Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von behindyoû
Thema: Xamarin.Forms Shell: Anpassen der TabBar
Am im Forum: Cross Platform Entwicklung - Mobile und IoT

Beispiel 2 meines Vorhabens. Derart wie dieser leichte Bogen, den Navigationshintergrund anpassen.

Thema: Xamarin.Forms Shell: Anpassen der TabBar
Am im Forum: Cross Platform Entwicklung - Mobile und IoT

Einen guten Abend/morgen wünsche ich euch allen. :-)
Da ich mit einigen Vorbereitungen soweit durch bin, mich in einigen Themen was meine Server-kommunikation angeht hineingelesen hatte, wollte ich mich zur "belohnung" mal an einige Design-strukturen ranwagen. Schnell war klar, in welche richtung ich meine Navigation gestalterisch bringen wollte.

Ohne großartig viel mit Xamarin und seinen "mächtigen" Möglichkeiten was die UI-betrifft wollte ich mich kurz erkundigen, ob meine Vorstellungen mit Xamarin.Forms (.NET 5) "ohne großartig viel" mehraufwand realisierbar wäre.
(Mein Wunsch wäre, in Richtung eines der Bilder, welche unten dran hängen).
Fav. wäre natürlich mehr in richtung der PSN-App.
Vorneweg, ich Plane nicht, die UI 1zu1 nachzubauen, lediglich die ein oder anderen Aspekte angepasst zu übernehmen.

Liefert mir Xamarin schon von hause aus Lib. womit ich den Navigationsbereich (tabitems & den background davon) umfangreich Customizen kann ?
Sprich, dass meine Navigatiuonsbereich verformt ist, wie ein Bogen, ich in der Mutte eventuell einen Transparenten halbmond habe ?

Wenn Xamarin von sich aus nichtbereit stellt, geht ihr eventuell einen Lösungsweg welcher zufriedenstellend wäre ?

über ein paar Ratschläge, Nachschlagewerke, Examples, welche im Idealfall exakt meinen Beispiel vorzeigt, wäre ich überaus dankbar. :)

Ich wünsche allen einen angenehmen morgen/abend noch.

~ bleibt Gesund und ein erfolgreiches, sorgenfreies 2021 ! :-)

Thema: Wie kann ich mit WPF über WebService auf eine Datenbank zugreifen?
Am im Forum: Datentechnologien

Ergänzend zu dem, was T-Virus gesagt hat, eventuell:
Würde ich an deiner Stelle, je nach dem wie groß das Projekt ist, es über den MVVM-Pattern umsetzen um zukünftige "auslagerung, erweiterung o.d." sauberer und eleganter handzuhaben.

Thema: Hilfe bei der Auswahl des .NET Framworks mit Hinblick auf .NET 5 / 6?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Palladin007: Vielen dank für deine ausführliche Information, ebenso danke ich allen anderen für eure Zahlreichen antworten. :) So sei es entschieden, .net 5 soll es werden *jubel, fans geben eine standing-ovation, ein flitzer-gif rennt von Bildschirm zu Bildschirm 'lach'*

Zitat
heutigen aktuellen version 2029
Ist das die neuste Version ? Bin aktuell auf 20H2 und finde auch nicht so viel Information über die Version ? o.o

Thema: Hilfe bei der Auswahl des .NET Framworks mit Hinblick auf .NET 5 / 6?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Zitat von HansFred
.net framework ist komplett abgekündigt und es gibt nur noch den lebenslauf von .net 5
Sprich, neue Projekte im besten Fall gar nicht erst in .net Framework anfangen sondern sich in .net 5 einarbeiten, anfangen.
Ist dieser nicht noch "fehlerhaft" bzw soweit, dass soweit, dass Projekte vollfunktionsfähig darin entwickelt werden können ?

Thema: Hilfe bei der Auswahl des .NET Framworks mit Hinblick auf .NET 5 / 6?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Guten Abend liebe Gemeinde. :-)
Da mir bei meinem letztens Post so gut geholfen wurde, wollte ich mich erneut hier an euch Erfahreneren Entwickler und .net Gurus wenden. =)

In meinem letzten Post ging es darum, welche Crossplattform-framework wohl geeignet für mein Vorhaben wäre.
Nun geht es viel mehr darum, da nun .net 5 vor der Tür steht und sein Bein schon im Hause hat, wie ihr die Sache beurteilen würdet mit Hinblick auf die Zukunft.
UWP - wäre mein erster Vorschlag gewesen, doch las ich, um ehrlich zu sein, viel "negatives" darüber. Es sei am aussterben, MS entkoppelt die Bibliotheken, um diese nicht bindend an das UWP zu halten (vielleicht habe auch ich es nur nur falsch Vestanden), was ja auch völlig sinn ergibt, um neue Features weitbreitend wie möglich verfügbar zu machen.
Da ich bisher nur Erfahrung in WPF .net Framework (4.7 war so mein letzter Stand, wenn ich mich richtig entsinne) habe wollte ich mal erfahren, ob ihr mir empfehlen würdet auch weiterhin daran zu bleiben ? Doch lieber auf .net Core & später auf .net ?
Da ich nie mit .core Was am Hut hatte kann ich mir den Aufwand nur schwer vorstellen in wie fern sich die beiden unterscheiden.
Ich würde in meinem Projekt / auch zukünftige Projekte gern auf die neuen Features von MS zugreifen ohne größeren Aufwand betreiben zu müssen.

Wäre es Ratsam, das derzeitige Projekt (Hier, für den fall um was für ein Projekt es sich handelt, eine Kurzbeschreibung) in .core / .net anzufangen ?
Wichtig wären mir wie beschrieben
- Zugriff auf neue MS Features
- MS zur Verfügung gestellte Controller (like NavigationView, uvm)
- Push-benachrichtigung

Ich hoffe, ich werde nicht gesteinigt für eine so unerfahrene Frage :s
Doch, der entscheid zwischen den .net, .core, .net 5 uvm fällt mir wohl doch schwerer als gedacht. Ich würde ungern eins auswählen und nach Wochenlangen Coden denken, das erfüllt nicht das, was ich mir wünschen würde, neues Projekt starten und mir denken "ahh shit, here we go again" ^.^

Vielen dank an all jene welche sich die Mühe machen und mir bei dem Entscheid helfen :x

Ansonsten wünsche ich jeden einzelnen ein gelungenen Start in die Woche. :-)

PS: Sollte ich hier im falschen Abschnitt des Forums sein, würde ich doch das liebe myCSharp-team bitten, es vernünftiger weiße es an der richtigen Stelle zu platzieren. =)

Thema: Welche(s) Framework(s) für Desktop & Mobile Entwicklung?
Am im Forum: Cross Platform Entwicklung - Mobile und IoT

Hallöchen. :-)

Erstmal bitte ich um Verzeihung, dass ich so spät reagiere. Etwas Turbulente Woche. ^.^
Schon mal vielen dank für die Zahlreichen Vorschläge.

Ich würde mich mal in die Artikel der jeweiligen Frameworks einlesen und schauen welches mich am meisten an'scripted *lach*

Sollten weitere Fragen offen sein würde ich mich ggf. erneut melden. :-)

Bis dahin wünsche ich jeden einzelnen erfolgreiche Restwoche, bleibt Gesund und vor allem Bug frei :-)

Wenn euch weiteres einfällt, würde es mich natürlich freuen, mehr zu Erfahren. :)

MfG.

Thema: Welche(s) Framework(s) für Desktop & Mobile Entwicklung?
Am im Forum: Cross Platform Entwicklung - Mobile und IoT

Guten Abend :-)

Ich wollte kurz aufhorchen, welches Framework ihr mir eventuell empfehlen würdet oder gar eure Erfahrung mit mir teilen könntet auf welches ich am besten verzichten / anwenden sollte.

Ich soll für unsere Firma eine Anwendung entwickeln auf welchen wir Daten aufrufen und abspeichern können. Diese sollen sowohl auf den Firmen Computern als auch für Mobilgeräte verfügbar sein, für unsere Außenmitarbeiter.
- Grundkern besteht darin, dass (irgendwo, ob auf einem Server (gehe ich stark von aus) o.s.) Daten wie z.B. Geräte, Maschinen, Baustellen etc, und dazugehörige Details (Welche Baustellen haben wir derzeit, welche stehen an, welche Maschinen sind auf welcher Baustelle, Reparaturen anfällig, Tüv, Technische Daten, uvm.) abgespeichert werden, da diese von uns noch Manuell per Hand auf Blatt hinterlegt wird.
Nun kann es auch der Fall sein, dass z.B. mehr Funktionalitäten auf dem Computer seien sollen wie auf der Mobilen App.

Naheliegend wäre Xamarin, da ich in C# vertrauter bin derweil als in C, Swift, JS oder Java.
Wie, eventuell habt ihr da schon mehr Erfahrung, ist es dort zu bestimmen, dass auf unterschiedlichen Plattformen unterschiedliche Funktionen gegeben sind ?

Habt ihr vielleicht andere Frameworks auf die ich mich vielleicht fixieren sollte.

Da das Projekt keine eile hat, sollte meine Erfahrung in einer Programmiersprache kein Grund für ein Framework sein. Sich eine andere Sprache anzueignen dauert zwar Zeit, finde ich aber sehr amüsant und würde ich auch nicht nein zur sagen. :-)

Ich hoffe, dass ich hier richtig mit dem Post bin und freue mich schon auf eure Antworten.

Mit freundlichen Grüßen =)

Thema: Praktikumsplatz Umgebung Wiesbaden/Mainz/Frankfurt gesucht : Fachinformatiker für AE
Am im Forum: Jobbörse

Guten Tag :-)

Im rahmen meiner Umschulung suche ich auf diesem Weg einen Praktikumsplatz als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung.

Eventuell findet sich hier ein Betrieb, oder ein der ein kennt, welche noch Praktikanten einstellen.

Kurzes Backup zu mir:
27, Männlich, Wohnhaft in Wiesbaden, schule mich aktuell zum Anwendungsentwickler um.
Abschluss : Mittlere reife (2,5)

Begin wäre ab dem 08.09, oder sofern es etwas früher/später ginge, auch nach Absprache.
Dauer wäre 6+ Monate.

Über Angebote oder eventuelle Vorschläge wäre ich sehr dankbar.


VorschlagEinreichen = new DelegateCommand(() => SendeBewerbungsunterlagen);

Thema: Zwei Aufrufe der gleichen Property nur ein NullReferenzException
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Gegrüßt seist auch du, MarsStein.

Der Aufbau geht wie folgt.


"SignView(V1(VM1))" Beim Login wird der Acc pupslisht.

eventAggregator.GetEvent<AccountIDEvent>().Publish(Acc);

MainView (V2(VM2)) Beim Laden der View wird dem ContentControl die Ansicht der TasksView angezeigt. Sprich

MainView
=> TaskView (V3(VM3))
=> SomeOtherView (V4(Vm4))
    <i:Interaction.Triggers>
        <i:EventTrigger EventName="Loaded">
            <i:InvokeCommandAction Command="{Binding LoadMainCommand}"/>
        </i:EventTrigger>
    </i:Interaction.Triggers>

        
        private void ExecuteLoadCommand()
        {
            //MessageBox.Show(Acc.AccountOwner); | Nur zur Testwecke des Events.
            regionManager.RequestNavigate("MainRegion", "Tasks");

        }

Thema: Zwei Aufrufe der gleichen Property nur ein NullReferenzException
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Guten Abend.

Mein anliegen mag wohl für den ein oder anderen etwas kleinlich erscheinen doch löst es in mir derzeit einige Fragezeichen aus.
Ich veröffentliche in meinem VM1 ein Event (Nutze das eventAggregator von prism)
und wechsle zu meiner Ansicht 2.
Meine V2 besitzt ein ContentControl indem ich mir V3 anzeigen lassen.



                regionManager.RequestNavigate("ShellRegion", "V1");
                eventAggregator.GetEvent<AccountIDEvent>().Publish(Acc);

VM2 und VM3 greifen auf das Event zu.


// VM 2        
        public VM2(IEventAggregator _ea)
        { 
            ea = _ea;
            _token = eventAggregator.GetEvent<AccountIDEvent>()
            .Subscribe((item) => { Acc = item; });
         }
        private Account _acc;
        public Account Acc
        {
            get { return _acc; }
            set { SetProperty(ref _acc, value); }
        }

// VM 3
        public VM3(IEventAggregator _ea)
        { 
            ea = _ea;
            _token = eventAggregator.GetEvent<AccountIDEvent>()
            .Subscribe((item) => { Acc = item; });
         }
        private Account _acc;
        public Account Acc
        {
            get { return _acc; }
            set { SetProperty(ref _acc, value); }
        }

Was ich nun nicht so ganz nachvollziehen kann ist, weshalb meine VM3 ein NullReferenceException auswirft, meine VM2 aber nicht ?
Ebenso übernimmt mein Acc im VM2 den Wert, mein Acc im VM3 jedoch nicht.
Ich dachte erst, da mein V2(VM2) aus der V1 geladen wird durch den regionManager, dass der Wert eventuell überladen wird o.d.,
ich hatte versucht, den Event mal zu unsubscrippen, in der Hoffnung, jedoch veränderte sich da nichts. Ob ich im VM2 nun auf das Event zugreife oder nicht, das problem, dass es zum einen im Vm3 (wo es tatsächlich gebraucht wird) nicht übernommen wird als auch eine NullReferenceException auswirft ist für mich irgendwie grad etwas fraglich.

--

Ich weiß, dass die Fehlermeldung kommt, da Acc nie etwas zugewiesen bekommt, jedoch tut es im VM2 auch nicht und dort erscheint die Meldung nicht.

Thema: Wie kann ich Daten mit einem Event in der Applikation weitergeben?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Taipi88:
Ich bin mir dessen bewusst, dass Passwörter nicht im Klartext abgespeichert werden.
Da es hier jedoch vorrangig nur um die Übermittlung der Daten geht, spielt meiner Ansicht nach, wie die Daten konstruiert sind, wenig zur Sache.
Im Endprojekt werden sämtliche Daten, welche es erfordern, verschlüsselt in die DB übertragen.

Abt: Ja, Verzeih mir. Ich hatte noch vor, den zweiten Beitrag zu bearbeiten und die Lösung darin zu Posten, kam bisher nur nicht mehr dazu. Ich werde es gleich nachholen. :)

Thema: Wie kann ich Daten mit einem Event in der Applikation weitergeben?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ok, erledigt. verzeihung. :c

Thema: Wie kann ich Daten mit einem Event in der Applikation weitergeben?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich habe mein Code nun leicht verändert, komme jedoch trotzdem nicht an mein gewünschtes Ziel. Jemand vielleicht echt ein Rat für mich? So langsam komm ich ans verzeifeln
LoginViewModel


        public LoginViewModel(IEventAggregator _eventAggregator, IRegionManager _manager, AccountRepository _repository)
        {

            manager = _manager;
            eventAggregator = _eventAggregator;
            repository = _repository;

            LoginCommand = new DelegateCommand(ExecuteLogin);
            
        }

        private void ExecuteLogin()
        {
            Account result = repository.AccountAuth(Email, Password);
            if (result != null)
            {
                manager.RequestNavigate("ShellRegion", "SelectUser");
                eventAggregator.GetEvent<AccountLoginEvent>().Publish(true);
                eventAggregator.GetEvent<AccountIDEvent>().Publish(result);
                Email = string.Empty;
                Password = string.Empty;
                Count = 0;
                Msg = "";
            }
            else
            {
                Count += 1;
                Msg = "Account konnte nicht gefunden werden." + " Versuch: " + Count;
                eventAggregator.GetEvent<AccountLoginEvent>().Publish(false);

            }
        }

SelectUserViewModel

       
        public SelectUserViewModel(IEventAggregator _eventAggregator, IRegionManager 
         _regionManager, UserRepository _userRepository)
        {
            eventAggregator = _eventAggregator;
            regionManager = _regionManager;
            userRepository = _userRepository;
            eventAggregator.GetEvent<AccountIDEvent>().Subscribe(accountData);
            Test = "Hallo from Select User";
        }

private void accountData(Account account)
        {
            if (account != null)
            {
                AllUser = userRepository.GetAllUser(account);
                //regionManager.RequestNavigate("ShellRegion", "Main");
                //eventAggregator.GetEvent<AccountLoginEvent>().Publish(true);

            }
            else
            {
            }
        }

UserRepository

        public List<User> GetAllUser(Account account)
        {
            var result = from s in testUsers
                         where s.AccountID ==  account
                         select s;
            return result.ToList();
        }

Thema: Wie kann ich Daten mit einem Event in der Applikation weitergeben?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Guten Mittag, liebe Herren und Damen :)

In meiner Anwendung habe ich ein kleines Login eingebaut (Account), jedes Account hat/kann mehrere User haben.
Nun wollte ich, sobald sich der Account eingeloggt hat, seine ID im Event weitergeben um Sie weiter nutzen zu können.

AccountRepository


        public Account CheckAccount(string email, string password)
        {
            Account result = _account.Where(k => k.Email == email && k.Password == password).FirstOrDefault();

            EventSystem.Instance.eventHanlder.GetEvent<AccountDataEvent>().Publish(result.AccountID);
            return result;
            
        }

Nun wollte ich (Ich habe es sowohl im UserRepository als auch im SelectUserViewModel probiert, ledeglich ohne erfolg) die ID weiter bearbeiten bzw nutzen.

        public SelectUserViewModel()
        {
            _repository = new UserRepository();
            SelectedUserCommand = new DelegateCommand(UserSelected);

            EventSystem.Instance.eventHanlder.GetEvent<AccountDataEvent>().Subscribe(accountData);

            Users = _repository.GetUser(AccountID);

        }

        private void accountData(int _accountid)
        {
            AccountID = _accountid;
        }
        private int accountID;
        public int AccountID
        {
            get { return accountID; }
            set { SetProperty(ref accountID, value); }
        }

meine _accountID erhält wie gewünscht den Wert der ID { 1 }
mein AccountID jedoch bleibt weiterhin auf 0.

Nutze ich das Event womöglich falsch?

Ich habe mich mal auf PrismLibary etwas (versucht) schlau gemacht, blicke jedoch die Art wie Prism das nutzt nicht wirklich durch und fand auch keinen Example welches ich gut nachvollziehen konnte.

Thema: [gelöst] ConnectionString kann nicht aus XML gelesen werden --> Typo "ConnectionStringS"
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

HAHAHAHAHA, ah bitte lieber Gott, schenk mir ein neues Hobby. ._.

ähm, also vielen Dank Abt

ein perfektes Beispiel dafür, dass ein Buchstabe das Leben eines Entwicklers auf den Kopf stellen kann ._.

vielen dank :-)

Thema: [gelöst] ConnectionString kann nicht aus XML gelesen werden --> Typo "ConnectionStringS"
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Guten Tag. :-)

Ich versuche aktuell mich mit der Praxis des mvvm's vertraut zu machen, scheitere jedoch irgendwie schon daran, auf mein ConnectionString zuzugreifen, vermute ich zumindest, dass da mein Fehler liegt.

Fehler
System.TypeInitializationException
HResult=0x80131534
Nachricht = Der Typeninitialisierer für "System.Windows.Application" hat eine Ausnahme verursacht.
Quelle = PresentationFramework
Stapelüberwachung:
bei System.Windows.Application..ctor()
bei Ting.App..ctor()
bei Ting.App.Main() in S:\Projects\Ting\Ting\Ting\obj\Debug\App.g.cs: Zeile50

Diese Ausnahme wurde ursprünglich von dieser Aufrufliste ausgelöst:
[Externer Code]

Innere Ausnahme 1:
TypeInitializationException: Der Typeninitialisierer für "System.Windows.Navigation.BaseUriHelper" hat eine Ausnahme verursacht.

Innere Ausnahme 2:
TypeInitializationException: Der Typeninitialisierer für "MS.Internal.TraceDependencyProperty" hat eine Ausnahme verursacht.

Innere Ausnahme 3:
ConfigurationErrorsException: Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden.

Innere Ausnahme 4:
ConfigurationErrorsException: Unbekannter Konfigurationsabschnitt "ConnectionString". (S:\Ting\bin\Debug\Ting.exe.Config line 6)

Auch nach längeren Googlen (derweil über 15 Tabs offen gehabt) komm ich nicht dahinter, wo mein Problem liegen könnte.
Jemand vielleicht ein anreiß woran es liegen könnte oder sieht den Fehler sogar ?

app.config Hier habe ich meinen ConnectionString enthalten

<configuration>
    <startup> 
        <supportedRuntime version="v4.0" sku=".NETFramework,Version=v4.7.2" />
    </startup>
  <ConnectionString>
    <add name="TingDB" connectionString="Data Source=.\TingDB.db; Version=3;" providername="Systen.Data.SqlClient"/>
  </ConnectionString>
</configuration>

SqliteDataAccess Hier baue ich meine Verbindung zur Datenbank auf
PS: Ich vermute, die Art wie ich den Login gestalte ist bestimmt nicht die feine englische Art, jedoch genügt es mir vorerst, den Aufbau der Layer ansatzweiße zu verstehen und wie ich diese mit dem mvvm-pattern harmonieren kann.

private static string ConnectionString(string id = "TingDB")
        {
           return ConfigurationManager.ConnectionStrings[id].ConnectionString;
        }

        public static bool AuthoticationUser(string username, string password)
        {
            using (IDbConnection cnn = new SQLiteConnection(ConnectionString()))
            {
                 cnn.Execute("SELECT * from User Where Username = "+username+" && Password = "+password);
                if(cnn != null)
                {
                    return true;
                } else { return false; }
            }
        }

UserAuth Hier verbinde ich mich zum DataAccess und prüfe die Daten und gebe ein bool zurück, welches ich im VM dann nutze


        public bool AuthenticateUser()
        {
            bool output = SqliteDataAccess.AuthoticationUser(Username, Password);
            if (output == true)
            {
                return true;
            }
            else { return false; } 
        }

        public UserAuth(string un, string pw)
        {
            _username = un;
            _password = pw;
        }

LoginWindowViewModel Hier übergebe ich die Daten aus der View an mein UserAuth


        private void LoginExecute()
        {
            userA = new UserAuth(Username, Password);
            if (userA.AuthenticateUser())
            {
                IsLogin = true;
            }else { IsLogin = false; Message = "Logindaten waren nicht korrekt."; }

        }

Thema: CanExecute verändert trotz "true" nicht den Button
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Th69: Ja, es hat wunderbar funktioniert. :D
Aktuell versuche ich einige Beispiele über die Verbindung zu einer SQLite Datenbank mit dem MVVM-Muster zu finden, irgendwie etwas schwierig nachzuvollziehen, da ich mit den Fachbegriffen nicht so vertraut bin, was genau die in den Artikeln mit dem BusinessLogic meinen, wo genau ich meine Verbindung zur DB aufbaue, wo in dem Architektur ich die Abfragen mache aber versuche mich da irgendwie durch zu kämpfen. :D

Thema: CanExecute verändert trotz "true" nicht den Button
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Th69: Oh super, vielen lieben dank. :-D
Hätte ich auch kommen können, in dem ich die PrismyLibray mal unter Commands etwas durchforstet hätte :-( Tut mir leid, für den unnötigen Beitrag.

Hättest du irgendein Anreiz es anders handzuhaben ?

Abt: Vielen dank für die schnelle Antwort.
Ich werde mir den Beitrag trotz der Lösung mal anschauen, kann ja nicht schaden auch für den fall, sollte ich Projekte ohne Prism bearbeiten.

Thema: CanExecute verändert trotz "true" nicht den Button
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Guten Mittag. :-)

Ich habe ein kleines Problem mit dem Button hier.
Ich nutze Prism
View

                <StackPanel Orientation="Vertical" HorizontalAlignment="Left">
                    <Label Content="Username:" FontSize="15"/>
                    <TextBox Width="220" Height="25" FontSize="15" Text="{Binding Path=Username, UpdateSourceTrigger=PropertyChanged}"/>
                </StackPanel>

                <StackPanel Orientation="Vertical" HorizontalAlignment="Left">
                    <Label Content="Password:" FontSize="15"/>
                    <TextBox Width="220" Height="25" FontSize="15" Text="{Binding Path=Password, UpdateSourceTrigger=PropertyChanged}"/>
                </StackPanel>
                <Button Content="Login" Margin="5" FontSize="14" Height="28" Command="{Binding LoginCommand}"/>

ViewModel


LoginCommand = new DelegateCommand(LoginAction, CanLoginExecute);

Vorerst soll der Button nur Enable sein, wenn die Werte der TextBox nicht leer sind

        private bool CanLoginExecute()
        {

            return !string.IsNullOrWhiteSpace(password) && !string.IsNullOrWhiteSpace(username);
            
        }

Trotz richtigen Werten wird der Button nicht geupdatet und Klickbar gemacht.
Weiß einer vielleicht wo mein Fehler ist ?
Liegt es eventuell an Prism, oder gar an dem DelegateCommand, dass er das nicht triggert? ich weiß mir leider auch kein Rat mehr :/