Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Ezio
Thema: WPF - ListView erste Spalte in SQL Abfrage ansprechen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat von MrSparkle
Wenn du das Buch vom Rheinwerk-Verlag meinst:
Ich denke, er meint "Einstieg in Visual C#" auch von Rheinwerk. (siehe 3. Post von Disko)
Die Versionen dieses Buches, die ich in den Händen hielt, haben nur auf WinForms gesetzt.

@Disko: Schau dir wirklich mal "Visual C# - Das umfassende Handbuch" von Rheinwerk an.
Das beschäftigt sich viel tiefergehender mit den grundlegenden Themen (hat aber leider keine Übungen etc. und ist viel theoretischer).

Thema: foreach Schleife zum sortieren nach Buchstabenanzahl
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo pata1990,

verstehe ich das richtig, dass du uns nach einem Algorithmus fragst?
Dann verweise ich auf die Stichwörter: Sortieren, Bubble-Sort

Thema: foreach Schleife zum sortieren nach Buchstabenanzahl
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo pata1990,
kannst du bitte deine Anforderung, dein Ist- und dein Soll-Stand etwas ausführlicher beschreiben, als in diesem einen verknoteten Satz?!
Eine List of string ist doch schon ein IEnumerable.

VG Ezio

Thema: An StripMenu XML-Datei hochladen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo gokho87,

um dir helfen zu können, musst du etwas präziser dein Problem beschreiben.

Zitat
ich möchte an der StripMenu ein Menüpunkt "Laden" erstellen und durch klicken dadrauf soll eine openFileDialog öffnen, um eine xml-datei zu laden können.
Du hast ja schon die Hauptpunkte deiner Aufgabe analysiert.
Jetzt brauchst du uns nur noch zu sagen, bis wohin du gekommen bist bzw. wo du nicht weiterkommst.
Zusätzlich solltest du uns auch sagen, was dein konkretes Problem an der Stelle ist.
Eventuell ein bisschen relevanter Code dazu.

Und vorsorglich: Was du sicher hier nicht bekommen wirst, ist ein Stück Code! (siehe [Hinweis] Wie poste ich richtig? 4. und 4.2)

VG Ezio

Thema: Bool Methode per Button auf false ändern
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat
roll.pruefePasswort(passwort) = false;
Die Zeile macht keinen Sinn, wie LaTino beschrieben hat.
Was ist eigentlich das Ziel für diese Zeile?

Thema: Klasse ohne direkten Namen erstellen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo Maggie123.

Zitat
[...]ich arbeite noch nicht lange mit C#[...]
Ich hoffe du nimmst mir meine Gegenfrage nicht übel:
Meinst du wirklich Klassen oder meinst du Instanzen (einer Klasse) bzw. Objekte?

Vielleicht macht es auch Sinn, wenn du dein zugrunde liegendes Problem beschreibst, weshalb du meinst mehrere Klassen zur Laufzeit zu erstellen.
Es könnte auch eine Option sein mit Generics zu arbeiten (openbook: Visual C# Generische Datentypen).

VG Ezio

Thema: Alle Inhalte eines ExecuteReader zur Rückgabe in ein Arry/Arry-List schreiben
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo nullbytes,

1.) schau dir wirklich nochmal [Artikelserie] SQL: Parameter von Befehlen an.
Besonders "Problem: Wie verhindere ich SQL-Injection" und das direkt angeschlossene Kapitel "Lösungsweg".
Dann weißt du auch, warum es hier den Profis die Fußnägel kräußelt.

2.) zu deiner 2. Lösung: Wenn du nur ein Return hast und dieses "0" zurückgibt, warum solltest du einen anderen Wert als "0" erwarten können? ;-)

Thema: Row + Childs aus Grid löschen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

... und wie fügst du die Zeilen ein?
Wenn jede Zeile einen Datensatz repräsentiert, also hinter dem dynamischen Grid eine ObservableCollection steht, kannst du einfach das jeweilige Objekt aus der Liste löschen.

Thema: IndexOutOfRangeException in Array
Am im Forum: Grundlagen von C#

Du bist mit Array-Länge und größtem Index durcheinander gekommen:


array.MaxIndex == array.Length - 1

Thema: WPF-MVVM: Methode an eine Textbox binden
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

[offtopic]

Zitat
@Fzelle: Die Antwort ist Quatsch mit Soße -
Auch wenn ich verstehen kann, dass die Antwort von FZelle nicht deine Frage direkt trifft, so ist aber deine Reaktion unangemessen.
FZelle hat recht, wenn er dir sagen will, dass die Denkweise für WinForms und WPF/MVVM komplett unterschiedlich sind.
Erfahrungen in WinForms sind oft sogar hinderlich, wenn man sich in WPF/MVVM reindenken muss.
Und ob man nun WinForms oder WPF bevorzugt ist neben Anforderung des Chefs oder der Kunden und dem Wissen dass WinForms immer mehr als veraltet gilt einfach auch Geschmackssache.
Über letzteres zu Diskutieren führt am Ziel vorbei.

-Edit: Eindeutigkeit des ersten Satzes angepasst. [/offtopic]

Thema: MS Chart Darstellung zeigt immer Balkendiagramme an, trotz Fastline Einstellung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo mpeter,

du baust eine WinForms-Anwendung und nutzt das Standard WinForms chart-Control?
In dem Falle wäre die Series aus dem falschen Namespace.
Die müsste aus System.Windows.Forms.DataVisualization.Charting kommen.
[offtopic]An deiner Stelle würde ich das VS auf Englisch stellen, damit du die englischen Fehler bekommst. Da findet sich mehr und du brauchst nicht übersetzen.[/offtopic]
Ezio

Thema: Logik Steuerelemente Aktivieren / Deaktivieren per Konfigurationsdatei möglich?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Zitat
Ein VM existiert somit, jedoch nicht auf die Art und Weise, dass es für WPF optimiert ist (ICommand).
Da liegt ja dann der Hase im Pfeffer begraben.
Zitat
Die Möglichkeit einiges erst zur Laufzeit zu testen schreckt mich manchmal ab.
Also, soweit meine Erfahrung geht, machst du dann was grundlegend falsch.
MVVM erzwingt ja eine ordentliche Trennung UI <-> BL+DAL, gerade damit man gut testen (UnitTests) kann.
Oder reden wir an einander vorbei?

Thema: Screenshot ist beim Ausdruck zu unscharf
Am im Forum: Rund um die Programmierung

[offtopic]@p!lle: Nö, ich habe mich nur blöd bzw. ungenau ausgedrückt.[/offtopic]

Thema: Screenshot ist beim Ausdruck zu unscharf
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Austrianman,

probiere mal, ob es evtl. am Screenshot liegt.
Also einfach mal die PrntScr- bzw. Druck-Taste benutzen.
Screenshots sind meist recht schlecht aufgelöst.

Wenn es wirklich daran liegt, wäre eine Idee eben keinen Screenshot zu drucken, sondern die Daten direkt.

Thema: Logik Steuerelemente Aktivieren / Deaktivieren per Konfigurationsdatei möglich?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Zitat von Unfug
Übliche Vorgehensweise wäre die Abhängigkeit in Code umzusetzen.
Beispielhaft:


if (aktiv)
{
Button1.Enabled= true;
Button2.Enabled= true;

}

else
{
Button1.Enabled = false;
}

Ja, aber nicht so.
Nutze MVVM resp. CommandBinding.
Dann hast du RelayCommands, die als 1. Parameter ein Delegat für die Funktion, die Hinter dem Button steckt, und als 2. Parameter ein Delegat besitzen, der Überprüft, ob der Button aktiviert sein darf.

VG Ezio

Thema: PDF in Byte Array > Byte Array als Bild anzeigen
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo Gogeta,

du versuchst eine Umwandlung .pdf -> byte[] -> .jpg/.png/... ?
Wenn ja, dann bist du auf dem falschen Weg.
Denn: Ja, Bilder und PDF-Dokumente sind komplett was anderes.
Grob erklärt:
Bei Bildern speicherst du, auf welchem Pixel welcher Farbwert liegt.
Bei PDF speicherst du Elemente (Schrift, Formen, Bilder, ...) und deren Eigenschaften (Größe, Position, Farbe, ...).
Ist es wichtig, dass du über einen Byte-Array gehst, oder war das nur eine Lösungs-Idee?

EDIT: Lies mal MSDN: how to open a page from a pdf file in picturebox in c#.
Das sollte dein Thema treffen und war in 10 sec googeln gefunden.

Thema: Mit foreach- und for-Schleifen über ein Array iterieren
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo LaIgeriano,

zu 3. könnte dich [Artikel] Strings verketten: Performance-Betrachtung interessieren.

zu 5. zu dem, was DerKleineTomy geschrieben hat:
"null" bedeutet, dass deine Variable auf keinen Speicherbereich verweist und somit gar keinen Wert haben kann.
"" bzw. string.Emty bedeutet dagegen, dass die Variable auf einen Speicherbereich verweist, der eine leere Zeichenkette bzw. eine Zeichenkette der Länge 0 enthält.
Ist genauso ein Wert wie bei int die Zahl 0.
[FAQ] Besonderheiten der String-Klasse (immutabler Referenztyp mit Wertsemantik) Könnte dich dazu interessieren.

Thema: C# und Unity - Womit wie beginnen?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Kurz zur Richtigstellung "Einstieg in Visual C# 2013" ist NICHT der Nachfolger von "Visual C# 2012 Das umfassende Handbuch".
Ja, es ist für unterschiedliche Studio Versionen, aber die Entwicklungen sollten einem Anfänger nicht interessieren.
Das erste Buch ist ein Einsteigerbuch mit vielen Übungsaufgaben. Das zweite Buch ist dann für den deep dive.
Am Anfang muss man einen Tot sterben:

  • Konsole ist "nicht schön",
  • wenn man mit WinForms lernt, bekommt man eine immer mehr veraltende Technik gezeigt, wobei die Bücher einem nicht die Trennung von Oberfläche und Logik zeigen, ist aber dafür einfach
  • WPF ist gut und mächtig, sollte aber nur in Verbindung mit MVVM erlernt werden, große Einsteigerhürde.

Da du das Einsteiger-Buch hast, brauchst du es nicht in die Ecke werfen. Nimm es und lern.
Merke dir aber, dass du, wenn du mit dem Buch durch bist, keinen guten Umgang mit WinForms gelernt hast.
So wie die das zeigen reicht das für einen blutigen Anfänger, würde man aber später niemals machen.
Weiterhin solltest du dann "Das umfassende Handbuch" einmal von vorn bis hinten durcharbeiten.
Wenn du das alles kannst, bist du schonmal gut gerüstet.

Thema: C# und Unity - Womit wie beginnen?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Also egal mit welcher Oberflächen-Technologie du arbeitest, die Sprache ändert sich nicht.
Aber die Art und Weise, wie du mit dem Nutzer kommunizierst ist total unterschiedlich.
Eine textbasierte Konsolen-Applikation funktioniert ganz anders als eine grafische Oberfläche.
Aber jede grafische Oberflächen-Technologie erfordert auch einen unterschiedlichen Umgang.
Ich weiß jetzt nicht, wie viel C# man können muss, um überhaupt mit Unity was machen zu können, aber IMO sollte man gleich die Sprache richtig lernen.
Und wenn man dann die Sprache beherrscht, ist es auch egal welche konkrete Oberfläche man einsetzt, da man das Sprachwissen besitzt und sich nur noch in die Oberflächen-Technologie einarbeit muss.
(Und falls du Unity mit dem Buch von Carsten Seifert lernst, ist dort ein Crash-Kurs drinnen. Da aber das Buch dünner ist, als eine gutes C#-Handbuch, wird es auch nur ein sehr beschränktes Sprachwissen vermitteln können.)
Ob du nun mit Konsole oder WinForms anfängst, ist Geschmackssache und es gibt Für und Wider.
Ich würde aber erst auf Konsole anfangen und dann später WPF (mit MVVM) nehmen und WinForms tot in der Ecke liegen lassen.

Thema: Was bedeutet "xyz.Value" bei nullable Types?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zusammengefasst ist der Sinn von .Value, dass du bei direkter Verwendung der Variable deren Typ (also T?) hast. Möchtest du aber den "eigentlichen" Werttyp (also T) verwenden, musst du .Value aufrufen.


int? myNullable = 3;
int myInt = myNullable; //Fehler!
int myInt2 = myNullable.Value; //OK, falls != null. Sonst Exception.

int myInt3;
if(myNullable.HasValue)
{
myInt3 = myNullable.Value;
}

Aber das könnte man alles in der Doku usw. nachlesen.

Thema: Tags im MyCSharp.de-Editor
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Hallo Andreas,

danke für deine Mühen.
Dein C# Button finde ich super!
Die beiden anderen ... ich verstehe was du meinst, sehe aber keinen Mehrwert (höheren Erkennungsgrad).

Hallo LaTino,

wenn man einmal den Hilfeknopf als "Link zu allen möglichen Formatierungsbefehlen" wahrgenommen hat, braucht man die ganzen Buttons doch garnicht!?!
IMHO kann der Editor bleiben wir er ist, da die einen den Editor bedienen können/wollen und die anderen die Tags nutzen. (und die ganz anderen lassen die Admins ihre Posts designen )

Hallo in die Runde,

mein Hauptkritipunkt an dem Hilfeknöpfchen (der Grund warum ich lange nicht darauf geklickt habe!) ist, dass er so wirkt, als ob es die Hilfe zu der Optionenzeile <Font> <Size> <Color> wäre - und dafür brauche ich nun wirklich keine Hilfe ;-) .
Mein Vorschlag wäre deshalb eine Zeile "Liste aller Code-Tags" zwischen der Editormodus-Wahl und der FAQ-Link-Zeile oder über der rechten Spalte (aktuelle / alle tags schließen) einzufügen.

VG Ezio

Thema: Tags im MyCSharp.de-Editor
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Hallo LaTino,

das mit dem deutlicheren Hinweis sehe ich auch so.
CSHARP und CODE gibt es schon als Buttons.
Ich bin der Meinung außer die Überarbeitung des Hilfe-Knopfes ist keine Überarbeitung notwendig.

VG Ezio [offtopic]Nö, ein wenig vergurkt, aber man kann es verstehen. ;-) [/offtopic]

Thema: Formel als String zerlegen und berechnen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Zitat von Flo78
Im Prinzip wie der Windows Rechner, nur halt mit den einfachsten Rechenarten.
Im Prinzip ist das aber NICHT so wie der Windows Rechner (zumindest ab Win7).
Dieser führt auch nur Berechnungen von 2 Operatoren aus, solange man nicht mit Klammern oder anderen komplexen Operatoren arbeitet.
Gerade wenn es um simple Operatoren geht, bildet der Rechner zuerst aus den ersten beiden Eingaben das Zwischenergebnis und bildet aus diesem Zwischenergebnis und der nächsten Eingabe das Zwischenergebnis usw.
Angezeigt wird dann oben z.B. 1+2+3+4 aber im Eingabefeld steht immer das aktuelle Zwischenergebnis (also 3 bei 1+2) solange du keine Eingabe für den nächsten Operator getätigt hast.
Wenn du aber alles "in einem Rutsch" berechnen möchtest, wäre der Ansatz von hummingbird1 zu benutzen.

Ezio

Thema: Einsteigerfragen zu Datentypen und Operatoren
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo Lalgeriano,

ich möchte dir noch mit auf den Weg geben, das OpenBook Visual C# parallel zu lesen oder zumindest als Nachschlagwerk zu nutzen.
Da gibt es z.B. eine schöne Tabelle der einfachen Datentypen.

VG Ezio

Thema: SharpDX: Wie Shader auf Screenshot anwenden?
Am im Forum: Grafik und Sound

Auch wenn ich dir leider bei DirectX nicht helfen kann, ein kleiner Hinweis.
Ich denke, dass es den wissenden Helfern helfen kann, wenn du konkrete Fragen stellst. (Siehe auch [Hinweis] Wie poste ich richtig? Punkt 5) ;-)

Edit: Hinweis No. 2: Verwende usings um gezielt Objekte zu erstellen und zu zerstören.

Thema: DataGridView füllt sich mit Daten aus Beziehung (linq,SQL)
Am im Forum: Datentechnologien

Auch wenn es im ersten Moment müsig erscheint und dir auch nicht direkt bei deinem Problem hilft*, ist für mich "binden" was anderes.
Du übergibst aktiv die Daten deinem GridView.
Würdest du "binden", würde dein GridView die Datenquelle, also die Property einer anderen Klasse kennen. Wenn diese sich ändert, holt sich das GridView die Daten.
Insgesamt sieht mir das nach einem nicht optimalen Design aus (Mischung von Präsentation und DAL). Siehe dazu [Artikel] Drei-Schichten-Architektur
Und schau dir mal MVVM an.

EDIT *: Es bietet keine Antwort auf deine direkte Frage, würde dir aber bei deinem Problem helfen ... .

Thema: DataGridView füllt sich mit Daten aus Beziehung (linq,SQL)
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo schuppsl,

1. Wenn du dir das Objekt Standort zusammenbaust und dies in einer Spalte anzeigen lassen willst, was soll das GridView tun?
Genau, es ruft die ToString()-Methode. Und da diese nicht weiß, was sie anzeigen soll von deiner Klasse (es sei denn du überschreibst die Methode) zeigt sie (oh jetzt fehlen mir die Begriffe - ich meine aber) die Objektstruktur an.
2. Du kannst dir die Standortbezeichnung anzeigen lassen, indem du auf die Standort.Bezeichnung bindest.
3. "per linq binden"? Lädst du nun die Daten aktiv in dein GridView (!= Binden) oder holt sich das GridView die Daten?
(4. [Hinweis] Wie poste ich richtig? Punkt 7)

VG Ezio

Thema: [Artikel] Debugger: Wie verwende ich den von Visual Studio?
Am im Forum: Artikel

Aufgrund der häufigen Verweise auf diesen Artikel möchte ich noch anmerken, dass das openbook: Visual C# vom Rheinwerk-Verlag dieses Thema auch behandelt.
Kapitel 7: Fehlerbehandlung und Debugging beinhaltet Kapitel 7.3: Fehlersuche mit Visual Studio [...].
Vielleicht hilft dem einen oder anderen die andere Art der Formulierung weiter.

VG Ezio

Thema: NullReferenz bei GetMethod() bei IISServiceHost.Inlays
Am im Forum: Grundlagen von C#

Du weißt doch noch garnicht wo wirklich dein Fehler liegt! - oder erzählst du uns nur die Hälfte?!
Oder kannst du sagen, WARUM du NULL bekommst?

Zitat
denn es funktionierte ja mal
Kannst du vielleicht dann auch verraten, was du geändert hast oder anders machst?

Thema: NullReferenz bei GetMethod() bei IISServiceHost.Inlays
Am im Forum: Grundlagen von C#

Nur "Wie mach ich das? Wie löse ich mein Problem?" ist eine so allgemeine Frage, dass hier im Forum dir nur mit [Hinweis] Wie poste ich richtig? geantwortet werden kann.
Deine Aufgabe ist es ein konkretes Problem fest zu stellen und dann hier - falls du nicht weiter kommst - konkret eine Frage zu stellen.
"Mein Auto ist kaputt, mach mal ganz!" kannst du in der Autowerkstatt bringen. Nur wenn du selbst der Automachaniker bist, kommt das blöd ... . ;-)