Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von EifelYeti
Thema: Fehler bei der standartisierten Normalverteilung
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Bitte besonders Punkt 5 beachten:
[Hinweis] Wie poste ich richtig?

Zitat
Wenn ihr keine Fehler- oder Exceptionmeldung bekommt, beschreibt das Fehlverhalten möglichst genau. Mit "funktioniert nicht" alleine ist uns leider nicht geholfen; genausowenig mit "verstehe ich nicht". Bitte schreibt genau, was ihr probiert habt; was ihr nicht versteht und stellt konkrete Fragen. Wenn etwas nicht funktioniert, beschreibt sowohl den IST- als auch den SOLL-Zustand.

Thema: Sound ausschalten bei Bildschirmschoner (DirectX.AudioVideoPlayback)
Am im Forum: Grafik und Sound

Hast du denn einfach mal gedebuggt was in sound drin steht ?

Zudem schreibt man nicht :

if(sound ==false)

sondern

if(!sound)

siehe [Tipp] Anfängerfehler == true / == false

Und Crossposts sind hier nicht so gern gesehen..

Sound ausschalten bei Bildschirmschoner (DirectX.AudioVideoPlayback)

Thema: Cloud-Speicher? Skydrive, Dropbox, Google Drive & Co - Wer nutzt was?
Am im Forum: Smalltalk

Hallo,

ich bin immernoch bei der Dropbox.. Ich finde die Bedinung ziemlich komfortabel und die Unterstüzung auf mobilen Platformen ist auch super (zumindest auf Android Tablet / Smartphone)

Für private Daten die ich in die Cloud lege, nutze ich dann mit Dropbox zusätzlich BoxCryptor. Ich muss allerdings sagen, das ich Dropbox seit Anfang an nutze und bis jetzt auch noch keinen Grund gesehen habe zu wechseln :) Also kann ich nichts über Vergleichsangebote sagen..

Ach und bei Dropbox gab es mal eine Aktion, das wenn man 5GB fotos hochläd, 5GB freier Speicher hinzu kommen. Ich weiss nicht ob es das noch gibt, aber so währst du auf jedenfall schon mal bei 7GB ;) (Fotos dann natürlich wieder löschen :D)

Thema: Ich muss mal ein Lob ausprechen!
Am im Forum: Wünsche und Kritik

So ich hole den Thread auch noch mal aus der Versenkung.

Ich muss mich hier auch nocheinmal ausdrücklich beim Team, und aber auch der Community bedanken für diese unglaubliche Ansammlung von Wissen!

Und vorallem: Es ist frei zugänglich! Ich habe mich hier angemeldet, weil ich hier auch als Gast, alle Bilder / Links / Beiträge sehen konnte, und das verstecken von eben solchen auf anderen Foren (ich glaube ich muss hier keine Beispiele nennen, da jeder mindestens 3 kennt) ja leider gang und gebe ist..

Also noch mal Fazit: Vielen dank für diese tolle Seite!

Thema: Dynamisches Wallpaper bei Windows 7
Am im Forum: Grafik und Sound

Ansonsten kann ich dir noch Rainmeter (http://rainmeter.net/cms/) ans Herz legen.

Damit kann man seinen Desktop auch schon recht hübsch anpassen. [Edit] zumindest kannst du so die CPU Anzeige realisieren [/Edit]

Thema: Wenn Zeile n an Pos. XYZ & Zeile n+1 an Pos. XYZ das selbe beinhalten, dann Zeile n ignorieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ansonsten kannst du dir ja auch die letzte Zeile im Speicher halten (also aktuelleZeile und letzteZeile) und schreibst die Zeile erst einen lauf später in die Datei.

Thema: [erledigt] "Der Zugriff auf Pfad xyz wurde verweigert" bei File.Create
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ohohoh da war wohl meine Recherche mehr als mangelhaft, nein das wusste ich leider nicht, also das ich da sofort einen Filestream zurück bekomme.

Aber zu deine anderen Frage: Ja der Ordner existiert und auch die die Datei habe ich beispielhaft einmal Leer angelegt.

Thema: [erledigt] "Der Zugriff auf Pfad xyz wurde verweigert" bei File.Create
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,

es tut mir wirklich leid das hier jetzt den 81. Thread mit dieser Fehlermeldung aufmache, aber ich habe leider mit der Forensuche nicht (passendes) gefunden.

Ich hatte zunächst die "Datenbank" - eigentlich ist es ne CSV - Datei auf meiner Datenfestplatte abgespeichert, aber da gehört die ja eigentlich nicht hin. Also benutze ich jetzt das System.Enviroment.SpecialFolder.ApplicationData mittels der Enviroment.GetFolderPath() methode. Aber leider habe ich da scheinbar auch keinen Schreibzugriff drauf...

Ich habe mich beim "implementieren" - es ist ja eigentlich nur die eine Zeile.. - an folgenden Thread gehalten (besonders der Markierte Post) da dieser eigentlich immerwieder in den anderen Posts erwähnt wird.

Zugriffrechte auf Datei erstellen vergeben.

Diese Zeile wirft bei mir die Fehlermeldung im Debugger

 if (!File.Exists(Model.Dateipfad)) File.Create(Model.Dateipfad);

Und den Dateipfad baue ich mir so zusammen:

public static readonly string Dateipfad = Environment.GetFolderPath(Environment.SpecialFolder.ApplicationData) + @"\Filmtool\movies.csv";

Die Fehlermeldung die dabei erscheint ist die altbekannte..
Fehler
System.UnauthorizedAccessException wurde nicht behandelt.
Message=Der Zugriff auf den Pfad "C:\Users\EifelYeti\AppData\Roaming\Filmtool\movies.csv" wurde verweigert.
Source=mscorlib
StackTrace: ...

Danke im Vorraus, ich stehe hier doch irgentwie auf dem Schlauch...

Thema: Prüfen ob neue Zeile in Datebank erstellt wurde!
Am im Forum: Datentechnologien

Beim Load speicherst du dir die höchste ID

 SELECT MAX(id)  FROM deineTabelle; 
und schaust danach eben nur nach den einträgen mit einer höheren ID.
SELECT * FROM deineTabelle WHERE id > DieIDdieDuDirGespeichertHastBeimFormLoad

//EDIT: Mal wieder viel zu langsam...

Thema: alles aus einem file löschen bis auf zwei (oder auch mehr) unterschiedliche(!) Ausnahmen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Und zu den Ausnahmen finden innerhalb einer Zeile sei dir auch noch [Artikel] Regex-Tutorial ans Herz gelegt. Damit solltest du mit ein wenig einarbeitung deine Ausnahmen einfach finden.

Thema: Was hören .net Programmierer?
Am im Forum: Smalltalk

Nachdem ich ewig lange Rock / Punk gehört haben dröhnt bei mir jetzt meistens Bob Marley's Stimme aus den Woovern :D

Zwischendrin aber auch Dubstep / DnB / Chillstep.

Thema: Spalte einer Datei berrechnen und ersetzen.
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Du z.B. den Content Zeilenweise durchlaufen - reader.ReadLine() - und mit string.split('~'); arbeiten. Und um aus dem String int/double Werte zu erstellen double/int.Parse("Eingabe")...

Dies gehört aber auch zu den Grundlagen von C# [Hinweis] Wie poste ich richtig? 1.1.1

Thema: [erledigt] Zeilenumbruch innerhalb eines CSV Elements
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

vielen Dank MrSparkle,

genau den Anstoß habe ich gesucht!

PS: @thetruedon: Doch excel kann das erkennen ;) Wenn die Umbrüche so gestaltet sind

"test;test;\"test\nTestin2Reihe\";test" dann erkennt Excel automatisch das es ein Umbruch innerhalb eines Feldes ist.

Thema: [erledigt] Zeilenumbruch innerhalb eines CSV Elements
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Gemeinde,

Ich hoffe das mein Problem jetzt nicht unter [Hinweis] Wie poste ich richtig? 1.1.1 fällt, aber ich möchte eine CSV Datei erstellen bei der innerhalb eines Elements Zeilenumbrüche vorhanden sind.

Wenn ich ein "\r\n" oder ein "\n" oder ein Enviorment.NewLine an meinen String anfüge, wird - logischer Weise - eine neue Zeile angebrochen und auch in Excel so dargestellt.

Allerdings ist es mit Excel mittels ALT+Enter möglich auch in einer CSV Datei innerhalb einer "Zelle" mehrere Zeilen unterzubringen.

Wenn ich mir die erstelle CSV Datei danach mit Notepad++ ansehe (Nicht druckbare Zeichen an) steht in der Datei auch nur ein Linefeed("\n").

Sollte das hier doch eine Grundlagen frage sein würde ich mich über einen Link freuen, da ich unter [FAQ] Besonderheiten der String-Klasse (immutabler Referenztyp mit Wertsemantik) und unter [FAQ] Was bedeutet das @ (=at) vor String-Literalen? Und: Wissenswertes zu Escape-Sequenzen nichts gefunden habe.

Leider auch nicht in der Forensuche.

Danke im Vorraus und schöne Ostertage aus der Eifel
EifelYeti

Thema: Trotz Verwendung von CryptoStream stehen die Daten zusätzlich unverschlüsselt in der Datei
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ja das Verhalten ist sogar so gewollt.

Zitat
formatter.Serialize(fs, this);

Damit schreibst du deine Objekte unverschlüsselt in die Datei.

Versuch mal:


fileStream = new FileStream(Dateipfad, FileMode.Create);
DESCryptoServiceProvider csp = new DESCryptoServiceProvider();
csp.Key = ASCIIEncoding.ASCII.GetBytes("ABCDEFGH");
csp.IV = ASCIIEncoding.ASCII.GetBytes("ABCDEFGH");

using (CryptoStream cryptoStream = new CryptoStream(fileStream, csp.CreateEncryptor(), CryptoStreamMode.Write))
{
MemoryStream memoryStream = new MemoryStream();
BinaryFormatter formatter = new BinaryFormatter();
formatter.Serialize(memoryStream, this);
byte[] data = memoryStream.ToArray();

cryptoStream.Write(data, 0, data.Length);
}
fileStream.Close();

Thema: MVC Pattern: Wie stehen die drei Teile in Beziehung? Welcher Teil macht was?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Vielen Dank für die Antworten!

Ich werde mir heute noch mal die Links durchschauen und mir dann noch mal ein Bild machen.

Schöne Karnevallstage euch allen, falls ihr feiert :)

Thema: MVC Pattern: Wie stehen die drei Teile in Beziehung? Welcher Teil macht was?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo zusammen,

ich habe hier immerweider mal von Models gelesen und das diese hier anders verwendet werden als ich es gelernt habe / beigebracht bekommen habe.

Bevor ich mir etwas ganz falsch einpräge: Frag ich mal lieber.

Ich habe MCV bis jetzt immer so Verstanden

View: ("dumme" Klasse, gibt nur die Daten aus und stellt Benutzereingabe zur Verfügung, kennt den Controller)

Model: ("schlaue" Klasse, hat die Daten zur Verfügung, und stellt Methoden um abrufen / schreiben der Daten zur Verfügung)

Controller: Vermittelt zwischen den/der View und dem/den Model(s).

Also Quasi View kennt Controller kennt Model. Falls der Controller seine Views kennen soll, würde ich ein Observerpattern implementieren.

So jetzt zu meiner Frage. Ist das so richtig? Ich habe hier wie gesagt in den letzten Tagen viel über Models gelesen das meiner Wahrnehmung nicht ganz entspricht.

Gruß
EifelYeti

Thema: Was haltet ihr von Password Tools (bspw. KeePass Password Safe)? vs. einfache und sichere Passworte
Am im Forum: Smalltalk

Danke dN!3L !

da überlegt man sich 10 Jahre lang "sichere Passwörter" und dann kommst du um die Ecke und sagst das ich "hundkatzemaus..................." verwenden kann :)

Danke für den super Tipp und die fantastische Veranschaulichung!

Gruß
EifelYeti (der sich jetzt neue Passwörter ausdenkt :) )

Thema: [gelöst] SAP User-Exit's werden über RFC nicht aufgerufen.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo zusammen.

Wir haben das Problem gefunden:

Ein sy-... Flag , welches in der SAP Gui immer gesetzt ist, wird beim aufruf von Auserhalb nicht gesetzt. Darauf hat aber leider die externe Programmierung geprüft, wodurch die Bedingung immer als falsch beendet wurde.

Also wurde der Userexit zwar aufgerufen, jedoch sofort wieder beendet.

Nun zur Lösung:
Wir haben um das herrauszufinden einen Externenbreakpoint in der SE37 hinzugefügt.
Dann das Testprogramm ablaufen gelassen, hier wird dann sofort im SAP der Ababdebugger geöffnet (klappt witziger Weise auch bei unterschiedlichen Maschienen (Programm => Lokal // SAP => TerminalServer). Hier haben wir dann die Sys'variabelen überwacht und die einzelnen Steps durchgegangen.

Danke für eure Tipps und die Hilfestellungen!

Edit:
Hier noch ein paar Links für mitsuchende, und falls mein Beitrag zu unverständlich gewesen ist:

Breakpoint setzen Tutorial

Allgemeines über Breakpoints

Thema: [gelöst] SAP User-Exit's werden über RFC nicht aufgerufen.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo zusammen,

ich habe nun die Daten genauso eingegeben wie in der SE37 (Copy & Paste).

Dafür hab ich auch solange die "SAPZEIT" durch ein festes Datum ersetzt.

Wenn ich mir dann aber in der IP10 die Wartungspläne angucke (die werden von der Programmierung angelegt) steht unter der Sonderwartung leider immernoch kein Wert. (Auser die Werte die mit der SE37 angelegt wurden.

Muss ich villeicht noch irgentwo einen Parameter setzten der es erlaubt auf einen Programmabschluss der Hintergrundprogrammierung zu warten?

Bei den Werten bin ich mir jetzt wirklich sicher das ich die 1:1 übernommen habe.
Ich bin zwar selbst noch nicht an den Werten im SAP gescheitert, vertraue da aber voll deiner Erfahrung :)

//Offtopic: Sorry Abt, ich gebe mir jetzt Mühe dir nicht mehr verbal auf die Füße zu treten ;)

Thema: [gelöst] SAP User-Exit's werden über RFC nicht aufgerufen.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hi ,

danke für den Tipp hatte ich im Testprojekt total verschwitzt, hat aber leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht..

Es wird immernoch nicht der Userexit angesprochen.

@Abt
Auch Danke, ich habs mal in Stackoverflow versucht :)

Thema: [gelöst] SAP User-Exit's werden über RFC nicht aufgerufen.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hat hier keiner mehr eine Idee oder braucht ihr noch mehr Informationen?

Thema: [gelöst] SAP User-Exit's werden über RFC nicht aufgerufen.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Sooo

Ich hab in der Zeit mal mit unserem externen Programmierer gesprochen, dieser hat in SAP eine Debugconsole zur Verfügung mit der er Systemvariabeln und Flags lesen kann. Er meinte auch das es eine solche Konsole auch für .net geben sollte.

Ich habe aber leider keine solche Konsole bei der SAP Hilfe oder bei google gefunden.

Hat hier schoneinmal jemand eine solche Konsole gesehen? Ich habe jetzt zwar ein Capture mit Wireshark gemacht, in dem die Daten unverschlüsselt gesendet werden, aber komme damit nicht so recht weiter da ich die Systemvariabeln nicht aus dem TCP Stream lesen kann (es scheitert kognitiv und nicht optisch, bzw an ermangelung von Erfahrung oder Information bezüglich des Aufbaus).

Bin für jede Idee dankbar :)

Thema: [gelöst] SAP User-Exit's werden über RFC nicht aufgerufen.
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo zusammen,

ich kämpfe mal wieder an einem leidigen SAP Thema.

Wenn ich einen SAP Baustein in meinem Programm aufrufe dann werden die User-Exits die wir angelegt haben nicht angesprochen, gebe ich die selben Daten in der SE37 ein, wird alles wie gewohnt ausgeführt.

Ich verwende die sapnco.dll / sap.connector

Mein Code als minimalprojekt:


MyBackendConfig config__ = new MyBackendConfig();
RfcDestinationManager.RegisterDestinationConfiguration(config__);
RfcDestination rfcDest = RfcDestinationManager.GetDestination("U04");
RfcRepository rfcRep = rfcDest.Repository;

IRfcFunction myfun;
DateTime SAPZEIT;

myfun = rfcRep.CreateFunction("SCTM_GET_TIME_RFC"); // SAP Systemzeit holen
myfun.Invoke(rfcDest);

string time = myfun.GetString("EV_TIME");
string date = myfun.GetString("EV_DATE");
string[] tmpar = date.Split('-');

SAPZEIT = new DateTime(int.Parse(tmpar[0]), int.Parse(tmpar[1]), int.Parse(tmpar[2]));

tmpar = time.Split(':');

SAPZEIT = SAPZEIT.Add(new TimeSpan(int.Parse(tmpar[0]), int.Parse(tmpar[1]), int.Parse(tmpar[2])));

myfun = rfcRep.CreateFunction("ALM_MEREP_040_CREATE");
myfun.SetValue("USER", "BenutzerName");

IRfcStructure messung = myfun.GetStructure("MEASUREMENT");
//messung.SetValue("DOCUMENT", "123456789");
messung.SetValue("MEASUREMENT_POINT", fill("5734", 12, '0'));
messung.SetValue("READING_DATE", SAPZEIT);
messung.SetValue("READING_TIME", SAPZEIT);
messung.SetValue("SHORT_TEXT", "12345 1100 100 001");
messung.SetValue("READER", "MeinAbleser");
messung.SetValue("RECORDED_VALUE", fill("20", 22, '0'));
messung.SetValue("RECORDED_UNIT", '%');

myfun.SetValue("MEASUREMENT", messung);

myfun.Invoke(rfcDest);

Es gibt keine Fehlermeldung und der Messbeleg selbst wird auch angelegt. Nur werden eben scheinbar nicht die UserExits durchlaufen, da der Wartungsplan bei einer Messung unter 99,99998% nicht angestoßen wird. (20% ist da deutlich drunter)

(Der Return Parameter ist immer null, also auf dieser Ebene schoneinmal keine Fehler)

Hatte hier sonst schon jemand das Problem?

Danke vorab und viele Grüße
EifelYeti

Thema: [Gelöst] SAP RFC Commit nach BAPI aufruf
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke :)

Genau DAS hab ich gesucht. Vielen Dank!

PS: ja genau SAPNCO3, was anderes währe ohne hin nicht in Frage gekommen da ich bereits bestehende Software weiterschreibe und hierbei nicht die Methode ändern wollte, trotzdem danke für den Vorschlag Abt :)

Thema: Process cmd starten und darin Netzlaufwerke verbinden, bevor der eigentliche Befehl ausgeführt wird
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo,

hilft dir das hier weiter?
Redirecting Input/Output of cmd.exe

MfG
Yeti

Thema: [Gelöst] SAP RFC Commit nach BAPI aufruf
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke erstmal für die schnelle Antwort.

Leider sind bei uns die Kapizitäten in der SAP Programmierung eher begrenzt. Villeicht hat ja noch jemand eine Idee wie ich den Commit senden kann, weil ich es vermeiden möchte hier auch noch interne Rssourcen zu benutzen, oder Externe damit zu beauftragen , da das Budget eher knapp ist.

Thema: [Gelöst] SAP RFC Commit nach BAPI aufruf
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo zusammen,

Mein Problem:
Ich will einen BAPI mittels C# ansprechen der SAP Equipments aus / einbaut.

Der BAPI hat im ABAP Code keinen Commit eingebaut, dieser muss also selbst aufgerufen werden. Soweit so gut, aber wie?


                .
                .
                .
                myfun = rfcRep.CreateFunction("BAPI_EQUI_DISMANTLE");

                myfun.SetValue("EQUIPMENT", AltesEquipment);
                myfun.SetValue("DISM_DATE", DateTime.Now);
                
                myfun.Invoke(rfcDest);
                IRfcStructure tmp = myfun.GetStructure("RETURN");
                if (tmp.GetString("MESSAGE") != "") throw new Exception(tmp.GetString("NUMBER") + "-" + tmp.GetString("MESSAGE") + "/EQ AUSBAUEN");
                ActionCommit();
                myfun = rfcRep.CreateFunction("BAPI_EQUI_INSTALL");

                IRfcStructure s = myfun.GetStructure("DATA_INSTALL");

                s.SetValue("FUNCLOC", "0001-10-86");
                s.SetValue("INST_DATE", DateTime.Now);

                myfun.SetValue("DATA_INSTALL", s);
                myfun.SetValue("EQUIPMENT", AltesEquipment);

                myfun.Invoke(rfcDest);
                 tmp = myfun.GetStructure("RETURN");
                if (tmp.GetString("MESSAGE") != "") throw new Exception(tmp.GetString("NUMBER") + "-" + tmp.GetString("MESSAGE") + "/EQ AUSBAUEN");
                ActionCommit();
                .
                .
                .


Die ActionCommit() Methode ruft den BAPI "BAPI_TRANSACTION_COMMIT" auf.


static public bool ActionCommit()
        {
            try
            {
                MyBackendConfig config__ = new MyBackendConfig();
                try
                { RfcDestinationManager.RegisterDestinationConfiguration(config__); } 
                catch { }
                RfcDestination rfcDest = RfcDestinationManager.GetDestination("U04");
                RfcRepository rfcRep = rfcDest.Repository;

                IRfcFunction myfun = rfcRep.CreateFunction("BAPI_TRANSACTION_COMMIT");
                myfun.Invoke(rfcDest);
                IRfcStructure struc = myfun.GetStructure("RETURN");

                if (!struc.GetString("NUMBER").Equals("000") || !(struc.GetString("NUMBER") == "000")) throw new Exception(struc.GetString("MESSAGE") + "/Action Commit"); 
                return true;
            }
            catch (Exception ex) { throw ex; }
        }

Fehlermeldungen gibt es keine, auch die Messages bleiben alle 000 bzw. leer. Allerdings werden keine Änderungen ans SAP System geschrieben. Wenn ich die Bausteine mit der SE37 als Sequenz öffne klappen die Bausteine.

Ich muss genau diese Bausteine verwenden da diese eine hausinterne Programmierung anstoßen die verschiedene Wartungspläne der Equipments ändert.

Kann es sein das ich SAP irgentwie mitgeben muss das der BAPI TRANSACTION_COMMIT sich auf BAPI_EQUI_INSTALL / DISMANTLE bezieht?
Wenn ja hat das schon mal jemand gemacht, oder kann mit hier einen Gedankenanstoß geben?

Gruß und Dank im Vorraus!

Thema: [erledigt] Excel Tabelle in Form einbetten
Am im Forum: Office-Technologien

Hi,

wie währ es denn damit?

How to Integrate Excel in a Windows Form Application using the WebBrowser

Thema: Form auf Fremdapplication Window "rastern"
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hi

hilft dir das eventuell weiter?

Z-Order für Fenster bestimmen (ein Fenster über ein anderes legen)

MfG
EifelYeti