Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von nitronic
Thema: Schell über C# erstellen?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

1. Automatisches Errorhandling:
Die Verwendung von try-catch macht sicherlich keinen Mehraufwand, zumal dies auch recht einfach gestaltet ist und während der Programmierarbeit ohnehin mitgehen soll. Ein On Error Resume Next wird es halt unter C# nie geben.

2. Automatische Typ Konvertierung
Etwas absolut furchtbares unter VB. C# ist dafür nicht konzipiert und wird es auch nie sein. Auch hier sehe ich keinen Mehraufwand für den Entwickler. Im Gegenteil, er muss sich mehr mit der Sprache an sich auseinandersetzen und lernt dadurch entsprechend mehr.

3. Einfache Klassen die man WIRKLICH braucht
Es wird immer etwas geben, was man sich so extra dazu programmiert, da _eigene_ Anforderungen und nicht Anforderungen der Allgemeinheit. Vieles ist jedoch im Framework versteckt und bedarf etwas Wissen um sie zu finden.

Aber du könntest ja einmal aufzählen, welche Klassen dir denn da so fehlen.

Thema: C# Outlook Taks
Am im Forum: Office-Technologien

Nur so als Info. Guck mal auf http://blog.norberteder.com/index.php?entry=entry060806-212012. Könnte vermutlich interessant für dich sein.

Thema: "Failed to convert parameter value from a Guid to a String."
Am im Forum: Datentechnologien

Liegt es vielleicht daran, dass ein Datenbankfeld am SQL Server als GUID definiert ist und daher beim Auslesen von Daten aus deinem DataReader diese Meldung bekommst?

Thema: Verbreitung der .net runtime
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Zusätzlich werden die neuen Version gleich ins Setup mit aufgenommen und es entsteht dadurch auch kein Mehraufwand für den Benutzer. Aus diesem Grund würde ich darauf wenig Rücksicht nehmen. Ist die Software nutzenswert, dann wird der potentielle Benutzer auch nicht davor zurückscheuen, sich das 2.0er Framework zu installieren.

Thema: visual studio one - zwei kostenlose Probeexemplare
Am im Forum: Ankündigungen

Als Autor der Visual Studio One kenne ich einige aus dem Verlag und kann mir daher schlecht vorstellen, dass es diesbezüglich zu Problemen kommen kann - zumal es ja auch nicht Sinn und Zweck dieser Aktion sein kann, ein schlechtes Image zu erzeugen. Schaden kann das Probeabo daher sicherlich nicht - um sich zumindest ein Bild über die Qualität der Zeitschrift zu machen.

Thema: Access - Tabellenupdate geht nicht
Am im Forum: Datentechnologien

Oh, ganz übersehen. Ja, Text ist ein reserviertes Wort. Solltest du umbenennen.

Thema: Daten komprimieren, Packen, Zippen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zum Thema System.IO.Compression noch ein sehr hilfreicher Zusatzlink: http://blogs.msdn.com/dotnetinterop/archive/2006/04/05/567402.aspx

Thema: Verbreitung der .net runtime
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Zitat
Original von herbivore
Hallo qba,

XP SP2 von CD bringt .NET 1.1, Vista bringt .NET 2.0 mit.

herbivore
Vista bringt .NET 3 mit. Und .NET 3 besteht aus der Base-Library (.NET 2) und den WinFX Frameworks.

Thema: Icon-Trouble
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Anscheinend hast du bei der Main-Form die Eigenschaft Localizable auf true gesetzt. Setz diese auf false und lösche die entsprechende Ressourcen-Datei, dann sollte das wieder passen und die Lokalisierung deaktiviert sein. Allerdings rate ich dir zuvor ein Backup anzulegen. Sicher ist sicher.

Thema: Visual Studio 2005 Build Problem
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Ich kann dir zwar auch nicht sagen, woran dieses Problem liegen kann, aber hast du schon einmal versucht, das SVN Addin zu deaktivieren und dann zu testen? So könntest du zumindest feststellen ob es mit dem Addin zusammenhängt oder doch eine andere Quelle dafür zuständig ist.

Thema: Bit-weise vergleichen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Soll jetzt keine Werbung darstellen, aber dennoch der Hinweis auf mein Weblog. Hier findet sich ein Eintrag, der sich mit den Grundlagen rund um Enumeratoren und Flags beschäftigt:
http://blog.norberteder.com/index.php?entry=entry060609-122806

Thema: Access - Tabellenupdate geht nicht
Am im Forum: Datentechnologien

Bekommst du denn eine Fehlermeldung? Befüllst du die Parameter richtig?

Thema: Mycsharp wo führt der Weg hin?
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Prinzipiell muss ich Golo recht geben. Im Grunde ist es seine Seite und was er damit macht liegt in seinem Ermessen.

Ob seine Mods, Admins, whatever sich selbst auch präsentieren wollen/müssen/können liegt alleine in ihrem Ermessen und sollte wohl team-intern geklärt werden. Geht uns ansich überhaupt nichts an. So sehe ich das.

Weiters: Was genau im Copyright steht, ist mir persönlich auch ziemlich egal. Wozu sollte es mich auch interessieren? Ich bin hier - das muss ich dazu sagen - nicht sehr viel unterwegs, da ich auf einem größeren deutschen Forum sehr aktiv bin und aus vielen Gründen nicht die Zeit aufbringe bzw. aufbringen will, mich um mehrere Foren zu kümmern, zumal ich an der Sache gerne aktiv mitarbeite. Aber aus meinem Background heraus kann ich Golo ganz gut verstehen. Natürlich erscheint eine Community immer gemeinnützig zu sein, sie ist es aber meistens nicht, denn schließlich will jeder daraus seinen Nutzen ziehen: der Betreiber genauso wie die User, die ihre Fragen beantwortet bekommen.

Aus diesen Aspekten heraus würde ich diese Sache nicht so schlimm sehen.

Thema: Word 2003 (*.doc) in (*.xml / WORDML) konvertieren
Am im Forum: Office-Technologien

Nein, du kannst ja eine Word-Instanz für alle Operationen verwenden. Jetzt 1000 Instanzen zu öffnen würde keinen Sinn machen.

Du kannst dir natürlich auch einen Converter für diese Aufgabe kaufen oder selbst einen programmieren .... dann wär's vielleicht weniger komisch ;-)

Thema: Mouse Achse invertieren...
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Soll das für das gesamte System gelten, oder nur für eine bestimmte Anwendung?

Thema: Probleme beim Füllen der Bookmarks
Am im Forum: Office-Technologien

Es ist natürlich sehr klug, die Exception im catch-Block nicht abzufragen. Lass dir mal besser ausgeben, was dir die Exception mitteilen will. Dann solltest du sehr schnell den Fehler finden.

Thema: Word 2003 (*.doc) in (*.xml / WORDML) konvertieren
Am im Forum: Office-Technologien

Du könntest Word als Interop einbinden, die ausgewählten Dateien der Reihe nach laden und per Speichern-Unter als XML ablegen.

Eine Menge Informationen zu diesem Thema gibt es hier.

Thema: Parameter Problem mit Stored Procedure in Visual Studio
Am im Forum: Datentechnologien

Verwende beispielsweise einen SqlString.

Thema: Irrwitziges Problem mit SqlCommand
Am im Forum: Datentechnologien

Eher eine ungünstige Formulierung.

Thema: Irrwitziges Problem mit SqlCommand
Am im Forum: Datentechnologien

Hmm .. zeig mal auszugsweise deinen Sourcecode her. Prinzipiell sollte es möglich sein, zwei DataReader offen zu haben, sofern diese unterschiedlichen Verbindungen zugewiesen sind.

Thema: 1. Beta des Mycsharps offline readers
Am im Forum: Projekte

Prinzipiell sollte man sich einen einheitlichen Stil angewöhnen und nicht zwischen unterschiedlichen Stilen hin und her wechseln. Durch zweiteren Fall wirds nämlich bei beiden Varianten unsauber etc.

Thema: SandGrid
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Du könntest das SourceGrid2 verwenden. Dies bietet diese Funktion auch und kostet nichts.

http://www.devage.com/SourceGrid/SourceGrid2_EN.html

Thema: EventHandler - Problem
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Und wo genau ist das Problem, sprich, was funktioniert nicht so wie du es dir erwartest?

Thema: Internationales C#-Forum?
Am im Forum: Smalltalk

Oder du schaust in die MSDN Foren, englischsprachig, etc.

Thema: Mit Sql Script Datenbank unter SQL Server Express 2005 erstellen
Am im Forum: Datentechnologien

Wenn du es nur einmal brauchst, dann leg die Tabellen händisch an. Bist du vermutlich schneller.

Brauchst du generell das Script, weil diese Arbeit öfter an dich herangetragen wird, dann kannst du folgendes machen:
Tabelle händisch anlegen (SQL Server Management Studio) und dann das entsprechende SQL ausgeben lassen. Damit hast du ein fertiges Skript, welches du verwenden kannst.

Thema: Mit Sql Script Datenbank unter SQL Server Express 2005 erstellen
Am im Forum: Datentechnologien

Der MySQL Syntax entspricht nicht dem SQL Server Syntax. Grundlegend halten sich beide an den SQL Standard, vor allem aber bei der Erstellung etc. kann es zu Unterschieden kommen. Ein MySQL Script kannst du also nicht auf einem SQL Server ausführen, ohne entsprechende Anpassungen durchzuführen.

Thema: VS 2003 Build nach Codeänderung
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

D.h. bei F5 / Projekt ausführen wird deine Solution nicht mehr kompiliert? Wenn ja, was passiert stattdessen?

Thema: Aussehen toolstrip-Komponenten ändern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Vom Control ableiten und die entpsrechenden Methoden/Handler überschreiben und quasi selbst zeichnen.

Thema: Radio Button
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Das ist aber - soweit ich informiert bin - die einzige Variante.

Eine andere Möglichkeit wäre, von dem entsprechenden Control abzuleiten und die OnPaint-Handler selbst einzugreifen um das Control zu zeichnen.

Thema: Form aus String ableiten und anzeigen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich persönlich hätte dies über Panels gelöst. Aber du könntest natürlich ein object[] erstellen und dir darin die zuletzt angezeigten Forms speichern. Darüber könntest du dann sehr wohl navigieren.

Aber eventuell empfiehlt es sich wirklich die Funktionalität in Panels auszugliedern und eine Navigation über die Form zu lösen.