Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von serpiano
Thema: Databinding Formatieren
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo gfoidl,

vielen Dank, es hat funktioniert.

Gruss
serpiano

Thema: Databinding Formatieren
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo perlfred,

ich habe ein ähnliches Problem.

Wenn ich ein Double über Databinding formatieren möchte, funktioniert das nur, wenn ich auch die runden Klammern setze. Dadurch werden die Klammern aber auch mit angezeigt, was ich verhindern möchte.

So funktionierts mit Klammern:


 <TextBlock Text="{Binding Value, ElementName=MyControl, StringFormat='({0:0.0})'}"/>

Wenn ich die runden Klammern weglasse, bekomme ich die Fehlermeldung
Fehler
Unknown build error, Key cannot be null.

Kann mir jemand sagen, wie ich die formatierte Ausgabe mit einer Nachkommastelle ohne runde Klammern hinbekomme?

Vielen Dank
serpiano

Thema: Ansprechen von Objekten per Code
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Michael,

da ich leider erst zur Laufzeit weiss, wieviel TabItems ich benötige, kann ich auch erst dann diese anlegen (alternativ könnte ich natürlich auch die Übermenge der möglichen TabItems anlegen).

Ich habe das Problem nun so gelöst, dass ich beim Anlegen der TabItems auch eine Liste mit den Objekten anlege, die ich später ansprechen möchte. Dann muss ich nicht lange nach den Objekten suchen.

Trotzdem vielen Dank für den Tip mit dem MVVM-Tutorial, das werde ich mir mal anschauen.

Gruss
serpiano

Thema: Ansprechen von Objekten per Code
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

ich habe in WPF (XAML-Code) ein TabControl ohne Inhalt definiert.
Zur Laufzeit erzeuge ich dynamisch TabItems, die ich dann dem TabControl zuweise.
In dem TabItem habe ich einen ScrollViewer, darin ein Grid und in einer Zelle des Grids ein selbst definiertes Objekt.

Code dazu:


TabItem ti1 = new TabItem();
ScrollViewer sv = new ScrollViewer();
Grid grid1 = new Grid();
RowDefinition rd1;
rd1 = new RowDefinition();
ColumnDefinition cd1;
cd1 = new ColumnDefinition();
...
MyProgressBar mp1 = new MyProgressBar();
...
grid1.Children.Add(mp1);
...
sv1.Content = grid1;
ti1.Content = sv1;
tc.Items.Add(ti1);

Nun möchte ich im Code das Object mp1 ansprechen. Das soll beim Betätigen eines Buttons erfolgen. Im entsprechenden Click-Event ist aber nur das TabControl bekannt.
Die ganzen TabItems kann ich per For-Schleife durchlaufen, aber wie gehts dann weiter?
Kann mir da jemand bitte einen Tip geben?

Danke!

Gruss
serpiano

Thema: [erledigt] FTP: "The remote server returned an error: (504) Gateway Timeout."
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo,

inzwischen funktioniert der FTP.

Folgendes habe ich gemacht:

1. DefaultProxy in app.config auskommentiert

2. Den Proxy des WebClients auf null gesetzt.


             string ftpfullpath = "http://" + ftphost + "/" + ftpfilepath;
             WebClient wc = new WebClient();
             wc.Credentials = new System.Net.NetworkCredential(username, password);
             wc.proxy = null;
             ...

Gruss
serpiano

Thema: [erledigt] FTP: "The remote server returned an error: (504) Gateway Timeout."
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo zusammen,

das Problem ist leider noch nicht gelöst.
Wenn beide Netzwerkkarten aktiv sind, bekomme ich die beschriebene Fehlermeldung, obwohl ich z.B. mit dem Total Commander problemlos per FTP zugreifen kann.

Hat jemand noch eine Idee, an was es liegen kann?

Gruss
serpiano

Thema: [erledigt] FTP: "The remote server returned an error: (504) Gateway Timeout."
Am im Forum: Netzwerktechnologien

@icemanns:
Also der Server ist aktiv konfiguriert.

Ich habe mal testweise meine erste (internetfähige) Netzwerkkarte ausgeschaltet.
Danach hat der Zugriff auf meinen FTP-Server über die zweite Netzwerkkarte funktioniert.

Kann ich da was in der WebClient-Klasse konfigurieren oder habe ich da ein Problem mit der prinzipiellen Konfiguration des Netzwerks?

Thema: [erledigt] FTP: "The remote server returned an error: (504) Gateway Timeout."
Am im Forum: Netzwerktechnologien

@icemanns:
Ob der FTP Server aktiv oder passiv ist, muss ich noch klären. Der FTP-Zugriff über Total Commander erfolgt über "Auto Detect" des "Server Types".
Es hat nur eine Netzwerkkarte Internetzugriff. Der FTP-Server hängt an dem Netzwerk ohne Internetzugriff.

@Sebastian.Lange:
Gleicher Fehler tritt auch mit ftp:// auf.

Thema: [erledigt] FTP: "The remote server returned an error: (504) Gateway Timeout."
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hallo zusammen,

ich versuche einen Downlaod einer Datei von einem FTP-Server.
Dazu verwende ich folgenden Code:


             string ftpfullpath = "http://" + ftphost + "/" + ftpfilepath;
             WebClient wc = new WebClient();
             wc.Credentials = new System.Net.NetworkCredential(username, password);
             byte[] buff = wc.DownloadData(ftpfullpath);
             using (System.IO.FileStream fs = new FileStream(localfilepath, FileMode.Create))
             {
                 fs.Write(buff, 0, buff.Length);
                 fs.Close();
             }  

In der Zeile


             byte[] buff = wc.DownloadData(ftpfullpath);

bekomme ich nach einem Timeout die Fehlermeldung
"The remote server returned an error: (504) Gateway Timeout."

In app.config habe ich u.a. folgende Einträge:

  <system.net>
    <defaultProxy enabled="true" useDefaultCredentials="true">
    </defaultProxy>
  </system.net>

Einen Zugriff auf den FTP-Server funktioniert problemlos mit dem Total-Commander.

Zur Info noch: An meinem Rechner habe ich zwei Netzwerkkarten.

Hat jemand eine Idee, an was das liegen könnte?

Vielen Dank!
serpiano

Thema: [Erledigt] WPF: TabItem-Reihenfolge festlegen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Danke für die schnellen Antworten.

Ich war zu sehr auf ein Property im XAML-Code fixiert.

Zu David W's 3. Möglichkeit habe ich auch noch was gefunden:
http://stackoverflow.com/questions/4043179/how-to-change-the-order-of-the-tabitem-in-the-wpf-tabcontrol

Gruss
serpiano

Thema: [Erledigt] WPF: TabItem-Reihenfolge festlegen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

ich verwende ein TabControl und lege mehrere TabItems darin an.
Bisher mache ich das in XAML. Durch die Reihenfolge im XAML-Code wird auch die Reihenfolge der TABS festgelegt.
Später möchte ich die TabItems zur Laufzeit dynamisch anlegen. Dazu sollte ich die Möglichkeit haben, die Reihenfolge der TabItems festzulegen.
Gibt es dafür ein Property?

Ich habe bei meiner Suche bisher leider nichts dazu gefunden.

Grusss
serpiano

Thema: Line zweifarbig und gestrichelt
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo winSharp93,

danke für die Antwort.

Ich denke, dann mache ich es so, dass nur die drüberliegende Line gestrichelt ist, dann muss ich auch das Muster nicht beachten.

Gruss
Serpiano

Thema: Line zweifarbig und gestrichelt
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

ich möchte eine Line zweifarbig gestrichelt machen. d.h. die Line soll abwechselnd z.B. rot und schwarz sein.
Bisher habe ich einfach zwei verschiedenfarbige Lines übereinandergelegt und den Startpunkt (StrokeDashOffset) für die eine Line verschoben.

Beispiel:


<Line Name="lnBlack"  X1="0" Y1="0" X2="0" Y2="100" Stroke="Black" StrokeThickness="2" StrokeDashArray="2 2 2 2" StrokeDashOffset="2"  />
<Line Name="lnRed"  X1="0" Y1="0" X2="0" Y2="100" Stroke="Red" StrokeThickness="2" StrokeDashArray="2 2 2 2" StrokeDashOffset="0"  />

Gibt es noch eine andere Möglichkeit, so dass ich nur eine Line definieren muss?

Danke!

Serpiano

Thema: WPF-Label: textAlignment rechts
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zero_x,

klar, du hast recht!!!

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht! X(

Danke!

Thema: WPF-Label: textAlignment rechts
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

wie kann ich in einem WPF-Label den Text rechtsbündig ausrichten?
Für VerticalContentAlignment gibt es nur Bottom, Top, Center und Stretch.
Ich habe auch sonst nichts passendes im Forum gefunden.

Danke!

Gruss
Serpiano

Thema: [Artikel] Regex-Tutorial
Am im Forum: Artikel

Hallo webstarg,

vielen Dank für das Tutorial!
Es ist sehr kompakt und und gut verständlich!
Genau das, was ich gebraucht habe.

lg
Serpiano