Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von tristar
Thema: Warum erhalte ich beim Casten mit der "as"-Syntax eine NullReferenceException?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat
Du solltest nicht zweimal casten (einmal is, und dann noch as):
Danke für den Hinweis
Zitat
Evtl. liegt ja der StatusStrip auch in einem anderen Control (Panel?), aber wir kennen den Aufbau deiner Forms ja nicht.
Danke für den Tipp, genau das war das Problem!

Thema: Warum erhalte ich beim Casten mit der "as"-Syntax eine NullReferenceException?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hab es nun wie folgt gelöst


 public static void StyleStatusStrip(Form f)
        {
            foreach (var control in f.Controls)
            {
                if (control is StatusStrip)
                {
                    StatusStrip sStrip = control as StatusStrip;
                    sStrip.BackColor = Color.WhiteSmoke;
                }
            }
        }

Führe ich solgenden Code allerdings beim Aufruf einer Form im Konstruktor aus, so wird der StatusStrip farblich nicht angepasst.
Beim Debuggen scheint es so, als ob der Strip nicht als Control der Form erkannt wird. Zumindest enthält die ControlCollection nicht den StatusStrip. Weshalb?

Thema: Neueste Version wird nicht in Taskleiste angezeigt, sondern immer die initial angeheftete
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Ok, nochmal ...

Die fertige Applikation meine ich natürlich.
Der Nutzer öffnet das Programm, das Icon auf dem Desktop/Startmenü - erstmalig. Beim geöffneten Programm erscheint das Icon in der Taskleiste, welches dann an die Taskleiste angeheftet wird.

Veröffentlicht wird auf einen Netzwerkserver.
Per Gruppenrichtlinie wird eine Verknüpfung der .application auf die Desktops verteilt.
Die Datei wird bei der Veröffentlichung aktualisiert und zeigt auf die aktuelle Version. Wenn die Applikation un an die Taskleiste angeheftet wurde, dann wird die .application aber nicht mehr vom Server gestartet sondern beleibt bei der alten Version.
So muss dann nichts mehr extra angepasst werden. Also ohne MSI etc.

Thema: Neueste Version wird nicht in Taskleiste angezeigt, sondern immer die initial angeheftete
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Ich habe das Problem, dass wenn Benutzer das erstellte Windows Forms Programm an die Taskleiste anheften und ich versioniere, dass dann nicht die neuste Version gestartet wird. Sondern immer die Version, die damals an die Taskleiste geheftet wurde.

Wir kann ich das lösen?

Thema: Form wird nach dem Start und nach Änderungen nicht angezeigt
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich habe die Form nun nochmals neu erstellt und nun klappt es.

Thema: Form wird nach dem Start und nach Änderungen nicht angezeigt
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Das ändert leider nichts.

Es ist zum Verrückt werden - keine Änderung wird angezeigt.
Alle anderen Forms sind kein Problem 8o

Thema: Form wird nach dem Start und nach Änderungen nicht angezeigt
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

ich habe das Problem, dass bei einer Form Änderungen nicht angezeigt werden.
Ich kann zwar alles wunderbar designen, beim Starten wird davon jedoch nichts angezeigt.
Bei anderen Forms in diesem Projekt klappt es allerdings.

Hat jemand eine Idee, an was das liegen kann??

Thema: Warum erhalte ich beim Casten mit der "as"-Syntax eine NullReferenceException?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo,

da ich an meinem Projekt das Layout ändern möchte, würde ich dazu gerne eine einfache Methode schreiben, die ich dann pro Form aufrufen kann.


public static void StyleReadOnlyTextBox(Form f)
        {
            foreach (var control in f.Controls)
            {
                TextBox textBoxReadOnly = control as TextBox;
                if (textBoxReadOnly.ReadOnly)
                {
                    textBoxReadOnly.BackColor = Color.AliceBlue;
                }
            }
        }

Beim Aufruf erhalte ich allerdings eine NullReferenceException. Weshalb??

Thema: Kann man die Schriftgröße des Register einer TabPage ändern?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Konnte es nun folgendermaßen anpassen:
Eigenschaft des TabControl auf OwnerDrawFix gestellt und dann das DrawItem Event verwendet.


 void tabControl1_DrawItem(object sender, DrawItemEventArgs e)
        {
            if (e.Index == tabControl1.SelectedIndex)
            {
                e.Graphics.DrawString(tabControl1.TabPages[e.Index].Text,
                    new Font(tabControl1.Font, FontStyle.Bold),
                    Brushes.Black,
                    new PointF(e.Bounds.X + 3, e.Bounds.Y + 3));
            }
            else
            {
                e.Graphics.DrawString(tabControl1.TabPages[e.Index].Text,
                    tabControl1.Font,
                    Brushes.Black,
                    new PointF(e.Bounds.X + 3, e.Bounds.Y + 3));
            }
        }

Nun hab ich allerdings noch das Problem, dass mein Text zu groß für das Register ist.
D.h. mache Buchstaben liegen gar nicht mehr auf der Registerkarte.

Was muss ich noch anpassen, damit der Text wieder auf die ganze Registerkarte kommt?

Thema: Kann man die Schriftgröße des Register einer TabPage ändern?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, die Schriftgröße des Register einer TabPage zu ändern?
Wenn ich die bei den Eigenschaften der TabPage den Wert ändere bezieht es sich auf alle Controls.
Ich möchte allerdings nur gerne den Wert oben ändern.
Danke euch!

Thema: Linq Abfrage liefert beim Filtern falsches Ergebnis
Am im Forum: Datentechnologien

@Abt Danke für die Info!

Thema: Wie mache ich ein aufklappbares Menü? TreeView?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Super, vielen Dank!
Genau was ich brauche!

Thema: Wie mache ich ein aufklappbares Menü? TreeView?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,
ich möchte gerne ein neues Hauptmenü erstellen. Derzeit habe ich es über Buttons realisiert. Aber dafür geht mir irgendwann der Platz aus.
Daher würde ich es nun gerne als eine Art aufklappbare Lösung machen. Siehe Anhang.

Ist dies über TreeView möglich? Oder welches Control würdet ihr mir empfehlen?

Je nachdem welcher Nutzer welche Rechte hat, werden bisher die Buttons als Enabled = false dargestellt.
Ich glaube, dass TreeView keine entsprechende Eigenschaft hat, oder? Wie könnte ich dies dann entsprechend prüfen?

Thema: Kann Form in der Größe dynamisch geändert werden?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Danke für eure Hilfe.
Im Großen und Ganzen konnte ich mein Problem lösen, allerdings hab ich immer noch etwas Schwierigkeiten, wann wie was verwenden. Aber dazu danke für die hilfreichen Links!

Thema: Kann man mit der VS Community Edition einen DB Zugriff via ADO.NET machen?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Entschuldigung, das hab ich wirklich falsch geschrieben.

Ich meinte, mit welcher Version ist es möglich, einen Datenbankzugriff über "ADO.NET Entity Data Model " zu machen. Geht das bereits mit der Community Edition?

Thema: Kann man mit der VS Community Edition einen DB Zugriff via ADO.NET machen?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo,
ich weiß nicht, ob es hier das richtige Forum ist,
aber könnte ihr mir vielleicht sagen, welche Visual Studio Version das Entity Framework enthält? Bereits die Community Edition?
In der Vergleichsliste der Versionen konnte ich nichts finden.

Danke!

Thema: Linq Abfrage liefert beim Filtern falsches Ergebnis
Am im Forum: Datentechnologien

Leider wird immer noch nicht korrekt gefiltert.
Der Teil der Preisprüfung p.preisgeprueft == true && scheint ignoriert zu werden.

Ich habe Artikel, die nur gezählt werden oder wo der Bestand 0 ist. Diese werden korrekterweise nicht angezeigt.
Muss ich die Tabellen anderst verknüpfen?

Edit:
Nun habe ich für die Preistabelle ebenfalls noch die Id mit in die Bedingung aufgenommen und nun klappt es. Vielen Dank für die Hilfe!


....
i.inventurid == iIdInventur &&
p.inventurid == iIdInventur &&
...

Thema: Linq Abfrage liefert beim Filtern falsches Ergebnis
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: <MySQL>

Guten Morgen,
ich habe folgende Abfrage, bei der eigentlich nur die Daten angezeigt werden sollen,
-wo der Bestand > 0
-Preis geprüft = true
-Bestand gezählt = true
ist.

In der Ausgabe erscheinen leider aber alle Datensätze, deren Bestand gezählt wurde, aber noch kein Preis geprüft wurde.
Was ist an meiner Abfrage falsch??


var total =
                                        (from i in ctx.tblInventurLager
                                         join p in ctx.TblPreise on i.artikelnummer equals p.artikelnummer
                                         where i.gezaehlt == true
                                         where p.preisgeprueft == true
                                         where i.inventurid == iIdInventur
                                         where i.bestand > 0
                                         orderby i.artikelnummer
                                         group i by i.artikelnummer into Nummer
                                         select new Inventur
                                         {
                                             Artikelnummer = Nummer.Key,
                                             Bestand = (double)Nummer.Sum(x => x.bestand)
                                         }).ToList();

Thema: Kann Form in der Größe dynamisch geändert werden?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Guten Abend zusammen,

gibt es WindowsForms eine Möglichkeit, dass die Form in der Größe dynamisch geändert werden kann?

Manchmal habe ich so etwas in der Art gesehen, dann waren unten rechts am Fenster schräg Punkte zu erkennen. Geht das über MDI?

D.h. wenn das Fenster der Form größer gezogen wird, dass sich dann auch die Steuerelemente entsprechend in ihrer Größe ändern? Oder geht das nur über WPF?

Thema: Menüleiste für Forms
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Guten Abend zusammen,
ich habe in meinem Projekt relativ viele WindowsForms erstellt.
Nun würde ich gerne zur besseren Menüführung eine Menüleiste (MenuStrip) einbauen.
Das klappt soweit auch alles problemlos.

Ein Teil der Menüleiste soll auf jeder Form gleich sein. Je nach Form kommen dann eben andere Menüpunkte hinzu.

Nun meine Frage, muss ich für jede Form die Menüleiste neu erstellen, oder gibt es auch eine Möglichkeit, diese einfach immer einzubinden? Copy-Paste?

Thema: Kann man über RLDC erstelle PDFs in Version 1.4 ausgeben?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich versuche das ganze nun mit Hilfe von iTextSharp zu lösen.

Hat damit jemand Erfahrung?
Ich erhalte folgende Fehlermeldung:

Fehler
iTextSharp.text.pdf.PdfWriter" enthält keine Definition für "PDFA1B".

Hier noch der Code dazu:


 Document doc = new Document(PageSize.A4);
            PdfWriter writer = PdfWriter.GetInstance(doc, new FileStream("C:\\test_A1-b.pdf", FileMode.Create));
            writer.PDFXConformance = PdfWriter.PDFA1B;
            doc.Open();

Könnt ihr mir vielleicht sagen, woran das Problem liegt?

Thema: Kann man über RLDC erstelle PDFs in Version 1.4 ausgeben?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Aus der Doku weiß ich schon, dass nur 1.3 möglich ist.
Ich dachte bei meiner (zugegeben wohl ungenauen) Frage eher an eine Art Umweg.

Momentan habe ich die Idee mit dem ReportViewer eine pdf (1.3) zu erzeugen und zu speichern.
Anschließend "hole" ich mir die Datei wieder und übergebe sie an einen installierten pdf-Drucker, der die Datei dann im Format 1.4 wieder speichert.


public void Drucken(string druckername, string dateiname)
{
	    try
              {
                    PrintDocument pd = new PrintDocument();
                    pd.PrinterSettings.PrinterName = druckername;

                    System.Diagnostics.ProcessStartInfo info = new System.Diagnostics.ProcessStartInfo(dateiname);
                    info.Arguments = pd.PrinterSettings.PrinterName;                  
                    info.CreateNoWindow = true;
                    info.WindowStyle = System.Diagnostics.ProcessWindowStyle.Hidden;
                    info.UseShellExecute = true;
                    info.Verb = "Print";
                    info.WorkingDirectory = "C:\temp";
                    System.Diagnostics.Process.Start(info);

	    }
            catch (Exception ex)
            {
                MessageBox.Show(ex.Message);
            }
}

Nun habe ich dabei aber noch die folgenden Probleme:
-zum einen wird der Acrobat Reader geöffnet, was an dieser Stelle nicht erwünscht ist
-die Datei wird auch korrekt an den "Druckservice" übergeben bzw. der richtige Drucker ausgewählt, nun soll aber von dort das Dokument wieder automatisch gespeichert und das Programm geschlossen werden.
Hat dazu jemand eine Idee??

Thema: Kann man über RLDC erstelle PDFs in Version 1.4 ausgeben?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

aktuell werden die über RLDC erstellten pdf als Format 1.3 ausgegeben.
Weiß jemand, ob es auch eine Möglichkeit gibt, diese im Format 1.4 (Format A) auszugeben?
Und falls ja, wie???
Danke für eure Hilfe!!!

Thema: Datenquelle aus Klasse nicht aktuell
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

VS schließen/öffnen bringt leider keinen Erfolg.
Ebensowenig das Projekt neu zu erstellen.

Es scheint, wie wenn "alte" Daten verwendet werden, also alte Klassen werden die neuen Properties nicht berücksichtigt und neue Klassen gar nicht erst berücksichtigt.

Thema: Datenquelle aus Klasse nicht aktuell
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo zusammen,

in meinem Projekt habe ich über "Datenquellen" -> "Neue Datenquelle hinzufügen" als Datenquelltyp ein Objekt ausgewählt und dies dann mit den Klassen des Projekts gebunden.

Nun habe ich die folgenden beiden Probleme:
-Ändere ich an einer bestehenden Klasse etwas (z.B. Hinzufügen einer neuen Eigenschaft), so wird dies bei der Datenquelle nicht aktualisiert obwohl ich mehrfach aktualisiert habe und auch das Projekt neu erstellt habe.

-Erstelle ich eine ganz neue Klasse, so erscheint diese erst gar nicht im Dialog um sie zu binden.

Ich habe auch schon die gebundenen Klassen gelöscht und wieder neu hinzugefügt, jedoch bleiben die oben genannten Probleme bestehen.

Muss ich an einer anderen Stelle etwas ändern?
Oder was übersehe ich, dass meine Änderungen an dieser Stelle nicht beachtet werden?

Danke für Eure Hilfe!!

Thema: Liste durch Buttonclick abarbeiten
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Super danke!
So einen Ansatz habe ich gebraucht. Den Rest schaffe ich nun alleine ;-)

Thema: Liste durch Buttonclick abarbeiten
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Mein Problem: Ich bin zu blöd - stehe gerade komplett auf dem Schlauch - , wie ich händisch den nächsten Datensatz anzeigen lasse.
D.h. in die foreach-Schleife am Ende die Abfrage?

Thema: Liste durch Buttonclick abarbeiten
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

leider ist mir kein besserer Titel eingefallen.

Ich habe eine Liste mit Angaben, die ausgedruckt werden sollen.
Bevor jedoch gedruckt wird, soll der Benutzer bei jedem Element prüfen (=Textboxen/Labels auf der Form) können, ob die Daten korrekt sind.
Wenn er damit einverstanden ist, dann soll per Button das Element gedruckt werden und das nächste Element der Liste wird angezeigt, kann geprüft und anschließend gedruckt werden usw.

Ich kann zwar die einzelnen Element der Liste durchlaufen, aber wie muss ich es umsetzen, damit erst beim Button-Click das nächste Element erscheint?
Danke für Eure Hilfe!

Thema: RDLC - Zeilenüberschrift wiederholen und weitere Formatierungsprobleme
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Und im erweiterten Modus.
Die Eigenschaften rechts zeigen die eingestellten Werte für die oberste static-Zeile


Geht es überhaupt, dass die Zeilen wiederholt werden?
Bisher hat noch keine Änderung überhaupt etwas bewirkt. :-(

Thema: RDLC - Zeilenüberschrift wiederholen und weitere Formatierungsprobleme
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo schon wieder,

meine erstellten Berichte exportiere ich als Word.
Nun habe ich festgestellt, dass im Worddokument die Überschrift der Tablix nicht auf jeder Seite wiederholt werden und auch der Seitenumbruch ist teilweise mitten in einer Gruppe.


Folgendes habe ich bereits versucht:
-Tablixeigenschaft (siehe Bild)