Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von FrankenDerStein
Thema: SendKeys.SendWait und ^
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke für die Antwort.

Ich werde es so bald wie möglich ausprobieren.

Aber ja lol, warum bekam ich dies nicht als Suchergebnis, als ich nach einer Lösung suchte.


MfG

Thema: SendKeys.SendWait und ^
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Grüße,

Ich habe eine kleine Frage:

Wie kann ich über SendKeys.SendWait einen Text mit ^ Senden z.b. "0x1F^0xFF".

Ich habe es mit "{^}" versucht aber es kam "0x1F&0xFF" dabei heraus.

Kein Plan warum.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

MfG

Thema: Anmeldung über User Zertifikat bei Jira
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Seid gegrüßt liebe Kollegen,

Ich arbeite derzeit an einer Anwendung welche Prozesse automatisiert, die in Verbringung mit Jira stehen.

Um mit Jira zu Kommunizieren benutze ich die Atlassian.SDK von Federico Silva Armas.

Die Anmeldung läuft bei dem Jira Portal automatisch über ein User Zertifikat, welches im Betriebssystem hinterlegt wurde.

Meine Frage ist, was muss ich machen, dass meine Anwendung sich genauso anmeldet?

Leider ist mir nicht bekannt wie sich diese Art der Anmeldung nennt.

Ich hoffe ihr wisst mehr darüber.

Mit freundlichen Grüßen.

Thema: Regex Pattern funktionirt in C# nicht richtig.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke für die Antwort.

Ich denke gerade: ich fresse ein Besen.

Das mir das patu nicht aufgefallen ist.

Es hat geholfen!

Danke.

Mit freudlichen Grüßen.

Thema: Regex Pattern funktionirt in C# nicht richtig.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo zusammen,

Ich habe mal wieder ein Problem.

Ich versuch aus einem String folgende Zeichenfolgen Zeichen auszulesen:

","
Zahl,Zahl
",Zahl
Zahl,"

Hierzu habe ich folgendes Regex erstellt:


[0-9],[0-9]|['],[']|['],[0 - 9]|[0 - 9],[']

Mein Problem ist das es in C# nicht ganz funktioniert.

Im Testester funktioniert er Komplet.

Mein Test String: 'Hase',2000,'has',40,'Alf','Alf',23,40

Mein Code zerteilt dann den String beim Komma.

Aus irgend einem Grund funktioniert aber dieser Part aber nicht: ['],[0 - 9].

Ich weiß leider nicht weiter, ich hoffe ihr wisst da mehr.

Mit freudlichen Grüßen.

Thema: Regex Filter für Variabeln
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich bedanke mich für eure Hilfe.
Ich werde euren Rat befolgen und ein Parser benutzen.
Mit freundlichen Grüßen.

Thema: Regex Filter für Variabeln
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Kollegen,

Ich habe folgendes Problem:

Ich arbeite an einem Programm das bestimmte variablen aus einem C# Script ersetzt.

Hierzu versuche ich ein Regex zu schreiben, welches mir die Wörter filtert.

Leider bin ich ein Anfänger in Regex und habe Schwierigkeiten da durch zu steigen.

ich versuche mich schon eine weile daran, aber bisher hat der einfachste filter hierfür nicht funktioniert.

Folgende Anforderung habe ich an den Filter:

1. Das gesuchte Wort darf nicht in einem Kommentar block stehen (// oder /* */).
2. Das gesuchte Wort darf nicht in einem Feld aus Anführungszeichen stehen ("...").
3. Das Wort darf sich nicht innerhalb eines Wortes befinden und es dürfen nur Sonderzeichen am Wort angrenzen und keine Zahlen oder Buchstaben.
4. Auf Groß- und Kleinschreibung ist zu achten.

Mein erster Versuch beschäftigte sich nur mit der 1. Anforderung, leider gelang es mir bisher nicht das gewünschte Resultat zu erzielen:


(?(?=(?![\/]))\bHase\b)

Das Wort "Hase" sollte dabei aus diesem Text heraus gefiltert werden:

Der Hase hüpft herum. // Nur der Hase ganz allein.
// Vor Regen hatte der Hase keine Angst!

Das Resultat sollte der erste Hase im ersten Satz sein, der heraus gefiltert werden sollte.

Ich hoffe einer kann mir hier bei helfen.

Mit freundlichen Grüßen

FrankenDerStein

Thema: Wie erstelle ich einen runden WPF Button in C#?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Kollegen,

Ich habe mal eine Frage. ich will über C# einen runden Button mit einem Button X in der Mitte erstellen.
Mein versuch dies zu erreichen sah so aus:


            Button close = new Button();
            close.Background = new SolidColorBrush(Colors.Transparent);
            close.VerticalContentAlignment = VerticalAlignment.Center;
            close.HorizontalContentAlignment = HorizontalAlignment.Center;
            close.Content = "x";
            close.Click += delegate (object sender, RoutedEventArgs e)
            {
                tabControl.Items.Remove(tab);
            };
            Style buttonStyle = new Style(typeof(Button));
            buttonStyle.Setters.Add(new Setter(BackgroundProperty, new SolidColorBrush(Colors.DarkGray)));
            buttonStyle.Setters.Add(new Setter(ForegroundProperty, new SolidColorBrush(Colors.Black)));
            buttonStyle.Setters.Add(new Setter(FontSizeProperty, new FontSizeConverter().ConvertFromString("10")));
            ControlTemplate ControlTemp = new ControlTemplate(typeof(Button));
            FrameworkElementFactory FEF = new FrameworkElementFactory(typeof(Border));
            FEF.SetValue(Border.CornerRadiusProperty, new CornerRadius(5));
            ControlTemp.VisualTree = FEF;
            buttonStyle.Setters.Add(new Setter(TemplateProperty, ControlTemp));
            close.Style = buttonStyle;

Leider weis ich nicht warum es nicht Funktioniert.

Falls die Frage kommt warum ich es nicht in XAML mache. Dieser Button wird mit anderen Komponenten Dynamisch erstellt und hinzugefügt.

Ich hoffe jemand hat eine Idee warum.

Mit freundlichen Grüßen FrankenDerStein.

Thema: Ist es möglich ein Service zu schreiben der die Windows Anmeldung übernimmt?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ok in Unternehmens Umgebung ist ehh alles anders. Im Privatbereich sieht es da anders aus.

Meine Idee ist es eigentlich bereits existierende verfahren in Windows zu implementieren, wie die 2 Faktor Authentifizierung oder ähnliches zu zuzüglich einer Hardware wie z.b. Handy.

Was daran falsch?

Und was taugt die Windows Anmeldung, wenn durch ein simplen Boot-Stick einfach umgangen werden kann.

Ebenso kann mein Service mit einem Passwort Manager verglichen werden, also was spricht dagegen?

Mit freundlichen Grüßen,

FrankenDerStein.

Thema: Ist es möglich ein Service zu schreiben der die Windows Anmeldung übernimmt?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich muss sagen, dass ich diese einwende nicht verstehe.

Theoretisch wäre es keine Sicherheitsproblem. Der Rechner kann ja jetzt auch schon sich automatisch anmelden, warum dann nicht mit einem Handy verknüpfen der z.b. ein Fingerabdrucksensor bereitstellt. Durch Verschlüsselung und anderen Sicherheitsmechanismen kann doch weiterhin die Sicherheit gewährleistet werden oder?

Mit freundlichen Grüßen,

FrankenDerStein.

Thema: Ist es möglich ein Service zu schreiben der die Windows Anmeldung übernimmt?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Meine Idee ist es die Anmeldung an andere Bedingungen oder Faktoren zuknüpfen, womit die Anmeldung angenehmer werden kann.

Thema: Ist es möglich ein Service zu schreiben der die Windows Anmeldung übernimmt?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo liebe Kollegen,

Mir ist seit kurzem eine Frage in den Kopf gekommen die mich einfach nicht loslassen will.

Die Frage lautet: Ist es möglich ein Service zu schreiben der die Windows Anmeldung übernimmt?

Ich beziehe mich auf eine Anmeldung per Benutzername und Passwort.

Wie wäre sowas umzusetzen und gibt es Schnittstellen hierfür?

Weiss jemand darüber etwas?

Mit freundlichen Grüßen,

FrankenDerStein.

Thema: Wie kann man Sub Objekte über einen Globalen Trigger einfärben?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich habe das Problem gelöst, es war die Hintergrundfarbe. Diese musste auf ein Grid drüber verschieben, dann ging es.

Danke für die Hilfe.

Thema: Wie kann man Sub Objekte über einen Globalen Trigger einfärben?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich habe deine Lösung 1:1 übernommen. Ich habe ansonsten nichts am Code geändert.

<UserControl x:Class="Communication.Windows.Items.Device"
             xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
             xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
             xmlns:mc="http://schemas.openxmlformats.org/markup-compatibility/2006" 
             xmlns:d="http://schemas.microsoft.com/expression/blend/2008" 
             xmlns:local="clr-namespace:Communication.Windows.Items"
             xmlns:gif="https://github.com/XamlAnimatedGif/XamlAnimatedGif"
             xmlns:fa="http://schemas.fontawesome.io/icons/"
             mc:Ignorable="d" 
             d:DesignHeight="72.803" Height="72.803" d:DesignWidth="669.25" Margin="5" >
    <Grid Background="#FF404040">
        <Grid Loaded="IsLoaded">
            <Grid.ColumnDefinitions>
                <ColumnDefinition Width="auto"></ColumnDefinition>
                <ColumnDefinition Width="auto"></ColumnDefinition>
                <ColumnDefinition Width="auto"></ColumnDefinition>
                <ColumnDefinition ></ColumnDefinition>
                <ColumnDefinition Width="auto"></ColumnDefinition>
                <ColumnDefinition Width="auto"></ColumnDefinition>
                <ColumnDefinition Width="auto"></ColumnDefinition>
            </Grid.ColumnDefinitions>

            <Image MaxWidth="80" MaxHeight="80" x:Name="image" HorizontalAlignment="Left"  Margin="10,10,0,10" VerticalAlignment="Top" Source="pack://siteoforigin:,,,/Resources/34100.png"  Grid.Row="0"/>
            <Grid Grid.Column="1">
                <Grid.RowDefinitions>
                    <RowDefinition Height="auto"></RowDefinition>
                    <RowDefinition Height="auto"></RowDefinition>
                </Grid.RowDefinitions>
                <Label x:Name="nameLabel" Content="Name :" HorizontalAlignment="Left" Margin="0,10,0,0" VerticalAlignment="Top" Height="24" FontStyle="Normal" FontSize="15" FontFamily="Calibri" Foreground="DarkGray" Grid.Row="0"/>
                <Label x:Name="IPLabel" Content="IP :" HorizontalAlignment="Left"  VerticalAlignment="Top" FontStyle="Normal" FontSize="15" FontFamily="Calibri" Foreground="DarkGray" Grid.Row="1"/>
            </Grid>
            <Grid Grid.Column="2">
                <Grid.RowDefinitions>
                    <RowDefinition Height="auto"/>
                    <RowDefinition Height="auto"/>
                </Grid.RowDefinitions>
                <Label x:Name="NameValueLabel" Content="xxx" HorizontalAlignment="Left" Margin="0,10,0,0" VerticalAlignment="Top" Height="24" FontStyle="Normal" FontSize="15" FontFamily="Calibri" Foreground="DarkGray" Grid.Row="0"/>
                <Label x:Name="IPValueLabel" Content="192.168.178.14" HorizontalAlignment="Left"  VerticalAlignment="Top" FontStyle="Normal" FontSize="15" FontFamily="Calibri" Foreground="DarkGray" Grid.Row="1"/>
            </Grid>
            <Grid Grid.Column="4" HorizontalAlignment="Right">
                <Grid.RowDefinitions>
                    <RowDefinition Height="auto"/>
                    <RowDefinition Height="auto"/>
                </Grid.RowDefinitions>
                <Label x:Name="PingLabel" Content="Ping :" Margin="0,10,0,0" FontStyle="Normal" FontSize="15" FontFamily="Calibri" Foreground="DarkGray" Grid.Row="0" VerticalAlignment="Top" HorizontalAlignment="Left"/>
            </Grid>
            <Grid Grid.Column="5" HorizontalAlignment="Right">
                <Grid.RowDefinitions>
                    <RowDefinition Height="auto"/>
                    <RowDefinition Height="auto"/>
                </Grid.RowDefinitions>
                <Label x:Name="PingValueLabel"  Margin="0,10,0,0" FontStyle="Normal" FontSize="15" FontFamily="Calibri" Foreground="DarkGray" Grid.Row="0" VerticalAlignment="Top" HorizontalAlignment="Left"/>
            </Grid>
            <Border Grid.Column="6" HorizontalAlignment="Right" BorderBrush="Black" BorderThickness="1,0,0,0">
                <Border.Style>
                    <Style TargetType="Border">
                        <Style.Triggers>
                            <DataTrigger Binding="{Binding RelativeSource={RelativeSource AncestorType=Grid}, Path=IsMouseOver}" Value="True" >
                                <Setter Property="Background" Value="Blue" />
                            </DataTrigger>
                        </Style.Triggers>
                    </Style>
                </Border.Style>
                <Grid Width="15" >
                    <Grid.RowDefinitions>
                        <RowDefinition Height="48*"/>
                        <RowDefinition Height="25*"/>
                    </Grid.RowDefinitions>
                    <fa:ImageAwesome Icon="AngleRight"  Width="10" Height="10" Foreground="DarkGray" Margin="2,32,3,5.823" />
                </Grid>
            </Border>

        </Grid>
        
        <Grid HorizontalAlignment="Center" VerticalAlignment="Center">
            <fa:ImageAwesome Icon="Gear" Spin="True" Width="50" Height="50" Name="loading" Foreground="DarkGray" />
        </Grid>
    </Grid> 
</UserControl>


Ich verstehe es daher auch nicht.

Deine Logik ist für mich eigentlich sehr einleuchtend.

Mit freundlichen Grüßen, FrankeDerStein.

Thema: Wie kann man Sub Objekte über einen Globalen Trigger einfärben?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Danke für die Antwort und Entschuldigung für die Wartezeit.

Es funktioniert fast so wie ich es gern hätte aber leider färbt er die gewünschte stelle nur ein, wenn der Messzeiger über irgendein Schriftzug oder Bild bewegt.

Also nicht überall auf dem Element.

Mit freundlichen Grüßen, FrankenDerStein.

Thema: Wie kann man Sub Objekte über einen Globalen Trigger einfärben?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo liebe Kollegen,

ich beschäftige mich derzeit mit WPF und habe ein Problem... oder ich verstehe etwas nicht.

Ich versuche über ein Trigger den Hintergrund eines Teil Objektes farblich zu verändern.

Dies soll gesehen, wenn die Maus über egal welchem Objekt schwebt.

Leider Funktioniert es nicht wie ich es gedacht habe.

Das Objekt, das verändert werden soll, habe ich den Namen XXX gegeben.

Ich hoffe ihr könnt mir Erklärern was ich falsch mache:


<UserControl x:Class="Communication.Windows.Items.Device"
             xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
             xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
             xmlns:mc="http://schemas.openxmlformats.org/markup-compatibility/2006" 
             xmlns:d="http://schemas.microsoft.com/expression/blend/2008" 
             xmlns:local="clr-namespace:Communication.Windows.Items"
             xmlns:gif="https://github.com/XamlAnimatedGif/XamlAnimatedGif"
             xmlns:fa="http://schemas.fontawesome.io/icons/"
             mc:Ignorable="d" 
             d:DesignHeight="72.803" Height="72.803" d:DesignWidth="669.25" Margin="5,5,5,0" >
    <Grid Background="#FF404040">
        <Grid Loaded="IsLoaded">
            <Grid.ColumnDefinitions>
                <ColumnDefinition Width="auto"></ColumnDefinition>
                <ColumnDefinition Width="auto"></ColumnDefinition>
                <ColumnDefinition Width="auto"></ColumnDefinition>
                <ColumnDefinition ></ColumnDefinition>
                <ColumnDefinition Width="auto"></ColumnDefinition>
                <ColumnDefinition Width="auto"></ColumnDefinition>
                <ColumnDefinition Width="auto"></ColumnDefinition>
            </Grid.ColumnDefinitions>
            <Grid.Style>
                <Style TargetType="Grid">
                    <Setter Property="Background" Value="Transparent"></Setter>
                    <Style.Triggers>
                        <Trigger Property="IsMouseOver" Value="True">
                            <Setter TargetName="XXX" Property="Background" Value="Blue" />
                        </Trigger>
                    </Style.Triggers>
                </Style>
            </Grid.Style>
            <Image MaxWidth="80" MaxHeight="80" x:Name="image" HorizontalAlignment="Left"  Margin="10,10,0,10" VerticalAlignment="Top" Source="pack://siteoforigin:,,,/Resources/34100.png"  Grid.Row="0"/>
            <Grid Grid.Column="1">
                <Grid.RowDefinitions>
                    <RowDefinition Height="auto"></RowDefinition>
                    <RowDefinition Height="auto"></RowDefinition>
                </Grid.RowDefinitions>
                <Label x:Name="nameLabel" Content="Name :" HorizontalAlignment="Left" Margin="0,10,0,0" VerticalAlignment="Top" Height="24" FontStyle="Normal" FontSize="15" FontFamily="Calibri" Foreground="DarkGray" Grid.Row="0"/>
                <Label x:Name="IPLabel" Content="IP :" HorizontalAlignment="Left"  VerticalAlignment="Top" FontStyle="Normal" FontSize="15" FontFamily="Calibri" Foreground="DarkGray" Grid.Row="1"/>
            </Grid>
            <Grid Grid.Column="2">
                <Grid.RowDefinitions>
                    <RowDefinition Height="auto"/>
                    <RowDefinition Height="auto"/>
                </Grid.RowDefinitions>
                <Label x:Name="NameValueLabel" Content="xxx" HorizontalAlignment="Left" Margin="0,10,0,0" VerticalAlignment="Top" Height="24" FontStyle="Normal" FontSize="15" FontFamily="Calibri" Foreground="DarkGray" Grid.Row="0"/>
                <Label x:Name="IPValueLabel" Content="192.168.178.14" HorizontalAlignment="Left"  VerticalAlignment="Top" FontStyle="Normal" FontSize="15" FontFamily="Calibri" Foreground="DarkGray" Grid.Row="1"/>
            </Grid>
            <Grid Grid.Column="4" HorizontalAlignment="Right">
                <Grid.RowDefinitions>
                    <RowDefinition Height="auto"/>
                    <RowDefinition Height="auto"/>
                </Grid.RowDefinitions>
                <Label x:Name="PingLabel" Content="Ping :" Margin="0,10,0,0" FontStyle="Normal" FontSize="15" FontFamily="Calibri" Foreground="DarkGray" Grid.Row="0" VerticalAlignment="Top" HorizontalAlignment="Left"/>
            </Grid>
            <Grid Grid.Column="5" HorizontalAlignment="Right">
                <Grid.RowDefinitions>
                    <RowDefinition Height="auto"/>
                    <RowDefinition Height="auto"/>
                </Grid.RowDefinitions>
                <Label x:Name="PingValueLabel"  Margin="0,10,0,0" FontStyle="Normal" FontSize="15" FontFamily="Calibri" Foreground="DarkGray" Grid.Row="0" VerticalAlignment="Top" HorizontalAlignment="Left"/>
            </Grid>
            <Border Grid.Column="6" HorizontalAlignment="Right" BorderBrush="Black" BorderThickness="1,0,0,0" x:Name="XXX">
                <Grid Width="15" >
                    <fa:ImageAwesome Icon="AngleRight"  Width="10" Height="10" Foreground="DarkGray" />
                </Grid> 
            </Border>
        </Grid>
        <Grid HorizontalAlignment="Center" VerticalAlignment="Center" Name="selectfeld">
            <fa:ImageAwesome Icon="Gear" Spin="True" Width="50" Height="50" Name="loading" Foreground="DarkGray" />
        </Grid>
    </Grid>
</UserControl>

Mit freundlichen Grüßen, FrankenDerStein.

PS. Sorry für die seltsame Wort Wahl. Ich hoffe ihr versteht was ich bezwecke.

Thema: Wie kann ich Proto-Datein in Visual Studio verarbeiten?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo Kollegen,

Ich hoffe ich habe die richtige Kategorie gewählt.

Meine frage bezieht sich auf die Proto-Dateien.

So ich es verstehe wird mit Hilfe der Proto-Dateien Quellcode generiert.

Da ich das erste Mal diesen Dateien arbeite, kenne ich mich nicht aus.

So wie ich es verstanden habe, kann dies Visual Studio auch.

Meine Frage lautet: Wie macht man das?

Ich besitze mittlerweile Visual Studio 2015 Enterprise.

Ist es damit möglich oder brauche ich eine neuere Version?

Ich hoffe ihr könnt mir da helfen.

Mit freundlichen Grüßen, FrankenDerStein.

Thema: Objektinstanz zwischen Applikationen "teilen"
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo BThomas,

Ich bin zufällig auf dein Thema gestoßen.

Wenn ich das richtig verstehe, geht es hier um die Kommunikation zwischen 2 getrennten Programmen.

Ein Programm ist mit dem Roboter verbunden und das andere Programm stellt die GUI.

Falls ich das richtig verstehe, wäre eine Kommunikation (wie mir erklärt wurde) über gRPC die beste Möglichkeit.

Mit freundlichen Grüßen, FankenDerStein.

Thema: Wie realisiert man Kommunikation über Pipes?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke für die Antwort.

Ich werde mich über diese Technologie informieren.

Kennt ihr noch weitere Alternative Technologien?

Mit freundlichen Grüßen, FrankenDerStein.

Thema: Wie realisiert man Kommunikation über Pipes?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo liebe Kollegen,

Ich Schreibe an einer Anwendung die 2 Rollen einnimmt.

Die Erste Rolle wird ohne Prameter ausgeführt und arbeitet als Server.
Die Zweite Rolle wird über Parameter ausgeführt und arbeitet als Client.

Die Kommunikation soll über Pipes gesehen.
Laut den Informationen sollte das ja sehr einfach sein.

Aber, nö es funktioniert dem anscheid nicht so einfach.

Folgende Klasse habe zur Kommunikation geschrieben:

Davon gibt es ein Spiegelbild nur für den Client


 class InterCommunicationHandlerServer
    {
        NamedPipeServerStream serverStream;
        public event EventHandler<string> InputEvent;
        Thread observer;
        bool run;
        StreamReader reader;
        StreamWriter writer;
        bool shear;

        public InterCommunicationHandlerServer()
        {
            shear = false;
        }
        public void Start()
        {
            run = true;
            observer = new Thread(new ThreadStart(obseverTh));
            observer.Name = "InterCommunicationHandler";
            observer.Start();
        }

        private void obseverTh()
        {
            do
            {
                if (serverStream != null && serverStream.IsConnected)
                {

                    if (reader != null)
                    {
                        if (InputEvent != null)
                        {
                            string msg = reader.ReadLine();
                            InputEvent(this, msg);
                        }
                    }
                }
                else
                {
                    serverStream = new NamedPipeServerStream("ShareAndReceive", PipeDirection.InOut,200,PipeTransmissionMode.Byte,PipeOptions.Asynchronous);
                    serverStream.WaitForConnection();
                    writer = new StreamWriter(serverStream);
                    reader = new StreamReader(serverStream);
                }
            } while (run);
        }
        public void Stop()
        {
            run = false;
        }
        public void Send(String value)
        {
            if (serverStream.IsConnected)
            {
                writer.WriteLine(value);
                writer.Flush();
            }
        }
    }


Mein Problem ist, dass die Anwendung im Client Modus beim Flush hängen bleibt.

Ich verstehe dies Leider nicht.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen, FrankenDerStein.

Thema: Programme in den Vordergrund bringen.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo und danke für die Beteiligung.

Ich weis nicht genau wie du es genau meinst.

Ich arbeite, um es genauer auszudrücken, an einem Programm wie LastPass oder ähnliches, nur für Programme.

Ich bin ein recht fauler mensch, daher möchte ich ungern Passwörter mir merken und eintippen.

Das soll mein programm nun übernehmen.

Thema: Programme in den Vordergrund bringen.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo liebe Kollegen,

ich habe ein Problem und eventuell kann mir dabei jemand helfen.

Ich schreibe ein Programm, dass es ermöglicht Benutzer-Daten, voll automatisch, auszufüllen.

Dazu muss das Programm in den Forderungsgrund gebracht werden.

Besondere Interesse habe ich an Programmen wie League of Legends oder GTA V.

Mein Problem, aus irgendeinem Grund funktioniert es nicht, mit der folgenden Funktion:

SetForegroundWindow

Kann mir jemand sagen warum es nicht funktioniert?

Ich hoffe ihr könnt helfen.

Thema: Netzwerkinterface ermitteln vom ankommenden Paket.
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo, ich wollte mal fragen ob jemand weis, ob es möglich ist, von einem angekommenen UDP Paket das Netzwerkinterface heraus zu finden, womit es empfangen wurde?

Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand da helfen könnte.

Sprache natürlich C#.

Mit freundlichen grüßen FrankenDerStein.

Thema: Suche Lib die völlig unabhängig vom Adobe Reader eine PDF drucken kann
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo, danke für bisherige Hilfe.
Um mit dieser API herauszufinden was dieser Druckauftrag macht, ist es notwendig das die API mit der ich ein Druckauftrag erstellte, auch eine Auftrags ID ausgibt, mit der ich den Auftrag identifizieren kann.


Mir ist bisher dies bei pdfSharp nicht aufgefallen.

Thema: Suche Lib die völlig unabhängig vom Adobe Reader eine PDF drucken kann
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo und danke für die Information, mir brummt da nur die frage auf, welche Version du benutz von PDFSharp.

Ich wäre dir dankbar für diese Information, dann könnte ich es nochmal versuchen.

LG

Thema: Suche Lib die völlig unabhängig vom Adobe Reader eine PDF drucken kann
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke für die Informationen.
Ich habe mir jetzt eine Bibliothek besorgt, die ein PDF in Bilder umwandelt.
Diese Bilder will ich über System.Printing ausdrucken, da ich dort auch gut den Status auslesen kann.
Mein Problem ist das ich keine Informationen über den JobStream finde, also was ich in welchem Format da rein Schreiben kann.
Bis lang vergas ich zu erwähnen das ich Framework 3.5 benutzen muss, da das Endgerät Windows XP benutzt und nur 3.5 funktioniert.
Ich hoffe ihr könnt mir da Informationen geben, oder tipp geben wie ich es am best mache.


Mit freundlichen grüßen FrankenDerStein.

Thema: Suche Lib die völlig unabhängig vom Adobe Reader eine PDF drucken kann
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Lustig, ich habe gegoogelt aber ich kam nur auf DynamicPDF, PDFsharp, PdfPrintingNet.

DynamicPDF und PdfPrintingNet sind kosten pflichtig und PDFsharp ist von Adobe Reader abhängig.

Interessant das du andere Ergebnis bekamst.

Thema: Suche Lib die völlig unabhängig vom Adobe Reader eine PDF drucken kann
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

Ich suche eine Kostenlose API oder Bibliothek die PDF drucken kann, und vollkommen Unabhängig ist von Adobe Reader.

Dabei benötige ich folgende Funktionen:

1.Ich muss die Möglichkeit haben einen Drucker auszuwählen.
2.Ich brauche Events oder die Möglichkeit zu haben um den Status aus zu lesen, ob ein Druckauftrag erfolgreich war oder nicht.
3.Es muss die Möglichkeit haben anzugeben wie viele aus drucke von einem Druckauftrag getätigt werden sollen.

Ich hoffe, einer weiß was darüber, oder hat eine Idee für eine Möglichkeit dies über par ecken dass hin zu bekommen.

Ich freue mich über jede konstruktive Antwort. ^^

Thema: Ping Socket unter Windows CE
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich danke dir für deine Rückmeldung, aber leider brauch ich auch Informationen zur Verbindungsqualität, da reicht sowas leider nicht.

Schöne Grüße, FrankenDerStein.

Thema: Ping Socket unter Windows CE
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Guten Tag,

Ich habe mal eine Frage.

Wie realisiere ich einen Ping Socket unter WinCE?

Diese Frage stelle ich, weil

 Socket host = new Socket(AddressFamily.InterNetwork, SocketType.Raw, ProtocolType.Icmp);
nicht unterstützt wird.

Bei meiner suche im Internet bin ich auf UDP Ping gestoßen, aber ich weiß nicht ob das so das wahre ist.

Ich hoffe ihr wisst was darüber.

Mit freundlichen grüßen, FrankenderStein.