Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von c#atriga
Thema: Info über Programm in MessageBox oder eigenem Window? Welches ist besserer Stil?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ausgangssituation:

1 Window mit GUI.

Auf dieser gibt es einen Button mit "?", welcher folgende Informationen anzeigen soll: Version, Copyright und kurze Beschreibung was das Tool macht.

Lasse ich diese Informationen jetzt in einer MessageBox ausgeben, oder ist ein besserer Stil ein eigenes Window dafür zu verwenden?

Thema: Wie kann ich allen Windows den gleichen Style mitgeben?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

OK, dann habe ich mein Problem anscheinend falsch beschrieben.

Habe zur Zeit, 1 MainWindow und ein weiteres Window was über das erste durch einen Button aufgerufen wird.

In der App.xml wollte ich in den Ressourcen festlegen, das alle Windows welches jemals in der App geöffnet werden, die gleiche Hintergrund Farbe haben werden.

Thema: Wie kann ich allen Windows den gleichen Style mitgeben?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

In der Application Ressource wollte ich allen Windows die gleichen Styles mitgeben, doch schon beim Background scheitere ich.

<Application.Resources>
        <Style TargetType="Window">
            <Setter Property="Background" Value="GreenYellow"/>
        </Style>
    </Application.Resources>


Wo liegt mein Fehler? Der Code ist doch richtig?

Edit. Noch eine Frage.

Um Information (Version, Copyright, kurze Beschreibung was Tool macht) anzeigen zu lassen, ist es besser eine MessageBox zu nehmen, oder lieber ein neues Fenster erstellen?

Thema: Wie kann ich beim Klick (Maus oder Tastatur) auf einen TextBlock ein Ereignis auslösen?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Habe dazu mal eine kleine Frage, hoffe das ist erlaubt.

Bei Buttons verwendet man allerdings weiter ein Click Event, oder?

Thema: Wie bastrahiere ich eine Methode in Klasse?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Kleine Verständnisfrage hätte ich da mal.

In einem Projekt habe ich eine Methode geschrieben, welche in einem String, nach jedem 3. Zeichen ein "#" einsetzt.

Jetzt ist meine Überlegung, ob ich diese Methode ein bisschen verallgemeinere, sodass ich so vlt. auch später mal für anderen Formatierung Zwecke nutzen kann.

Wäre dies sinnvoll? Und wenn ja, müsste ich darauf doch eine Klasse erstellen, oder?


PS: Gibt es schon eine Funktion in C# welche nach einer bestimmten Zeichenanzahl einen bestimmten Wert einfügt?

Thema: Informationen zu angeschlossenen Monitoren auslesen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Welche Möglichkeiten habe ich um auszulesen welche Monitore am System angeschlosen sind, welcher der aktive ist und welche Bildschirmausrichtung diese haben (Hoch/Querformat)

Im Netz hab ich immer nur Beispiele für WinForms Anwendungen gefunden. Vielleicht habe ich ja auch nur die falschen Suchworte.

Thema: Über Konsole Ausrichtung des Monitors ablesen und ändern
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Gibt es die Möglichkeit über die Konsole folgende Einstellung auszulesen und zu ändern.

"Monitor Anzeige -> Anzeige und Skalierung ->Ausrichtung"

Thema: Wie kann ich Focus auf Textbox setzen?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Habe folgende Textbox:

<TextBox  Name="anzahl"  Height="20"  Width="50" Margin="2" Text="10"/>


Mithilfe einer Methode überprüfe ich nun ob nur Zahlen in der Textbox sind. Sollte dies nicht der Fall sein, so kommt eine Messagebox und eigentlich sollte dann der Focus auf die Textbox fallen. Dafür übergebe ich den Namen der Textbox in der Methode mit.

Wo liegt jetzt mein Fehler, da mir Focus als Eigenschaft gar nicht angezeigt wird.

Methodenaufruf:

            CheckIsOnlyNumbers(anzahl.Text, anzahl.Name) ;


 private void CheckIsOnlyNumbers(string text , object name   )
        {
                     
            for (int i = 0; i < text.Length; i++)
            {
                if (!char.IsNumber(text, i))
                {
                    MessageBox.Show("Im Feld sind nur Zahlen erlaubt, bitte koorigieren");
                    
                    return;
                }
            }
        }

Thema: Identische ComboBoxen mehrfach erstellen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hätte da mal eine Verständnisfrage:

Folgende Ausgangslage:

WPF Anwendung mit 3 Combo Boxen. Via Schaltfläche sollen zusätzliche ComboBoxen hinzugefügt werden. Jede Combo Box soll immer die 10 gleichen Items haben.

Ist es der beste Weg eine neue Klasse die von ComboBoxen erbt zu erstellen, welche gleich von Anfang die Items haben?

Hab ich das so richtig verstanden oder denke ich in die falsche Richtung?

Thema: Lohnen sich komplette Threads für kleine Fragen zu C#?
Am im Forum: Smalltalk

Hin und wieder kommt es vor, dass ich manchmal nur eine kleine Frage habe. Diese besteht meist aus einem Satz und ist innerhalb weniger Sekunden eigentlich geklärt.
Irgendwie möchte ich nun nicht jedes mal einen neuen Thread aufmachen hier im Forum.
Gibt es da andere Möglichkeiten? So eine Art Chat zum Thema C#?

Thema: Kann ich Klassen bspw aus WPF problemlos via WebAssembly für das Web umwandeln?
Am im Forum: Web-Technologien

Ok jetzt hab ich es soweit verstanden. Gibt es zufällig ein gutes Buch welches ihr mir zum Thema empfehlen könntet. Auch über Tutorials zum Thema wäre ich dankbar.
Im Netz gibt es zwar viel zu lesen, doch zweifel ich manchmal an der Seriosität der Quellen.

Zu meinem Projekt:
Ich möchte für mein Hobby Tool schreiben, welche verschiedene Verschlüsselungen ver-und wieder entschlüsselt. Ab und an braucht man dies auch mal unterwegs.

Könnte ich schon anfangen die Klassen in C# zu schreiben, welche die Funktionen dann auf dem Server ausführen oder doch anders ran gehen?

Anfangs dachte ich an eine Desktop Anwendung und dann zusätzlich das ganze als App umzusetzen.
Der Gedanke mit dem Netz würde natürlich viel besser passen.

Thema: Kann ich Klassen bspw aus WPF problemlos via WebAssembly für das Web umwandeln?
Am im Forum: Web-Technologien

So langsam verstehe ich gar nichts mehr.

Folgendes verstehe ich zur Zeit bzw. denke ich das ich es verstehe:

Ich schreibe in C# (oder Java ) eine Anwendung welche auf einem Applikation Server im Netz läuft. Diese bekommt Anfragen von Clients welche er auswertet/berechnet und eine Antwort zurückliefert. (aber in welcher Form, schon als HTML oder nur via String,int...?)


Als Client habe ich (Desktop Anwendung oder APP) eine Oberfläche wo ich z.B. in ein Formular eintrage und an den Server sendet. Dieser werdet es aus und schickt die Antwort zurück welche ich mir anzeigen lassen kann?

Oder wie soll ich mir das vorstellen?

Zitat von Abt
Nein, so funktioniert i.d.R. keine Serverseitige Anwendung.

Serverseitig:
Du schreibst eine Webanwendung, die auf einem Server läuft, und HTML ausliefert, die von einem Browser angefragt werden kann.

Wie soll ich mir das vorstellen? Stell mir das gerade so vor wie als würde das Programm auf meinem Desktop laufen, nur halt irgendwo auf einem Server.
Zitat von Abt
Clientseitig:
Du schreibst eine JavaScript(*) Anwendung, die HTML-Code in Form von HTML-Komponenten erzeugt und vom Browser dargestellt werden kann.
Dynamische Informationen müssen zB. via REST von einer Serverseitigen Anwendung geliefert werden.
Könnte ich auch eine Desktop Anwendung schreiben, welche sich die Daten vom dem Server holt?
Damit könnte ich das "berechnen" den Server machen lassen und bräuchte ich nur einzelne Clients schreiben. Somit müsste ich die Algorithmen nur einmal entwerfen in einer Sprache und nicht für jedes einzelne neu.

Thema: Kann ich Klassen bspw aus WPF problemlos via WebAssembly für das Web umwandeln?
Am im Forum: Web-Technologien

Also lohnt es sich gar nicht mehr, sich mit WPF und nativer Client Anwendungen zu beschäfitgen? Irgendwie sehe ich da gerade keinen Sinn drin.

Bisher verstehe ich folgendes bei den Web Applikationen:

Ich schreibe eine ASP.NET Anwedung welche dann im Netz auf einem Server läuft?
Anschliesend kann ich ein Client schreiben (auch mit html,css und javascript) und dann via Browser aufrufen und benutzen als wenn es ein nativer Client wäre?

Könnte also auch einen Client mit Swift schreiben, welcher auf den Server zugreift und mit diesen kommunizieren kann. Und das ganze dann via IOS Gerät nutzen?

Was würdet ihr mir als Einsteiger empfehlen. Gar keine WPF Anwendungen mehr schreiben und gleich ins ASP.NET eintauchen?

Thema: Kann ich Klassen bspw aus WPF problemlos via WebAssembly für das Web umwandeln?
Am im Forum: Web-Technologien

Hat es dann überhaupt noch Sinn native Client Anwendungen unter Windows mithilfe von Wpf zu schreiben? Rede da nicht im Enterprise Sequemt sondern eher kleinere Unternehmen und private Programme.

Wenn man eine Web App schreibt, läuft diese dann doch im Browser vom Smartphone, oder?
Soll es sich wie eine native App verhalten, geht dies auch oder nur via Browser?

Thema: Kann ich Klassen bspw aus WPF problemlos via WebAssembly für das Web umwandeln?
Am im Forum: Web-Technologien

So langsam komme ich immer mehr in die Materie C# rein und bin dabei die letzten Tage über WebAssembly gestossen. Nachdem ich mich ein wenig eingelesen habe, hätte ich noch ein paar Frage dazu.

Bisher habe ich normale Client Anwendungen mitGUI (WPF) erstellt.
Könnte ich die Klassen (außer dem GUI) dann später umwandeln und dann nur noch via Html und CSS das GUI dazu basteln? Sicherlich muss ich ein paar kleine Veränderungen vornehmen, aber doch nicht alles oder?

Lohnt es sich derzeit noch normale Client Anwendungen zu schreiben (wohlgemerkt ich bin noch in der Anfangsphase) oder gleich auf die Webgeschichte stürzen?

Thema: Beziehen sich die Zahlen in Klammern einer Exception beim Einlesen von XML auf XML oder Codezeilen?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Nabend,
habe eine Programm welches eine xml Datei einliest, doch bekomme ich jetzt den Fehler:

Fehler
Informationen über das Aufrufen von JIT-Debuggen
anstelle dieses Dialogfelds finden Sie am Ende dieser Meldung.

************** Ausnahmetext **************
System.InvalidOperationException: Fehler im XML-Dokument (90208,23). ---> System.FormatException: Die Eingabezeichenfolge hat das falsche Format.

Kann mir jemand sagen worauf sich die Zahlen in den Klammern beziehen? Auf die xml Datei oder den Quelltext?

Thema: XML Elemente auslesen und weiterverarbeiten
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat von Abt
BinaryFormatter bei XML? :baby:
Was soll das für ein Tutorial sein, in welchem Kontext?

Habe nur nach Serialisierung C# gegoogelt und da kam dies bei zwei Videos.

Ok, dann weis ich das ich weiter suchen muss

Thema: XML Elemente auslesen und weiterverarbeiten
Am im Forum: Grundlagen von C#

Habe mir das ganze ja mal in verschiedenen Tutorials angeschaut. Da taucht jedes mal "Binary Formatter" auf.
In deiner Anweisung kann ich davon jetzt aber gar nix erkennen. Oder bin ich im falschen Video?

Thema: XML Elemente auslesen und weiterverarbeiten
Am im Forum: Grundlagen von C#

Uff.... das ganze ist doch schwieriger als ich anfangs dachte, aber muss ich jetzt durch.
Werde mich mal durch google versuchen weiter zu bilden.

Empfehlungen mit direkten Links für Programieranfänger nehme ich trotzdem noch gern entgegen.

Thema: XML Elemente auslesen und weiterverarbeiten
Am im Forum: Grundlagen von C#

@LaTino

Ich weis auch nicht wie ich nun auf die einzelnen Elemente zugreifen kann.
Wie würde ich vorgehen wenn ich die xml aber importieren will, wenn das Programm Lauffähig ist?

Außerdem verstehe ich nicht was genau da gemacht wird, daher wäre es super wenn mir vlt. Lektüre dafür empfehlen kannst bzw. Stichworte wo ich selbst suchen kann.

PS: Ist das ganze mit meinem Anfänger Grundwissen überhaupt machbar bzw. welche Basics sollte ich schon beherrschen?

Thema: XML Elemente auslesen und weiterverarbeiten
Am im Forum: Grundlagen von C#

So sehen die xml Dateien aus, sind eigentlich gpx Dateien.

<gpx xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema"
xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
version="1.0" creator="GSAK"
xsi:schemaLocation="http://www.topografix.com/GPX/1/0 http://www.topografix.com/GPX/1/0/gpx.xsd http://www.groundspeak.com/cache/1/0/1 http://www.groundspeak.com/cache/1/0/1/cache.xsd"
xmlns="http://www.topografix.com/GPX/1/0">
 <desc>Geocache file generated by GSAK</desc>
 <author>GSAK</author>
 <email>[email protected]</email>
 <time>2018-09-11T10:08:56Z</time>
 <keywords>cache, geocache, groundspeak</keywords>
 <bounds minlat="51.592861" minlon="9.36191" maxlat="51.592861" maxlon="9.36191"/>
 <wpt lat="51.592861" lon="9.36191">
  <time>2017-12-28T08:00:00Z</time>
  <name>GC7GE5J</name>
  <desc>Ranzenplatz by ManrodeCacher (1,5/2) Ranzenplatzc</desc>
  <url>http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=643f622e-1811-4501-b37c-53deed88e1c1</url>
  <urlname>Ranzenplatz by ManrodeCacher</urlname>
  <sym>Geocache</sym>
  <type>Geocache|Traditional Cache</type>
  <groundspeak:cache id="6543810" available="True" archived="False" xmlns:groundspeak="http://www.groundspeak.com/cache/1/0/1">
   <groundspeak:name>Ranzenplatz</groundspeak:name>
   <groundspeak:placed_by>ManrodeCacher</groundspeak:placed_by>
   <groundspeak:owner id="21439226">ManrodeCacher</groundspeak:owner>
   <groundspeak:type>Traditional Cache</groundspeak:type>
   <groundspeak:container>Micro</groundspeak:container>
   <groundspeak:attributes>
     <groundspeak:attribute id="1" inc="1">Dogs</groundspeak:attribute>
     <groundspeak:attribute id="7" inc="1">Takes less than an hour</groundspeak:attribute>
     <groundspeak:attribute id="8" inc="1">Scenic view</groundspeak:attribute>
     <groundspeak:attribute id="13" inc="1">Available at all times</groundspeak:attribute>
     <groundspeak:attribute id="15" inc="1">Available during winter</groundspeak:attribute>
     <groundspeak:attribute id="32" inc="1">Bicycles</groundspeak:attribute>
     <groundspeak:attribute id="37" inc="1">Horses</groundspeak:attribute>
   </groundspeak:attributes>
   <groundspeak:difficulty>1.5</groundspeak:difficulty>
   <groundspeak:terrain>2</groundspeak:terrain>
   <groundspeak:country>Germany</groundspeak:country>
   <groundspeak:state>Nordrhein-Westfalen</groundspeak:state>
   <groundspeak:short_description html="True"> </groundspeak:short_description>
   <groundspeak:long_description html="True">&lt;p&gt;Dieser Cache führt zum Ranzenplatz bei Manrode. Von hier aus hat man einen guten Ausblick bis zum Reinhardswald. &lt;/p&gt;

&lt;p&gt;Bitte einen Stift mitbringen!&lt;/p&gt;

&lt;p&gt;Viel Spaß beim Suchen&lt;img alt="smiley" src="https://www.geocaching.com/static/js/CKEditor/4.4.0/plugins/smiley/images/regular_smile.png" style="height:23px; width:23px" title="smiley" /&gt;?!&lt;/p&gt;</groundspeak:long_description>
    <groundspeak:encoded_hints>Ich liege an der Bank in einem PETling.</groundspeak:encoded_hints>
   <groundspeak:logs>
  </groundspeak:logs>
   <groundspeak:travelbugs>
   </groundspeak:travelbugs>
</groundspeak:cache>
</wpt>
</gpx>

Thema: XML Elemente auslesen und weiterverarbeiten
Am im Forum: Grundlagen von C#

Ich habe eine xml Datei, welche ich gern einlesen würde.
Einzelne Werte kann ich via folgendem Code schon einlesen:

XmlReader reader = XmlReader.Create(@"C:\Users\User\Desktop\textdaten.xml");

while (reader.Read())
{
	if (reader.NodeType == XmlNodeType.Element && reader.Name == "beschreibung")
	{
		string tmp = reader.ReadElementContentAsString();
		Console.WriteLine(tmp);
	}
}

Console.ReadKey();
Folgende Fragen hätte ich jetzt:

1. Es sind über 40 Elemente vorhanden. Müsste ich für jedes Element den obigen (abgewandelten) Code nutzen, oder geht es einfacher? Ich möchte mit den einzelnen Elementen am Ende arbeiten können.
2. Ist XML Reader überhaupt der richtige Einstiegspunkt? LINQ gibt es ja auch noch, oder?

Dies gehört vielleicht nicht in dieses Forum, aber vlt. kann doch wer helfen.
3. Kennt jemand ein gutes Tutorial welches das ganze XML einlesen und schreiben richtig gut erklärt. Gern auch eine Buchempfehlung

Thema: [Gelöst] Mit dem StreamReader mehrere Dateien gleichzeitig einlesen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Danke für die Antwort.

Gibt es noch einen eleganteren Weg zwei txt Dateien einzulesen als zwei Instanzen von Streamreader zu nutzen?

Thema: Datei zeilenweise einlesen und prüfen, ob die Zeile schon vorhanden ist
Am im Forum: Grundlagen von C#

So richtig verstanden habe ich es jetzt zwar noch nicht, warum immer nur soviele Zeilen abgefragt wurden wie SuchStrings vorhanden sind, allerdings war dies die Lösung.

Das ganze mit dem using werde ich mir bei Gelegenheit mal anschauen, das haben wir im Kurs (noch) nicht durchgenommen.

Thema: Datei zeilenweise einlesen und prüfen, ob die Zeile schon vorhanden ist
Am im Forum: Grundlagen von C#

Habe gleich noch ein weiteres Problem, wo ich gern wüsste wo hier mein Denkfehler ist.

Eine Datei wird Zeilenweise eingelesen (ursprung.txt) .
Dann wird via Streamreader solang gelesen bis sie zu ende ist und via einer if Abfrage soll geprüft werden ob die Zeile vorhanden ist.
Mit dem ersten Wert geht es auch, doch der zweite wird gar nicht erst überprüft.

List<string> ausgabe = new List<string>();

			string datei = @"C:\Users\User\Desktop\Programme\ursprung.txt";
			StreamReader streamreader = new StreamReader(datei);
			string[] suche = new string[] { "wert1", "wert2" };

			while (!streamreader.EndOfStream)
			{
				foreach (string item in suche)
				{
					if (streamreader.ReadLine() == item)
					{
						ausgabe.Add(item);
					}
				}
			}

			

			foreach (string item in ausgabe)
			{
				Console.WriteLine(item.ToString());
			}


			streamreader.Close();

			Console.ReadKey();
		}

Thema: [Gelöst] Mit dem StreamReader mehrere Dateien gleichzeitig einlesen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Versuche via Streamreader mehrere Dateien gleichzeitig einzulesen aber er liest nur die erste Datei ein.

Kann ich für die zweite nicht die gleiche Instanz nutzen? Muss ich eine neue erstellen?

Besten Dank

string datei = @"C:\Users\User\Desktop\Programme\anfang.txt";
			StreamReader streamreader = new StreamReader(datei);

			while (!streamreader.EndOfStream)
			{
				Console.WriteLine(streamreader.ReadLine());
			}
			datei = @"C:\Users\User\Desktop\Programme\ende.txt";

			while (!streamreader.EndOfStream)
			{
				
				Console.WriteLine(streamreader.ReadLine());
			}
			streamreader.Close();

			Console.ReadKey();

Thema: Wie kann ich die Instanzen einer Klasse zählen?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Ich möchte im Hauptcode Checkboxen anzeigen lassen. Wenn 4 Mitarbeiter sind, sollen es 4 werden, bei 5, 5 Checkboxen usw.

Nun habe ich eben die Mitarbeiter angelegt im Hauptcode via neue Instanz und den passenden Parametern und wollte nun zeitlich zählen lassen wieviel Checkboxen nun angezeigt werden sollen.

Hoffe das es verständlich war, was ich wollte.

Thema: Wie kann ich die Instanzen einer Klasse zählen?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Klassen nutzt man doch hauptsächlich wenn man den Quelltext übersichtlich gestalten will.
Daher habe ich folgende Klasse erstellt.

class Mitarbeiter
	{

		// globale Variablen
		string vorname;
		string nachnahme;
		int alter;
		string schule;

		public Mitarbeiter(string vorname, string nachnahme , int alter, string schule) {
			this.vorname = vorname;
			this.nachnahme = nachnahme;
			this.alter = alter;
			this.schule = schule;
		}

		public void anzahlMitarbeiter() {

		}
	}

In Form1 rufe ich 8 Instanzen wie folgendermaßen auf.


Mitarbeiter name = new Mitarbeiter("Name", "Vorname", 1,"schule");
Mitarbeiter name2 = new Mitarbeiter("Name", "Vorname", 1,"schule");
Mitarbeiter name3 = new Mitarbeiter("Name", "Vorname", 1,"schule");
Mitarbeiter name4 = new Mitarbeiter("Name", "Vorname", 1,"schule");

In "public void anzahlMitarbeiter() " wollte ich jetzt eine Methode schreiben die mir die Instanzen zählt welche ich aufgerufen habe.
Kann mir da jemand helfen wie ich da verfahren soll?

Thema: Was muss ich beachten, wenn ich mein Programm der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen will?
Am im Forum: Smalltalk

Bin gerade dabei ein kleines Programm zu entwickeln und derzeit auch sehr glücklich damit.
Nun würde ich dies gern auch der rbeiten öffentlichkeit zur Verfügung stellen, allerdings sind noch ein Fragen offen.

1. Nach neuer DSGVO müsste ich ausser Impressum und Datenschutzvereinbarung noch etwas beachten?
2. Wordpress reicht doch zum erstellen vorerst aus?
3. Was sollte ich noch beachten? Gibt es irgendwo noch weitere Informationen?

Besten Dank

Thema: Erstellt man Controls besser zur Laufzeit oder zur Erstellzeit?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Zitat von chilic
Genau genommen wird ein Control ja immer zur Laufzeit erzeugt. Nur schreibt in einem Fall der Designer den Code für dich und im anderen Fall schreibst du ihn selbst. Es gibt also keinen gravierenden Unterschied.

Wenn man es so betrachtet klingt dies natürlich besser, werde ich es also weiterhin so machen.
Hatte nur den Spruch unserer Lehrers im Hinterkopf welcher meinte: "Profis erstellen die Controls selbst ohne den Baukasten."