Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Ahrimaan
Thema: WCF-Client bekommt Fehlermeldung
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Probier doch mal dem Standardbinding einfach keinen Namen zu geben.
Wir hatten auch mal das Problem, dass er die Config nicht gezogen hat.

Grüße
Ahri

Thema: Socket: Asynchrones Senden über WAN-IP schlägt fehl.
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Wo siehst du ein ATTACK ? Ich sehe ein ACK ein acknowledge

Thema: WPF Visio Like MVVM
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Perfekt, danke !

Thema: WPF Visio Like MVVM
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

ich muss nach etlichen Jahren mal wieder was in WPF machen ;-)

Wir haben eine Art Storyboard, welches seine Konfiguration in einer XML speichert. Es gibt BaseAction mit einem Eingang und einem Ausgang und eine BaseDecision mit einem Eingang und zwei Ausgängen.

Soweit so schön. Ich möchte nun einen Editor dafür bauen und brauche mal etwas Input :

Meine Idee ist es , einen BasicNode davon zwei Ableitungen. Die BasicNode hat einen Connector. Die Action hat einen weiteren und die Decision zwei weitere.

Die Idee ist es nun, dass zB eine Action einen EingangsConnector und einen AusgangsConnector hat. Beide (Node und die Connectoren) haben X und Y Koordinaten. Ein User kann nun eine Node auf die Oberfläche ziehen und die Konnektoren miteinander verbinden. So weiß ich immer welches Control miteinander verbunden ist.
Die Items müssen nun so gezeichnet werden, dass die Konnektoren immer am Node an der richtigen Stelle bleiben (Denke mal mit Offset etc möglich)

Was brauche ich noch um die Nodes dragable zu machen ? ItemList ? Canvas ?
Kann mir da jmd mal einen Stoß in die richtige Richtung geben ?
Wie gehe ich da schlau vor ? Datatemplates für ein Grid ?

Wie schon angedeutet die Programmlogik ist nicht das Problem, eher XAML ;-)

Danke und Grüße

Thema: Welche Sprache für mein Projekt?
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat von Abt
Gut, jetzt vergleichen wir Äpfel mit Birnen, oder ist Dir Deine Lebenszeit nix wert?
Bei einem einzelnen Server hast Du Wartungsaufwand, Konfigurationsaufwand, keine Redundanz.
Willst Dich im Kern drum kümmern und Software entwickeln oder nebenher noch nen halber Admin sein?

Wenn ich meinen Stundenlohn betrachte und schaue, was ich in der Zeit machen kann, waehrend ich einen Server einrichten / konfigurieren muss, dann bin ich günstiger dran, wenn ich die Managed Variante nehm. Und ich muss mich nicht mit so nem Gefrickel an Konfigdateien rumschlagen.

Ach komm,

als ob das sooo viel Zeit kosten würde.
Ich habe für meinen Server gerade mal 30 Minuten gebraucht. Inkl einrichten Linux + nginx und Mono. Die Mär vom riesen Konfigaufwand und der Wartung besteht also immer noch.
Effektiv kümmere ich mich pro Monat 3 Min mit dem Server. Nur wegen dem aufspielen von Patches. Aber auch diese kann man automatisieren, wenn man zB eine Adminoberfläche nimmt.

Thema: Welche Sprache für mein Projekt?
Am im Forum: Web-Technologien

Zitat von Abt
Übrigens: unter Azure kostet eine freigegebene Webseite inkl 5 GB Traffic mit ASP.NET und PiPaPo 7€ / Monat ;-)

Ein virtueller Linux Server mit unlimited Traffic etc kostet 6 Euro im Monat und du kannst dir ohne Probleme nginx und mono draufspielen ;-)

Thema: [WCF] Mehrere Services in einem Endpoint
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Ich finde eure/deine Architektur Grundlegen falsch.
Man kann alle Daten Kapseln bzw die Zugriffe.

So haben wir zB nur einen Service der uns je nach übergebener Entität die Daten für eine gewisse Table zurückgibt

Und die Entität ist erstmal nur ein Interface , welches dann auf Serverseite dynamisch aufgelöst wird.


Noch eine Frage : Warum MÜSSEN unbedingt ALLE Tabellen übergeben werden ?

Bei einer Mehrschicht Architektur definierst du pro Schicht POCOs oder im DL halt DataEntitäten etc.
Du gibts in den WCF Services nur die Felder /Daten zurück die du wirklich brauchts und nicht stumpf alle.
Nach meinem Empfinden probierst du DatenEntitäten 1zu1 durch alle Schichten zu schleifen.

Überdenke doch bitte die Architektur, denn wenn du schon bis Serviceebene was neu machen kannst, kannst du sehr wohl die Architektur beeinflussen ;-)

Grüße

Thema: StackFrame manchmal NULL
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Mittlerweile bin ich doch weiter : Es scheint, dass der Code Optimizer beim compilen alles Inline macht. Dadurch steht der StackFrame nicht zuer Verfügung.

[MethodImpl(MethodImplOptions.NoOptimization)]

Scheint erstmal zu wirken.

Edit für evtl. andere leute:

Lasst die Finger von solchen Optimierungen. Ein Code sollte nie vom StackeFrame abhängig sein.
Ich werde unsere Loggingkomponnente umbauen und mit strings arbeiten.

grüße

Thema: StackFrame manchmal NULL
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Das schlimme ist, der StackFrame steht zur Verfügung, es wird keine Exception geworfen, es wird nur was normales geloggt. Bisher hat es immer funktioniert, auch auf den Test und Produktionsservern, auf den Produktionsservern läuft es bisher
Es muss also einen bestimmten Grund haben

Und ja ich meine die CallerNameAttribute.
Das 4.5 dürfen wir im Bankenumfeld noch nicht nutzen ;-)

Thema: StackFrame manchmal NULL
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,

wir habe eine Loggingkomponnente im Einsatz welche sich den Methodennamen und Klassennamen des aufrufers nimmt aus dem StackFrame

var method = new StackFrame(1).GetMethod();
		var classType = method.ReflectedType;

Wir nutzen diese in einem Webprojekt gehostet auf dem IIS
Seit neustem fliegen wir hier mit einer NULL Reference Exception raus.
Das schlimme ist, wir sehen ja dadurch keine Logeinträge und Lokal können wir das Problem nicht nachstellen.

Hat jmd eine Idee woran es liegen könnte ?

P.S. NET 4.5 mit den Attributen dürfen wir nicht nutzen

Grüße

Thema: GetEnumerator für die Fields/Properties eines struct
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wenn ich glaube, dass du das vorhast was du geschrieben hast, geht das nur per Reflection.

type.GetType().GetFields(BindingFlags.Instance | BindingFlags.NonPublic)

Type.GetFields Method

Thema: Der nächste Schritt, weg von ASP vom Frontend ?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo zusammen,

klar mag es gerade ein Hype sein, aber einer den ich echt sexy finde ;-)
Danke für die Tipps,
Angular.js schaue ich mir an

Grüße
Ahri

Thema: Der nächste Schritt, weg von ASP vom Frontend ?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo zusammen,

zur Zeit experimentiere ich viel mit der WebApi.
Um diese anzusprechen schreibe ich nebenbei eine Web App mit MVC

Ich merke aber immer mehr : Ich brauche MVC eigtl. gar nicht.
Es wäre sogar idealer nur mit HTML5 und jQuery zu arbeiten.

Ich habe nun viel gegoogelt nach HTML5 JQuery und WebApi, habe aber noch kein Konzept gefunden wie ich nur mit diesen drei Technologien eine App bauen kann.

Also WebApi ist mein Backend, dass ist klar.
Nur der Rest : Wie baue ich zB ein äquivalent zu der Layoutpage, wie mache ich das mit der Autorisierung
In MVC zB habe ich das Authorize Attribut genutzt.

Wie gesagt, das einzige was ich finde ist ein kostenpflichtiger Webcourse.

Hat jmd noch weiterführende Links oder sogar ein Beispielprojekt ?

Grüße
Ahri

Thema: WebApi Problem mit Methoden mit der selben Signatur
Am im Forum: Web-Technologien

Hi,

der Tip mit der REST konformen API war ein guter Tipp, danke ;-)

Thema: WebApi Problem mit Methoden mit der selben Signatur
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo zusammen,

ich finde bei google nix gescheites aber evtl. weiß jmd die Lösung :

Ich habe als WebApi zwei Methoden :


[HttpPost]
public bool UpdateUser([FromBody] User user)
{
 //...mache was
}

[HttpPost]
public bool AddUser([FromBody] User user)
{
 //...mache was
}


Nun kriege ich beim Aufruf einer der beiden Methoden folgende Text :
{"Message":"Fehler","ExceptionMessage":"Es wurden mehrere Aktionen gefunden, die mit der Anforderung übereinstimmen: \r\nBoolean UpdateUser(ChaosShopper.Data.Model.User) für den Typ ChaosShopper.WebApi.Controllers.AccountController\r\nBoolean AddUser(ChaosShopper.Data.Model.User) für den Typ ChaosShopper.WebApi.Controllers.AccountController","ExceptionType":"System.InvalidOperationException","StackTrace":"   bei System.Web.Http.Controllers.ApiControllerActionSelector.ActionSelectorCacheItem.SelectAction(HttpControllerContext controllerContext)\r\n   bei System.Web.Http.Controllers.ApiControllerActionSelector.SelectAction(HttpControllerContext controllerContext)\r\n   bei System.Web.Http.ApiController.ExecuteAsync(HttpControllerContext controllerContext, CancellationToken cancellationToken)\r\n   bei System.Web.Http.Dispatcher.HttpControllerDispatcher.SendAsyncInternal(HttpRequestMessage request, CancellationToken cancellationToken)\r\n   bei System.Web.Http.Dispatcher.HttpControllerDispatcher.SendAsync(HttpRequestMessage request, CancellationToken cancellationToken)"}

Sicherlich hat das etwas mit den Routen zu tun, nur fällt mir nicht ein wie man das Lösen könnte ...

Grüße

Thema: Spekulation: Microsoft will sich Xamarin einverleiben
Am im Forum: Szenenews

Oh man,

ich wäre sowas von dafür.
Xamarin selber getestet und es macht einfach Spaß damit, Apps zu schreiben.

Hoffen wir das beste.
Zumal es der Sprache C# und dem .NET Framework nochmal nen gewaltigen Schub geben könnte.

Thema: Bestimmte Datenverarbeitung muss nach 200ms abgeschlossen sein, dauert aber manchmal deutlich länger
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Mal ne andere Frage :

Ich habe festgestellt, dass ich bei Zeitkritischen Anwendungen unter Mono in einer Linux Umgebung einfach besser fahre
Evtl. mal an eine Portierung gedacht ?

Grüße

Thema: Abprüfen mehrerer Bedinungen in einzelnen Threads?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich finde sowas gehört zu den basics und du kannst mit dem ODER Operator arbeiten ||

Grüße

Thema: sharpDox - Ein Dokumentationstool für C# | Version 1.2
Am im Forum: Projekte

Finde ich persl. echt schick, wirkt nicht überladen und alles klar strukturiert :)

Thema: Emailadresse mit IMAP Präfix erlauben
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Hallo,

danke für die flotte Umsetzung, ich werde es direk mal testen :=)

EDIT: Die mail kam an :)

grüße

Thema: Emailadresse mit IMAP Präfix erlauben
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Hallo zusammen,

ich wollte meine Mailadresse ändern zum Muster [email protected]

hiermit kann ich die Mails und den Ursprung eindeutig identifizieren.
Leider erlaubt es das System nicht.

Hier wünsche ich mir abhilfe.

Grüße

Thema: Prüfen ob Console angezeigt wird
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hi, vielen Dank

Thema: Prüfen ob Console angezeigt wird
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,

wir haben einen Windows Dienst, welcher per /Console Switch als Konsolenapplikation läuft.

Ich möchte mir nun im Konsolenmodus mehrere Daten anzeigen lassen.

Meine Frage nun : wenn ein Konsolenfenster nicht verfügbar ist , fliegt mir dann Console.WriteLine um die Ohren oder landet es im Nirvana.

Wenn es mir um die Ohren fliegt, wie kann ich dann prüfen ob eine Konsole da ist ? Klar kann ich ne Statische Klasse machen die diese Info bereit hällt, aber evtl. gibt es ein .NET Boardmittel ?

Grüße

Thema: Distributed Mesh Storage
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Ich weiß nicht ob dir das so passt aber wir hatten mal eine Lösung für eine Art Dezentralen Messanger :

Wir wollten einen Messanger ohne Zentralen Server. Der erste Client der sich einloggt ist dann der Masterserver. Sobald neue Clients dazukommen, fragen diese nach dem Master und kriegen von da die Daten. Sobald der Master Offline geht wandert der Mastertoken weiter.

Wie gesagt, dass ist seeeehr Grob umrissen wie das System funktioniert, bei weiteren Fragen und wenn das irgendwie zu dir passt, melde dich einfach.

Grüße

Thema: [erledigt] Mail über Exchange Server schlägt fehl [==> Anti-Virenprogramm war schuld]
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Ich würde mal per telnet schauen, ob du überhaupt auf den Server kommst oder ob dieser dich blockt.
SmtpClient nutzen wir auch und das geht sauber beim Exchange Server

Thema: WPF - Prism - Module laden abhängig vom User
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

hm ich würde sowas mit einem WebService/DBTabelle etc erledigen wo je nach User ID die zu ladenden Module drin stehen.
Diese zieht sich dein Programm und baut daraufhin die Module zusammen.
Aber einfacher wäre es, alle Module zu laden und die einzelnen Module entscheiden zu lassen, ob die geladen werden dürfen oder nicht.

Thema: [erledigt] MultiSelectList: Selected Values werden nicht markiert!
Am im Forum: Web-Technologien

Ich würde gerne wissen ob es Messungen gibt mit Unterschieden zwischen zB Listfor und PlainHTML ?

Ansonsten gebe ich dir mit MagicStrings etc absolut recht ;-)
Leider lebt MS es aber einem anders vor :/

Thema: Broadcast mit mehreren Netzwerkkarten
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Hast du Zugriff auf die Clients und den Server Codetechnisch ?

Warum dann nicht den Ansatz wählen, dass die Clients einen festen Server als Ansprechpartner haben (oder einen DNS Namen) und sich bei ihm melden.
So brauchst du das Broadcasting nicht

Thema: Plugin-Konzept Datenzugriffe/Unbekannte Mengen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Herbivore,

ja ich gebe dir Recht.
Im falle unseres Programms haben die Plugins aber Events, an die sich der Host "klammert"
Das Plugin feuert dann, wenn es Daten benötitgt, das Event ab und der Host reagiert.

Von daher kenne sich beide nicht sondern nur das Interface

Thema: Plugin-Konzept Datenzugriffe/Unbekannte Mengen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich nutze die Variante, dass das Plugin bei der Hauptassembly nach Daten fragt und diese liefert.
Ich fände es recht unglücklich, wenn mein Plugin direkt mit ner DB kommunizieren dürfte/könnte.
Andererseits, schaut man sich zB Miranda an, hat jedes Plugin für ein Protokoll die Möglichkeit selbstständig eine Verbindung aufzubauen.

Sei es drum, für DB Zugriffe würde ich die Variante Plugin fragt Main bevorzugen