Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von bredator
Thema: GeekBoy - ein GameBoy Emulator programmiert in C#
Am im Forum: Projekte

Schick. Ich hoffe, ich habe mal Zeit den auszuprobieren.

Thema: Cloud-Speicher? Skydrive, Dropbox, Google Drive & Co - Wer nutzt was?
Am im Forum: Smalltalk

War auch meine Erfahrung, dass die OneDrive-App nach dem Update auf Windows 8.1 nicht mehr so ging wie vorher. Nicht davon betroffen ist die Desktop-Anwendung. War trotzdem nervig und schade.

Thema: Rückkehr des Installer-Projekts ins Visual Studio
Am im Forum: Szenenews

Letztlich wird das Ganze wohl auch nur eine UI für WIX sein. Ich würde mir halt wünschen, dass ich bei Bedarf auch an das XML ran kann, wenn ich es denn benötigen würde. Muss ich mir aber erst mal anschauen, bevor ich weitermecker ;)

Thema: Laptop Lenovo Edge E545: Display change 15.4 zoll (neues Display mit höherer Auflösung)
Am im Forum: Smalltalk

Die Schererei habe ich mir mit meinem alten HP Gerät mal angetan - und ich würde es nicht wieder tun. Das Display selbst hat knapp 170 Euro gekostet. Nicht berücksichtigt habe ich die Steuerplatine und das entsprechende Netzteil, denn für das höher auflösende Display war mein Notebook halt nicht ausgelegt. Das hat dann nochmal etwa 100 Euro gekostet. Es folgten etwa 20 Stunden Basteln und Löten, bis das Display überhaupt im Notebook-Deckel untergebracht war und nochmal so viel, bis ich das Netzteil und die Steuerplatine im restlichen Notebook untergebracht hatte. Folge waren zunächst thermische Probleme im Notebook-Inneren, weil die Steuerplatine Teile eines Abluft-Kanals verdeckt hatte. Nochmal das ganze raus und anders wieder rein. Es funktionierte zwar so einigermaßen, aber fast 300 € und geschätzte 50 Stunden Arbeit war es einfach nicht wert. Ohne umfangreiche Elektronikkenntnisse würde ich sowieso nicht rangehen (das Netzteil musste ich mir selber bauen) und angesichts dessen, was brauchbare Notebooks so kosten, ist ein Verkauf des alten und Neukauf sinnvoller - fast immer.

Ausnahme sind nur solche Displays, die vom Hersteller selbst für genau dieses Gerät angeboten werden und entsprechend "einfach" getauscht werden können. Alles andere ist bescheuert. (Im Nachhinein habe ich das ganze als Bastelprojekt deklariert, sonst wäre der Eindruck entstanden, ich hätte nicht mehr alle am Tablett ;) )

Thema: Zeltplatz - ein kleines Denkspiel
Am im Forum: Projekte

Nettes Spielchen für Zwischendurch mal ;) Danke dafür

Was mir noch fehlt ist ein Hinweis darauf, dass man es richtig gelöst hat. Die drei Versuche von mir waren alle zwar richtig, aber das stellte ich erst fest, nachdem ich die Randbereiche durchgesehen hatte. Oder gibt es zumindest eine Meldung auf eine falsche Lösung?

Thema: Welche Visual Studio ist das populärste in Firmen
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

@Abt

Durch das BizSpark-Programm kann man auch als kleine Firma durchaus eine Ultimate-Lizenz legal besitzen. Ob das sinnvoll ist und auch wirklich effektiv genutzt wird, sei mal dahingestellt.

Thema: [gelöst] WIX Toolset: EditBox mit Computername aber editierbar
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Danke für den Tipp, bin gerade selbst dabei, mich in die Thematik einzuarbeiten und habe so etwas auch noch irgendwo auf meiner Todo-Liste ;)

Thema: HowTo?: Nach WindowsStart automatisch in die VM
Am im Forum: Smalltalk

Oracle VM Server for x86 kostet keine Lizenzgebühren...

Ich weiß, es steht Oracle drauf, was schon abschreckend sein kann. ;)

Thema: HowTo?: Nach WindowsStart automatisch in die VM
Am im Forum: Smalltalk

Klingt für mich eher nach einem Type1-Hypervisor. Schau dir mal Oracle VM Server for x86 an, das läuft direkt auf der Hardware und bootet die VMs dann.

Thema: Visual Studio GUI: Refresh der Windows Form Anzeige nervt
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

In Reallife sieht das so aus, dass so wenig wie möglich hin und her gewechselt wird und schon gar nicht Designer und Code gleichzeitig angezeigt wird. Würd ich auch bei meinen 2 Bildschirmen nicht machen, da nach dem groben Positionieren von den Elementen der Designer erst mal überflüssig ist. Hat man alles ordentlich benannt, kann ich mit dem Designdokument, das normal neben mir liegt, weiterarbeiten.

Thema: Datenbindung an ListBox
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hier wird z.B. das Nutzen einer ListBox erläutert. Da du die Collection ja schon hast, sollte der Rest schnell umgesetzt sein:

MSDN

Thema: Datenbindung an ListBox
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Du solltest doch eigentlich irgendwo eine Collection mit deinen bereits platzierten Objekten haben? Diese an eine Listbox zu binden ist jetzt doch nicht soo schwer, oder? ;)

Thema: Codeformatierung: Position bzw. Nutzung der geschweiften Klammern bei Methoden bzw. bei if
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Bei einzeiligen if-Blöcken haben wir aus gutem Grund inzwischen die Klammerpflicht eingeführt. Gab da so einen Kollegen, der seine if-Block-Erweiterung einfach druntergehängt hat, ohne dann die Klammer zu setzen. Das Ergebnis war dementsprechend toll und die Fehlersuche war recht anstrengend, weil an so was nun wirklich keiner dachte. Weniger Codezeilen gut und schön, aber solche Fehlersuchen sind die paar Klammerzeilen wirklich nicht wert.

Thema: Bitcoin zum Scheitern verurteilt?
Am im Forum: Smalltalk

Ich schätze eher, man sieht die Probleme und den kommenden Knall zwar, will aber bis dahin noch möglichst viel Kapital draus schlagen. Sprich, auf den Zug aufspringen, aber rechtzeitig wieder abspringen. Das beschleunigt ab einem bestimmten Punkt den Prozess aber nur zusätzlich. Und nachher heult wieder jeder rum, weil Geld "weg" ist, das man eh nie hatte. Ich verstehe es nicht und fahre eigentlich ganz gut damit ;)

Thema: Microsoft enthüllt neues Windows 8 User Interface
Am im Forum: Szenenews

Ich selbst nutze Win8 eigentlich schon seit der Developer Preview produktiv. Einfach nur, weil ich gerne neue Sachen ausprobiere. Diverse Kritikpunkte von Zeitschriften/Foren konnte ich da nachvollziehen, andere jedoch nicht. Mit Windows 8.1 hat MS aber eine ordentliche Schippe nachgelegt und fast alle meiner Kritikpunkte beseitigt. Daher setze ich es auch weiterhin produktiv und mit viel Freude dabei ein.

Größter Vorteil für mich ist die Geschwindigkeit. Das mag subjektiv sein, aber es fühlt sich einfach noch schneller und runder an als Win7. Aber das war meckern auf hohem Niveau. Weitere schöne Sachen, die mit 8.1 kamen, sind für mich:

- Endlich ein eigenes Hintergrundbild im Startmenü, so dass der optische Bruch beim Wechsel zwischen Desktop und ModernUI quasi nicht mehr vorhanden ist.
- Gefühlt bessere Autokonfig (man muss eigentlich kaum was nachträglich einstellen)
- Nahezu alle Einstellungen im Startmenü (bei Tablets wichtig)

Ein paar nicht so tolle Dinge habe ich aber auch weiterhin. Bei Outlook 2013 z.B., klar, es ist ein Desktop-Programm und eigentlich kann ich da auch nicht mehr erwarten. Aber ich hätte mir z.B. einen Software-Link auf ein Live-Tile im Startmenü gewünscht, so dass ich darauf wie bei Windows Mail eine Vorschau auf neue Mails bzw. deren Anzahl habe, Outlook selbst aber so bleibt, wie es ist (eine Desktop-Applikation). Gleiches gilt für andere Programme, so dass ich diese nicht unbedingt öffnen muss, um Neues zu sehen. Vor allem bei aktivem Sperrbildschirm könnte man so die Anzahl Mails, Newsfeeds usw. sehen, obwohl man eben nicht die ModernUI-Apps nutzt.

Weiter:
- Gelegentlich will ich eine "App" öffnen (Store). Mir wird dann der Ladebildschirm angezeigt und kurze Zeit später beendet sich die App kommentarlos. Erst ein weiteres Öffnen bringt dann die tatsächliche Anwendung zum Vorschein. Ein Bug halt.
- Das Anordnen der Kacheln ist mir noch etwas zu statisch. Das vorgegebene Raster ist nicht immer optimal.
- Ich hätte gerne den Runterfahren-Button direkt auf dem Startmenü, dass ich da erst noch das Charm öffnen oder mit einer Tastenkombi rumhampeln muss, ist nicht besonders gut. Eine eigene Kachel mit shutdown sieht blöd aus.

Aber im Großen und Ganzen hält sich das Negative bei Win8 doch sehr in Grenzen. Vielfaches Gejammer über das fehlende Startmenü verstehe ich einfach nicht und die "Hässlich"-Nörgler müssen ja das neue Startmenü seit 8.1 kaum mehr sehen. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden.

Thema: Übliches Einstiegsgehalt für FIAE
Am im Forum: Smalltalk

Habe selbst mit 2100€ angefangen und nach einem Jahr auf 2600€ erhöht bekommen (Baden-Württemberg).

Thema: speichern von Datagridview ins XML
Am im Forum: Datentechnologien

Eine Klasse erstellen für die Vokabeln, diese durch Serialisieren und Deserialisieren speichern/lesen. Die Liste an das DataGridView binden oder ggf. Events davon abonnieren und entsprechend darauf reagieren.

Thema: Ermitteln, ob Punkt auf Linie liegt
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ja, denn der Schnittpunkt mit der Y-Achse lässt sich ermitteln, indem man X=0 setzt. Dadurch wird m*x = 0 und es bleibt nur t übrig.

Thema: Gemeinsame Formulare für WinForms und Asp.net
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Erzeug die Oberfläche dynamisch und speicher dir die Daten dazu in einem selbst gewählten Format ab.

Thema: 2D RPG Hobbyprojekt: Das Drachenauge
Am im Forum: Projekte

Sehr schön ;) Etwas rustikal in der Optik, aber eigentlich mag ich das sehr. Beim Layout muss man aber dringend nochmal drüber ^^

Aber wie gesagt, gefällt mir ganz gut und schau ich mir gerne etwas näher an.

Thema: Suche Versionsverwaltung für .NET UND VB6
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Vom TFS gibts auch eine lokale und kostenlose Express-Variante, die etwas eingeschränkt ist (nur SQL Server Express, keine SharePoint- oder Reportintegration, nur 5 Benutzer...). Nutze ich bisher, werde aber in Kürze auf die größere Version umsteigen. Allerdings habe ich das beschriebene Problem nicht mit binären Dateien - und ich verstehe es auch nicht so recht. Irgendwo müssen diese binären Dateien ja generiert werden, und zwar aus lesbaren Dateien. Und nur diese gehören in die Versionsverwaltung.

Thema: Was war euer erstes Projekt? Was waren eure ersten Schritte beim Programmieren?
Am im Forum: Smalltalk

Mein erstes Projekt war ein Textadventure in QBASIC. Ganz viele Zeilen, zuletzt ein absoluter Alptraum, was die Wartung und Erweiterung anging, weshalb ich es irgendwann "fertig" genannt hatte (zum Schluss halt eben recht schludrig und hopplahopp, was die Story angeht). ;)

Thema: Weiterbildung Informatik: Welchen Weg wählen?
Am im Forum: Smalltalk

Das kommt drauf an, wo du danach tätig sein willst. Deutschland ist ein Papierland. In vielen Fällen ist es schonmal ganz toll, wenn du ein Papier hast, auf dem offiziell beglaubigt ist, dass du auch was kannst. Da tuts auch schon eine Ausbildung und sei es nur als Fallback-Strategie, wenn das eigene Gewerbe mal vor die Wand fährt.

Studium und Techniker brauchen halt ggf. enorm viel Zeit, wenn man das ganze mit einer gewissen Ernsthaftigkeit angehen will (immer auch davon abhängig, was man schon drauf hat). Studium konnte ich mir genau deshalb nicht leisten.

Thema: VisualStudio 2012-Solution auf XP öffnen
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Der einzige vielleicht nicht, aber einer von wenigen hätte ich mal vermutet ;) Nichts für ungut.

Du kannst unter VS2012 deine Solution für .NET4 in den Projekteinstellungen festlegen. Vielleicht schafft das schon Abhilfe.

Thema: Progressbar aus Backgoundworker aktualisieren, aber nur wenn die langlaufend Aktion es sagt
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Du rufst nie UpdateProgressBar() auf und setzt die Variable nie auf false. Generell ist mir der Sinn dieser Lock-Variable nicht ganz schlüssig. Kannst du da noch ein paar Sätze mehr dazu sagen?

Thema: Progressbar Animation deaktivieren
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Bau dir eine eigene Progressbar mit zwei Panels, von denen du das innere in der Größe änderst und die Farbe entsprechend anders gestaltest. Alternativ kannst du per API, die "Animation" abstellen:

Disable WinForms ProgressBar animation

Thema: Sortierreihenfolge von Zeilen im DataGridView speichern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Indem du das Klick-Event abfängst, deine Einstellung speicherst, und beim Neustart wieder ausliest und setzt.

Thema: Visual Studio 2010 oder Visual Studio 2012: Was eignet sich besser für Einsteiger?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Für den Einstieg (Einstieg in was? IDE oder Programmiersprache?) sind beide gleich gut geeignet, da die neuen und größeren Features für Einsteiger eh noch uninteressant sind. "Probleme" gibt es vermutlich in jeder IDE, die Frage ist, welche Probleme genau es sind und inwieweit sie einen betreffen. Ohne genauere Infos, welche Probleme du meinst, kann man dazu also nichts weiter sagen.

Thema: Visual Studio 2012: Controls werden verschoben
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Das Verhalten kenne ich auch. Ich stell das immer ab, indem ich MinSize und MaxSize auf die aktuelle Size einstelle.

Thema: Windows 8.1: Muss man nach Ablauf der Previewzeit zwingend seinen Rechner neu aufsetzen?
Am im Forum: Smalltalk

Dann würde ich dir auf jeden Fall von der Preview abraten, da die nicht für Produktivsysteme gedacht ist. Ich hab sie zwar auf meinem Notebook auch drauf, aber nicht ohne vorher ein Image von der Platte gemacht zu haben, mit dem ich ganz schnell wieder zum vorherigen Zustand zurück komme. Aber wie gesagt, es ist eine Preview, die noch Fehler enthalten kann. Solche Fehler können eine komplette Neuinstallation auch notwendig machen. Insofern würde ich das einfach sein lassen, wenn genau die Neuinstallation keinesfalls infrage kommt.