Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Lars Schmitt
Thema: Im Designer gesetzte UserControl-Eigenschaft erhält ihren Wert nicht
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo halloleute,

ich kann Dir nur raten debugge das ganze einmal, du wirst dadurch schnell feststellen wo sich dein Denkfehler befindet.

Du must ja nur feststellen wo die stelle ist die der Designer ändert und wie der Code augerufen wird indem Du dieses Property setzt.

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Textboxen mit SQL-DB verbinden
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo SlyFox,

schau Dir zum anfang einfach mal ein wenig SQL an, es gibt zwar noch haufen weise andere Methoden, jedoch denke ich das man sich ersteinmal mit den Grundlagen beschäftigen sollte, befor man sich an den anderen sachen probiert.

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Controls (zb Button) wärend Laufzeit erzeugen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo herbivore,

das mit dem Button stimmt, ich mach einfach schon zu lange WPF,

Natürlich hat ein Button eine Show Methode, was ja auch Sinn macht, da auch der Button eine Control ist und Die Show Methode genau aus dieser Ableitung herrührt.

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Controls (zb Button) wärend Laufzeit erzeugen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo GreenApple und Herzlich Willkommen hier im Forum,

Ein kleiner Rat zu Beginn, schau mal in unsere Community-Regeln
oder [Hinweis] Wie poste ich richtig? rein.

ich frage mich gerade seid wann ein Button eine Methode Show hat,

ZB. ein Form hat eine methode Show aber ein Button nicht.

Um Dir aber dennoch ein wenig zu helfen, schau Dir doch mal die Komplette Designer generierte Code Datei an und versuche diese Datei KOMPLETT zu verstehen.

Sobald Du diese Datei verstanden hast, wird Dir dein Fehler schnell bewußt werden.

Es tut mir leid, dass dies vermutlich nicht die Antwort ist die Du haben wolltest, Doch wir geben hier lieber Anleitungen zur selbsthilfe, anstatt Die das problem zu Lösen.
Das Bringt Dir einfach viel mehr.

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Controls in extra thread erstellen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo iced-t89,

eigentlich hast du Dir die Antwort ja schon selber gegeben.

nur warum sollte man sowas machen wollen?

Herzliche Grüße
Lars

Thema: List an ListView binden
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo DiscMaster,

hast du ein Code, wie diesen in deiner Code Behind datei enthalten?
Denn ansonsten weiß das WPF Fenster, nichts von deinen in der Code Behind Datei definierten Properties.

this.DataContext = this;

das wäre zwar nicht sauber, jedoch sollte das in deinem Fall ausreichen

um das ganze sauber zu bekommen suche doch mal MVVM

PS. Wichtig am INotifyChanged ist das das event auch gefeuert wird,
also bei jedem Setter sollte das Event mit dem PropertyName gefeuert werden.

Herzliche Grüße
Lars

Thema: TCP Port Abfragen ohne Client
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo Madis82 und Herzlich Willkommen hier im Forum,

Wenn man es richtig, nimmt hast du schon ein Client der sendet und zwar dein Gerät

Herzliche Grüße
Lars

Thema: List an ListView binden
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo DiscMaster ,

ich hoffe mal das die Klasse dem DataContext des Windows zugewiesen hast.

möglicherweise fehlt dir aber auch nur, die Implementierung des Interfaces INotifyPropertyChanged an deiner Klasse, durch die Implementierung dieses Interfaces erhälst du die möglichkeit, deine Gui von den änderungen an dem Property zu unterrichten.

Die andere und acuh bessere alternative wäre, dass du anstatt eine generische List vom Typ String, eine ObservableCollection vom Typ String benutzt.




Herzliche Grüße
Lars

Thema: Do While Schleife, wie bekomme ich den Wert daraus?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Bunnychecker,

ziehe doch dieses hier einfach vor die schleife MatchCollection matchcollection

ich hoffe das ist nicht der einzigste Code, den dieser Code macht für mich keinen sinn

Herzliche Grüße
Lars

Thema: UserControl in Panel laden ?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Borussia_68,

es scheint so als ob dein Problem zum einen daran liegt, dass du vom frm_startdialog eine neue Instance erzeugst, du müßtest aber deine haupt instanz für diese sache benutzen.

Hint: zusätzlich solltest du as erste Control auch wieder aus dem Panel entfernen

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Add new Item Template Visual Studio
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo w1z4rd2003,

welche VS Version benutzt du denn?
oder was für einen Projekttyp hast denn ausgewählt?

Herzliche Grüße
Lars

Thema: WPF-Monatskalender (Übersetzung von VB.net nach C#)
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo mctimotheus,

hast du es schonmal mit

http://www.developerfusion.com/tools/convert/vb-to-csharp/

versucht, in vielen fällen klappt das recht gut

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Programmteile mit administrativen Rechten ausführen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Endro,

warum Klasse, net ist ein DOS Befehl mit dem unter anderem, Dienste gestartet oder gestoppt werden können.

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Programmteile mit administrativen Rechten ausführen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Endro,

um zB. einen Dienst zu starten, könntest Du es mal mit des Code probieren


ProcessStartInfo psi = new ProcessStartInfo() { UserName = "Administrator", Password = "SuperGeheim", FileName="NET", Arguments="START [DienstName]" };
            Process p = new Process();
            p.StartInfo = psi;

            p.Start();


und das kann man sogar soweit treiben, das man eine eigene Anwendung Implementiert, die mit Admin Rechten gestartet wird und nur irgendwelche Daten ändert.

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Passwordbox mit Defaulteintrag
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo dila71,

für das was du vorhast, brauchst du nun wirklich nicht so rumhexen,

denn das ganze würde sich, zb mit einem Adorner, in ein paar Zeilen erledigen lassen.

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Aus eigenem Prozess Daten aus dem Windowsexplorer erfragen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Femaref,

eine Shell Erweiterung wäre bestimmt eine schöne Sache, solange diese Erweiterung nicht in .Net Programmiert wird.

Zu näheren Infos Don't do Shell Extension Handlers in .NET
oder mal die Foren Suche

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Aus eigenem Prozess Daten aus dem Windowsexplorer erfragen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Hilbi,

die Datei sollte ja auch, mit dem FileOpenDialog ausgewählt werden.

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Die Liste von der Liste
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo LatinChriz,

vom Prinzip her müsstest du, das Property ItemsSource von der inneren ListView
einfach

{Binding}

sein, also zB. so


<ListBox ItemsSource="{Binding}" DataContext="{Binding Path=m_List}" Background="Green">
            <ListBox.ItemTemplate>
                <DataTemplate>
                    <ListView ItemsSource="{Binding}">
                        <ListView.View>
                            <GridView>
                                <GridViewColumn Header="Test" DisplayMemberBinding="{Binding}"/>
                            </GridView>
                        </ListView.View>
                    </ListView>
                </DataTemplate>
            </ListBox.ItemTemplate>
        </ListBox>


Herzliche Grüße
Lars

Thema: Übergabe von Memorystream von Delphi nach c#
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo chriscolm,

den Memorystream wirst du nicht übergeben können, jedoch könntest Du ein zb ein byte[] übergeben.

byte[] buffer = ms.ToArray();


Herzliche Grüße
Lars

Thema: Programmteile mit administrativen Rechten ausführen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Endro,

Solange Du die Login Daten, eines erweiterten Account hast (sei es diese sind bekannt oder können irgendwo Konfiguriert werden) kannst du alles über diesen Account ausführen was du willst, die User-Rechte werden davon nicht beeinträchtigt.

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Aus eigenem Prozess Daten aus dem Windowsexplorer erfragen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo hilbi,

Du wirst das Explorer Fenster auch niemals als Form Casten können

wenn du das ganze wirklich machen möchtest, dann kommst du nicht drum herrum alles mit PInvoke zu machen.

Warum nimmst du denn nicht zb einen FileÖffnen dialog?

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Arbeiten mit mehreren Panels
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Tam0r,

eine Lösung könnten UserControls sein, dass heißt jedes Formular erstellst du als UserControl
und diese kannst dann jeweils austauschen.

Herzliche Grüße
Lars

Thema: [gelöst] Regex matcht auf zuviel Text
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Kaio4u,

Du musst Regex einfach das gierige Verhalten abgewöhnen

<MESSAGE>([^$]+?)</MESSAGE>

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Programm anhalten, wenn sich Variable geändert hat...
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo dr4g0n76,

schau dir doch mal die Bedingungen vom Breakpoint an, da gibt es doch eine CheckBox mit dem schönen Title hat sich geändert.

Probiere es einfach mal damit

zumindest bei diesem Code funktioniert es

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Text;

namespace ConsoleApplication1
{
    class Program
    {
        static int test;

        static void Main(string[] args)
        {
            for (int i = 0; i < 10; i++)
            {
                //Breakpint mit der checkbox hat sich geändert und der Bedingung test
                Console.Write(test);

                if (i == 5)
                    test = 5;
            }
        }
    }
}

Vermutlich ist dies aber nicht ganz das was du dir vorstellst

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Gzip schneidet Zeichen ab?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo Haargel,

möglicherweise fehlt ein Close oder ein Flush beim wegschreiben

Herzliche Grüße
Lars

Thema: Bestimmte Zeilen vom Debuggen ausschließen
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo Alpha200,

versuche es doch einmal mit diesem Code


//Die folgenden Zeilen werden vor dem Debugger verborgen
#line hidden
...
//ab jetzt läuft alles wieder normal
#line default

Herzliche Grüße
Lars

Thema: [gelöst] Programm läuft unter XP, nicht aber unter Win7 (64bit!)
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

stimmt es ging um 64 bit, jedoch klappte das bei mir unter 32 bit anfangs auch nicht

Herzliche Grüße
Lars

Thema: [gelöst] Programm läuft unter XP, nicht aber unter Win7 (64bit!)
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Ich bekomme auch zu keinem einzigem Zeitpunkt eine 100 % Auslastung

System: Windows 7 Home Premium 32 bit

Herzliche Grüße
Lars

Thema: [gelöst] Programm läuft unter XP, nicht aber unter Win7 (64bit!)
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo,

die letzte Version läuft nun bei mir, unter Windows 7

Herzliche Grüße
Lars

Thema: [gelöst] Programm läuft unter XP, nicht aber unter Win7 (64bit!)
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo ThomasR,

versuche mal bitte folgendes,

Füge deiner Application eine Manifest-Datei hinzu,

und öffne diese Manifest Datei und verändere diese Datei

bei mir mir läuft das Programm, sobal ich es als admin ausführe

Herzliche Grüße
Lars