdatum\": {\"value\": DateTime.Now.ToString(\"dd/MM/yyyy\")}}}");

Thema: Wie aktuelles Datum in einen Json String einbetten?
Am im Forum: Grundlagen von C#

so auch nicht :


request.AddParameter ("Object", "{\"cabinet\": \"Posteingang\",\"name\": \"Posteingang\",\"objectTypeId\":" + " \"2\",\"fields\": {\"Eingangsdatum\": {\"value\": \"DateTime.Now\" }}}");

Thema: Wie aktuelles Datum in einen Json String einbetten?
Am im Forum: Grundlagen von C#

ich kenne ja die Datetime.Now aber wenn ich dann so angebe:


request.AddParameter ("Object", "{\"cabinet\": \"Posteingang\",\"name\": \"Posteingang\",\"objectTypeId\":" + " \"2\",\"fields\": {\"Eingangsdatum\": {\"value\": DateTime.Now }}}");

kommt keine aktuelle datum raus

Thema: Wie aktuelles Datum in einen Json String einbetten?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo zusammen

wie kann ich in einen Json Sring die Aktuelle Datum definieren ?
hier der Code nach value müsste aktuelle datum ausgegeben werden.

Danke im voraus


request.AddParameter ("Object", "{\"cabinet\": \"Posteingang\",\"name\": \"Posteingang\",\"objectTypeId\":" + " \"2\",\"fields\": {\"Eingangsdatum\": {\"value\": \"10.02.20\" }}}");

Thema: Wie kann ich mit Restsharp ein File in einen Ordner hinzufügen?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Ok Danke dir

Thema: Wie kann ich mit Restsharp ein File in einen Ordner hinzufügen?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Ja stimmt, kannst du mir schreiben was ich hier in "file" angeben soll also und was kommt in filestream ?


request.AddFile("file", fileStream, filename);

Thema: Wie kann ich mit Restsharp ein File in einen Ordner hinzufügen?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Leider steht nicht in API Dokumentation

Thema: Wie kann ich mit Restsharp ein File in einen Ordner hinzufügen?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo Zusammen,

Ich habe drch eine API Auruf eine Ordner in eine System hinzugefügt , nun muss ich auch in diesen Ordner auch File hinzugefügt werden.


class Program
    {
        static void Main(string[] args)
        {
            var client = new RestClient("http://172.18.xxxxxx");
            client.Authenticator = new HttpBasicAuthenticator("xxxxxxxxxxxxx", "xxxx");
            client.Timeout = -1;
            var request = new RestRequest("/osrest/api/documents/insert", Method.POST);
            request.AddHeader("content-type", "multipart/form-data");
            request.AlwaysMultipartFormData = true;

           
            request.AddParameter("Object", "{\"cabinet\": \"Posteingang\",\"name\": \"Posteingang\",\"objectTypeId\":" + " \"2\",\"fields\": {\"Eingangsdatum\": {\"value\": \"21.12.2020\"}}}");
           
            IRestResponse response = client.Execute(request);
            Console.WriteLine(response.Content);

dafür gibt es in restsharp :


request.AddFile

nun muss ich um eine datei in den Ordner der durch vorherigen API Aufruf ertellt worden ist noch mal gleiche API aufrufen und beim zweiten Aufruf durch


request.AddFile("file", fileStream, filename);

die datei in den Ordner einfügen ?

oder reicht es nur eine Aufruf ?

Danke für Antworten

Thema: Der Anwendung nur einmal Starten lassen in wpf
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Dankeschön. merke ich mir

Thema: Der Anwendung nur einmal Starten lassen in wpf
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

danke dir
in Mutex Doku sind Stellen wie :

 Console.WriteLine("{0} has released the mutex", 
                             Thread.CurrentThread.Name);
wie kann ich in einer Anwendung , der in WPF läuft Console.WriteLine reinbringen?

Thema: Der Anwendung nur einmal Starten lassen in wpf
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen

Ich habe in meiner Anwendung die ich geschrieben habe diese Code in App.Xaml.cs hinzugefügt um ihn nur einmal Starten lassen leider Erfolglos.
habt Ihr eine andere Lösung o. was mache ich hier Falsch?

Danke für die Antworten


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Configuration;
using System.Data;
using System.Drawing;
using System.Linq;
using System.Threading.Tasks;
using System.Threading;
using System.Windows;



namespace TimeRecorderPro
{
    /// <summary>
    /// Interaktionslogik für "App.xaml"
    /// </summary>
    public partial class App : Application
    {
        protected override void OnStartup(StartupEventArgs e)
        {
            //Mutex mit eindeutigem Namen (bspw. GUID)
            Mutex mutex = new Mutex(true, "77aca664-ba25-4964-bc05-d7ba57030720");

            //Prüfung, ob Mutex schon länger aktiv ist..
            if (mutex.WaitOne(TimeSpan.Zero, true))
            {
                //Mutex ist gerade gestartet..
                base.OnStartup(e);
            }
            else
            {
                //Mutex läuft bereits längere Zeit..
                MessageBox.Show("Anwendung läuft bereits!");
                //Anwendung beenden
                Environment.Exit(0);
            }

        }
    }
}

Thema: Wie kann ich eine Spalte im GridView ausblenden?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ja stimmt, hab einfach die fünfte tabele Width = "500" gegeben und der Titel links gebunden , als zwischenlösung
Danke aufjedenfall

Thema: Wie kann ich eine Spalte im GridView ausblenden?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Danke Aber dann Es gibt diese Fehlermeldung aus:

Fehler
Die Zeihenfolge "*" kann nicht in "Length"konvertiert werden

Thema: Wie kann ich eine Spalte im GridView ausblenden?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Alle Zusammen

Ich habe eine ListViwe in WPF ertsellt mit vier Spalten, wird aber nun 5 Spalten
angezeigt, wie kann ich die fünfte Spalte ausblenden?
Vielen Dank für die Antworten


<ListView
            x:Name="lstNames"
            Grid.Row="0"
            Grid.Column="1"
            Margin="5,5,6,5"
             
            SelectionChanged="lstNames_SelectionChanged"
            
            >
            <ListView.View  >
                <GridView x:Name="grdNames">
                    <GridViewColumn
                        Width="100"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Start, StringFormat={}{00:HH:mm:ss}}"
                        Header="Start" />
                    <GridViewColumn
                        Width="100"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Ende, StringFormat={}{00:HH:mm:ss}}"
                        Header="Ende" />
                    <GridViewColumn
                        x:Name="sptDauer"
                        Width="100"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Dauer, StringFormat={}{0:m\\:ss}}"
                        Header="Dauer" />
                    <GridViewColumn
                        Width="220"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Bemerkung}"
                        Header="Bemerkung"/>
                    
                </GridView>
                
            </ListView.View>
        </ListView>

Thema: wie kann ich eine NotifyIcon in WPF definieren?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Danke Abt für die Infos ..
gut zu wissen..
dann liegt ja nicht daran muss ich erstmal die package Nuget instalieren

Thema: wie kann ich eine NotifyIcon in WPF definieren?
Am im Forum: Grundlagen von C#

ok ja dann poste ich nur die relevanten Ausschnitt von Code .. Aber die Seite existiert nicht xmlns: tb = "http://www.hardcodet.net/taskbar ist es irelevant ?

Thema: wie kann ich eine NotifyIcon in WPF definieren?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo zusammen
ich muss eine Notifyicon in dem Programm die ich geschrieben habe reinbringen .
mit dem :


xmlns: tb = "http://www.hardcodet.net/taskbar
funktioniert allerdings nicht da diese Adresse nicht mehr existiert.
das Tool sollte bei minimieren in Systemtray gehen und bei doppel click oder mit einem Kontesxtmenu wieder erscheinen und sich löschen lässt aus dem Systemtray
wäre ich Dankbar für die Antworten

Thema: Wie kann ich auf einzelne Elemente in einer ObservableCollection zugreifen um das Format zu ändern?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Perfekt ,Ich habe noch nicht probieret aber es kann nur die einzige lösung sein in GridView bei WPF die Daten zu formatieren !!

stimmt hab vergessen, dass Absoluten Pfadangaben in Programm nicht zu suchen haben , das ist auch logik denn auf dem anderen Rechner führt ja niergendwo!!
genau so ist am besten:

notifyIcon.Icon = new Icon("66164.ico");

ich probiere die Lösungen gleich nochmal
Dankeschön

Thema: Wie kann ich auf einzelne Elemente in einer ObservableCollection zugreifen um das Format zu ändern?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Den absoluten Pfad bei notifyIcon.Icon führt zum Icon welche doch als Notify Icon beim beenden des Programmes bzw minimirung erscheinen müss.


notifyIcon.Icon = new System.Drawing.Icon(@"C:\Users\mmohammadi\source\repos\WPF Proj\TimeRecorderPro\TimeRecorderPro\bin\Debug\66164.ico");

Thema: Wie kann ich auf einzelne Elemente in einer ObservableCollection zugreifen um das Format zu ändern?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Es geht um wpf
Die Daten werden von GridViewClumn so ausgegeben anscheind , die für die Anzeige geeignet sind.. laut Microsoft Dokumentation , aller dings da ist von Datagridview die Rede und nicht von GridViewColumn.. gilt die Aussage auch für WPF und für GridViewColumn

hier ist der XAML Code die Stelle wo die Daten Formatiert rauskommen müssen, soll ich die Daten in jede Celle formatieren, geht das eig ?


</StackPanel>
        <ListView
            x:Name="lstNames"
            Grid.Row="0"
            Grid.Column="1"
            Margin="5,5,5,5" SelectionChanged="lstNames_SelectionChanged">
            <ListView.View >
                <GridView x:Name="grdNames">
                    <GridViewColumn
                        Width="100"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Start}"
                        Header="Start" />
                    <GridViewColumn
                        Width="100"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Ende}"
                        Header="Ende" />
                    <GridViewColumn
                        x:Name="sptDauer"
                        Width="100"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Dauer}"
                        Header="Dauer" />
                    <GridViewColumn
                        Width="150"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Bemerkung}"
                        Header="Bemerkung"/>
                 </GridView>
            </ListView.View>
        </ListView>

Thema: Wie kann ich auf einzelne Elemente in einer ObservableCollection zugreifen um das Format zu ändern?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo alle zusammen, ich habe ein Programm, das die Zeiten erfasst der Code schreibt die Start zeit in textfeld Start und End Zeit in textfeld Ende ,diese würde in in Observable Collection gespeichert als Liste.
dann die liste wird in Datagrid tabelle hinzugefügt dann wird die ganze in eine text datei geschrieben.

nun die Format in Textfelder könnte ich so umformen wie es gewünscht ist und auch in textdatei könnte ich alles so umformen, in dem ich die To string Methode in Timer klasse überschrieben habe und in gewünschte Format als String züruck gegebn habe.

das Problem ist wie kann ich die Formaten in Dtagrid umformen?

die Differenz geschieht hier:

ich weiss es nicht ob ObservableCollection eine gute Wahl wäre und ob man an jede einzelene Elemente in diese Art von Listen ran kommen kann und Format zu ändern?

es soll statt:
00:00:00.000000
diese werden :
00:00:00


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Collections.ObjectModel;
using System.Collections.Specialized;
using System.Windows;
using System.Windows.Controls;
using System.Windows.Forms;
using System.Drawing;
using System.Linq;
using System.IO;

namespace TimeRecorderPro
{
    /// <summary>
    /// Interaktionslogik für MainWindow.xaml
    /// </summary>
    public partial class MainWindow : Window
    {
        public DateTime startTime;
        public DateTime endTime;
        public Timer _currentTimer;
        public DateTime Dauer;

        System.Windows.Forms.NotifyIcon notifyIcon = new System.Windows.Forms.NotifyIcon();

        public void SetinTab()
        {
            Timers.Add(_currentTimer);
            btnStart.Content = "Start";
        }
        void Löschen()
        {
            txtStart.Text = "";
            txtEnde.Text = "";
        }
        public void BemerkungEinfuegen(string str)
        {
            _currentTimer.Bemerkung = str;
        }
        private ObservableCollection<Timer> Timers;
        public MainWindow()
        {
            InitializeComponent();
            Timers = new ObservableCollection<Timer>{};
            lstNames.ItemsSource = Timers;
            this.ShowInTaskbar = false;
            
            notifyIcon.Icon = new System.Drawing.Icon(@"C:\Users\mmohammadi\source\repos\WPF Proj\TimeRecorderPro\TimeRecorderPro\bin\Debug\66164.ico");
            
            notifyIcon.MouseClick += notifyIcon_MouseDoubleClick;
        }
        private void btnStart_Click(object sender, RoutedEventArgs e)

        {
            if ((string)btnStart.Content == "Start")
            {
                _currentTimer = new Timer();
                txtStart.Text = _currentTimer.Start.ToString("T");
                btnStart.Content = "Ende";
            }
            else
            {
                _currentTimer.Ende = DateTime.Now;
                txtEnde.Text = _currentTimer.Ende.ToString("T");

                _currentTimer.Dauer = _currentTimer.Ende - _currentTimer.Start;

                txtEnde.Text = _currentTimer.Ende.ToString("T");

                Bemerkung bemerkungsdialog = new Bemerkung();
                bemerkungsdialog.Owner = this;
                bemerkungsdialog.WindowStartupLocation = WindowStartupLocation.CenterOwner;
                bemerkungsdialog.ShowDialog();

                SetinTab();
                Löschen();
            }
        }
        private void Window_Closing(object sender, System.ComponentModel.CancelEventArgs e)
        {

            MessageBoxResult mbresult = System.Windows.MessageBox.Show("Möchten Das Programm wirklich beenden?", "Programm beenden", MessageBoxButton.YesNo);

            if (MessageBoxResult.No == mbresult)
            {
                e.Cancel = false;

            }

            e.Cancel = true;
            this.Visibility = Visibility.Hidden;



            string testtext = Environment.GetFolderPath(Environment.SpecialFolder.MyDocuments) + "/Zeitbuchung_" + DateTime.Now.ToString("yyyyMMdd_HHmmss") + ".txt";


            var objWriter = new System.IO.StreamWriter(testtext);



            foreach (Timer timer in Timers)
            {
                objWriter.WriteLine(timer.ToString());
            }


            objWriter.Close();
            notifyIcon.Visible = true;
        }


        private void lstNames_SelectionChanged(object sender, SelectionChangedEventArgs e)
        {

        }

        private void Window_SizeChanged(object sender, SizeChangedEventArgs e)
        {
            if (this.WindowState == WindowState.Minimized)

            {
              

            }
            
             
        }


        private void notifyIcon_MouseDoubleClick(object sender, MouseEventArgs e)
        {

            this.WindowState = WindowState.Normal;
            notifyIcon.Visible = false;
            this.Show();

        }
        
    } 


                public class Timer
                {
                    public Timer()
                    {
                        Start = DateTime.Now;
                    }
                    public DateTime Start { get; set; }
                    public DateTime Ende { get; set; }
                    public TimeSpan Dauer { get; set; }
                    public string Bemerkung { get; set; }


        public override string ToString()
        {

            return "Start : " + Start.ToString("T") + " \nEnde  : " + Ende.ToString("T")
                              + "\nDauer : " + Dauer.TotalHours.ToString("0.00") + "\nBemerkung : " + Bemerkung.ToString();
                                          }       
        
                }    
        
}

Thema: Wie kann ich den Inhalt einer Liste mit Objekten in eine Textdatei speichern?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Danke dir.

Thema: Wie kann ich den Inhalt einer Liste mit Objekten in eine Textdatei speichern?
Am im Forum: Grundlagen von C#

@Duesmannr
könntest schreiben wie es das geht dann genau?
mit override ?

Thema: Wie kann ich den Inhalt einer Liste mit Objekten in eine Textdatei speichern?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Danke Duesmannr
versuche ich halt mit deiner Lösung,
Der Ausbilder will erstmal alles ohne MVVM haben

Thema: Wie kann ich den Inhalt einer Liste mit Objekten in eine Textdatei speichern?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo zusammen

Ich wollte die Inhalte einer Liste ( ObservableCollection) lokal in einer Textdatei speichern.

die ganze ist in WPF die ohne MVVM geschrieben weden musste.


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Collections.ObjectModel;
using System.Collections.Specialized;
using System.Windows;
using System.Windows.Controls;

namespace TimeRecorderPro
{
    /// <summary>
    /// Interaktionslogik für MainWindow.xaml
    /// </summary>
    public partial class MainWindow : Window
    {




        public DateTime startTime;
        public DateTime endTime;
        public Timer _currentTimer;

        public void Anfunk()
        {
            Timers.Add(_currentTimer);
            btnStart.Content = "Start";

        }

        void Löschen()
        {
            txtStart.Text = "";
            txtEnde.Text = "";

        }

        public void BemerkungEinfuegen(string str)
        {
            _currentTimer.Bemerkung = str;
        }



        private ObservableCollection<Timer> Timers;
        public MainWindow()
        {
            InitializeComponent();
            Timers = new ObservableCollection<Timer>
            { };
            lstNames.ItemsSource = Timers;


        }





        private void btnStart_Click(object sender, RoutedEventArgs e)

        {

            if ((string)btnStart.Content == "Start")
            {

                _currentTimer = new Timer();
                txtStart.Text = _currentTimer.Start.ToString("HH:mm:ss");
                btnStart.Content = "Ende";
            }
            else
            {

                _currentTimer.Ende = DateTime.Now;
                txtEnde.Text = _currentTimer.Ende.ToString("HH:mm:ss");
                _currentTimer.Dauer = _currentTimer.Ende - _currentTimer.Start;

                
                txtEnde.Text = _currentTimer.Ende.ToString("HH:mm:ss");

                

                Bemerkung bemerkungsdialog = new Bemerkung();
                bemerkungsdialog.Owner = this;
                bemerkungsdialog.WindowStartupLocation = WindowStartupLocation.CenterOwner;
                bemerkungsdialog.ShowDialog();
                /*
                Bemerkung bemerkungsdialog = new Bemerkung(_currentTimer);
                bemerkungsdialog.Owner = this;
                bemerkungsdialog.WindowStartupLocation = WindowStartupLocation.CenterOwner;
                bemerkungsdialog.ShowDialog();
                */



                Anfunk();
                Löschen();

            

             }
        
        }
            private void Window_Closing(object sender, System.ComponentModel.CancelEventArgs e)
                    {
                        e.Cancel = true;
                        this.Visibility = Visibility.Hidden;


                        string testtext = Environment.GetFolderPath(Environment.SpecialFolder.MyDocuments) + "/Zeitbuchung_" +      DateTime.Now.ToString("yyyyMMdd_HHmmss") + ".txt";


                        var objWriter = new System.IO.StreamWriter(testtext);



                      



                      objWriter.WriteLine(Timers.ToString());


            }

        private void lstNames_SelectionChanged(object sender, SelectionChangedEventArgs e)
        {

        }

        
    }

    public class Timer
    {
        public Timer()
        {
            Start = DateTime.Now;
        }
        public DateTime Start { get; set; }
        public DateTime Ende { get; set; }
        public TimeSpan Dauer { get; set; }
        public string Bemerkung { get; set; }
    }

}
hier wird eine neue Textdatei erstellt, danach dachte ich ja die lIste erstmal durch iterieren , aüssere Schleife iteriert die Items und innere Schleife die Clumns dann die ganze mit dem Code in Text datei zu speichern, wäre ich dankbar für eure Antworten wie der Code in dieser Stelle aussehen musste.


private void Window_Closing(object sender, System.ComponentModel.CancelEventArgs e)
                    {
                        e.Cancel = false;
                        this.Visibility = Visibility.Hidden;


                        string testtext = Environment.GetFolderPath(Environment.SpecialFolder.MyDocuments) + "/Zeitbuchung_" + DateTime.Now.ToString("yyyyMMdd_HHmmss") + ".txt";


                        var objWriter = new System.IO.StreamWriter(testtext);



                      



                      objWriter.WriteLine(Timers.ToString());

<Window
    x:Class="TimeRecorderPro.MainWindow"
    xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
    xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
    xmlns:d="http://schemas.microsoft.com/expression/blend/2008"
    xmlns:local="clr-namespace:TimeRecorderPro"
    xmlns:mc="http://schemas.openxmlformats.org/markup-compatibility/2006"
    xmlns:wf="clr-namespace:System.Windows.Forms;assembly=System.Windows.Forms"
    Title="MainWindow"
    Width="800"
    Height="200"
    mc:Ignorable="d" Closing="Window_Closing">

    <Grid>
        <Grid.ColumnDefinitions>
            <ColumnDefinition />
            <ColumnDefinition Width="*" />
        </Grid.ColumnDefinitions>
        <Grid.RowDefinitions>
            <RowDefinition Height="*" />
        </Grid.RowDefinitions>
        <StackPanel x:Name="Form1"
            Grid.Row="0"
            Grid.Column="0"
            Margin="5,5,5,5">
            <TextBlock x:Name="lblStart" Text="Start" />
            <TextBox x:Name="txtStart" />
            <TextBlock x:Name="lblEnde" Text="Ende" />
            <TextBox x:Name="txtEnde" />
            
            <Button
                x:Name="btnStart"
                Grid.Column="0"
                Width="100"
                Height="20"
                Margin="5,5,5,5"
                Click="btnStart_Click"
                Content="Start" />
           
        </StackPanel>
        <ListView
            x:Name="lstNames"
            Grid.Row="0"
            Grid.Column="1"
            Margin="5,5,5,5" SelectionChanged="lstNames_SelectionChanged">
            <ListView.View >
                <GridView x:Name="grdNames">
                    <GridViewColumn
                        Width="100"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Start}"
                        Header="Start" />
                    <GridViewColumn
                        Width="100"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Ende}"
                        Header="Ende" />
                    <GridViewColumn
                        x:Name="sptDauer"
                        Width="100"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Dauer}"
                        Header="Dauer" />
                    <GridViewColumn
                        Width="150"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Bemerkung}"
                        Header="Bemerkung"/>
                 </GridView>
            </ListView.View>
        </ListView>
    </Grid>

</Window>

Thema: Was bedeutet die Warnung CS0252?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Content ist der Text ,der Name von Button in WPF halt

<Button
                x:Name="btnStart"
                Grid.Column="0"
                Width="100"
                Height="20"
                Margin="5,5,5,5"
                Click="btnStart_Click"
                Content="Start" />

Thema: Was bedeutet die Warnung CS0252?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hi
Ich habe diese Codezeile Fehler:

Fehler
Warnung CS0252 Möglicher unbeabsichtigter Referenzvergleich; Um einen Wertevergleich zu erhalten, geben Sie auf der linken Seite 'string' ein.


private void btnStart_Click(object sender, RoutedEventArgs e)

        {
          // hier kommt die Fehlermeldung
            if (btnStart.Content == "Start")
            {
               _currentTimer = new Timer();
                txtStart.Text = _currentTimer.Start.ToString("HH:mm:ss");
                btnStart.Content = "Ende";
            }
            else
            {  

                DateTime Ende = new DateTime(2020, 11, 10, 0, 0, 0);
                _currentTimer.Ende = DateTime.Now;
                _currentTimer.Dauer = _currentTimer.Ende - _currentTimer.Start;
                txtEnde.Text = _currentTimer.Ende.ToString("HH:mm:ss");
                Timer.Add(_currentTimer);


                //private void btnEnde_Click(object sender, RoutedEventArgs e)
                //{
            }

            foreach (Control tbx in Controls)
            {
                if (tbx.GetType() == typeof(TextBox))
                {
                    ((TextBox)tbx).Clear();
                }
            }
            btnStart.Content = "Start";
        }

wäre ich dankbar für die Antworten

Thema: Wie kann ich das Fenster "Solution Explorer" in Visual Studio 2019 öffnen?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

cool :) Danke dir gfoidl

Thema: Wie kann ich Datetime durch Klicken auf einen Button in Textfeld angeben?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Alle zusammen,

wie kann ch die Datetime duch klicken auf Button in Textfeld angeben, ich habe soweit geschafft diese in datagridview anzugeben nun musste auch die gleiche Datetime in Textbox gleichzeitig erscheinen.

musste ich auch dazu sagen, will erstmal alles ohne MVVM realisieren.

Danke für die Antworten

XAML Code:


<Grid>
        <Grid.ColumnDefinitions>
            <ColumnDefinition />
            <ColumnDefinition Width="*" />
        </Grid.ColumnDefinitions>
        <Grid.RowDefinitions>
            <RowDefinition Height="*" />
        </Grid.RowDefinitions>
        <StackPanel
            Grid.Row="0"
            Grid.Column="0"
            Margin="5,5,5,5">
            <TextBlock x:Name="lblStart" Text="Start" />
            <TextBox x:Name="txtStart" />
            <TextBlock x:Name="lblEnde" Text="Ende" />
            <TextBox x:Name="txtEnde" />
            <Button
                x:Name="btnStart"
                Grid.Column="0"
                Width="100"
                Height="20"
                Margin="5,5,5,5"
                Click="btnStart_Click"
                Content="Start" />
        </StackPanel>
        <ListView
            x:Name="lstNames"
            Grid.Row="0"
            Grid.Column="1"
            Margin="5,5,5,5">
            <ListView.View>
                <GridView x:Name="grdNames">
                    <GridViewColumn
                        Width="100"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Start}"
                        Header="Start" />
                    <GridViewColumn
                        Width="100"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Ende}"
                        Header="Ende" />
                    <GridViewColumn
                        Width="50"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Dauer}"
                        Header="Dauer" />
                    <GridViewColumn
                        Width="150"
                        DisplayMemberBinding="{Binding Bemerkung}"
                        Header="Bemerkung" />
                </GridView>
            </ListView.View>
        </ListView>
    </Grid>


[B]C# Code
[/B]
using System.Windows;
using System.Windows.Controls;
using System.Windows.Data;
using System.Windows.Documents;
using System.Windows.Input;
using System.Windows.Media;
using System.Windows.Media.Imaging;
using System.Windows.Navigation;
using System.Windows.Shapes;

namespace TimeRecorderPro
{
    /// <summary>
    /// Interaktionslogik für MainWindow.xaml
    /// </summary>
    public partial class MainWindow : Window
    {
        //Globale Variabeln

        public DateTime startTime;
        public DateTime endTime;


        private ObservableCollection<Timer> Timer;
        public MainWindow()
        {
            InitializeComponent();
            Timer = new ObservableCollection<Timer>()
            { };
            lstNames.ItemsSource = Timer;
        }
        

        private void btnStart_Click(object sender, RoutedEventArgs e)


        {
            this.startTime = DateTime.Now;
            txtStart.Text = startTime.ToString("HH:mm:ss");

            Button btnstart = new Button();
            btnstart.Content ="Start";
            this.btnStart.Inlines.Add(btnstart);

            Timer.Add(new Timer() { Start = txtStart.Text, Ende = txtEnde.Text });
            txtStart.Text = string.Empty;
            txtEnde.Text = string.Empty;
        }
    }

    public class Timer
    {
        public string Start { get; set; }
        public string Ende { get; set; }
        public int Dauer { get; set; }
        public int Bemerkung { get; set; }
    }
}