Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Jamikus
Thema: Visual Studio 2019 Community
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich nehme an folgendes wäre für dich hilfreich: [FAQ] Wie finde ich den Einstieg in C#?

Thema: Warum mal Hangman-Spiel bei jedem Buchstabendruck oder gar nicht mehr?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Würde meinen, dass Dein If in der Buchstaben-Prüfung nicht so arbeitet, wie gedacht.

Hätte eher folgendes erwartet:


if (!items.Tag.Equals("a") || !items.Tag.Equals("A"))

bzw.


if (!items.Tag.ToLower().Equals("a"))

Aber die Prüfung/den Programmablauf kannst Du einfach via Debugger nach schauen: [Artikel] Debugger: Wie verwende ich den von Visual Studio?

Thema: Wie kann ich vom Form1 auf Steuerelemente der Form2 zugreifen?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Dies sollte helfen: [FAQ] Kommunikation von 2 Forms

Thema: Automatisch generierte Pfad
Am im Forum: Grundlagen von C#

In dem man den relativen Part integriert und den absoluten entfernt.

Dazu verwendet man zusätzlich die Kombinationsoption, welcher Th69 schon erwähnt hat, um einen vollstandigen Dateinamen zu bauen.

Thema: Wie kann ich 7 Zeilen mit je 11 Zeichen in eine Textdatei speichern?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Wo hakt es bei Dir genau?

Wenn ich es richtig erkenne, schreibst Du pro Zeile 11mal das selbe Element und du bekommst 77 Zeilen.


Theo. genügen 2 Schleifen. Eine 7er Schleife und eine 11er Schleife.

Thema: Wie kann ich in einer While-Schleife prüfen, ob ein Maximalgebot erreicht ist?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Das Semikolon sorgt dafür, dass folgendes ausgeführt wird, wenn "True": Nichts.
Und darauf folgt, dass jede (numerische) Eingabe die Schleife beendet.

Thema: Wie erstelle ich ein korrektes INSERT Statement mit Access?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat von Heino01



                OleDbCommand cmd = new OleDbCommand("INSERT into Aufgabe (Titel, Art)");        // Hinzufügen in Datenbank
                cmd.CommandText = ("VALUES (@txt_titel, @txt_art");                             //Textbox auslesen

              

Hast Du Dir mal den CommandText im Debugger angeschaut?

Thema: [erledigt] Snake-Spiel startet neu, wenn zwei Tasten gleichzeitig gedrückt sind
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Wie sieht denn das Handling aus, wenn man eine Taste drückt?

Thema: Name eines Enums
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo,

hast Du schon versucht Dir den Typ zu holen? (Object.GetType())
Evtl. die Eigenschaften von diesem Typ via Debugger betrachtet.

Thema: Wie kann ich ein Event in einer Form in einer anderen Form verfügbar machen?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo,

evtl. hilft dir folgendes weiter: [FAQ] Kommunikation von 2 Forms

Thema: Zahlen aufsummieren nach Keyword
Am im Forum: Grundlagen von C#

Eine Datenbank wäre für mich eine Option, wenn man die Daten in der Ursprungsform für zukünftige Prozesse benötigt.

Mit den hier vorliegenden Informationen würde mir eine Liste von Objekte reichen, welches an Hand des Beispiels die Tiere katalogiert und neben Namen mehrere Eigenschaften für Anzahl o.ä. (je nachdem für was die Zahlen stehen) besitzt.

Die Text-Datei zeilenweise lesen, sollte für sich kein Beinbruch sein, weil es dazu etliche Tutorials existieren.

Summieren innerhalb der Eigenschaft wäre sehr unpraktisch bzw. dann wäre die Eigenschaft nicht mehr ordentlich setzbar. Also man könnte z.B. den Wert der Eigenschaft nicht ohne unnötig aufblähen resetten/verringern.
Nebenbei wüßte einzig der Entwickler alleine, wie sich die Eigenschaft verhält, wenn nicht direkt im Namen der Eigenschaft bzw. im Kommentar ersichtlich ist, dass sie sich selbst summiert. Also auch fehleranfällig in der Verwendung.
Aber wenn man will, wäre es möglich. Nur empfehlen würde ich es allemal nicht

Thema: Wie kann ich auf die Properties in einer WPF-Datei zugreifen?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hast Du mal in die Doku nachgeschlagen von Slider mit seiner geerbeten Property ActualWidth?

Btw. ein kleiner WPF-Tipp: [Artikel] MVVM und DataBinding

Thema: Im DataGrid nur die ID der ausgewählten Zeile auslesen?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

die nicht sichtbare Anzeige ist das Resultat, wenn man die Sichtbarkeit auf "versteckt" setzt (Visibility="Hidden").

Beim Datagrid selbst kann man auf SelectedItem binden.

Thema: Wie reagiere ich auf MouseClicks und setze eine fixe Fensterposition?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Als Eigenschaft kannst Du es direkt in XAML hinterlegen neben der Höhe, Breite, etc.

Müssen ist dabei ein starkes Wort, weil Dich perse niemand zwingt. Es ist aber sauberer als mit unnötigen Code-Behind zu arbeiten.
[Artikel] MVVM und DataBinding

Thema: WinForm lässt sich nicht mehr bewegen etc nachdem code aktiv ist
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

bist Du Dir sicher, dass Du im Click-Event vom Button eine Endlosschleife haben möchtest?


Edit:
Wenn man Dein Thread.Sleep() mit der Schleife gegen z.B. einen Timer mit einen Intervall von 1000 tauscht, sähe es (vom Code her alleine schon) um einiges besser aus.

Thema: Session / Cookies Handling des Forums meldet mich alle paar Stunden ab
Am im Forum: Smalltalk

Ich kann dies nicht bestätigen.
Bin mit den Firefox (69.0.1 (64-Bit)), immernoch wie gewohnt dauerhaft angemeldet.

Thema: Ansprechen von Eigenschaften und Methoden von Objekten (objektorientierte Programmierung)
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat von BlauerTeddy
Natürlich kann ich Werte mit dem Konstruktor übergeben, doch eben keine Objekte.

Hast du denn schon mal versucht einen Konstruktor zu erstellen, welcher in der Signatur ein Objekt vom Typ "Helden" bzw. mehrere Objekte vom Typ z.B. List<Helden> möchte?

Thema: Mit einem Foreach in einem Datagridview über alle Rows iterieren
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Th69 hat Dir darauf schon den Hinweis gegeben bzw. passenden FAQ

Thema: Mit einem Foreach in einem Datagridview über alle Rows iterieren
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Zitat von romu2000
Packe ich das ganze in eine foreach Schleife bekomme ich die Meldung das eventargs keine definition für e.rowindex enthält...
Welchen enventargs soll ich bei einem klick auf den Button weitergeben???

Ist Dir denn bewusst, was e.RowIndex ist?
Wie hast Du den Schleifenkopf von foreach geschrieben? Auch wenn es mit foreach geht, versuchs notfalls mit einer for-Schleife, um es Dir verständlicher zu machen, was den Index-Zugriff angeht.

Thema: Eigenschaft einer Instanz im Label anzeigen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

hast du dir folgendes angeschaut: [FAQ] Controls von Thread aktualisieren lassen (Control.Invoke/Dispatcher.Invoke)

Thema: Eigene Titelleiste Maximieren und Minimieren
Am im Forum: Grundlagen von C#

Wenn Zustand A, gehe in den Zustand B.
Wenn Zustand B, gehe in den Zustand A.

Frage den Zustand ab oder merk ihn und reagiere je nachdem.

Thema: Startbutton im Autoklicker funktioniert nicht mehr seitdem ich die MetroFramwork.dll benutze
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Zitat von Jeppe Düring
das Design geändert habe, geht der Start und Stop Button nicht mehr

Evtl. das Abonnieren der Events beim Ändern herausgenommen?

Thema: Whatsapp Anrufe aufnehmen, wie macht man das? (Samsung Galaxy S7, Android)
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von dr4g0n76
Oder über den Klinkenstecker von 3.6mm auf 6.3mm Klinke und aufnehmen?

Gedanklich frage ich mich, ob ein Diktier-/Aufnahmegerät mit externen Mikrofon passen würde.

Thema: Events in anderer Form abfragen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Nimm es mir nicht krum: Aber versuch mal den FAQ zu verstehen. Allein die Skizze im ersten Beitrag von herbivore wird deine Frage beantworten.
Bzw. erläutere, was du daran nicht verstehst.

Thema: Datensatz wird trotz DELETE Statement nicht gelöscht
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Wenn ich mir so den Delete-Statement anschaue, scheint folgendes nützlich zu sein: [Artikelserie] SQL: Parameter von Befehlen

Thema: Setzen eines Solidbrushs in If Else Abfrage möglich?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Einfach über das Array iterieren (durchlaufen) mit einer Schleife deiner Wahl und überprüfen des jeweilige Elements.

Thema: Windows Forms Taschenrechner erstellen mit eingebauter Logik?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Theo. sagt die Fehlermeldung alles aus was man wissen muss ;) Dein String lässt sich nicht einfach in NumberStyles konvertieren.

Du rufst die Methode Int32.Parse(String,NumberStyles) auf. Wenn du input1 und input3 konvertieren willst nach int, sollte in diesen Fall beide seperat konvertiert werden.

Thema: Datenlisten immer nach gleichem Schema erstellen
Am im Forum: Code-Reviews

Hallöchen

Zitat von Jessimaus
Beispielsweise bin ich nicht sicher, ob das using nicht besser durch einen try/catch-Block ersetzt werden sollte.

Also einen oder beide using gegen try/catch zu tauschen, wäre hier nicht gegeben. Objekt SQLCommand und SQLReader werden intialisiert und definitiv und sicher dispost, wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Eine Verwendung die mehr als erwünscht ist.

Ein Problem, welches mir auffällt ist eher die SQL-Verbindung.
Du prüfst zwar richtig, ob die Verbindung offen ist mittels


 if(_SqlCon.State != ConnectionState.Open)
 {
       _SqlCon.Open();
 }

und öffnest sie notfalls.

1. Wenn du sie öffnest, wieso schließt du sie dann nicht?
2. Der sicherste Weg ist Eine sichere Methode wäre*: Eine Verbindung nur solange offen zu halten, solange sie verwendet wird. Leider ist nicht ganz erkenntlich woher die Verbindung kommt und wie lang ihre Lebensdauer schon besteht.

Vom Stil her würde ich den Select nicht als fest hartverdrahtetes Feld initialisieren.

Beim Konstruktor hätte ich wohl eher eine ArgumentNullException erwartet statt einfach nur ein "return", weil es wohl definitiv ein nicht gewünschtes Ergebnis ist, wenn der Parameter NULL ist.

*Kleine Korrektur nachdem ich mich des Wortes vergriffen habe und mir ein kleines Missgeschick durchgegangen ist.

Thema: Radiobutton-Auswahl ändert den Text am UI nicht
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Erstmal folgendes funktioniert:


        private void radioButton1_CheckedChanged(object sender, EventArgs e)
        {
            if(radioButton1.Checked)
            {
                textBox1.Text = "1 ist gecheckt";
            }
        }

        private void radioButton2_CheckedChanged(object sender, EventArgs e)
        {
            if (radioButton2.Checked)
            {
                textBox1.Text = "2 ist gecheckt";
            }
        }

Wurden die Events evtl. nicht ordentlich abonniert?

Thema: Zufalls Byte[,] Array (.NextBytes(b)) liefert immer Nullen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Da dir die vorherigen Antworten nicht weitergeholfen haben, ein weiterer Tipp.

Fokussiere dich auf den folgenden Ausschnitt:


foreach (byte wert in array)
{
    zufall.NextBytes(b);
}


Beschreibe dir selbst, was du da tust.