Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Kriz
Thema: Fehler The server mode SSL must use a certificate with the associated private key bei SslStream.AuthenticateAsServer
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo gfoidl,

erstmal danke für die Antwort!
Das heisst das vorhandene Zertifikat (mit CERTIFICATE und PRIVATE KEY Abschnitt) kann ich als Client-Zertifikat nehmen, aber ist als Server-Zertifikat ungeeignet?!

Thema: Fehler The server mode SSL must use a certificate with the associated private key bei SslStream.AuthenticateAsServer
Am im Forum: Web-Technologien

Servus,

ich habe eine *.crt Datei mit Certificate und Private Key Abschnitt.
Dieses lese ich ein mit


X509Certificate2 serverCertificate = X509Certificate2.CreateFromCertFile("Data\\certificate.crt");

Nun möchte ich einen verschlüsselten TCPListener starten, bekomme aber bei


SslStream sslStream = new SslStream(client.GetStream(), false);
sslStream.AuthenticateAsServer(serverCertificate, clientCertificateRequired: true, checkCertificateRevocation: true);

den Fehler
Fehler
The server mode SSL must use a certificate with the associated private key

Woran haperts, was hab ich vergessen?

Danke im Vorraus!
Kriz

Thema: Suche kleine Freelamcer Projekte
Am im Forum: Jobbörse

Servus,
ich bin auf der Suche nach kleineren Projekten im .NET Umfeld. Also Beispielsweise Websites(OnePager), Module für bestehende Software, einfache APIs entwickeln, oder anbinden.
Auf Freelancer Plattformen (bsp Gulp) werden meist nur grosse Projekte angeboten, da ich aber bereits VZ arbeite sind die zu aufwendig und mir fehlt die Zeit dafür.
Mein Techstack umfasst unter anderem mobile Entwicklung (Xamarin), WPF, SQL und ASP.

Falls also jemand jemanden sucht für kleine Aufgaben, dann bin ich der Richtige
Falls jemand eine gute Projektbörse kennt die meine Ansprüche abdeckt wär ich auch dankbar!

Kriz

Thema: Wie testet Ihr DesktopApps auf verschiedenen Systemen?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Moin,

nehmen wir mal an, Ihr habt eine DesktopApp entwickelt, testet Ihr sie auf verschiedenen Systemen (Win 10, WinServer, mit/ohne SP, usw) und wenn ja, wie bewerkstelligt ihr das? Für jede mögliche Konfiguration eine eigene VM erstellen wird ja recht aufwendig werden. Oder gibt es da third party tools für?

Schonmal Danke für den Input!
Kriz

Thema: Binding bei DataGridTemplateColumn
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Th69, danke Dir, aber den Beitrag hatte ich schon mehrfach durchforstet.

Thema: Binding bei DataGridTemplateColumn
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Jein, mir fehlt die Möglichkeit dynamisch an die Propertys zu binden.

Ich kann bei einer DataGridTextColumn dynamisch an jeden Index meiner ObservableCollection binden, bei einer DataGridTemplateColumn leider nicht. Da kann ich nur die gesamte ObservableCollection dran binden, das bringt mir aber nichts.


for (int i = 0; i < MaxColumn; i++)
{
    DataGridTemplateColumn column = new DataGridTemplateColumn() { Header = vm.StartDate.AddDays(i).ToShortDateString(), CellTemplate = template };
    grdRota.Columns.Add(column);
}
Mit diesem Code ist der DataContext jeder Spalte die gesamte ObservableCollection, ich möchte aber pro Spalte den jeweiligen Index haben.

Ich habe mittlerweile auch DataTables ausprobiert, das fühlt sich aber sehr wie Flickschusterei an.

Thema: Binding bei DataGridTemplateColumn
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Folgendes Problem:
Ich möchte in meinem DataGrid ein DataTemplate für meine Cells benutzen. Nur kann man daran (anscheinend) nicht dynamisch binden. Welche Möglichkeiten gibt es?

ItemSource des DataGrid ist eine ObservableCollection<EmployeeRota>:


class EmployeeRota : BaseViewModel
    {
        private Employee _employee;

        public Employee employee
        {
            get { return _employee; }
            set { _employee = value;
                OnPropertyChanged(nameof(employee));
            }
        }

        private ObservableCollection<Shift> _ListOfShifts;

        public ObservableCollection<Shift> ListOfShifts
        {
            get { return _ListOfShifts; }
            set { _ListOfShifts = value;
                OnPropertyChanged(nameof(ListOfShifts));
            }
        }
}

Das erstellen der Spalten erfolgt dynamisch, da ListOfShifts 1 - x Elemente enthalten kann:


            //Spalte für den Namen erstellen
            DataGridTextColumn NameColumn = new DataGridTextColumn() { Header = "Name" };
            Binding NamebindingExpression = new Binding($"employee.Name") { Mode = BindingMode.OneWay };
            NameColumn.Binding = NamebindingExpression;
            grdRota.Columns.Add(NameColumn);

            //Spalten für die Schichten abhängig der Anzahl der Einträge erstellen
            DataTemplate template = (DataTemplate)grdRota.FindResource("template");
            int MaxColumn = vm.ListOfEmployeeRotas.Max(x => x.ListOfShifts.Count);
            for (int i = 0; i < MaxColumn; i++)
            {                
                DataGridTemplateColumn column = new DataGridTemplateColumn() { Header = vm.StartDate.AddDays(i).ToShortDateString(), CellTemplate = template };
                grdRota.Columns.Add(column);
            }

Das Template ist recht einfach:

                <DataTemplate x:Key="template">
                    <StackPanel Orientation="Horizontal">
                        <TextBlock Text="{Binding Name}" Margin="10"/>
                    </StackPanel>
                </DataTemplate>

Würde ich nun eine DataGridTextColumn statt der DataGridTemplateColumn nutzen, könnte ich mit


                Binding bindingExpression = new Binding($"ListOfShifts[{i}]") { Mode = BindingMode.OneWay };
                column.Binding = bindingExpression;
das gewünschte Ergebnis erhalten, aber DataGridTemplateColumn enthält keine Eigenschaft Binding. Und ich würde gern DataGridTemplateColumn nutzen.

Also zusammen gefasst:
Jede Zelle/Spalte muss dynamisch an den entsprechenden Index einer ObservableCollection gebunden werden.
Mit DataGridTextColumn kein Problem, es muss aber DataGridTemplateColumn benutzt werden.
Ein Bonus wäre auch, wenn ich die Spalten im XAML erstellen könnte und dafür nicht extra im Code-Behind rumwurschteln müsste.

Danke schonmal im Vorraus!
Kriz

Thema: SOAP Anfrage nicht korrekt
Am im Forum: Web-Technologien

Ok, danke für die Hinweise!

Thema: SOAP Anfrage nicht korrekt
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo zusammen,

folgendes Problem:
Ich muss an eine SOAP Schnittstelle Daten senden, bekomme aber als Antwort immer nur


<S:Envelope xmlns:S="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/">
   <S:Body>
      <S:Fault xmlns:ns4="http://www.w3.org/2003/05/soap-envelope">
         <faultcode>S:Server</faultcode>
         <faultstring>The configured protocol is not SOAP, which has been requested.</faultstring>
      </S:Fault>
   </S:Body>
</S:Envelope>

Leider kenne ich mich nicht mit SOAP aus und wenn ich die Fehlermeldung google, bekomme ich gar keine passende Antwort. Ich weiß noch nicht einmal an welcher Stelle ich den Fehler suchen muss, liegt es an meinem Code, oder an der übermittelten Datei?

Mein Code:


                XmlDocument Doc = new XmlDocument();
                Doc.InnerXml = result.ToString();

                HttpWebRequest Req = (HttpWebRequest)WebRequest.Create(PriceURL);
                Req.Headers.Add("SOAPAction", "");
                Req.ContentType = "text/xml;charset=\"utf-8\"";
                Req.Accept = "text/xml";
                Req.Method = "POST";
                Req.Timeout = 10000;
                Req.ClientCertificates.Add(Certi);
                
                using (var streamWriter = new StreamWriter(Req.GetRequestStream()))
                {
                    streamWriter.Write(Doc);
                }

                //Überprüfen ob API Daten korrekt erhalten hat
                using (var response = (HttpWebResponse)Req.GetResponse())
                {
                    using (var streamReader = new StreamReader(response.GetResponseStream()))
                    {
                        var json = streamReader.ReadToEnd();

                    }
                }

das Feld "result" vom Typ StringBuilder

Bevor es jetzt wieder böse Kommentare kommen:
Ich hab das Projekt aufs Auge gedrückt bekommen, das wurde vor 13 Jahren mal geschrieben und seit dem war da keiner mehr dran, nun soll ich als Service und WPF portieren. Bis jetzt hatte ich auch noch nie irgendwelche Berührungspunkte mit SOAP und werde es danach auch nicht mehr haben.
Ich kann "The configured protocol is not SOAP, which has been requested." übersetzen, weiß aber weder wo dieses Protokoll konfiguriert wird/wurde, noch von welcher Seite es verlangt wird/wurde.

Schonmal vielen Dank im Vorraus!
Kriz

Thema: Kommunikation WindowsService -> WPF
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

@Th69, dank Dir! Ich glaub das ist genau das, was ich gesucht habe!

Thema: Kommunikation WindowsService -> WPF
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Das wird eine rein lokale Kommunikation. Die WPF Oberfläche wird einfach nur die GUI für den WindowsService sein und auf dem gleichen Rechner laufen.
Der Service ließt DB-Daten aus und senden sie an eine API. Die GUI soll einfach nur den Status des Services zeigen und kleine Einstellen setzen, die in einer INI gespeichert werden. Diese ließt dann der Service aus.

WCF muss nicht zwingend sein, hab den Begriff nur beim Googlen aufgeschnappt und mal reingelesen.

Thema: ASP Core Nutzer in Xamarin nutzen
Am im Forum: Web-Technologien

Ok, vielen Dank für die Tips, werde mich da mal einlesen.

Thema: Kommunikation WindowsService -> WPF
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Moin,

da ein WindowsService keine eigene UI haben sollte, habe ich mich für ein WPF Projekt als Oberfläche entschieden.
Welche Möglichkeiten habe ich nun mit dem Service zu kommunizieren? Es geht um ganz rudimentäre Kommunikation (bin da, starte neu, Aufgabe läuft).
Eine Möglichkeit ist anscheinend WCF, das wirkt mir aber etwas umständlich, da es anscheinend über http kommuniziert, oder hab ich mich da verlesen?
Welche Möglichkeiten habe ich denn noch?

Danke schonmal!
Kriz

Thema: ASP Core Nutzer in Xamarin nutzen
Am im Forum: Web-Technologien

Moin,

folgende Situation:
Ich habe eine ASP Core Webanwendung (MVC mit Razor), dort können Nutzer sich registrieren. Dafür nutze ich das vorgegebene Template für Autorisierung und Authentifizierung in VS2019.
Zusätzlich befindet sich auf dem gleichen Server auch die API für meine App und die Webanwendung.
Nun möchte ich, dass sich die User auch in meiner App anmelden können.

Ein Ansatz wäre nun in der Api einen Endpunkt einzurichten, der die Credentials des User entgegennimmt, und ihn verifiziert, das kommt mir aber irgendwie unsicher und nicht gewollt vor.
Gibt es für sowas bereits eine BuildIn Lösung in ASP Core, oder welchen Ansatz verfolge ich da am besten?

Kriz

Thema: SQL String Handling
Am im Forum: Datentechnologien

Verwendetes Datenbanksystem: SQL

Moin zusammen,

ich hab eine API, die auf eine SQL Datenbank zugreift. Insgesamt sind es grob 300 verschiedenste Abfragen.
Lange Abfragen, die im Code schwer zu lesen sind, habe ich als StoredProcedur angelegt, kürzere Abfragen direkt im Code.
Beim Refactoring ist mir dieses Durcheinander aufgefallen un dich überlege, ob es nicht bessere Lösungen gibt?!
Beispielsweise könnte man ja die Strings auch in eine separate TXT ablegen und abrufen, oder eine statische Klasse nutzen...

Wie handhabt ihr Eure SQL Queries?

Thema: Eigenen Newsletter Service erstellen
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Servus, mal wieder nicht ganz C# related:

Ich würde gern in unregelmässigen Abstände Newsletter an die Nutzer meiner mobilen App senden. Bei meinem Website Anbieter (IONOS) ist das Limit bei 200 Mails am Tag. Ich hab eine Zeit lang Mailchip genutzt, dort ist das Limit im kostenlosen Paket aber 1000 Empfänger. Aktuell bin ich bei Newstroll, dort zahle ich 10€ im Monat für 50.000 Mail pM.

Ich sende aber aktuell vllt alle drei-vier Monate mal einen Newsletter, das lohnt sich also nicht wirklich.

Kurzum, wie kann ich einen eigenen Newsletter Service aufsetzen, also wie gehe ich das an und wie sind die Kosten?

Thema: Sicherheitsaspekte bei FTP
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Ok, dann werde ich mich von FTP verabschieden und es per HTTP Upload machen.
Danke für die Hinweise!

Falls noch jemand auf die gleiche Idee kommt mit FTP arbeiten zu wollen,hier ein gutes Video, warum man es nicht mehr machen sollte:

Thema: Sicherheitsaspekte bei FTP
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo zusammen,

ich entwickle eine Weboberfläche mit der Bilder auf einen FTP Server geladen werden können, diese werden dann in einer App, sowie auf weiteren Websites verwendet.

Technisch habe ich keine Frage, mir geht es um die verschiedenen Sicherheitsaspekte, an die ich denken müsste. Also wie würdet ihr Dateiupload sichern? Mir fällt da spontan erstmal nur ein, anhand der Dateiendung zu checken, ob die Datei überhaupt eine Grafikdatei ist. Das lässt sich natürlich sehr leicht umgehen, indem man eine Exe beispielsweise einfach nur umbenennt.
Also wo sollte ich da ansetzen mit dem Sicherheitskonzept?

Danke schonmal!

Thema: HTML Mails Format
Am im Forum: Web-Technologien

Moin,

in einigen Asp.NET Projekten (Sowohl MVC, als auch API) versende ich Mails, am liebsten HTML formatiert.

Gibt es einen schönen Weg HTML formatierte EMails zu erstellen?
Mein aktuelles Vorgehen:
1. HTML Template mit VS Code erstellen
2. das HTML File als string in mein C# File kopieren
3. per string.Replace() die Platzhalter ausfüllen

Was mich daran stört, ist der teils ellenlange HTML-string. Man kann ihn einfach schlecht lesen.
Wenn ich eine Kleinigkeit an der Mail ändern will suche ich mich teils blöd, oder muss dann erst wieder umständlich in VS Code editieren, kopieren, usw.
Schön wäre es ja, wenn ich mit Razor arbeiten könnte.

Welche Ansätze verfolgt ihr denn so?
An die Admins, bei Mails vom Forum steht in der Signatur "Made with ASP.Net", bezieht sich das aufs Forum, oder hab ich da bei Asp.Net eine Möglichkeit übersehen Mails zu erstellen?

Danke schonmal!

Thema: Best Practice Sortierung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ja genau, das klingt sinnvoller, danke fuer den Tip!

Thema: Best Practice Sortierung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Es geht um eine Xamarin App. Dort werden die Artikel nacheinander angezeigt. Also erst der Artikel mit der Sortierung 1, der wird dann bearbeitet, gespeichert und dann kommt der nächste Artikel und so weiter. Also nicht in einer Listview, sondern jeder Artikel ist an eine ContentPage gebunden.
Nun hat der Nutzer die Möglichkeit einen Artikel von Position 8 auf Position 3 zu verschieben. Dafür öffnet sich ein PopUp, "Verschiebe den Artikel "Milch" hinter den Artikle ..." dort kann dann die Artikelnummer oder der Artikelname eingegeben werden und der Nutzer kann den Artikel dann auswählen, der als Ziel genommen werden soll.
Das muss dann auch gespeichert werden (deswegen als Property), damit die Sortierung auch beim nächsten Start der App noch vorhanden ist.

Also es geht nicht darum, wie ich die Liste sortieren kann, sondern ob es für das Umsortieren eine andere Möglichkeit gibt, als eingangs erwähnt.

Thema: Best Practice Sortierung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Servus,

folgender Sachverhalt:
Eine List hat x Elemente mit der Property Sortierung

Beispiel:
ItemA - Sortierung:1
ItemB - Sortierung:2
ItemC - Sortierung:3
ItemD - Sortierung:4
ItemE - Sortierung:5
ItemF - Sortierung:6

Nun soll die Property Sortierung von ItemE zwischen Item B und ItemC eingefügt werden:

ItemA - Sortierung:1
ItemB - Sortierung:2
ItemC - Sortierung:4
ItemD - Sortierung:5
ItemE - Sortierung:3
ItemF - Sortierung:6

Also quasi "Verschiebe ItemE VOR ItemC"
Mein Ansatz wäre nun dass das zu verschiebende Item (ItemE) die Sortierung-Property von ItemC bekommt und bei alle folgenden Items die Sortierung Property um 1 erhöht wird, bis zum ursprünglichen Platz von ItemE.

Das wirkt mir allerdings irgendwie umständlich. Gäbe es da noch einen anderen Ansatz?
Also ich möchte keinen Code, den kann ich mir selber schreiben. Mir geht es darum, den Ansatz den ich habe, zu optimieren.

Es geht darum, dem Nutzer eine Möglichkeit zu geben, Artikel so zu sortieren, wie er es braucht.

Danke schon im Vorraus!

Thema: Facebook Graph API formatierter Post
Am im Forum: Web-Technologien

Gut, und jetzt haben wir uns wieder alle lieb.

Die besagten Seiten arbeiten nicht mit der Facebook API, die dort formatierten Texte kann ich auch bei Notepad formatiert einfügen. Es muss wohl also irgendeine Standartformatierung sein, bin aber in dem Thema nicht all zu fit.

Thema: Facebook Graph API formatierter Post
Am im Forum: Web-Technologien

Die API Dokumentation von Facebook erläutert leider nur die Formatierung bei Workspace Posts. Zu Page-Posts steht da nichts. Die Markups die bei Workspace funktionieren, haben bei Page Posts keinen Effekt.
Auch HTML Tags oder RTF haben keinen Erfolg.
Es gibt Website Tools, in denen der Text formatiert, kopiert und in Facebook mit Formatierung eingefügt werden kann, also irgendeine Möglichkeit scheint es ja zu geben.
Bis hierhin habe ich alles auch schon mehrfach ausprobiert. Da aber der Facebook Account gesperrt wird, wenn zu oft Zugriffe auf die API erfolgen (Wie auch immer der Algorithmus da anspringt) und mein Konto zwei mal in drei Stunden gesperrt wurde, wollte ich doch mal schauen, ob jemand schon etwas ähnliches versucht und vllt erfolgreich geschafft hat.

Wenn dann dumme Antworten wie "Sollen wir Dir Deine Arbeit abnehmen?" und "Versuch doch mal statt zu warten!" kommen, wundert es nicht, dass Programmierer als sozial inkompetent angesehen werden!

Thema: Facebook Graph API formatierter Post
Am im Forum: Web-Technologien

Hey, mega Dank, für diese kompetente Antwort! Wo genau steht denn in meiner Frage, dass ich das gerne abgenommen haben möchte?

Ja, die Dokumentation habe ich schon gelesen, es wird viel und ausführlich über das Posten an sich geschrieben, aber das Thema Formatieren wird bis auf Workplaces nicht behandelt.

Thema: Facebook Graph API formatierter Post
Am im Forum: Web-Technologien

Servus,

wenn man in Facebook Beiträge erstellt, kann man die immer recht hübsch formatieren, ist dies auch über die API möglich?
Also das Posten funktioniert, mir gehts um die Formatierung.

Danke schonmal!

Thema: Sichere Datenübertragung an API
Am im Forum: Web-Technologien

Alles klar, danke für die Hilfe!

Thema: Sichere Datenübertragung an API
Am im Forum: Web-Technologien

Ja, geht über https

Thema: Sichere Datenübertragung an API
Am im Forum: Web-Technologien

Servus,

folgender Sachverhalt:
Ich habe eine API, an die ich per HttpPost im Body eine Ausweisnummer und einen PIN schicke. Auf der API wird dann geschaut, ob Ausweisnummer und PIN zusammen passen und eine dem entsprechende Antwort geschickt.

Aktuell ver- und entschlüssele ich die Daten mittels CodeSnippets von Stackoverflow:


static internal class Crypto
    {
        static string pw = "1234";
        // Define the secret salt value for encrypting data
        private static readonly byte[] salt = Encoding.ASCII.GetBytes("Das Salz in der Suppe");

        internal static string Encrypt(string textToEncrypt)
        {
            var algorithm = GetAlgorithm(pw);

            //Anything to process?
            if (textToEncrypt == null || textToEncrypt == "") return "";

            byte[] encryptedBytes;
            using (ICryptoTransform encryptor = algorithm.CreateEncryptor(algorithm.Key, algorithm.IV))
            {
                byte[] bytesToEncrypt = Encoding.UTF8.GetBytes(textToEncrypt);
                encryptedBytes = InMemoryCrypt(bytesToEncrypt, encryptor);
            }
            return Convert.ToBase64String(encryptedBytes);
        }

        /// <summary>
        /// Takes the given encrypted text string and decrypts it using the given password
        /// </summary>
        /// <param name="encryptedText">Encrypted text.</param>
        /// <param name="encryptionPassword">Encryption password.</param>
        internal static string Decrypt(string encryptedText, string encryptionPassword)
        {
            var algorithm = GetAlgorithm(encryptionPassword);

            //Anything to process?
            if (encryptedText == null || encryptedText == "") return "";

            byte[] descryptedBytes;
            using (ICryptoTransform decryptor = algorithm.CreateDecryptor(algorithm.Key, algorithm.IV))
            {
                byte[] encryptedBytes = Convert.FromBase64String(encryptedText);
                descryptedBytes = InMemoryCrypt(encryptedBytes, decryptor);
            }
            return Encoding.UTF8.GetString(descryptedBytes);
        }

        /// <summary>
        /// Performs an in-memory encrypt/decrypt transformation on a byte array.
        /// </summary>
        /// <returns>The memory crypt.</returns>
        /// <param name="data">Data.</param>
        /// <param name="transform">Transform.</param>
        private static byte[] InMemoryCrypt(byte[] data, ICryptoTransform transform)
        {
            MemoryStream memory = new MemoryStream();
            using (Stream stream = new CryptoStream(memory, transform, CryptoStreamMode.Write))
            {
                stream.Write(data, 0, data.Length);
            }
            return memory.ToArray();
        }

        /// <summary>
        /// Defines a RijndaelManaged algorithm and sets its key and Initialization Vector (IV) 
        /// values based on the encryptionPassword received.
        /// </summary>
        /// <returns>The algorithm.</returns>
        /// <param name="encryptionPassword">Encryption password.</param>
        private static RijndaelManaged GetAlgorithm(string encryptionPassword)
        {
            // Create an encryption key from the encryptionPassword and salt.
            var key = new Rfc2898DeriveBytes(encryptionPassword, salt);

            // Declare that we are going to use the Rijndael algorithm with the key that we've just got.
            var algorithm = new RijndaelManaged();
            int bytesForKey = algorithm.KeySize / 8;
            int bytesForIV = algorithm.BlockSize / 8;
            algorithm.Key = key.GetBytes(bytesForKey);
            algorithm.IV = key.GetBytes(bytesForIV);
            return algorithm;
        }

    }

Nun ist es so, dass dieser API-Endpunkt auch für andere Nutzer zugänglich gemacht werden soll.
Nun wird ja nicht jeder mit C# arbeiten, wie komme ich nun mit den zukünftigen Nutzern auf einen Nenner, was die Verschlüsselung angeht?

Ich bin im Thema Verschlüsselung noch ein absoluter Anfänger, daher habt Nachsicht, falls es eine Anfängerfrage ist.

Danke im Vorraus!
Kriz

Thema: Image-Handling FTP oder DB
Am im Forum: Web-Technologien

Alles klar, danke!