Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von MartinH
Thema: [gelöst] max. Größe der empfangbaren Anhänge eines SMTP Servers ermitteln
Am im Forum: Netzwerktechnologien

nein, hast du nicht.

Du siehst in Telnet ja nur die darstellbaren Zeichen.

Thema: serielle Schnittstelle einlesen - unterschiedliche Anzahl von Zeichen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Vielleicht solltest du uns mal etwas von dem relevanten Code zeigen.

Thema: serielle Schnittstelle einlesen - unterschiedliche Anzahl von Zeichen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat von MailoKooiker
Ohne eine künstliche Pause holt er nur 6 bis 9 Zeichen ab und arbeitet weiter. :-(

Dann hast du hier aber ein Design-Problem.
Nach der Längenprüfung schiebst du den Datensatz in eine Queue, die du dann abarbeitest.

Thema: serielle Schnittstelle einlesen - unterschiedliche Anzahl von Zeichen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Du kannst nie sicher sein, dass alle bytes auf einmal eingelesen werden.

Ich mache das generell so, das ich auf jedes Zeichen reagiere, und die Daten dann einlese.
Da die Steuerzeichen bei dir am Anfang kommen, kannst du damit ja den Start bestimmen, und die folgenden bytes bis zu der benötigten Länge anhängen.

Thema: COM-Port Lesen,Schreiben und auf Antwort reagieren
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Vermutlich musst du ein CR oder LF oder CRLF am Ende Senden. Schau doch mal, was da in Putty eingestellt ist.

Thema: Auslesen von ComPort: Wenn ich mich auf den Receiver verbinde, bekomme ich keine Antwort
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Putty setzt die Leitungen natürlich.

Thema: Auslesen von ComPort: Wenn ich mich auf den Receiver verbinde, bekomme ich keine Antwort
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich tippe mal auf die Handshakeleitungen (RTS, CTS)

Thema: SerialPort schickt beim Öffnen Daten zum µC
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Das Lesen bei einer bestimmten Blockgrösse würde ich nicht empfehlen.
Schau dir mal an, wie üblicherweise serielle Übertragungsprotokolle aufgebaut sind.

STX|Daten|ETX|CRC

Damit kannst du immer auf den Start und das Ende Triggern.
Wenn bei dir mal was schiefgeht, kommt deine ganze Kommunikation durcheinander.

Thema: (Schnellste) Beste Variante für mehrere String-Ersetzungen?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Warum ignorierst du die Steuerzeichen nicht schon in deiner Empfangsroutine?

Thema: Broadcast mit mehreren Netzwerkkarten
Am im Forum: Netzwerktechnologien

m.E musst du den Broadcast an all deine Netze schicken.

Jede deiner Netzwerkkarten hat ja eine IP
z.B.
192.168.0.x
192.168.10.x

also sendest du den Broadcast an 192.168.0.255 und 192.168.10.255

Thema: Serial Port: Daten werden nicht mehr empfangen und Prog. hängt sich auf.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Es kann durchaus passieren, dass du einen Datensatz nicht vollständig auf einmal bekommst.
Der Event wird vorher gefeuert, deshalb auch dein Thread.Sleep(300)

Ich speichere mir die Empfangenen Bytes in einem Buffer, und prüfe den Buffer auf die Daten.
Du erstellst immer einen neuen Buffer für die Empfangenen Daten, deshalb hast du nur einen Teil der Daten im Buffer.
Auserdem kann es die passieren, dass der nächste Event gefeuert wird, du aber noch die empfangenen Daten verarbeitest.

Mit den Start- und Endzeichen meinte ich eigendlich so was wie STX und ETX.

Thema: Serial Port: Daten werden nicht mehr empfangen und Prog. hängt sich auf.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

es ist nie sichergestellt, das du genau die Anzahl Bytes in BytesToRead bekommst, die du erwartest.
Gibt es in dem Protokoll kein Anfang und End-Zeichen, auf das du Triggern kannst?

Thema: Serial Port: Daten werden nicht mehr empfangen und Prog. hängt sich auf.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

schau doch mal hier:


SerialPort Template

Thema: Kommunikation mit emulierter serieller Schnittstelle per USB -> unregelmäßige Exception
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hast du mal andere USB/Seriell-Adapter getestet?
Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass die USB-Adapter am schlechtesten funktionieren.
Sehr gute erfahrungen habe ich mit einer RS232 ExpressCard gemacht, da hatte ich noch nie Probleme.

Thema: [gelöst] COM-Port-Abfrage startet manchmal nicht und liefert nur die gleichen Werte
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Du erstellst bei jedem Aufruf von DataReceived ein neues Byte-Array.
Bei der Seriellen Schnittstelle kann es aber durchaus sein, dass die Daten "zerstückelt" ankommen.

Gibt es bei dem SerialPort den Parameter RThreshold? Ich stelle den Wert immer auf 1, damit ich auch bei einzelnen Zeichen den Event bekomme.

Thema: Unterschied zwischen i+=1 vs. i=i+1 bei Bytes
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

wenn, dann so:



i=(byte) i+1;

Thema: UDP-Verbindung
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Den wirst du nicht pingen können, auser du hast für den PING das Portforwarding zu dem Rechner eingerichtet.
Selbst dann wirst du keinen PING an den Rechner direkt abgesetzt bekommen, sondern nur einen PING an die IP-Adresse des Routers. Der leitet die Anfrage dann an den Rechner weiter.

Deshalb mein Hinweis auf NAT.

Thema: UDP-Verbindung
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Du solltest dich ein bisschen mit der Netzwerktechnik auseinandersetzen.
Stichwort: NAT und Portforwarding

Thema: serialPort Data_received... wie kann man 2 verschiedene Werte getrennt empfangen und auswerten?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Da du den MC selber programmierst, würde ich zuerst mal ein Übertragungsprotokoll erstellen.
z.B.
STX|Kennungsbyte|SI|Datenbyte(s)|ETX

Damit kannst du den Datensatz definiert erkennen und die Daten leicht trennen.
Wenn du Übertragungsfehler erkennen möchtest, kannst du ja noch eine Prüfsumme anfügen.

Thema: byte array mit string vergleichen
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Zitat von mayer.sascha
Hallo,

Meine Vermutung ist nun dass es beim konvertieren zu Datenverlusten kommt und somit die Strings oder Bytes nicht mehr die gleichen sind und deswegen ein vergleich nie mit true endet.

MfG

Das ist doch wohl eindeutig ein Fall für den Debugger.

Thema: Kommunikation über serielle Schnittstelle: Wie werden Unterbrechungen (z.B. Kabel gezogen) behandelt
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Du musst einen Timeout bei dem warten auf die Antwort einbauen.
Ansonsten wartest du ja für immer auf eine Antwort, die das Messgerät schon längst geschickt hat, du aber wegen der Unterbrechung nicht empfangen hast.
Und das Messgerät wartet auf das nächste Komando.

Thema: Kommunikation über serielle Schnittstelle: Wie werden Unterbrechungen (z.B. Kabel gezogen) behandelt
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Die Instanz sollte eigendlich weiterhin zur Verfügung stehen.
Daten, die Geschrieben werden, landen einfach im Nirwana ;)

Ob der Stecker gezogen wird, erkennst du (wenn angeschlossen) über die Handshake-Leitungen.

Thema: Kommunikation über serielle Schnittstelle: Wie werden Unterbrechungen (z.B. Kabel gezogen) behandelt
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Das kommt auf das Protokoll an.
Entweder das Messgerät erkennt die Verbindung über die Steuerleitungen oder du initialisiert die Schnittstellenkommunikation.
Musst du die Datenpakete quittieren? Dann wird vermutlich die Übertragung nach einigen nicht quittierten Paketen beendet.
Etwas mehr Infos wären da hilfreich.

Thema: Send Mail Funktion für DomainBox.de
Am im Forum: Netzwerktechnologien

                       
 SmtpServer.Port = 25;

 SmtpServer.EnableSsl = true;

Da liegt der Fehler, das sagt doch die Fehlermeldung aus.
Auserdem läuft SSL nicht über den Port 25

Thema: Frequenz vom USB auslesen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Wenn die Frequenz nicht allzu hoch ist, kannst du das z.B. über die serielle Schnittstelle machen.
Mit einem MAX232 den TTL Pegel in RS232 Pegel wandeln, und den Takt auf eine Handshake-Leitung legen. Damit bekommst du bei Änderung immer einen Event.

Thema: RS232 Verbindung: senden geht, empfangen nicht
Am im Forum: Rund um die Programmierung


        public static void SEND(string Texte)//Funktion zum Senden
        {
            _serialPort.Open();
            _serialPort.WriteLine(String.Format(Texte));
            _serialPort.Close();
        }

das funktioniert so nicht. Du musst den Serialport öffnen, und auch geöffnet lassen.

Wenn du hier mal die Suche benützt, dann wirst du einige Beiträge finden, die dir weiterhelfen.

Thema: Double, Byte über TCP in Array auslesen
Am im Forum: Netzwerktechnologien

warum nimmst du nicht einfach den BitConverter?

Eventuell dann noch Array.Reverse()

Damit sollte es doch funktionieren.

Gruß

Thema: POP3 E-Mail lesen
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Google: pop3 protokoll

1. Eintrag:
Post Office Protocol – Wikipedia

Standardkommandos (auf jedem Server vorhanden):

RETR n
holt die n-te E-Mail vom E-Mail-Server.

Damit solltest du weiterkommen.

Thema: C# Windows Service: UDP Listener - Hilfe beim Listener
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Ich habe bei es meinen Services so:



  public class MyThread : ThreadWorkerThread
{

    protected override void Run ()
    {
// Hier ist die Verarbeitung im Main Thread
    }

}

wird der Mainthread verlassen, dann ist auch der Service beendet.

Thema: Socket Server mit Threads, vom GUI aus dem Client etwas schicken
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Zitat von toxico
OMFG

2. Gibt es ein Programm, dass mir alle TCP Pakete (am besten mit Header) auf meinem Port anzeigt? Damit man nachvollziehen kann, wann welches Paket geschickt wird? Welches Programm ist da zu empfehlen?

Danke toxico

Wireshark