Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von sindibad
Thema: nur decimal werte erlauben/validieren in einem Textbox
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
ich habe ein paar Textboxen für die Eingabe von Decimal Werte z.B. 3, 4 oder mit Decimal Punkt z.B. 3.67 (immer zwei Stellen nach em Komma).

wie kann ich am besten realisieren, dass nur gültige Werte eingegeben werden bzw validieren?
ist es eine gute Lösung das eingegebene Komma , durch Punkt . zu ersetzen?
ich habe versucht StringFormat zu benutzen aber 1,1 wird als 11 interpretiert


<TextBox Grid.Row="4" Grid.Column="1"
                         Text="{Binding Path=PrintingData.Start, StringFormat=0{0.0}, UpdateSourceTrigger=PropertyChanged, ValidatesOnDataErrors=True}"
                         Height="26" HorizontalAlignment="Right" Name="textBoxStart" VerticalAlignment="Top" Width="65"
                PreviewTextInput="textBoxStart_PreviewTextInput" Margin="0,0,47,0" />


public decimal Start
        {
            get { return _Start; }
            set
            {
                if (_Start != value)
                {
                    _Start = value;

                    // update end value for non marker
                    if (_IsMarker == false)
                        End = _Start + _Length;
                    else
                        End = _Start + _Length - 1;

                    OnPropertyChanged("Start");
                }
            }
        }
 private string ValidateStart()
        {
            // avoid problem because of decimal point . or , (german or englisch system)
            var nfi = new NumberFormatInfo();
            nfi.NumberDecimalSeparator = ".";
            var p = Start.ToString(nfi);

            if (Start < 0) return "Start can not be a negative value!";

            if (_IsMarker == false)
            {
                // checked Format xxxxxxx.x
                var regex = new Regex(@"^\d+(\.\d{1})?$");
                if (regex.IsMatch(p) == false)
                    return "Start has wrong format!";
                return null;
            }
....
}

Thema: Oracle Client Komponenten für Applikationen/.net
Am im Forum: Datentechnologien

Ich habe ein Bild von der Oracle Client Komponente angehängt. Da steht drin unter anderen Oracle Providers for ASP.NET
Dieser Client mit diesen Komponenten wird in der Produktion ausgerollt.
Die Frage war ob, ich aus der Liste zusätzliche Komponente für Zugriff auf der DB brauche (z.B. ODP.NET), oder soll man für die Entwicklung von Datenbankapplikationen zusätzlich ODAC benutze.

Thema: Oracle Client Komponenten für Applikationen/.net
Am im Forum: Datentechnologien

Oracle Client 19

Hallo Zusammen,

weiß jemand welche Oracle Client 19 Komponente werden gebraucht oder sinnvoll für Applikationen (.Net) um auf die Datenbank zuzugreifen. ich benutze ODP.NET und EF.
folgende Komponente werden installiert bzw. kommen in Frage
- Oracle ODBC
- Oracle JDBC
- Oracle Data Provider for .NET auf jeden Fall oder ? ist ODP.NET grmeint?
- OCI ?
- Oracle Providers for ASP.NET?

oder macht man das über ODAC. dort ist alles was man braucht für .net.
d.h. alle Clients bekommen oracle client ohne .net Sachen und Entwickler sollen ODAC zusätzlich benutzen für .net

Danke im Voraus

Thema: Wie kann ich die aktuelle Zeit von C/C++ über COM interop an C# übergeben?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo, ich benutze in ein C program eine c# dll über com interop.
ich habe jetzt einen neuen Datetime property in c#. wie kann ich aus C program den aktuellen Zeit an c# datetime übergeben?

in C habe ich folgenden Code:


Storage::IDataSetEntryPtr entry = NULL;
hr = entry.CreateInstance(__uuidof(Storage::DataSetEntry));

entry->StringProperty= "29347823948";

time_t 	tNow;								
struct tm* ptrTM;  					

tNow = time(0);
ptrTM = localtime(&tNow);

//entry->TestTime = (DATE)mktime(ptrTM); // führt zu com Exception
entry->TestTime = tNow; // // führt zu com Exception
 

mit strings und Zahlen funktioniert aber mit datum habe ich noch keine Lösung.
ich überlege jetzt die time property als String zu definieren und zu übergeben und in c# nach datetime umzuwandeln

Thema: Wie kann man die Performance in ODP.NET verbessern?
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: <Oracle 11>
Hallo zusammen,
wir schreiben Daten mit einer c# Applikation mit odp.net (Oracle Client 11.2) in einer Oracle Datenbank(6 Tabellen). wir haben die Zeiten von dem Schreiben in der Datenbank gemessen.
Lokal, wo der Oracle Server ist, sind die Zeiten OK unter 1 sekunde
von Standorte, die kein Oracle Server haben in Deutschland oder Europa, dauert es von 7 bis 14 Sekunden.
wir haben jetzt mit Stored Proceduren und Array binding auch getestet aber wir haben die erwünschte Optimierung nicht erreicht. ich fürchte dass man nichts optimieren kann weil es Netwerkzeiten eine Rolle spielt. wir haben gemerkt dass, trotz array binding im Netwerk einzele Pakete zum Server gesendet werden und auf Antwort gewartet.
habt ihr noch andere Tips, um die Performance zu verbessern in ODP.NET?

vielen Dank im Voraus

Thema: Wie kann ich aus VS 2019 auf eine Oracle Datenbank mit Entity Framework zugreifen?
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo und Danke für die Antworten,

damit du weniger raten musst): , noch ein paar Hinweise
- Ich habe vs 2010 und 2019 zur Verfügung aber natürlich möchte ich vs 2019 benutzen, soweit es geht um seine Vorteile zu nutzen.
- Ich musste meine Library mit .net/EF6 und nicht mit .net core erstellen weil wie du geschrieben hast: Die Oracle ODP Pakete unterstützen kein Kerberos bei .NET Core
- mit ODT meine ich Oracle Developer Tools for Visual Studio 2019 Link

- Ich weiss, dass Code first die bessere Variante ist gegenüber database first, aber in mein Fall, existiert die Datenbank schon. d.H. ich kann nur database first benutzen um die entitys und dbcontext aus der Datenbank zu generieren oder?

Thema: Wie kann ich aus VS 2019 auf eine Oracle Datenbank mit Entity Framework zugreifen?
Am im Forum: Datentechnologien

Ok. ich versuche es nochmal zu beschreiben:

als Tool benutze ich vs 2019 und vs 2010.

Ich möchte eine .net library erstellen mit c#, die auf der Oracle Db zugreift und die Daten ausliest.
diese Library wird dann von anderen clients verwendet.

für den DB Zugriff,möchte ich entity framework benutzen (database first).

Oracle Client/server benutzt kerberos

um entity framework zu benutzen mit vs 2019, habe ich ODT und die oracle packages installiert.
Ich möchte ein ado.net entity data model erstellen und die Klassen generieren lassen. bei der DB-Verbindung bekomme ich die kerberos Fehlermeldung ach nach Installation von MIT kerberos

ich habe schon den Zugriff auf einer oracle db in einem anderen Projekt mit vs 2010 und entity framework mit dem alten odp.net (ODAC) realisiert.

Ich hoffe, es ist klar jetzt was ich vorhabe. wenn es mit EF nicht geht, finde ich schade und muss auf den klassischen Weg mit commands und querys arbeiten.

mit sql server von microsoft funktioniert alles einwandfrei mit vs und ef. aber hier muss mich mit oracle ärgern.

Thema: Wie kann ich aus VS 2019 auf eine Oracle Datenbank mit Entity Framework zugreifen?
Am im Forum: Datentechnologien

Ich habe jetzt MIT kerberos installiert. Ich bekomme immer noch die selbe Fehlermeldung.
gesucht wird die Version 4.122.19.1 von der assembly 'Oracle.ManagedDataAccessIOP.dll'.
die dll existiert ist unter nuget package. wo sucht vs diese dll?

Thema: Wie kann ich aus VS 2019 auf eine Oracle Datenbank mit Entity Framework zugreifen?
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: <Oracle client 11.2>
Ich möchte in visual studio 2019 auf eine Oracle Datenbank mit Entity framework zugreifen.
Ich habe oracle developer tools für vs2019, Oracle.ManagedDataAccess und Oracle.ManagedDataAccess.EntityFramework installiert.
wenn ich eine Connection hinzufügen möchte mit dem managed odp driver, bekomme ich eine Fehlermeldung bei kerberos Authentification:

Fehler
The error message reads "NA Kerberos5: Authentication handshake failure at stage: Could not load file or assembly 'Oracle.ManagedDataAccessIOP.dll' or one of its dependencies. The specified module could not be found."

der Oracle Client/Server benutzt Kerberos.

Ich habe diesen Link gefunden https://community.oracle.com/thread/3731184
aber Ich komme nicht weiter.

hat jemand schon hier Erfahrung mit vs2019, oracle und EF gemacht?

Thema: Wie kann ich ein Xml mit speziellen Zeichen wie "&" deserialiseren?
Am im Forum: Datentechnologien

Ich habe die try und catch nur während des Tests eingefügt um die Exception zu sehen, wenn was schief geht. Ich teste die Funktion in ein Unit Test, oder kann man sie im Test sehen?

Thema: Wie kann ich ein Xml mit speziellen Zeichen wie "&" deserialiseren?
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo. Ich möchte ein xml file in ein Object deserialisieren mit dieser Funktion:


public static T Read(string fileName)
        {
            T ret = null;

            try
            {


                using (FileStream fs = new FileStream(fileName, FileMode.Open, FileAccess.Read, FileShare.Read))
                {
                    using (XmlReader xr = XmlReader.Create(fs, new XmlReaderSettings() { DtdProcessing = DtdProcessing.Prohibit }))
                    {
                        XmlSerializer serializer = new XmlSerializer(typeof(T));
                        ret = (T)serializer.Deserialize(xr);
                    }
                }
            }
            catch(Exception e)
            {
                throw;
            }

            return ret;
        }
.

wenn ein & Zeichen im xml in der Daten steht, kommt zu einer InvalidOperationException bei den & Operator. wie kann man das umgehen und Spezielle Zeichens bei der Serialisierung unterstützen?

Thema: Datenbank für Mitgliederverwaltung in einem Verein
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: <sql server>
Hallo Zusammen,
Ich möchte eine Datenbank entwerfen für eine Applikation um die Mitglieder in einem verein (Sprachschule) zu verwalten. Ich habe schon angefangen in visual studio 2019 (code first) die klassen zu erstellen und möchte daraus die Datenbank erstellen mit entity framework.

Ich habe folgende Klassen:
-Mitglied hat alle Informationen und eine Funktion (Lehrer, Verwaltung, Schüler, Keine), hat Beziehung zum Kurs
-Hauptmitglied : Mitglied -> kann der Vater von Schüler (Familienmitglieder) in der Schule, Lehrer oder Verwaltung sein. kann Beziehung zu Schüler haben, oder selbst ein Schüler, wenn er erwachsen ist.
-Familienmitglied : Mitglied -> ist meistens Schüler
-Kurs hat Beziehung zum Schüler und zum Lehrer
-Beitrag hat Beziehung zum Hauptmitglied

wo ich Hilfe brauche oder Fragen habe, ist:
soll ich für Mitglieder eine einzige Tabelle/Klasse machen und dort unterscheiden zwischen Hauptmitglieder und Familienmitglieder oder wie ich gemacht habe mit Vererbung.

wie würdet ihr das machen?
Danke für eure Meinungen

Thema: Wie kann ich Dateinamen nach ihrer Dateiendung filtern?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo,
Ich habe eine Liste von Dateinamen und möchte sie filtern nach Dateiendung.
Als Filter ist folgendes möglich: *.doc,*.pdf oder alle *.* oder a.edm oder b.doc.
mehrere Filter sind mit Komma getrennt.

wie kann ich das am besten realisieren mit regex? oder gibt es andere Möglichkeiten?

Thema: export oracle datenbank nach excel oder csv
Am im Forum: Datentechnologien

Danke.
Das klingt gut und ohne Programmieraufwand.
Ich werde es ausprobieren

Thema: export oracle datenbank nach excel oder csv
Am im Forum: Datentechnologien

Danke für die schnelle Antwort.
ich habe vergessen zu erwähnen, dass der Benutzer ein paar Parameter eingeben soll, die in der Query einfliessen. entweder doch mit GUI (wird bisien aufwändiger) oder über kommando zeilen Parameter

Thema: export oracle datenbank nach excel oder csv
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: <oracle 11.2>
Hallo,
Ich habe eine Oracle Datenbank und möchte für einen Benutzer eine Möglichkeit schaffen, dass er einen Export von der Daten (output von sql query) nach excel oder csv oder .. machen kann. der Benutzer hat keine sql kenntnisse.

Ich benutze Oracle sql developer für den Zugriff auf der Datenbank und disees Tool bietet einen manuellen export von der Daten nach der Ausführen von query. für den Benutzer brauche ich eine einfache Möglichkeit (knopf druck oder doppelklick auf exe)

wie ist so was mit minimalen Aufwand am besten zu realisieren? gibt es fertige tools?.

Thema: Eine Oracle Datenbank zu einem anderen Schema exportieren
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: <Oracle>

hallo,

wir haben eine bestehende Datenbank mit mehreren Tabelle (mit Contrainsts und Beziehungen) in verschieden tablespaces + sequencen, triggern und Views.
Ich möchte die bestehende Datenbank in einer neuen Schema exportieren und habe als Tool oracle sql developer und oracle data modeler benutzt.
ich habe die erste versuche gemacht mit Export und script Generierung aber das Ergebnis ist nicht was ich erwartet habe, entweder ist das alte schema name noch drin in Script und fehlt das anlegen der tablespaces. ich muss immer mit Handarbeit manuell den script anpassen was aber fehleranfällig ist.
ich habe auch eine Datenbank Kopie versucht aber ohne Erfolg.
ich bin kein Datenbank Administrator aber nur ein Softwareentwickler und tue ich mir ein bissen schwer mit dieser Aufgabe.

wie kann man sowas am besten machen?
gibt es bessere geeignete Tools dazu?
hat jemand Erfahrung damit?

schnelles update:
ich gehe so vor extra->Datenbankexport...
das problem mit dem schema habe ich gelöst. ist ein fach ein Hacken
noch offen sind:
create table spaces fehlt
beim Auswahl der Objekte muss mann selber wissen was alles zusammen gehört. manch Objekte lassen sich einfach durch den Namen identifizieren (prefix) aber andere check constaints nicht wie SYS_C0091374 ..

Thema: Messwert mit verschiedener Datentypen in der Datenbank in einer Spalte
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo,
Danke für die Antwort.

hier nochmal ein Beispiel:
ein Messwert kann einen Spannungswert sein z.B. 3.5 oder in einem anderen Record ein string z.B. "OK"
die Tabelle verweist auf andere Tabellen und hat unter anderen folgende Spalten:
ID = laufenden Nummer
Value = Messwert (im moment als varchar(250))

ID - value
1 - 3.5
2 - "OK"
3 - 4
4 - "Test"
....

eine andere Möglichkeit wäre eine weitere Spalte wo der type festgehalten wird (1= numebr, 2= string ...)
hat Vorteile beim Auswerten und sortieren.

Thema: Messwert mit verschiedener Datentypen in der Datenbank in einer Spalte
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: <Oracle>
Hallo Zusammen,

ich habe eine Messdatenbank erstellt in der unter anderen Messwerte gespeichert werden. die Messwerte könnten in verschiedene Datentypen sein wie Strings, Zahlen oder von type dword für Masken.

im Moment habe für den Messwert eine einzige Spalte definiert in der Datenbank von type VARCHAR2(256 BYTE) und die Applikation muss nach dem Lesen aus der Datenbank den Wert in den richtigen/erwarteten Typ konvertieren.

es gibt ein zweites Konzept: ich definieren für jeden Messwert-datentyp eine nullable Feld in der Datenbank z.B: Messwert_number, Messwert_String und Messwert_Mask und die Applikation muss den Wert nicht konvertieren. aber ich muss immer wissen in beiden Fällen welchen DatenTyp der Messwert hat oder ?

wie würdet ihr diesen Problem lösen oder was ist der bessere Einsatz?

Thema: WPF Anwendung mit Argumenten starten & Argumente auslesen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
ich möchte eine c# Anwendung schreiben, die commando zeile argumente entgegen nimmt z.b. silent mode=ja/nein

silent mode= ja -> die anwendung soll ohne GUI laufen .Fehler werden getract und exit code soll zurückgegeben werden
silent mode = nein -> die applikation soll einen Fenster zeigen (z.b.wpf) und alles dort zeigen was gerade läuft (anstatt trace). Fehler mit messagebox anzeiegn

wo soll ich die am besten logik von der Anwendung packen damit es in beide Fälle gemeinsam benutzt wird?


ich habe versucht einen Application_Startup in app.xaml zu definieren und dort anhand silent mode zu reagieren aber das wird nicht gefunden.

der nächste Versuch war ein entryPoint Klasse mit einer Main und dort App.Main aufrufen wenn nicht silent mode.

meine Idee ist einfach eine Wpf Anwendung, die anhand ein argument auch im silent mode ohne GUI laufen kann.
wie würdet ihr sowas realisieren? ich brauche nur einen Ansatz bzw Denkanstoß
danke im Voraus

Thema: nested table oder normale Tabelle
Am im Forum: Datentechnologien

ich benutze Oracle version 11.2 und sie kann nested table. ich habe schon ein paar Beispiel Tabellen mit nested table gemacht.
Oracle macht vielleicht für nested table intern auch eine zweite tabelle und refernce.
die Frage bleibt nur wann sind nested table sinnvoll, bzw was sind die Vorteile und Nachteile gegenüber normale Tabelle um eine richtige Entscheidung zu terffen

Thema: nested table oder normale Tabelle
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo zusammen
ich habe schon eine bestehende Datenbank zur Speicherung von Messwerten.
Ich will diese datenbank erweitern um mehrere Wavoforms pro Messwert zu speichern.
ein Waveform is einfach eine Kurve aus z.B. 1000 Punkte(x,z).
pro Messwert können mehrere Kurven auffallen.
ich sehe zwei Möglichkeiten:
1)die Tabelle Messwert um eine Spalte erweitern und dort liste von nested table speichern
2) eine weitere normale tabelle, die auf Tabelle Messwert referenziert mit Spalten x,y,z.
z würde ich für jede weitere Kurve als index inkrementieren.

welche Methode empfehlt ihr für diesen Zweck bezüglich performance, einfaches lesen und visualisieren oder weitere vor und Nachteile?

danke
sindibad

Thema: Suche ein Tool um Oracle Datenbanken zu erstellen, abzubilden und zu verwalten
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: <Oracle>

Hallo Zusammen,
ich suche nah einem Datenbank Tool für Oracle (kostenlos oder kostenpflichtiger).
er muss folgendes können:
- Datenbank modellieren/designen bzw Diagramme erstellen
- Import/Export aus Datenbank
- Synchronisation von Model zu Datenbank und Umgekehrt
- Erstellung von SQL DLL
- Tabellen vergleich und mergen

im Moment benutze ich Oracle SQL developer und Data Modeler aber bin wegen der zu viele Bugs nicht zufrieden und suche was besseres.
ich habe auch von TOAD gehört.

Welche Datenbank Tools nutzt ihr ? kann jemand ein Tool für solche Zwecke empfehlen
Vielen Dank

Thema: Eine MessageBox mit vier Buttons erstellen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

Ich brauche in einer Anwendung (wpf und c#) einen msgbox mit 4 Buttons verwenden und den Button text selber vergeben.
ich habe den standard messagebox, der kann nut maximal 3 Buttons und man kann den Text nicht selber vergeben.
Ich habe andere Lösungen geschaut wie
https://github.com/evanwon/WPFCustomMessageBox

aber, die benutzen auch den Standard MessagBoxButton, der nur 3 Buttons kann.

gibt es was fertiges open source oder ist es einfach sein eigenes msgbox implementieren.
hat jemand einen tutorial oder beispiel, wie man sowas selber implementiert?

Thema: Beim Zugriff auf eine Oracle Datenbank wird eine DLL nicht gefunden
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: <Oracle Client 11>

Hallo Zusammen,
ich habe einen Problem mit Oracle Client.
ich greife auf einer Oracle Datenbank mit odp zu.

Fehler
m_Connection = new OracleConnection(); führt zu der Exeption:
{"Der Typeninitialisierer für \"Oracle.DataAccess.Client.OracleConnection\" hat eine Ausnahme verursacht."}
innerexeption: {"Die DLL \"OraOps12.dll\": Das angegebene Modul wurde nicht gefunden. (Ausnahme von HRESULT: 0x8007007E) kann nicht geladen werden."}

im Project habe verweis auf Oracle.dataaccess und verweist auf C:\oracle\product\11.2.0\client_1\ODP.NET\bin\4\Oracle.DataAccess.dll

das hat schon mal funktioniert aber nach
Installation von einer zweite Oracle Client 12, tritt das Problem auf.
eine Deinstallation von zweiten Oracle Client 12 und neuen Installation von der ersten client 11 hat nichts geholfen.
irgendwie versucht oracle odp immer noch auf den zweiten oracle Client dlls zuzugreifen, die nicht mehr gibt. wie kann ich oracle beibringen dass er weider auf den ersten Instance zugreift. registry eintrag?

kann jemand bitte helfen?

Thema: Kann EF Core 2 mit Visual Studio 2010 verwendet werden?
Am im Forum: Datentechnologien

danke für die Antwort.
ich habe schon gegoogelt und etwas gefunden wie das hier
Visual Studio-Versionen
aber ich war nicht sicher.
ich kann wahrscheinlich maximal EF6 in visual studio 2010 benutzen.
lohnt sich EF zu benutzen wenn man nur eine Tabelle hat oder lieber ado.net mit sql commands?

Thema: Kann EF Core 2 mit Visual Studio 2010 verwendet werden?
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo Zusammen,
Ich habe visual studio 2010 pro und habe schon eine EF Projekt mit EF 4 oder 5 gemacht.
jetzt möchte wieder auf eine neue Datenbank zugreifen. kann ich den neuen EF version (core 2?) in visual studio 2010 verwenden. wenn ja wie?

Vielen dank
gruß
sindibad

Thema: Verweis von einer C#-Assembly wird nicht aktualisiert in ein C++ dll in Visual Studio
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo zusammen,
ich habe eine c++ Bibliothek. Sie benutzt eine c# dll als Verweis aus einem dll Ordner.
wenn ich eine neue Version von der c# dll in den dll Ordner kopiere, zeigt visual studio bei Eigenschaften von c++ Projekt immer noch die alte Version und aktualisiert den Verweis nicht. wenn ich c++ dll starte, benutzt wird die richtige Version von c# dll aus dem dll Ordner.

Das Problem ist nur zwischen c++ und c#
zwischen zwei c# dlls. A benutzt B als Verweis, aktualisiert VS automatisch die Verweise auf B in A nach kopieren von neue Version von B.

Das Problem irritiert weil VS in c++ eine Version von verweis zeigt und eine andere benutzt

ist das ein Bug in vs oder kann er das nicht den verweis aktuaslisieren in c++?
gibt es eine Hilfe oder Workaround?

als Hilfe habe ich die Version von verweis aus c++ projekfile vcxproj gelöscht damit ich überhaupt kompilieren kann nach kopieren von einer neue c# dll version

<reference include="SomeTargetDLL, Version=1.0.0.123, Culture=neutral, processorArchitecture=x86" />

<reference include="SomeTargetDLL" />

Thema: Ändern von Inhalte von drei Labels wenn sich einen bool Property sich ändert
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,
Ich habe drei Labels, die verschiedene Inhalte haben.
wenn sich ein Bool Property sich ändert (default False) auf true, möchte ich den Inhalt der drei Labels ändern.

wenn property=false
label1=aaaa
label2=bbbb
label3=cccc

wenn property= true
label1=dddd
label2=eeee
label3=ffff

wie löse ich das am elegantesten:
Property für den Content von jeden Label definieren + Binding
oder
mit Datatrigger
oder gibt es noch eine elegantere Lösung

Thema: TextBox readonly machen, falls bestimmtes Item ausgewählt
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

hallo,
ich habe IsReadOnly mit IsEnabled verwechselt. das war der Fehler.
mit IsEnabled sieht man auch die Änderung in der Oberfläche
danke.