Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von okrim
Thema: Kalenderrechner für tatsächliche Arbeitstage
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Hab es selber hinbekommen, Danke an alle!!!

Thema: Kalenderrechner für tatsächliche Arbeitstage
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Hallo Robin,

ich habe mir gerade dein Kalenderrechner angeschaut (die zweite Deutsche Version), den finde ich total toll, hätte nur eine Frage dazu?
Geht es auch das er die Tage zwischen Anfang und Enddatum inklusive dem Enddatum anzeigt, also wenn ich von 01.01 bis 02.01 eingebe das er dann zwei Tage ausgibt.

Gruß Mirko

Thema: DataGridView: ganzahliger Wert wird trotz CellFormat = "n2" ohne Nachkommastellen angezeigt
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Danke euch allen, da ich mich wirklich nicht sonderlich auskenne, besser gar nicht auskenne, habe ich es jetzt folgendermaßen gelöst.

dataGridView1.Rows.Cells["grid_stunden"].Value = (float)dr1["stunden"];

und das Funktioniert :-)

Danke nochmal!!!

Thema: DataGridView: ganzahliger Wert wird trotz CellFormat = "n2" ohne Nachkommastellen angezeigt
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Danke, habe es gleich ausprobiert jetzt kommt aber ein Fehler mit der Meldung

Fehler
Die angegebene Umwandlung ist ungültig
muss ich was anderes auch noch ändern?

Hab es jetzt so geschrieben:

dataGridView1.Rows.Cells["grid_stunden"].Value = (int)dr1["stunden"];

Gruß Mirko

Thema: DataGridView: ganzahliger Wert wird trotz CellFormat = "n2" ohne Nachkommastellen angezeigt
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo chilic,

danke für deine Antwort, hier mal der Code mit dem ich es auslese und in dataGridView schreibe:


OleDbConnection cn1 = new OleDbConnection(dbconnect);
cn1.Open();
string sql_abfrage1 = "SELECT * FROM [data_kunden_stunden] WHERE datum = '" + aktuell_datum + "'";
OleDbCommand cmd1 = new OleDbCommand(sql_abfrage1, cn1);
OleDbDataReader dr1 = cmd1.ExecuteReader();
while (dr1.Read())
{
    i = dataGridView1.Rows.Count;
    dataGridView1.Rows.Add();
    dataGridView1.Rows[i].Cells["grid_kunde"].Value = (dr1["kunde"].ToString());
    dataGridView1.Rows[i].Cells["grid_taetigkeiten"].Value = (dr1["taetigkeit"].ToString());
    dataGridView1.Rows[i].Cells["grid_stunden"].Value = (dr1["stunden"].ToString());
    dataGridView1.Rows[i].Cells["grid_datum"].Value = (dr1["datum"].ToString());
    dataGridView1.ClearSelection();
    i++;
}
cn1.Close();

gespeicher wird es als Zahl, Feldgröße=Single, Format=Festkommazahl.

Thema: DataGridView: ganzahliger Wert wird trotz CellFormat = "n2" ohne Nachkommastellen angezeigt
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo an alle,

bin absoluter Anfänger und hab gerade ein Problem wo ich troz Google nich dahinter komme woran es liegt.
Und zwar hab ich eine Spalte in einem dataGridView wo ich Stunden eintrage, wenn ich zum Beisbiel in einer textBox die 2 Stunden eintrag und dann auf einen Button Einfügen gehe, wird es in das dataGridView eingetragen und zwar mit zwei Kommastellen (2,00) und zugleich schreib ich den Wert in eine Access Datei mit OleDB.
Soweit alles gut, nur wenn ich den Wert wieder aus der Datenbank auslese und in das dataGridView schreibe kommt nur noch der wert 2 ohne ,00 habe schon mit folgender zeile versucht

dataGridView1.Columns["grid_stunden"].DefaultCellStyle.Format = "n2";

aber das funktioniert nicht, kann mir jemand sagen warum nicht!!!


Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.

Gruß Mirko