Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Deaktiviertes Profil
Thema: SQL Abfrage Syntax Problem
Am im Forum: Grundlagen von C#

Wenn du das so umgestellt hast, wie ich es vorgeschlagen habe, dann kannst du dir den Link von Th69 anschauen.

Dort wird das dann erklärt.

Thema: SQL Abfrage Syntax Problem
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hmmm, das ein Jahr auch 53 Kalenderwochen haben kann sollte eigentlich bekannt sein - unabhängig vom Programmieren - also weit entfernt von den C# Grundlagen um die es hier geht.

Thema: SQL Abfrage Syntax Problem
Am im Forum: Grundlagen von C#

Und warum hast du für jede Kalenderwoche eine Spalte?

So etwas normalisiert man in der Regel.

Statt


TABLE YearData
    Year INTEGER PRIMARY,
    KW01 VARCHAR(30),
    KW02 VARCHAR(30),
    ...
    KW52 VARCHAR(30)
nimmt man

TABLE YearData
    Year INTEGER PRIMARY,
    KW INTEGER PRIMARY,
    Data VARCHAR(30)
PS
Ich weiß nicht ob sie es schon wussten, aber 2020 hat z.B. 53 Kalenderwochen

@Th69

Wie willst du denn per Parameter den Spaltennamen übergeben?

Nach der Normalisierung würde das gehen (weil der gesuchte Wert in der gleichen Spalte steht)

Thema: Dataflow LinkTo TransformBlock ist langsam
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

mMn macht es durchaus Sinn auch die (InMemory-)Buffer zu begrenzen, denn ansonsten kann es passieren, dass der Speicher überläuft.

Das passiert immer dann, wenn der Buffer schneller befüllt als abgearbeitet werden kann und es eben mehr Elemente gibt als in den Speicher passen.

Thema: Eric Lippert über Math.random
Am im Forum: Smalltalk

Die Naming-Aussage von Eric bezieht sich auf JS Math.random(), also der Methodenname hätte anders lauten sollen.

Zum Namen der C# Random Klasse lässt er sich gar nicht aus.

BTW. Der gute Kollege heisst Mads Torgersen

Thema: C# Wochenkalender mit Hilfe von MS SQL darstellen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hmmm, so ein MS SQL ist ja zum Speichern von Daten wunderbar, aber wie willst du mit dem etwas darstellen?

Ist ungefähr so, als ob du fragst, wie du dir mit deinem Auto die Haare kämmen kannst

Thema: EF Core: Behandlung von Parallelitätskonflikten (Concurrency)
Am im Forum: Datentechnologien

Haben sich die (TimeStamp/RowVersion) Werte zwischen Lesen und Schreiben verändert, dann gibt es die Concurrency Exception.

Der einfachste Weg aus diesem Dilemma:

Nochmal Lesen und Schreiben - und zwar so lange, bis es eben keine Concurrency Exception mehr gibt.

Thema: Wie kann man eine Mail über MS.Office.Interop.Outlook verschlüsseln (nicht signieren)
Am im Forum: Office-Technologien

Zitat von wcseller
Zitat von Abt
Normalerweise verschickt man eben aus diesen Gründen gar keine Passwörter, sondern der Kunde setzt sie auf der Seite direkt. ...

Keine Ahnung, wie Du jetzt auf Passwörter kommst - darum geht es doch hier überhaupt nicht...
Ob es daran liegt, dass er die Beiträge des TE aufmerksam gelesen hat?
Zitat von Brendan
Nun möchte ich diese Mail - da sie ein Login für einen neuen User enthält - auch noch verschlüsseln - nicht signieren.
[...]


private void SendEmailWithNewPassword()
{ ... }

Thema: Kommentare im Code - Ja oder Nein - Wie ist eure Meinung?
Am im Forum: Smalltalk

Man muss die Kommentare in zwei Bereiche teilen, denn diese adressieren unterschiedliche Rollen.

Die Kommentare vor der Methode/Eigenschaft (XML-Dokumentation) sind zum großen Teil für diejenigen Entwickler gedacht, die diese Klasse verwenden wollen/sollen.

Da sollte also vermerkt sein, was man von dieser Methode zu erwarten hat und was für Exceptions kommen könnten. Wer sich nicht sicher dabei ist, der schaut sich einfach mal die MSDN Dokumentation an.

Kommentare im Code sind primär für die Entwickler gedacht, die diese Methode implementieren oder überarbeiten. Hier sollte das Ziel sein, so gut wie ohne Kommentare auszukommen. Sprechende Namen (Variablen, Methode, Eigenschaften) helfen dabei ungemein.

Thema: Access "DB" mit async/await auslesen?
Am im Forum: Datentechnologien

Asynchron ist nicht Parallel.

Wenn du Wäsche in die Waschmaschine packst, dann brauchst du nicht davor zu warten, bis das Waschprogramm durch ist, denn die kann das alleine. Also asynchron.

Du kannst aber nicht in der gleichen Waschmaschine noch eine Ladung Wäsche waschen lassen. Also nicht parallel (dazu bräuchtest du mehrere Waschmaschinen).

Das was du da machst (asynchrone Aufrufe parallel ausführen) ist nicht immer zulässig.

Thema: Von anderer Form auf "Main - Loop-Thread" zugreifen und stoppen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat von "IncepTer"
Ist das so empfehlenswert, oder sollte ich dies anders umsetzen?
Setze es anders um => mit async/await und einem Timer.
Zitat von "IncepTer"
Also dachte ich mir, ich baue eine Methode zum stoppen, welche von dem neuen Windows Form aufgerufen wird:

...

Danach sollten dann die Werte in die DB gespeichert und der Thread neu gestartet werden.
Nö, wieso ... wenn du den Wert direkt da hast, dann trag den in das Label ein, ansonsten frag die Datenbank eben direkt danach ab (bzw. frag den Service).

Wenn du unbedingt abbrechen (pausieren) möchtest, dann ist das mit dem Timer (s.o.) wesentlich einfacher zu lösen.

Thema: WPF GUI im Designer nicht sichtbar: "Invalid Markup"
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Mag ja sein, dass da was im DataContext ist, aber das wogegen du das Binding erstellt hast, greift darauf nicht zu.

Wenn, dann würde es aussehen wie

<Label Content="{Binding Path=PriceTag}" />

Thema: Objekt als Dictionary-Schlüssel - neues Objekt ist anderes (trotz gleicher Werte)
Am im Forum: Grundlagen von C#

Was für ein Problem mit diesem Session-Objekt gelöst werden soll ist mir schleierhaft.

Eine Unterhaltung kann doch zwischen 2 (eigentlich auch 1) bis n Benutzern stattfinden. Die Unterhaltung selber ist technisch nicht anders, wenn diese zwischen 2 oder n Benutzern stattfindet.

Also, wen haben wir da im Boot?

  1. die Unterhaltung
  2. die Teilnehmer
  3. die Nachrichten
Die Nachricht wird von einem Teilnehmer erstellt und an die Unterhaltung geschickt. Der Server weiß, ob der Absender Teilnehmer der Unterhaltung ist (oder eben nicht) und fügt die Nachricht der Unterhaltung hinzu (oder eben nicht).

Vom Grundprinzip her also relativ simpel ohne viel Tamtam.

Thema: Prozesskommunikation über ein Netzwerk realisieren
Am im Forum: Netzwerktechnologien

@T-Virus

Es geht nicht darum ob POST richtig oder falsch ist, sondern um deine Aussage

Zitat
Sollte aber dank Post mehr als schnell sein.
Da kannst du auch schreiben:
Zitat
Ich muss in einer Stunde mit einem Auto in Köln sein.
Meins ist schwarz, das wird wohl schnell genug sein.
um eine ähliche Aussagekraft zu haben

Thema: Prozesskommunikation über ein Netzwerk realisieren
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Wie gesagt, ich würde bei so einem Datensammler, das Entgegennehmen und Eintragen in die Datenbank mit einer Queue entzerren.

Thema: Prozesskommunikation über ein Netzwerk realisieren
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Dann solltest du aber darauf achten, was du wirklich testen möchtest.

Wenn deine Test-WebAPI die Daten annimmt, konvertiert und in die Datenbank einträgt, dann misst du nicht nur die Übertragung.

Wenn es auf den Durchsatz ankommt, dann kann die WebAPI die Daten auch entgegennehmen und in eine Queue eintragen (MSMQ, RabbitMQ, etc.). Von dort aus können dann n Systeme diese Daten verarbeiten.

Thema: Infos anzeigen mittels Timer
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Dann zeig doch mal die Definition von Globals. Ist das keine Klasse?

Das ist die globale Klasse, die gemeint ist.

Thema: [VS 17]Sporadischer Fehler beim Öffnen des Entwurfs
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)


Visual Studio 2017 => v15.x
Visual Studio 2015 => v14.x

Von welchem Visual Studio Versionen sprichst du jetzt, wenn du VS17 / VS15 schreibst?
Ich vermute mal VS17 => VS2017 und VS15 => VS2015, denn die Version 17 gibt es wohl noch nicht (und wenn, dann als ganz frühe alpha)

Thema: Amazon MWS | RestSharp | The request signature we calculated does not match the signature you provid
Am im Forum: Web-Technologien

Ich würde jetzt mal sagen, das Problem hat gar nichts mit REST & Co. zu tun.

Die Parameter müssen für die Signierung kodiert werden, was AmzLibrary.GetParametersAsString auch macht.

Der RestClient kodiert diese Parameter für den Request allerdings auch und genau da würde ich sagen liegt das Problem. Ein Leerzeichen kann als + oder als %20 kodiert werden. Der Sinn ist der gleiche. Für die Signierung ist das aber eben nicht das Gleiche.

Thema: Objekt als Dictionary-Schlüssel - neues Objekt ist anderes (trotz gleicher Werte)
Am im Forum: Grundlagen von C#

Wenn zwei sich unterhalten, dann könnte man das auch schon als Gruppe ansehen.

Will damit sagen, man kann die Verwaltung (Gruppen-Chat oder Zweier-Chat) komplett gleich halten und benötigt keine Fallunterscheidung.

Thema: Wie ermittle ich in einem gefilterten DataGrid den korrekten Index der aktuell selektierten Zeile
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Nach jedem Refresh - egal ob gefiltert oder nicht - kann an dem Index n ein völlig anderer Datensatz liegen als vor dem Refresh.

Da ist es sinnvoller über eine ID den Index in der aktuellen Liste zu suchen und darauf zu positionieren.

Thema: Wie kann ich ein Objekt in mehreren Klassen nutzen?
Am im Forum: Grundlagen von C#


Hmmm,

vor dem Schreiben kommt das Lesen (von Dokumentationen oder hier im Forum die Antworten). Dieses Lesen sollte vollständig und mit der nötigen Ruhe erfolgen, sonst wird das nichts mit dem Programmieren.

Ich will damit sagen, dass deine Frage

Zitat
Wie kann ich eine Referenz halten?
schon beantwortet wurde.

Thema: Wie kann ich ein Objekt in mehreren Klassen nutzen?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Gibt es die Möglichkeit ... Fragen können zu 99,99% immer mit Ja, gibt es! beantwortet werden und diese Frage zählt dazu.

Wenn du konkreter fragst, dann kann man auch konkreter antworten

Thema: Wie suche & finde ich Images auf dem Screen?
Am im Forum: Grafik und Sound

Wie gut kennst du dich denn mit der Bild-Such-Theorie (abseits der Programmierung) aus?

Um mit der Programmierung zu starten, such dir ein Thema aus, wo du dich schon sehr gut auskennst. Dafür schreibe dann ein Programm.

Es ist wesentlich einfacher mit nur einer Unbekannten (Programmierung in ...) zu arbeiten. Das ist schon komplex genug.

Thema: Wie kann ich prüfen ob die Grafikkarte kaputt ist?
Am im Forum: Smalltalk

Obwohl die Lösung doch naheliegend ist:

Kriegt die Grafikkarte es nicht mehr gebacken, dann hilf ihr mit dem Backofen auf die Sprünge.

Thema: EF: Fremdschlüsselkomponente in vererbten Typ nicht vorhanden
Am im Forum: Datentechnologien

Und wenn ich sowas umsetzen müsste, dann würde es für mich nur Produkte geben.

Dazu noch Templates für neue Produkte (wie z.B. Auto-Template, Motorrad-Template, Kettensägen-Template ...) um nicht bei jedem bei Null anfangen zu müssen.

Thema: EF: Fremdschlüsselkomponente in vererbten Typ nicht vorhanden
Am im Forum: Datentechnologien

Du willst jetzt also ernsthaft für jedes Produkt eine eigene Klasse definieren?

Wie muss ich mir das dann in der Produktiv-Umgebung vorstellen, wenn ein neues Produkt erstellt werden soll? Soll das dann Aufgabe der Entwicklungsabteilung sein (Anwendung erweitern, Testen, Rollout)?

Selbst wenn man EF ausser acht lässt, sieht man, dass das Konzept schon im Ansatz nicht richtig sein kann.

Thema: Image aus Browser verwenden
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Zitat von Stauch30
Für eine Bildauswertung möchte ich ein Bild aus einem Browserfenster in eine pictureBox laden.
Aber du bekommst das Bild doch in deine PictureBox.

Oder ist es womöglich gar nicht das, was du wirklich willst?

Dann beschreib doch bitte, was du wirklich willst, dann ist es auch einfacher mit dem Helfen.

Thema: Wie kann ich Daten, bevor ich sie über ein UI in die DB absende, validieren?
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat von Menten
Wie kann ich in der Oberfläche sinnvoll falsche Benutzereingaben verhindert ohne für jedes Control von Hand Bindungen oder sonst was zu programmieren.
AFAIK gibt es da nichts (von VS out of the box)

Thema: Wie kann ich Daten, bevor ich sie über ein UI in die DB absende, validieren?
Am im Forum: Datentechnologien

@weismat

Grundsätzlich sollte man sich von dem Gedanken verabschieden eine Datenbank-Oberfläche zu erstellen, denn genau daher kommt die Denkweise, dass sich alles um diese Datenbank dreht.