Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von pixfreak
Thema: [gelöst] VS und TFS 2013 offline arbeiten
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo zusammen,

ich arbeite mit meinem Laptop recht häufig unterwegs und bin nicht immer per VPN mit zu Hause verbunden wo der TFS Server steht (in manchen Regionen gibt es immer nur noch UltraHighSpeed-Internet per GSM (E)).

Ich hab bis dato relativ viel ohne nuget gearbeitet, immer wenn ich eine neue Datei im Projekt eingefügt habe, dann hat es ohne Verbindung zum TFS immer nur etwas gedauert.

Im Moment mache ich viel mit asp.net MVC und brauche daher häufiger nuget. Und der regt mich auf. Wenn ich keine Verbidung zum TFS habe (TF400324, klar, wenn meine VPN Verbindung getrennt ist), meldet es einen Fehler und rollt alles mehr oder weniger komplett zurück. Auf gut deutsch, ich kann ohne Verbindung zum TFS nicht mit meinen Projekten arbeiten.

Der Workspace ist lokal, alle Dateien sind auf dem neusten Stand. Projekt geöffnet und wieder geschlossen, so dass er merken sollte, dass keine Verbindung besteht. VS neu gestartet und auch schon mal den TFS Cache gelöscht. Alles hilft aber nichts. Immer der gleiche Driss...

Auch EF CodeFirst mit Reengineering DB schlägt ohne Verbindung fehl.

Aber irgendwie kann es ja nicht Sinn und Zweck sein, dass ich nicht offline arbeiten kann. Im Internet finde ich zar einige Beiträge zum TF400324 Fehler, aber das hilft mir nicht weiter.

Es muss doch einen Weg geben, VS mitzuteilen, dass es im Moment gar keine Verbindung gibt und er daher offline bleiben soll...

Weiterhin kann es auch nicht sinnig sein, ein Projekt komplett zu sperren, um es zu bearbeiten (ok könnte ich, mein Team besteht nur aus mir selbst).

Hat da jemand eine Idee?


VG Pixfreak

PS: VS2013 und TFS2013 jeweils Update 4

Thema: [gelöst] VS2013 Team Explorer "Web-Portal"-Adresse
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hi zusammen,

vor ziemlich genau vor einem Jahr meinen TFS auf einen anderen Server umgezogen. Hat alles funktionert und auch die Integration im VS2013 lief ohne Probleme. Ich arbeite damit intensiv.

Nur eines stört mich: Im Team-Explorer im VS gibt es den Link Web-Portal. Dieser zeigt immer noch auf die alte Adresse. Ich finde aber keinen Eintrag, um diese URL anzupassen... Wenn ich im geöffneten Browser in der URL nur den Servernamen ändere, ist alles fein...

Ok, ich hab mir ein Bookmark im Browser gespeichert. Aber ich will immer erst im VS klicken 8)...
Der Task Board- und Teamraumlink funktionieren mit der richtigen Adresse

Ach so, VS 2013 und TFS2013 jweils mit Update 4.

Hat jemand eine Idee, wo die Schraube sitzt, google will mir (oder kann mir) nicht helfen...


VG Pixfreak

Thema: [erledigt] VS MVC-Views Image-Pfade durch D&D hinzufügen
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo Abt,

danke für die Info (und sorry für die späte Rückmeldung). Ja Du hast Recht, es klingt erst einmal verlockend einfach, aber wenn die Arbeit einmal richtig gemacht ist, kann auch kommen was will...
Ich hab mir Url.Content angeschaut.

Ist wie immer, man muss in einer für einen neuen Technik erstmal jede Menge Zeilen Code schreiben, und immer wieder von vorne, und es wird immer eleganter...


VG Pixfreak

Thema: [erledigt] VS MVC-Views Image-Pfade durch D&D hinzufügen
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei, mich mit MVC näher zu beschäfitgen und versuche eine kleine Anwendung von mir auf asp.net zu heben. Bis jetzt läuft es auch ganz gut, nun, zu lernen gibt es (noch) viel...

Ich habe einige GridViews, welche ich mit Contextmenus ausstatten möchte (nutze dafür die DevExpress MVC Extensions). So weit so gut, nun sollen die Menuitems auch ein Image haben. Also z. B.: item.Image.Url = "~/Icons/Icons16/add.png";

Nun frage ich mich, wie bekomme ich die Image-Pfade am einfachsten dahin? Copy & Paste, ok. Aber ich kann auch im Projekt meine Icondatei anklicken und in den Quelltext der View ziehen, nur bekomme ich dann immer ein <img src="... " />.

Nun versuche ich VS dazu zu überreden, dass er mir nur den Teil der Url mit den Anführungszeichen dahin kopiert, ohne den Rest des ImageTags... Geht das irgendwie? Ist zwar nicht weltbewegend, würde mir die Arbeit vereinfachen. Ach ja, die entsprechende Anweisung ist in einem @{} Block enthalten.


VG Pixfreak

PS: Ich hoffe, dass passt hier hin, ansonsten bitte schieben, Danke!

Thema: Linq und suser_name()
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: SQL Server 1012

Hallo zusammen,

ich habe ein altes Projekt übernommen, welches nun nach C# portiere und damit auch die ersten Schritte mit dem Entity Framework sowie Linq mache. Ich muss sagen, es gefällt mir gut und das portieren aus der VCL Welt kommt gut voran.

An einem Punkt komme ich nicht recht weiter. In der vorhandenen Datenbank werden in vielen Tabellen zwecks Tracking ein Int Feld mit Standartwert von suser_id() gesetzt. In einigen Abfragen habe ich dann Queries wie


select xxxId, ..., suser_name(benutzer) from ...

Gibt es nun irgendeinen Weg, so eine Abfrage mit einer SQL Server Funktion in ein Linq Statement einzubauen? Ok, ich werde eine eigene Projektion als select brauchen. Aber Tante google hat mir da nicht wirklich weiter geholfen.

Gut, ich könnte mir die Id als int holen und eine eigene Liste mit allen destincten UserIds (was für ein deutsch...) und den passenden Namen holen, hab dann aber schon zwei Datenstrukturen bzw. muss die selbst zusammen führen.

Ein anderer Weg wären die vorhandenen Views, aber da ergibt sich das Problem mit den nicht vorhandenen PKs und dem EF. Ich könnte auch eine View in eine table valued function sperren, aber am liebsten wäre mir halt wirklich die Abfragen in Linq zu basteln, die ich wirklich brauche, denn in der vorhandenen DB ist auch viel Müll, der aber bleiben soll/muss...

Hat da jemand eine Top für mich, wie ich dies lösen könnte, bzw. einen passenden Link?


VG pixfreak

Thema: an SQL Server 2012 anmelden
Am im Forum: Datentechnologien

Moin zusammen,

den Serverbrowser brauchst Du nicht aktivieren, wenn Du Deinen Server kennst...

Wichtig wäre noch <ip>,<port>\<instanz>. Ich weiß nicht, welche Version Du installiert hast, wenn es die Express Version ist, wird eine namentliche Instanz unter sqlexpress angelegt, Port nur angeben, wenn Du vom Standard abweichst.

Wenn Zugriff über TCP/IP im Konfigurationsmanager TCP/IP mit dem Standardport 1433 aktivieren, sonst lokaler Zugriff nur über named-pipes.

Kannst Du Dich als sa anmelden? Wenn ja, klingt mir das so, dass Du zwar für die Datenbank einen Benutzer angelegt hast, zzgl. brauchst Du aber auch noch eine Anmeldung. Man muss erst am Torwächter des Servers mit der Anmeldung vorbei, um dann als Benutzer auf die ausgewählte Datenbank zugreifen zu können, also sind zwei Pforten zu durchschreiten...

Ich hoffe, das hilft etwas weiter...


VG Pixfreak