Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Create
Thema: EventHandler von Windows Forms abfangen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Moin,

ich habe ein Programm in Windows Forms mit einem TabControl. In einem dieser Tabs habe ich ein ElementHost, mit der ich über die Child-Property ein WPF-UserControl zuweise.

Nun möchte ich im WPF-UserControl die EventHandler von den Forms-Elementen abfragen, wenn der Tab gewechselt und das Forms-Hauptfenster geschlossen wird.

Thema: Variablen Gültigkeit (Scopes)
Am im Forum: Grundlagen von C#

Definiere die Variable doch außerhalb und ergänze deine If-Abfrage mit einer Abfrage auf null.

Thema: MVVM: TreeView SelectedItems Liste übergeben
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

ich habe eine Liste mit verschiedenen Inhalten. Daneben habe ich eine TreeView mit Checkboxen, bei der ich rekursiv, je Auswahl eines Elements aus der Liste die Checkboxen der TreeView auswähle.
Da ein rekursiver Neuaufbau der TreeView ziemlich lange dauert, kam mir die Idee, der TreeView eine Liste „SelectedItems“ über ein Binding zu übergeben.

Hat jemand sowas schon einmal gemacht?

Thema: Url-Link mit Referer?
Am im Forum: Web-Technologien

Rufe die Website doch normal auf und lass dein Programm auf den Button klicken.

Thema: In eigener Listview herrausfinden ob die Methode Add oder AddRange verwendet wurden
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Wenn du mit Add bzw. AddRange ein Objekt der Liste hinzufügst, kannst du doch einfach eine weitere Variable mit in das Objekt legen. So weist du das später an jeder beliebigen Stelle wie du das Objekt hinzugefügt hast.

Thema: WPF App.xaml in Windows-Forms Anwendung einbinden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Perfekt! Genau was ich gesucht habe.
Ich habe nun ein ResourceDictionary und das binde ich im UserControl wie folgt ein.


    <UserControl.Resources>
        <ResourceDictionary>
            <ResourceDictionary.MergedDictionaries>
                <ResourceDictionary 
                  Source="Ressources.xaml">
                </ResourceDictionary>
            </ResourceDictionary.MergedDictionaries>
        </ResourceDictionary>
    </UserControl.Resources>

Thema: WPF App.xaml in Windows-Forms Anwendung einbinden
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Frohes neues Jahr!

In meiner Windows-Forms Anwendung habe ich ein WPF-UserControl eingebunden. Nun möchte ich die Controls an globaler Stelle formatieren. In WPF wird hierzu die Datei App.xaml verwendet (Application.Resources).
Wie binde ich die App.xaml in die Windows-Forms Anwendung ein? Oder gibt es ein anderes Vorgehen?

Thema: Grid.Children richtig ausrichten
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
hast du schon versucht den Ellipsen eine MinHeight und MinWidth zu geben. Mit "Auto" definierst du ja nicht wirklich eine Größe.
Viele Grüße

Thema: Scrollen, wenn mehrere DataTable-Elemente im Scrollviewer sind
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

So ganz rund läuft das Scrollen noch nicht. :(
Wenn ich mit dem Mausrad scrolle, springt er zum nächsten Label.
Ist das auch eine Sache des Focus?

Thema: Scrollen, wenn mehrere DataTable-Elemente im Scrollviewer sind
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

das ist die Lösung, vielen Dank!

Thema: Scrollen, wenn mehrere DataTable-Elemente im Scrollviewer sind
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

ich möchte in einem UserControl mehrere Tabellen untereinander anzeigen. Da die Tabellen manchmal größer als das Fenster sind habe ich die in einem Scrollviewer eingebunden.
Soweit funktioniert auch alles, bis auf das Scrollen mit dem Mausrad bzw. das die Pfeiltasten mit der Tastatur.

Hier ist mein Code.


<UserControl x:Class="Test"
             xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
             xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
             xmlns:mc="http://schemas.openxmlformats.org/markup-compatibility/2006" 
             xmlns:d="http://schemas.microsoft.com/expression/blend/2008"
             mc:Ignorable="d" 
             d:DesignHeight="300" d:DesignWidth="400">
    <StackPanel>
        <ScrollViewer CanContentScroll="True" MouseWheel="UIElement_OnMouseWheel">
            <StackPanel x:Name="ResultStackPanel" MouseWheel="ResultStackPanel_OnMouseWheel">
                <TextBlock Text="Result" Style="{StaticResource Heading}" />
                <Grid Height="auto">
                    <Label Content="Information about result" Margin="0,15,10,0"/>
                    <DataGrid x:Name="ResultInfo" Height="auto"  ColumnWidth="*"/>
                </Grid>
                <Grid Height="auto">
                    <Label Content="Result" Margin="0,15,10,0"/>
                    <DataGrid x:Name="Result" Height="auto"   ColumnWidth="*"/>
                </Grid>  
                <Grid Height="auto">
                   <WrapPanel  Margin="0,5,0,0" Height="auto">
                     <Button x:Name="Export" Style="{StaticResource IconExport}"  />
                     <Button x:Name="Print" Style="{StaticResource IconPrint}"  />
                    <Button x:Name="Show" Style="{StaticResource IconShow}" />                 
                </WrapPanel>
                </Grid>              
            </StackPanel>
        </ScrollViewer>
        
    </StackPanel>
</UserControl>

Thema: Wenn Thumb aus dem Scrollviewer nach Links gezogen wird kann dort nicht hingescrollt werden
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich werde das nun mal ausprobieren.

Thema: Wenn Thumb aus dem Scrollviewer nach Links gezogen wird kann dort nicht hingescrollt werden
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

ich habe ein Problem bei der Anzeige von Thumb-Elementen in einem Canvas, welcher wiederum im Scrollviewer ist. Wenn das Thumb nach rechts oder unten verschoben wird, kann ich einfach den Canvas in der Höhe und Breite vergrößern. Aber wie mache ich das, wenn ein Thumb nach links oder oben verschoben wird? Thumb.getLeft() geht dann in den Minusbereich.
Wenn ich die Breite um Thumb.getLeft *- 1 vergrößer wird zwar die Canvasfläche größer, nur hinscrollen kann ich immer noch nicht.
Weiß jemand wie man das lösen kann?

Thema: Shape/Thumb äußeren Rand ermitteln - Binding
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Im Anhang ist das Bild. Also der Pfeil sollte vom äußeren Rand des "A"-Kasten zum äußeren Rand des "B"-Kasten.

Thema: Shape/Thumb äußeren Rand ermitteln - Binding
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

wie kann ich den äußeren Rand eines Shape-Elements bzw. eines Thumb bestimmen?
Die Shape-Elemente, also Ellipse und Rectangle etc. liegen in einem Thumb.
Ich will die Shape-Elemente nun miteinander verbinden. Die Position der Shape-Elemente bekomme ich durch das Thumb-Binding heraus, sodass ich die Shapes bis zur Mitte des Shape-Elements miteinander verbinden kann. Wie bekomme ich es hin, dass die Linie nicht bis zur Mitte, sondern nur bis zum äußeren Rand des Shapes/Thumb gezeichnet wird?

Viele Grüße
Thomas

Thema: WPF: Canvas als Grafikdatei speichern
Am im Forum: Grafik und Sound

Ich weiß, dass sicherlich jetzt eine "lernedieGrundlagen-Antwort" kommt. Aber ich finde gerade den Fehler nicht.
Im Canvas sind Elemente enthalten und werden mit show() auch angezeigt.

Thema: WPF: Canvas als Grafikdatei speichern
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo Christian,

sorry das ich mich missverständlich ausgedrückt hatte. Ich meinte den Export als Bilddatei, also als PNG, JPEG, GIF.

Deine genannte Klasse hatte ich auch bereits gefunden. So war mein Ansatz:


Image myImage = new Image();            
            try
            {
                RenderTargetBitmap render = new RenderTargetBitmap((int)canvas.Width, (int)canvas.Height, 96d, 96d, PixelFormats.Default);
                canvas.Measure(new Size((int)canvas.Width, (int)canvas.Height));
                canvas.Arrange(new Rect(new Size((int)canvas.Width, (int)canvas.Height)));
                render.Render(canvas);
                myImage.Source = render;
            }
            catch (NullReferenceException)
            {
                MessageBox.Show("Fehler");
            } 

Es wird auch die Exception ausgeworfen.

Thema: WPF: Canvas als Grafikdatei speichern
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo,

ich erzeuge mir mit folgendem Code ein Fenster indem ich mehrere Shapes (Rectangle,Ellipse,Line) einfüge:


            Fenster = new Window();
            Fenster.SizeToContent = SizeToContent.WidthAndHeight;

            Border rand = new Border();
            rand.BorderBrush = Brushes.Black;
            rand.BorderThickness = new Thickness(2);

            Canvas canvas = new Canvas();
            canvas.Background = Brushes.White;
            canvas.Width = 800;
            canvas.Height = 600;

            Rectangle rect = new Rectangle();
            rect.Width = 10;
            rect.Height = 10;
            rect.Stroke = Brushes.Green;
            rect.Fill = Brushes.Green;
            Canvas.SetTop(rect, 100.00);
            Canvas.SetLeft(rect, 100.00);
            ......(das gleiche für Ellipse/Line/etc)...

            canvas.Children.Add(rect);
            ....alle einfügen

            rand.Child = canvas;
            Fenster.Content = rand;
            Fenster.Show();       
               

Nun habe ich hier ein Button eingefügt, mit dem ich den Fensterinhalt als Grafik exportieren möchte.
Weiß jemand einen Rat oder einen Link?

Thema: WPF: Shape Position angeben
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo,

ich möchte mit C# in einem Fenster eine Grafik ausgeben. Ich habe nun mit Shape Ellipsen und Rechtecke erstellen können. Nur leider kann ich den jeweiligen Elemente keine Position, z.B. in Form von Koordinaten angeben.
Hat jemand einen Rat? Oder ist Shape der falsche Ansatz?


            Ellipse myEllipse = new Ellipse();
            myEllipse.StrokeThickness = 1;
            myEllipse.Stroke = Brushes.Black;
            myEllipse.Name = "Meine Ellipse";
            myEllipse.Width = 100;
            myEllipse.Height = 50;
            myStackPanel.Children.Add(myEllipse);

Thema: Dockpanel Menü selbst erstellen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Genau das habe ich gesucht. Vielen Dank

Thema: Dockpanel Menü selbst erstellen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

ich bin noch sehr unerfahren in C# und habe eine Frage zur Menügestaltung.
An der linken Seite meines Programms möchte ich ein Menü haben. Kann man mit dem Dockpanel ein Menü gestalten und dem Fensterinhalt zuweisen zu welchem Menüpunkt der Inhalt jeweils gehört?
Oder müsste man für jeden Menüpunkt ein eingenes Fenster erstellen (so wie bei HTML ohne CMS)?