Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von triceps
Thema: Wie kann ich einen Text in Brailleschrift darstellen?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke!
Tolle Idee!
Ich werde mir den Unicode etwas näher ansehen. Scheint eine valide Möglichkeit darzustellen!

Thema: Wie kann ich einen Text in Brailleschrift darstellen?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ja über 1und 0 hatte ich auch gedacht. Wie bereits im vorherigem Kommentar angesprochen muss ich das Projekt über einen Arduino laufen lassen. Mein Hauptproblem momentan ist eher die Sprache Braille an sich. Ich habe testweise Funktionen geschrieben, welche den Übersetzungsvorgang simulieren. Die funktionieren einwandfrei. Trotzdem benötigte ich Zugang zu einer Quelle, die die Sprache beinhaltet und auf die ich zugreifen kann. Eine Datenbank,CSV-Datei. (Datenbank wäre mir schon lieber) :)
Über jede Idee bzw. jeden Ansatz freue ich mich sehr!
Wie schon gesagt, mit eigenen Projekten bin ich noch sehr unerfahren.
LG Triceps

Thema: Wie kann ich einen Text in Brailleschrift darstellen?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,
habe jetzt selbst etwas rumprobiert und hatte gehofft es gibt vielleicht bereits eine Klasse mit der ich das lösen könnte. Mein Problem ist, dass im Rahmen meines Projekts auch Hardware ansteuern soll.
Das würde nach momentanem Stand über einen Arduino ablaufen. Ich brauche also am besten eine Klasse/Datenbank, welche die Wörter und die jeweilige Übersetzung bereits beinhaltet. Selber schreiben würde ich auch in Betracht ziehen. Allerdings bin ich was das angeht noch unerfahren und erst im 3. Semester meines Studiums zum Softwareentwickler und weiss nicht ob das Projekt vielleicht doch den Corona-Rahmen sprengt

Unicode klingt gut. In Java gibt es eine Klasse, in der man über das Singleton Pattern alles in eine Sprache übersetzen kann. Das wäre dann bei Braille: Voll, Basis und Kurzschrift.

Meine Frage ist eigentlich nur ob es sowas auch in C# gibt. Damit programmiere ich momentan einfach lieber.

Danke schonmal für die Anteilnahme und die Kommentare. Scheinbar haben sich damit noch nicht so viele Leute beschäftigt.

Wie würdet Ihr das mit dem Unicode umsetzen, gibt es vielleicht Beispiele die ihr mir verlinken könntet?

Wo kann ich bereits vorgeschriebene Klassen einsehen?
Gibt es da eine Möglichkeit? Ich dachte bereits an Git o.ä.....

Ich bin mit meiner Lösung oder mit meinem Lösungsansatz noch nicht ganz zufrieden und suche neue Ansätze.

LG Triceps

Thema: Wie kann ich einen Text in Brailleschrift darstellen?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo allerseits,
ich versuche einen String in Brailleschrift umzuwandeln.
Erst in Basisschrift, dann in Vollschrift und schließlich in Kurzschrift.
Nun bin ich in einer Ausbildung zum Softwareentwickler und was C# angeht um ehrlich zu sein noch ziemlich unerfahren.
Rein theoretisch geht es um das Umwandeln eines Strings in eine Punktefolge.

Sprich:
Ich hab ein Wort zum Beispiel: "mehr" : . . .
. x x
. x x

Also würde ich es so lösen, dass man hierfür ein bool[] her nimmt:
false,false,false, false,true,true, false,true,true;
bzw.
0,0,0, 0,1,1, 0,1,1;

Wenn jemand dazu mehr Informationen hat und so lieb wäre es zu teilen, würde ich mich darüber sehr freuen.

Beispielsweise habe ich im Bereich der Übersetzung in Braille bereits etwas gegoogelt, konnte aber keine vorgefertigten Funktionen oder Klassen finden.

Daher wäre ich sehr dankbar wenn mir jemand ein paar Tipps geben könnte ob mein Gedankengang was die Übersetzung angeht korrekt ist oder überdacht werden muss. Außerdem will ich im Anschluss meine Ausgabe selbstverständlich grafisch darstellen. Sofern mein Projekt gut voranschreitet auch über ein Interface bereitstellen.
Ich freue mich über jeglichen Input!
LG Triceps

Thema: Bindings und Zugriff auf Elemente
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
Ich hoffe ich bin hier nun im richtigen Forum und mein Thema passt!

Folgendes Problem hat sich zuletzt bei mir ergeben:

Ich habe in einer WPF-Datei einen Slider, eine TextBox und einen Button mittels XAML Code erstellt.
Anschließend habe ich durch ein Binding den Slider mit der TextBox verbunden:
Verändere ich die Position des Sliders, passt sich der Zahlenwert in der TextBox an etc pp.

Nun wollte ich in der WPF.cs Klasse auf den Regler bzw. auf den Tick und dessen Position zugreifen.
Sobald ich allerdings auf den Slider zugreifen möchte wird mir gesagt, dass er schreibgeschützt sei.

Nun weiss ich um die Nutzung von Zugriffsmodifikatoren in C# durchaus bescheid. Ich weiss nur nicht wie ich das in XAML umsetzen soll.

Hier mein Code.

<Grid.ColumnDefinitions>
            <ColumnDefinition Width="*"/>

        </Grid.ColumnDefinitions>
        <Grid.RowDefinitions>
            <RowDefinition Height="*"/>
            <RowDefinition Height="*"/>
            <RowDefinition Height="*"/>


        </Grid.RowDefinitions>
        
            <Slider  x:Name="Slider1" Grid.Row="0" Width="500" Margin="50" Maximum="200"
                     
                     />
        <!-- TickPosition="{Binding ElementName=TextBoxSlider, Path=Value}"-->
        <TextBox   Grid.Row="1" Width="500" Margin="50" Height="50"
                       Text="{Binding ElementName=Slider1, Path=Value}"
                       TextAlignment="Center" FontSize="30" x:Name="TextBoxSlider"/>
            <Button Grid.Row="2" Width="200" Height="50" Content="Testen" Click="Button_Click"
                    />

    </Grid>


Wenn ich nun in der WPF.cs Klasse eingebe:

Slider1.ActualWidth="doubleWert";

verweigert er mir den Zugriff.....
Ich hoffe jemand weiss bescheid was mir fehlt oder was ich falsch mache!
LG Triceps

Thema: Wie kann ich auf die Properties in einer WPF-Datei zugreifen?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hi Leute, ich hoffe ich befinde mich hier im richtigen Teil dieser Webseite!
Folgendes Problem hat sich für mich ergeben:

Ich wollte eine einfaches WPF Programm in VisualStudio erstellen.
Bestandteile sollten sein:
Ein Slider, eine TextBox und ein Button. Diese wurden über XAML-Code bereits eingefügt.
Weiterhin wurde die TextBox über ein Binding mit dem Slider verbunden.

Kommen wir zum eigentlichen Problem:
Will ich auf die ActualWidth des Sliders zugreifen, lässt Visual Studio das nicht zu.
Anscheinend fehlen mir die Properties....
Mein Problem an dieser Stelle ist, dass ich nicht weiss wie ich diese im XAML-Code einfüge.

  <Grid>
        <Grid.ColumnDefinitions>
            <ColumnDefinition Width="*"/>

        </Grid.ColumnDefinitions>
        <Grid.RowDefinitions>
            <RowDefinition Height="*"/>
            <RowDefinition Height="*"/>
            <RowDefinition Height="*"/>


        </Grid.RowDefinitions>
        
            <Slider  x:Name="Slider1" Grid.Row="0" Width="500" Margin="50" Maximum="200"
                    
                     /> <!-- Anweisung die den Sliderzugriff in anderer Klasse ermöglicht -->
            <TextBox   Grid.Row="1" Width="500" Margin="50" Height="50"
                       Text="{Binding ElementName=Slider1, Path=Value}"
                       TextAlignment="Center" FontSize="30"/>
            <Button Grid.Row="2" Width="200" Height="50" Content="Testen"
                    />

    </Grid>
</Window>

Hier mein XAML-Code.....
Ich gehe stark davon aus, dass an dieser Stelle gewisse Anpassungen vorgenommen werden müssen

Hier nun der Code meiner WPF.cs Datei in der ich auf den Slider zugreifen möchte.

namespace WpfAppÜbung
{
    /// <summary>
    /// Interaktionslogik für MainWindow.xaml
    /// </summary>
    public partial class MainWindow : Window
    {
        Skala skala;

        public MainWindow()
        {
            InitializeComponent();
            skala = new Skala(Slider1.ActualWidth);

            skala.OnScale += Fehlermeldung;
            skala.OnScale +=  Korrektur;
        }

        public void testen()
        {
            skala.pruefen();
        }
        public void Fehlermeldung()
        {
            MessageBox.Show("Fehler!");
        }
        public void Korrektur()
        {
            skala.Xpos = 0;
            aktualisieren();
        }

        public void aktualisieren()
        {
            Slider1.ActualWidth = skala.Xpos; //Hier möchte ich auf den Slider zugreifen

        }
    }
        
}

An der besagten Stelle verstehe ich nun nicht was ich falsch mache... Ist meine Zugriffssyntax inkorrekt? Was brauche ich damit der Zugriff funktioniert?

Ich hoffe die Frage ist nicht allzu dumm oder im falschen Bereich dieses Forums.

LG Triceps