Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Platoon
Thema: Welche Methode die Beste um schnell Dateien zu kopieren?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Frank,

also grundsätzlich ist es ja auch ein Thema mit welchem Durchsatz das entsprechende Laufwerk NETTO arbeitet.

Das Kopieren kleinerer Dateien dauert grundsätzlich länger das als Kopieren von Größeren. Kannst du auch einfach mal leicht im Explorer probieren und die Zeiten vergleichen.

Schau mal hier: File.Copy vs. Manual FileStream.Write For Copying Files

Das fand ich z.B. ganz hilfreich.

Thema: Wie kann ich eine Checkbox in Cell eines DataGridViews anzeigen?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

[offtopic] Auch wenn das für dich jetzt ggf. nicht wirklich Konstruktiv ist - aber warum nutzt du nicht WPF?

Das ist in der Hinsicht deutlich einfacher zu handeln - bedeutet allerdings Einarbeitung und viel Durchhaltevermögen weil einiges auf Anhieb sehr gewöhnungsbedürftig ist.

Aber du bist deutlich flexibler...... [/offtopic]

Thema: Wie bekomme ich den MainWindowHandle wenn showInTaskbar = false gesetzt ist?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Dann schau mal hier: WPF-MVVM Window auf zweitem Monitor öffnen

Ist hier aus dem Forum.

Letzter Post.


Entweder so oder du machst es so wie Abt vorgeschlagen hat: PID vom laufenden Prozess holen und dann damit arbeiten.

Thema: Wie bekomme ich den MainWindowHandle wenn showInTaskbar = false gesetzt ist?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Schau mal bitte hier: Hot to show() a wpf window in secondary window

Thema: Wie bekomme ich den MainWindowHandle wenn showInTaskbar = false gesetzt ist?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Sieht mir gerade eher danach aus, als würdest du die aktuelle Anwendung starten.....


var path = Assembly.GetExecutingAssembly().Location;
[offtopic] @Abt: Ist das gewollt, dass die CodeTags nur mit dem BeginnigTag erstellt werden? [/offtopic]

Thema: Wie bekomme ich den MainWindowHandle wenn showInTaskbar = false gesetzt ist?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ist die primäre Anwendung von euch oder vom Hersteller?

Das wäre nicht schlecht zu wissen.

Thema: Wie kann ich eine Checkbox in Cell eines DataGridViews anzeigen?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Das alles kompiliert wird ist kein Garant dafür, dass es auch funktioniert :-).

Hast du mal Breakpoints gesetzt und geschaut ob deine Abfrage


       if (param != null)
                    {
                        if (param.DataType == typeof(Boolean))
                        {
                            DataGridViewCheckBoxCell checkBoxCell = new DataGridViewCheckBoxCell();
                            checkBoxCell.TrueValue = param.True;
                            checkBoxCell.FalseValue = param.False;
                            row.Cells["Value"] = checkBoxCell;

                            row.Cells["Value"].Value = param.Value;
                            dgvSafetyParameter.InvalidateCell(row.Cells["Value"]);
                        }
                    }

durchläuft oder ob er die überspringt weil die Bedingung nicht erfüllt ist?

Denn ohne zu wissen ob dein "param" tatsächlich ein boolscher Wert ist, kann keiner sagen ob das ok ist oder nicht.

Thema: Wie per SSH.net Zugriff auf Cisco Small Business SG350?
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Danke Papst für den Tipp.

Das ist auch ein guter Rat für ein Projekt von mir. Da SNMP ja bei den OIDs schon recht tricky ist, werde ich das mal prüfen statt für jede SNMP Trap die OIDs in den Manuals nachzulesen :-).

Thema: Warum werden im UI Zahlen in den Input-Boxen immer unterschiedlich dargestellt?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

@Abt:
Nice - das klappt. Dann muss ich die Berechnung im Hintergrund nur ändern.

Aber - warum ist das so? Ich mein, es wäre doch schöner, wenn man die Formatierung setzen kann und diese auch genauso wie man es sich denkt (haha) bearbeiten kann...

@MrSparkle: Naja es ist halt schöner den Nutzern anzuzeigen welche Art von Wert gerade verlangt wird - sprich Prozent, Währung, normale Zahl etc.

Könnte alternativ auch ein Label dahinter setzen aber warum? Wenn es denn die Formatierung hergibt? Das irritiert mich halt ein bisschen.

Danke aber auch für deine Antwort.

[offtopic] Euer Forum / die Beiträge haben mir schon oft geholfen - vielen Dank dafür! [/offtopic]

Thema: Warum werden im UI Zahlen in den Input-Boxen immer unterschiedlich dargestellt?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Nach Möglichkeit nicht ;-).

Worin liegt denn der Sinn einer Formatierung wenn die Bearbeitung danach Murks ist :-D.

Wäre denn eine MaskedTextBox sinnvoller als eine Formatierung per XAML?
Ich hab es bisher bei kleineren Projekten so gelöst, dass ich das Property was dahinter liegt als String gesetzt habe und dann geparst habe.

Das wollte ich jetzt allerdings vermeiden.

Das wäre ein Beispiel


<TextBox x:Name="txtDiscount" HorizontalAlignment="Left" VerticalAlignment="Top" Margin="150,13,0,0" Width="200" Text="{Binding Path=Discount, Mode=OneWayToSource, UpdateSourceTrigger=PropertyChanged, StringFormat=P2}" TextAlignment="Right"/>

Thema: Wie entwickle ich am Besten ein Tool, das die Verbindung zum Application-Server prüft?
Am im Forum: Datentechnologien

Ich würde die Credentials nicht im Sourcecode bereitstellen sondern aus Einstellungen lesen - Username und Password nach Möglichkeit verschlüsselt.

Thema: Warum werden im UI Zahlen in den Input-Boxen immer unterschiedlich dargestellt?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

in einer WPF Anwendung habe ich ein Problem, dass ich auf Teufel komm raus nicht lösen kann.

Im Projekt sind diverse per StringFormat formatierte Textboxen vorhanden (P, C2, N2 etc).
Diese Boxen lassen sich allerdings zur Runtime nicht gescheit bearbeiten.

Wenn man eine Zahl einträgt, dann muss man meistens das Komma für die Nachkommastellen löschen damit man da was Eintragen kann. Oder wenn man sag ich mal 5,12 einträgt, dann wird aus dem "default" ein 5,12,00. Es ist schwierig zu beschreiben :-(.

Das Binding kommt vom ViewModel und die gebundenen Properties sind vom typ float oder double.

Habt ihr das Problem schon mal gehabt? Die BindingModes sind TwoWay und als UpdateSourceTrigger ist PropertyChanged festgelegt.

Stelle ich den BindingMode auf OneWayToSource geht das zwar, aber dann geht mir die Formatierung flöten.

Thema: RAWSQL -> Linq
Am im Forum: Datentechnologien

Hi,

ich habe es gelöst bekommen. Mein Problem war schlicht das Zusammenspiel zwischen Group + Count das nicht so wollte wie es sollte --> manchmal ist halt nachdenken und drüber schlafen besser.

Somit tut´s:


            var result = (from item in App.msModel.documents
                          join types in App.msModel.documentTypes
                          on item.type equals types.id
                          group types by new { types.typeExtension, types.id } into g
                          select new JoindSize
                          {
                              FileType = g.Key.typeExtension,
                              ID = g.Key.id,
                              Amount = g.Count(x=>x.typeExtension != null)
                          }

            ) ;

Vielen Dank dennoch für die Antwort :-).

Thema: Wie entwickle ich am Besten ein Tool, das die Verbindung zum Application-Server prüft?
Am im Forum: Datentechnologien

Das hängt von so vielen Faktoren ab....

Welche Verbindung steht? (VPN, ist die DB per WebService oder direkt erreichbar?)

Ein Ping ist nur dann Sinnvoll wenn man sicherstellen kann, dass die Firewall das ICMP Protokoll und damit in Verbindung gesetzt auch Pings durchlässt und darauf antwortet.

Thema: RAWSQL -> Linq
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: MSSQL 2014 Express

Hallo zusammen,

ich komme mit einer Lina-Query nicht klar. Kongret geht es um eine SELECT-JOIN-GROUPBY Abfrage.

Die Originalquery ist folgende:


SELECT COUNT (type), documentTypes.typeExtension AS extension FROM documents INNER JOIN documentTypes on documentTypes.id = documents.type WHERE isActive = 1 AND (documents.userid = @uid OR documents.forall = 1) GROUP BY type, documentTypes.typeExtension

Ich habe schon ein paar Dinge ausprobiert und selbst statt eines anonymen Typen versucht, einen eigenen nicht gemappten Typen zurück zugeben.

Ziel soll es sein, dass ich die Möglichkeit habe die X-Label Avis von einem Livechart zu beschriften.

Mit einer anderen Linq-Query habe ich das geschafft....


        public void GetDocumentSize()
        {
            Mapper = null;
            DocumentSizeMSSQL = null;
            DocumentLabels = null;
            DocumentsYLabels = null;

                Mapper = Mappers.Xy<documents>().X((docSize, index) => index).Y(docSize => Convert.ToDouble(docSize.fSize));

                var records = new msModel().documents.Where(x => x.isActive == true).Where(x => x.userid == App.UserID || x.forAll == true).OrderByDescending(x => x.fSize).Take(5).ToArray();

                DocumentSizeMSSQL = records.AsChartValues();
                DocumentLabels = new ObservableCollection<string>(records.Select(x => (string.Concat(x.documentName.Substring(0, 4), "..."))));

                DocumentsYLabels = value => value + " MB";
        }



Hat jemand einen Denkanstoß?