Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Lila
Thema: PDF-Dateien drucken in C#
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Hi Larkem,

um ehrlich zu sein weiß ich nicht genau, unter welchen Umständen man das print Verb verwenden sollte/muss oder warum ich es in meinem Code nicht benötige. Falls es jemand erklären könnte, das wäre super. :-)

Gruß
Lila

Thema: PDF-Dateien drucken in C#
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Hallo,

nachdem ich tagelang nach einer Lösung gesucht habe, um PDFs "silently" aus meiner C# Konsolenanwendung heraus zu drucken, hier mein Code, um anderen die Recherchezeit zu ersparen. Ich greife auf den Adobe Reader zu:


PrintDialog pDialog = new PrintDialog();

            if (pDialog.ShowDialog() == DialogResult.OK)
            {
                DirectoryInfo unzippedFolder = new DirectoryInfo(zibname);

              
                foreach (FileInfo file in unzippedFolder.GetFiles())//print each PDF-file within the unzipped folder
                {
                    ProcessStartInfo startInfo = new ProcessStartInfo();
                    startInfo.FileName = @"C:\Program Files (x86)\Adobe\Acrobat Reader DC\Reader\AcroRd32.exe";
                    Process process = new Process();
                    startInfo.Arguments = String.Format("/h /t \"{0}\" \"{1}\"", file.FullName, pDialog.PrinterSettings.PrinterName);//file.FullName: full path of PDF file                          startInfo.CreateNoWindow = true;
                    startInfo.ErrorDialog = false;
                    startInfo.UseShellExecute = false; 
                process = Process.Start(startInfo);
                    if (!process.WaitForExit(7000))
                    {
                        // kill Adobe Reader 
                        process.Kill();
                    }
                }
Viele Grüße
Lila