Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von MartinH
Thema: Wie mache ich aus binaryString ein Imageobject?
Am im Forum: Grafik und Sound

...und wo ist der Unterschied zwischen einem String der nur lesbare Zeichen und einem String der Binärdaten (so wie deiner) enthält?

Thema: RS232: Wird DataRecieved (zuverlässig) gefeuert, wenn das Gerät alle Daten gesendet hat?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

hast du

Template SerialPort

schon gelesen?

Thema: Als String gesendete Hexzahl ("0x7f") wieder in Zahl umwandeln
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Encoding.ASCII.GetString() und BitConverter.ToString() sollten dir weiterhelfen

Thema: [erledigt] Serielle Schnittstelle verschluckt Minus-Zeichen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Du musst dich selbst drum kümmern, dass du auch alle Zeichen empfangen hast. z.B. anhand CR oder LF.
Such mal hier nach seriall Port, da findest du viele Beiträge zu dem Thema.

Thema: IR Fernbedienung: Mehrmaliges Drücken derselben Taste liefert unterschiedliche Ergebnisse
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat von bakerman
ja das stoppbit soll abgezogen werden...

Das kann man nicht "abziehen". Auserdem sind Bits und Bytes ein unterschied.

Du kannst die empfangenen Daten nicht einfach in UTF8 o.ä. konvertieren, das wird nicht funktionieren.

ujr hat das schon angedeutet, google doch mal nach "RC-5".

Thema: SmtpClient: Wie bekomme ich den Status-Code?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

MSDN Beispiel:


private static void SendCompletedCallback(object sender, AsyncCompletedEventArgs e)
        {
            // Get the unique identifier for this asynchronous operation.
             String token = (string) e.UserState;

            if (e.Cancelled)
            {
                 Console.WriteLine("[{0}] Send canceled.", token);
            }
            if (e.Error != null)
            {
                 Console.WriteLine("[{0}] {1}", token, e.Error.ToString());
            } else
            {
                Console.WriteLine("Message sent.");
            }
            mailSent = true;
        }

reicht dir das nicht aus?

Thema: Zahl in Exponentialdarstellung (String) in eine Zahl (Float) wandeln
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wie wärs mit

float.Parse bzw float.TryParse?

Thema: Senden über Com-Port: Bekomme bei bestimmtem (längeren) Befehl keine Antwort vom Gerät
Am im Forum: Rund um die Programmierung

eventuell kann das Gerät die Zeichen nicht schnell genug lesen, und wenn du mitloggst, werden die Zeichen verzögert ausgegeben, und das Gerät kommt mit.

Thema: Eigener Dienst neu starten
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Warum stellst du in den Diensten nicht ein, das dein Dienst automatisch wieder gestartet wird? Dann beendest du den Dienst, und Windows startet den Dienst wieder.

Thema: SmtpException - Fehler bei Transaktion. Relay access denied
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Steht doch da in der Exception: Relay access denied

Thema: Abfragen eines Geräts/Schalters im Millisekunden-Intervall
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Was willst du mit dem Fußtaster erreichen? Du wirst mit Sicherheit Probleme mit dem Prellen des Tasters bekommen. Eine Verzögerung von 200ms für das ausblenden der Prellimpulse must du schon rechnen.
Auch wird der Fußtaster ja nicht im ms-Bereich an- und ausgeschaltet vermute ich mal.

Thema: Hex-Befehle über die serielle Schnittstelle senden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hast du wie von ujr geschrieben Hyperterminal verwendet?

Wie sieht die serielle Verbindung aus, welche Leitungen werden benötigt?
nur RX,TX,GND oder mehr?

Eventuell sendest du die Daten zu schnell an das Gerät, versuche mal die Bytes einzeln mit kurzen pausen zu senden.

Thema: Hex-Befehle über die serielle Schnittstelle senden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich vermute mal, dass du
- die Handshakeleitungen setzten must
und/oder
- ein Endezeichen senden must

Etwas mehr Infos wären aber schon hilfreich.

Thema: Steuerspannungen über USB oder Serielle Schnittstelle ausgeben? geht das?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Um Verschiedene Sannungen an die Platten zu bekommen brauchst du einen D/A-Wandler. Diesen kannst du dann z.B. mit der Paralellschnittstelle ansteuern, und die Spannung steuern. Eine Verstärkerstufe brauchst du da natürlich auch noch.

Einfach an die Serielle- oder USB-Schnittstelle anschliessen und funktioniert geht nicht.

Gruß Martin

Thema: Karteninformationen aus SmartCard lesen
Am im Forum: Datentechnologien

Du musst doch aber eine Protokollbeschreibung haben, wie du mit dem Terminal kommunizieren kannst.

Da mich das auch Interessiert hat, habe ich mal google bemüht, und innerhalb 2 min
brauchbare Ergebnisse bekommen.

Thema: IIS6 Webanwendungen beim ersten Aufruf langsam
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Zitat von ZeroQool
Das eigenartige ist auch. Wenn ich zB mal eine Stunde nciht auf der Seite war, dauert der erste Aufruf wieder so ewig lange.

Das liegt daran, das sich der IIS nach ca. 20 min schlafen legt ;)

Kontrollier mal die Einstellungen des IIS.

Bei IIS7:
Anwendungspools > Erweiterte Einstellungen > LeerlaufTimeOut

Thema: [erledigt] lokale IP ermitteln und im label wiedergeben
Am im Forum: Netzwerktechnologien

probiers mal mit
addr[0].ToString()

Thema: Socket verbindet sich nicht zur realen Internetadresse
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Port Forwarding hat auch mit der Firewall nichts zu tun.

Du must dem Router sagen, das er Anfragen an den Port XY an deinen PC weiterleiten soll.

Such mal nach Port Forwarding und NAT, das wird dir helfen.

Thema: Socket.Receive hängt beim 2. Aufruf
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Was sendest du an den Server?
Hast du dir mal angeschaut, was gesendet wird?
Ich Vermute, das du schlicht und einfach kein CR oder LF sendest, das der Server als Eingabeende auswertet.
Wenn du mit PUTTY etwas sendest, schliesst du die Eingabe ja auch mit Return ab ;)

Thema: Serial Port: 2 Anwendung auf ein Serial port zugreifen.
Am im Forum: Netzwerktechnologien

wenn ich das richtig verstehe, sollen nicht 2 Programme auf den COM-Port zugreifen, sonden es sollen 2 Geräte an den COM-Port angeschlossen werden.
Wenn dem so ist, funktioniert das nicht.

Thema: Netzwerk Cat 7 60m, davon 25m Paralel zu Starkstrom
Am im Forum: Smalltalk

1. Wichtig ist, das die Verdrillten Adern richtig benutzt werden. An der Dose 1+2 und 3+6 je ein verdrilltes Paar
2. Der Schirm muss angeschlossen und WICHTIG!! auf !!einer!! Seite geerdet sein (nach möglichkeit aber nicht die Erde einer Steckdose, sondern z.B. einer Wasserleitung)
3. Die Leitung im Leerrohr zusammen mit 230V Leitungen zu verlegen ist auch ganz schlecht. Eigendlich 10 cm Abstand bzw. Trennsteg bei Kabelkanälen. (VDE)

Mit deinem Multimeter misst du nur den Ohmschen Widerstand, der ist hier das kleinste Problem. Kabellänge ist bis 100m zuläsig. (Davon rechnet man 10m für Anschlussleitungen von der Dose zu den Geräten ab).

Das was dir Probleme macht, kannst du nur mit einem Oszi messen;)

Thema: Serialport: Empfangen wird, was vorher gesendet wurde (Echo)
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hast du das mal mit z.B. Hyperterminal getestet?
Bekommst du da die richtigen Antworten?
Eventuell noch CR und/oder LF senden.

Thema: Serielle Schnittstelle und FT232RL: bekomme gar nichts brauchbares zurück
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Sende doch mal Zeichen für Zeichen mit einer kleinen Pause. Vermutlich ist der Empfänger einfach zu langsam.

Thema: Ip-adressen aus dem aktuellen Netzwerk lesen
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Was willst du haben?
du kannst auch über die Serielle Schnittstelle Daten austauschen.

Übrigends gibt es die Suchfunktion hier im Board, und google.
Da findest du zig Beispiele.

Thema: RS232 Debug und ATEN HDMI Switch über RS232 Steuern
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich würde mal sagen, du übertragst die ASCII-Zeichen, du must aber bytes mit den Hexwerten übertragen.

Thema: [erledigt] Steuerzeichen in der TextBox
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich ersetzte solche Zeichen in meinen Logfiles immer. Du wirst immer Problem bei der Anzeige von Steuerzeichen haben.
Meine Ausgaben sehen dann z.B. so aus:

{STX}{SOH}Test{EOH}TextText{EOT}

Thema: [erledigt] SerialPort: Anfrage als einzele Teile vs. auf einen Rutsch senden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Das Problem kann sein, dass das alte Gerät die Zeichen nicht so schnell lesen kann.
Ich hatte auch schon solche Probleme, und dann einfach Zeichen für Zeichen mit einer kleinen Pause gesendet.

Thema: Mit dem "Template SerialPort" HexCodes senden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Was verstehst du unter richtigen Hexcode?

Ascii 'A' = 65 = 0x041

es werden immer nur Bits übertragen;)

Thema: [erledigt] Wie spreche ich Buttonfunktionen von einen Serial Port Gerät an?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

warum lädst du dir nicht das SDK runter?

Thema: [erledigt] Wie spreche ich Buttonfunktionen von einen Serial Port Gerät an?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

laut Glaskugel funktioniert das