Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Vassili
Thema: String Reverse
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Vielleicht interessant:
Performance fastest string reversion

Thema: Textdatei öffnen und String auslesen
Am im Forum: Web-Technologien

Ich kenne mich nicht so gut mit ASP.NET aus, aber ich würde mal vermuten, dass das Datei auslesen eigentlich gleich laufen sollte:

Einmaliges auslesen/schreiben einer Datei:

//Startet einen Stream, fügt Text eines Strings in die Datei hinzu und schliesst den Stream wieder
System.IO.File.AppendAllText
//Startet einen Stream, schreibt Text eines Strings in die Datei und schliesst den Stream wieder
System.IO.File.WriteAllText
//Startet einen Stream, liest den ganzen Text einer Datei und schliesst den Stream wieder. Rückgabe des Textes als String
System.IO.File.ReadAllText

Ansonsten währen da noch der StreamReader und der StreamWriter.

Btw. Mit dem StringBuilder hab ich schlechte Erfahrung gemacht bzgl. Performance. Vielleicht kannst du Dir den Umweg ersparen

Thema: Verschiedene Frameworks auf einem System?!
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Also kurz gefasst. 2.0 unterstützt in der Regel alle 1.1 Programme (Außnahmen bestätigen aber die Regel) von 2.0 zu 1.1 wird es etwas riskant sobald ein teil des 2.0 framework verwendet wird, das nicht in 1.1 vorhanden ist.

Dann lass ich erstmal noch beides drauf für ein Jahr oder so

Thema: [Visual C# 2005 Express] Designer fügt keine Menuitems mehr ein / stürzt ab
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Ich habe ein Problem beim erstellen meines Kontext menüs über den Designer. Wenn ich eine ebene tiefer menüeinträge hinzufügen möchte, dann brennt mir mein vs weg. Es stürzt ab und startet neu. Über die Eigenschaften geht es aber.

Ich weis nicht, ob er bekannt ist, aber das sollte er. ich mein es sollte hunderte leute geben, die das problem haben sollten

Thema: Verschiedene Frameworks auf einem System?!
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo leutz,

ich hab mich heut mal an den pc gesetzt um unnötige software zu deinstallieren und bemerkt, dass ich das compactframework 1.0 und 2.0 ebenso das Framework 1.1 und 2.0 mit den jeweiligen lng packs.

Macht es sinn beides drauf zu haben? oder kann ich die alten deinstallieren?

Thema: Excel Performance steigern
Am im Forum: Office-Technologien

ich hab heute damit ein wenig rumgespielt. Hatte anfangs probleme gehabt die sql's zu erstellen. ich brauch ja nur ein export. Hab also mit create table und insert into die daten abgespeichert. Zeit reduktion von ~45min in ~2 - 3 min. Das macht doch was her.

Vielen Dank für den Tipp mit der OLE

Thema: Excel Performance steigern
Am im Forum: Office-Technologien

Wenn ich mit System.Data.OleDb nicht auf dem richtigen Weg bin, dann sag mir bitte, wie ich dann auf meine excel datei zugreife.

Thema: Excel Performance steigern
Am im Forum: Office-Technologien

Ich brauche nach Angabe der Site das JET um auf Excel Dateien zuzugreifen.

Ich habe nach dem JET gesucht. Hab xp und auch die aktuelle Version. aber wie binde ich die in mein vs ein?

Thema: Excel Performance steigern
Am im Forum: Office-Technologien

Werde ich mir gleich mal anschauen. Hoffentlich brauch ich dann keine 45min für mein DataTable

Thema: Excel Performance steigern
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo leute,

Ich habe ein kleines Problem mit meiner Excel Export Funktion in meinem Programm.

Ich habe eine DataTable mit ca. 19000 Zeilen und 15 Spalten.

DataTable ItemTable = _dtSet.Tables["Items"];
Excel.ApplicationClass excel = new Excel.ApplicationClass();
excel.Application.Workbooks.Add(true);
Application.DoEvents();
this.Enabled = false;
for (int i = 0; i < ItemTable.Columns.Count; i++)
{
	excel.Cells[1, i + 1] = ItemTable.Columns[i].ColumnName;
	for (int b = 0; b < ItemTable.Rows.Count; b++)
	{
		excel.Cells[b + 2, i + 1] = ItemTable.Rows[b][i];
	}
}

excel.Visible = true;
this.Enabled = true;

Wie man sieht greif ich auf alle Zellen zu. Gibt es da eine perfomantere Lösung?

Benutze VS 2005 und Office 11
Verweise: Excel, Microsoft.Office.Core, VBIDE. Alles ActiveX

Thema: DataGridView und ContextMenuStrip
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

wow. super. thx für die schnelle antwort.

Thema: DataGridView und ContextMenuStrip
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo leute,

ich hab ein Problem mit einem DataGridView.

relativ leicht erklärt aber wohl nicht so einfach umzusetzen:

Wenn der Benutzer einen Rechtsklick auf dem DataGridView macht, soll die Cell markiert werden, wo die Maus gerade ist, werden und ein ContextMenuStrip soll da erscheinen

Ich schaff das nicht die Zelle zu markieren, die mit der rechten maustaste angeklickt wurde

Kann mir da einer helfen?

Thema: .dll dynamisch während der Laufzeit laden
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Use the Suchfunktion. Da hab ich ne frage erstellt. müsste am ende einpaar links dazu geben. Das hat mir weiter geholfen. Dir vll. auch

--> Klick mich <--

Thema: Multilanguage mit resx Dateien. Aber wie?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Öhm, nichts gegen dich, aber deine Aussage, DASS ich dort reinschauen soll hilft mir nicht viel. MS ist nicht klein. wo soll ich das finden. du hattest keinen link angegeben, oder ich bin blind.

Thema: Multilanguage mit resx Dateien. Aber wie?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Danke für eure Tipps. Hat jetzt doch funktioniert. Hab erst die Funktionsweise des Managers nicht verstanden, aber meine Pfadangabe war nur falsch. Nungut. Hab jetzt mein funzelndes system.

thx @all

Thema: Multilanguage mit resx Dateien. Aber wie?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

			System.Resources.ResourceManager LanguageManager = new System.Resources.ResourceManager("WindowsApplication2.Lng", this.GetType().Assembly);

Also. ich hab ne datei Lng.resx. Diese ist in meinem Projekt enthalten. in dieser Datei gibt es ein Feld das "Test" heist. Der Wert ist "Hallo". Leider funktioniert die zweite Zeile nicht und ich verstehe nicht warum. ist doch genauso, wie du es gerade geschrieben hast

Thema: Multilanguage mit resx Dateien. Aber wie?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Okay. der eine Satz ist nicht gerade informativ.

Also. Ich weis nicht, wie ich mit dem ResourceManager auf die Dateien zugreife. Habe hier im Forum gelesen, dass das lesen mit dieser Klasse funktioniert, aber ich habe keine Ahnung wie. Hab so Codestücke ausprobiert aber bekomme immer einen Fehler, weil er angeblich nix findet.

Ich habs mit den Dateinamen ausprobiert und dann auf den ResourceManager weiter aufgebaut aber nix funzelt da.


System.Resources.ResourceManager LanguageManager = new System.Resources.ResourceManager("WindowsApplication.Lng",this.GetType().Assembly);
			LanguageManager.GetObject("de-DE", System.Globalization.CultureInfo.CurrentCulture);

hilfe?

Thema: Multilanguage mit resx Dateien. Aber wie?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Genau mit dem Resource Manager komme ich nicht klar

Thema: Multilanguage mit resx Dateien. Aber wie?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hy leute,

Ich möchte ein Programm mit Ressource Dateien Multilanguagefähig machen. Die Dateien sind wie folgt aufgebaut:

Languages.resx

Enthält die Sprach und Länderkürzel gemäß RFC3066 oder auch RFC1766 in der Spalte Name. in der Spalte Wert steht der Dateiname der eigentlichen Language Datei drin. Der zugriff läuft über CultureInfo.

Würde ich das Programm starten soll in einer Methode nachgeschaut werden, welchen Wert die Zeile mit dem Namen "de_DE" enthält. Der wert währe LngDE.resx

LngDE.resx

Diese Datei enthält die einzelnen Texte auf Deutsch
Name ist ne indexnummer und Wert gleich der Text

Ich habe nur das Problem, dass ich nicht weis, wie ich darauf zugreifen kann und wie das elegant von händen geht. Im moment komme ich nichtmal nen Meter weit. Außerdem verwirrt mich der ResXFileCodeGenerator. Was ist das, brauch ich das???

Thema: .NET DLL einbinden ohne Verweisangabe
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Plugins / Verweislose DLL erstellen mit Interface

Die seite finde ich ziemlich gut für Plugins. Das ist absolutes Neuland für mich. Bin mit den Seiten, die Ihr mir vorgeschlagen habt, nicht ganz klar gekommen. Sorry

Thema: .NET DLL einbinden ohne Verweisangabe
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Auch wenn ich unter Reflection suche, finde ich nur Themen, die mitten in Reflection anfangen. was ist das überhaupt?

Thema: .NET DLL einbinden ohne Verweisangabe
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Tach,

Ich möchte ein Projekt erstellen, dass wie ein Baukastenprinzip funktioniert. Ich möchte ein Programm mit DLL's erweitern, ohne die eigentliche Anwendung zu ersetzen. Die Anwendung sollte aber alle DLL's im eigenen Pfad starten können.

Als Beispiel:

Eine Exe, die nach allen DLL's im eigenen Ordner sucht und die Methode "Process()" ausführt.

Jede DLL enthält diese Methode. Diese enthält folgende Anweisung: MessageBox.Show("test");

kann mir da jemand nen tipp geben oder gibt es bereits einen Topic dazu?

Thema: Projekt.Properties.Settings... ?!
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

--C:\Dokumente und Einstellungen\Dein Benutzername\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Anwendungsname

das macht sinn. da sind sie.

--File app.config ?

die Datei enthält nur die Standarteigenschaften zur Anwendung. Eins finde ich aber noch komisch:

ich erstell eine Einstellung, die dann via textbox und button geändert werden kann. kompiliere die Anwendung als Debug und erhalte 4 dateien. lösche ich die datei app.exe.config, lässt sich die Anwendung nicht mehr starten. kopiere ich aber nur die Anwendung in einen anderen Ordner funktioniert die Anwendung... ?(

Thema: Projekt.Properties.Settings... ?!
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo leutz,

ich habe eine frage bezüglich den Projekteinstellungen. Ich habe das Verwenden von Einstellungen soweit verstanden aber wo werden die Daten überhaupt abgespeichert??


private void button1_Click(object sender, EventArgs e)
{
    CS1.Properties.Settings.Default.Setting = this.textBox1.Text;
    CS1.Properties.Settings.Default.Save();        
}

die Einstellung Setting habe ich probehalber mal mit der Form.Text verbunden. läuft auch nach dem neustart wird auch das angezeigt, was ich vorher in der textBox1 eingegeben habe. Aber wo ist der physische Ort, wo die Daten gespeichert werden? in der Anwendung? in der Registry?? Habe die Anwendung in einem anderen ordner kopiert, dort die Änderung gemacht, die Anwendung wieder gelöscht und nochmal in den Ordner kopiert und da waren dann die alten einstellungen zu sehen. daher vermute ich, dass die Daten in der Registry, oder in einer physischen Datei außerhalb gelagert werden.

kennt sich da jemand mit aus?

Thema: Welches Buch?
Am im Forum: Buchempfehlungen

okay. dann wird das ding bald bestellt. thx dass du mir die schwere entscheidung abgenommen hast. wollte vor nem monat das andere buch kaufen, kannte das galileo buch aber noch nicht

Thema: Welches Buch?
Am im Forum: Buchempfehlungen

Tag alle zusammen,

ich möchte mir ein buch zu c#.net 2005 kaufen um meine c# wissenslücken zu füllen.

Ich habe 2 meiner meinung nach gute bücher gefunden. Leider habe ich keine möglichkeit gefunden einen wirklichen vergleich der beiden bücher zu machen.

Andreas Kühnel

Jesse Liberty

ich kann nicht sagen, ob sich die bücher bis zur hälfte nur mit anfänglichem kleinkram beschäftigen oder nicht. Ob das Buch als Referenz zu gebrauchen ist und wie tief das buch in die materie geht..

kennt einer das eine oder andere buch, und kann mir bissl was dazu sagen?

Thema: Splitter und vermutete Probleme mit minExtra
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

ah, Problem wohl gelöst. vll sollte ich mir vorher nochmal genau die Klasse anschauen, die mir Probleme bereitet, bevor ich hier spamme ^^


private void splitter1_SplitterMoving(object sender, System.Windows.Forms.SplitterEventArgs e)
{
	int HeaderWidth = 0;
	HeaderWidth += this.label1.Width;
	HeaderWidth += this.label2.Width;
	HeaderWidth += this.splitter1.Width;
	this.panel2.Width = HeaderWidth + 4;			
	this.splitter1.SplitPosition = e.X;
} 

die SplitPosition hat das problem gelöst

Thema: Splitter und vermutete Probleme mit minExtra
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Nabend,

ich habe ein problem mit splittern. Ich habe ein Panel, das nirgends gedockt ist, es hat die immer position 0,0 Höhe immer 50 und breite beim start = der breite des formulares.

Dieses Panel enthält in folgender Reihenfolge folgende Steuerlemente:

  • Label (Dock Left)
  • Splitter (Dock Left)
  • Label (Dock Left)


wenn ich mit dem splitter rumspiele, dann soll das label, das links vom splitter liegt breiter bzw. schmaler geschoben werden. funzt auch, aber natürlich soll man dieses Label auch so breit ziehen, dass das rechte label teils oder gar nicht mehr sichtbar sein, also über der form liegen. ich dachte mir, dass ich das panel breiter mache, wenn im Moving Event vom Splitter die breite aller labels und splitter breiter ist als das panel selbst, aber pustekuchen. Erste Fehlerquelle war die sich nicht ändernde breite des linken labels, welches ich mit dem Splittereventarg.X korrigiert habe. Trotzdem funktionierte es nicht.

warum??

der splitter verschiebt sich selbst nur so weit, bis die summe alle steuerelementbreiten die breite des panels erreicht haben........

auch wenn ich etwas puffer lasse (breite des panels = alle control.width + 50)

Ich Vermute es liegt an einer Property, welche die brete des Controls zwischenspeichert, in welchem sich die steuerelemente befinden.

Kennt einer das problem? stimmt die Vermutung? ich verzweifel an diesem mist...

Thema: Dynamisch TreeView füllen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

super, ich war schon dabei ein 3 dimensionales array zu erzeugen um das umzusetzen.

es funzt. thx

Thema: Dynamisch TreeView füllen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

was ist tv.TreeNodes?

das TreeView Steuerelement?