Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von rzumbe
Thema: Datenbank mit Projekt übergeben
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat von FZelle
@rzumbe:
Tja, wenn hier im Forum nicht sucht, oder sich 2 Minuten länger damit beschäftigen möchte, findet man natürlich den "richtigen" weg nicht.

SqlCE kann installiert werden, um z.b. für nicht .NET Sprachen die OleDB Verbindung zu ermöglichen.
Für .NET reicht es aus die 7 DLL mit ins Ausführungsverzeichnis zu kopieren.

Ok,Ok, ich gebs zu, ich hab nicht ordentlich gesucht. Hört sich ja wirklich sehr interessant an. Den werde ich bei Gelegenheit mal nutzen. Access ist raus !! ;-)

Thema: Datenbank mit Projekt übergeben
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat von FZelle
Hast Du überhaupt schon mal geschaut was SqlCE ist?

Das ding läuft embedded und braucht keine Installation.

Da ich das nicht ganz glauben konnte (Microsoft Produkt das ohne Installation auskommt) habe ich mir SqlCE mal geladen und siehe da : Er will installiert werden ;-)

Hab ich mir doch gedacht. Mir ging es aber auch garnicht um die Distribution der Software, sonder darum das man seinen kompletten Datenbestand ( ) nicht so einfach mitnehmen kann.

Thema: VS2010 läuft extrem instabil...
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo ViperNEO,

ein par mehr Infos, zu dem von dir verwendeten System wären nicht schlecht. Welches Betriebssystem nutzt du, welche Service Packs sind installiert? Was für ein VS benutzt du, noch den RC oder schon die Release Version. Was für ein Lizenzsystem nutzt du (Schülerlizenz ?). Die von dir angesprochenen Exceptions solltest du auch etwas näher beschreiben. Treten sie in deinen Programmen sporadisch auf, oder werden sie vom VS selbst erzeugt? Was für Exceptions werden genau ausgelöst ?

Prinzipiell muss ich sagen, dass ich mit der Stabilität des VS 2010 auch nicht zufrieden bin. Ich hoffe das MS in den nächsten Wochen nachbessern wird.

Gruß,
Romano

Thema: Datenbank mit Projekt übergeben
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat von xxMUROxx
Beziehst du das nicht portabel sein auf SQLCE? Denn ich sehe kein Problem dahinter das dafür nötige Programm zu installieren, da es ja wirklich keinen Festplattenplatzt wegnimmt (Da man davon ausgehen kann dass heutzutage jeder einen Internetanschluss besitzt)

Das Programm zu installieren wäre natürlich nicht das Problem, sonder dass du die DB nicht so einfach mit zu einem anderen Rechner nehmen kannst.

Thema: Datenbank mit Projekt übergeben
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat von Isaac
welche vorteile hat access denn sql ce gegenüber? (außer die minimal leichtere distribution)

Na erstmal das, was du schon sagst (wobei ich das minimal streichen würde). Zweitens ist die Software dann in keinster weise mehr portabel. Kommt die Freundin abends zu ihm statt nach hause zu gehen könnte sie einfach einen USB Stick anschließen und ihr Programm von dort aus starten. Natürlich nur, wenn auch die "Datenbank" portabel ist.

Thema: Datenbank mit Projekt übergeben
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat von Ahrimaan
Für kleine Projekte finde ich Access outdatet

Sehe ich eigentlich genau so. Aber es geht um ein Programm, das Arbeitstage erfasst (!) und es wird mit dem Anspruch erstellt nur einer Person genügen zu müssen. Da sollte im Vordergrund stehen die Software schnell zu realisieren.
Zitat von Ahrimaan
XML bietet dir quasi felxibilität kann aber auch sowas wie Primary Keys abbilden.

Könntest du das nochmal genauer erklären ?

Thema: Refactoring: Wann/Wie oft machen? Welche Gründe?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Floste,

erstmal etwas generelles zum Refactoring. Refactoring bezeichnet ganz allgemein einen Prozess, bei dem dein Programm softwaregestützt verändert wird. Zum Beispiel könnte es sein, dass dir auffält, dass ein Variablenname schlecht gewählt ist. Bevor du nun den Namen überall per Hand änderst kann das auch das Visual Studio für dich (Rechtsklick->Refactor->Umbenennen). Du könntest auch bei einer sehr lang geratenen Funktion Teile in andere Funktionen auslagern. Dazu wählst du den entsprechenden Quelltext aus und lässt ihn in eine neue Methode schreiben. Visual Studio erkennt dabei auch automatisch, welche Parameter für den Codeblock benötigt werden und passt die neu erstellte Funktion dahingehend an.
Du siehst also, dass das Thema Refactoring sich nicht um irgendwelche abstrakten Designtheorien dreht, sondern ganz praxisorientiert ist.

Gruß,
Romano

Thema: Datenbank mit Projekt übergeben
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat von tonka
Wenn das Programm nicht x64 ist, gehts mit db natürlich auch.

Aus reiner Neugier und Unwissenheit :

Warum denn nicht bei x64 ?

Thema: Visual Studio 2010 behält Dateien scheinbar im Zugriff
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Bei mir trat der Fehler auf einer Maschine mit gleichzeitig installiertem VS 2008 auch auf. Auf einer zweiten Maschine, auf der ich nur VS 2010 nutze funktioniert dagegen alles Fehlerfrei. Allerdings ist auf dem ersten Computer auch Windows XP SP3 installiert und auf dem zweiten Windows 7 mit allen Updates bis jetzt. Könnte wohl auch daran liegen.

Thema: Datenbank mit Projekt übergeben
Am im Forum: Datentechnologien

Auch auf die Gefahr hin gleich wüst beschimpft zu werden :

Bei so kleinen DB Projekten sind Access DB Dateien recht gut zu handeln. Und die passende runtime dafür hast du mit den .Net Framework schon installiert.

Thema: Suche WPF Interfacedesigner für Film-Datenbankprojekt
Am im Forum: Projekte

Hallo Raffi,

erstmal besten dank fürs testen. Zu deinen Fragen :

1. Wenn du auswählen sollst, welcher Film gemeint ist könnte es sein, dass der gesuchte Film nicht in der Liste ist (war bei mir beispielsweise bei 96 Hours) dann hast du die Möglichkeit im Suchfeld einen anderen Titel einzugeben. Wenn du die IMDB ID (IMDB ist eine Online Filmdatenbank, bei der jeder Film eindeutig über eine ID identifiziert wird) aber schon hast kannst du diese Eingeben und musst dem Programm das aber auch mitteilen. Das machst du über diese Checkbox

2. und 3. Da Threading kein wirklich einfaches Thema ist und teilweise stark an die GUI angepasst werden muss habe ich noch keine Threads implementiert. Eine Asynchrone Suche läuft dabei auf das selbe hinaus, da auch ein Thread erstellt wird. Grundsätzlich hast du natürlich recht. Niemand wird eine Anwendung, die eine unbestimmte Zeit einfriert wirklich nutzen wollen. Ich würde allerdings gern eine halbwegs funktionierende WPF GUI haben, bevor ich beginne Threads zu implementieren.

4. Nein, Unterordner werden nicht mit durchsucht. Momentan ird lediglich der angegebene Ordner durchsucht und es wird davon ausgegagen, dass jeder Unterordner einen Film darstellt. Das führt zu dem unschönen Ergebnis, dass auch "recycler" und "system volume information" auftauchen. Aufgrund der Idee die Informationen zu einem Film in dem entsprechenden Ordner abzulegen fällt mir auch keine gute Alternative zu diesem Aufbau ein. Für Vorschläge bin ich aber offen.

5. Der Fehler tritt auf, wenn keins der Ergebnisse angewählt wird. Darf natürlich nicht sein. 8o Der Fehler wird nun damit umgangen, dass zunächst das erste Element der Liste selektiert wird. Eine neue Version stelle ich dafür aber jetzt nicht online. Fall es dich näher interessiert kannst du dir ja mal das Code repository anschauen. Dort gibt es auch eine aktuelle Debug Build Version.

Hoffe ich konnte alle Klarheiten beseitigen ;-)

Über weitere Tests und Anregungen würde ich mich freuen, da es sehr hilft sich Dinge aus dem Blickpunkt anderer anzuschauen (z.B. die Bedienung des Selektionsfensters)

Gruß,
Romano

Thema: Suche WPF Interfacedesigner für Film-Datenbankprojekt
Am im Forum: Projekte

Hallo noch mal an alle,

da das Interesse bisher wohl eher gering war habe ich heute den bisher lauffähigen teil der Anwendung zum Download bereit gestellt. Damit ist es bisher möglich ein Filmverzeichnis anzugeben und Informationen zu den dort vorhandenen Filmen über das Internet abzurufen. Dieser Vorgang geschieht automatisch. Werden für einen Film mehrere Ergebnisse gefunden werdet ihr gefragt, welches das richtige ist. Zunächst werden aber alle Informationen zu Filmen geladen, zu denen nur ein Ergebnis gefunden wurde. Außerdem könnt ihr die erhaltenen Informationen bearbeiten. Es werden lediglich die Filme aus der Liste gesucht, die angehakt sind. Wird ein Film in der Liste markiert werden auf der rechten Seite die lokal verfügbaren Informationen angezeigt.

Momentan wird die Anwendung wohl noch einige Fehler beinhalten. Aber sie ist ja auch eher gedacht, um etwas Geschmack auf das Endergebnis zu machen und evtl. einen Designer für ein ansprechendes Interface zu finden. trotzdem freue ich mich auch über Berichte zu Bugs die ihr gefunden habt. Dabei wäre es toll, wenn ihr mir den genauen Fehler nennen könntet (Exception meldung, etc).

Das Programm findet ihr in zwei Versionen, einmal als Installation (publish aus VS) und einmal nur die benötigten Executables. Ich empfehle zunächst nur die Executables zu testen. Bei Problemen einfach das Setup starten.

Download


Die Anwendung benötigt .Net 3.5

Thema: Suche WPF Interfacedesigner für Film-Datenbankprojekt
Am im Forum: Projekte

Hallo Liebe Community,

ich bin zur Zeit auf der Sche nach Unterstützung für ein Projekt, dass ich zusammen mit einem Arbeitskollegen aus privatem Interesse betreibe. Es handelt sich dabei um ein Programm, das die private Filmsammlung organisieren soll. Das Programm soll dabei folgendes bieten :

- Filminformationen und Bildmaterial wird online abgerufen und im Ordner des Films gespeichert

- Die gespeicherten Informationen sollen bearbeitet, ergänzt, erweitert werden können

- Filme können nach verschiedenen Kriterien geordnet werden

- Es gibt die Möglichkeit Plugins zu schreiben um zusätzliche Funktionalitäten einzubauen (z.B. den Abruf zusätzlicher Bilder aus anderen Quellen)

- Alle abgerufenen Informationen werden zusätzlich zentral gespeichert und können wiederverwendet oder weitergegeben werden

Der Großteil dieser Funktionalitäten ist bereits umgesetzt und das Programm kann getestet werden, auch das Plugin System. Lediglich die Benutzeroberfläche ist noch in einem sehr frühen Stadium und dementsprechend auch nicht besonder hübsch. Natürlich ist die Anwendung insgesamt noch in einem frühen Zustand und hat noch einige Bugs.

Mein Arbeitskollege und ich arbeiten beide als Programmierer im .Net Umfeld (aber nicht als Interfacedesigner) und würden uns über Verstärkung bei diesem Projekt sehr freuen. konkret geht es darum ein Userinterface auf Basis der WPF zu erstellen (aktuell ist es noch Windows Forms). Dieses sollte möglichst modern und ansprechend gestaltet sein und evtl. auch das eine oder andere optische Highlight bieten (evtl. ein Coverflow?).

Wer Interesse hat kann sich den aktuellen Status des Projektes hier ansehen :

Projektseite

Einen Screenshot des aktuellen Projektstandes hab ich als Dateianhang hinzugefügt.

Thema: ScreenRemote - den zweiten Bildschirm sehen, auch wenn er aus/nicht zu erreichen ist
Am im Forum: Projekte

Hi Karim,

ich habe versucht das ganze bei mir nachzustellen, konnte aber den Effekt nicht erzielen. Um einmal grundlegend nachvollziehen zu können, wie deine Monitoreinstellungen sind habe ich eine leicht modifizierte Version des Programms erstellt. In der Statusleiste siehst du nun einige Werte ( W,H,X,S ), diese stehen für:

W: Breite der dargestellten Bitmap
H: Höhe der dargestellten Bitmap
X: Horizontaler Offset für den Screenshot
S: Größe des (darzustellenden) Bildschirms

Wenn du mir diese Werte sagen könntest schaue ich, wo Fehler liegt.

Debug Version

Aber vielen Dank schon mal für das positive Feedback.

Gruß,
Romano

Thema: ScreenRemote - den zweiten Bildschirm sehen, auch wenn er aus/nicht zu erreichen ist
Am im Forum: Projekte

Hallo zusammen,

für den eigenen Bedarf habe ich ein Programm geschrieben, dass mir erlaubt zu sehen, was auf meinem zweiten Monitor passiert. Da mein PC im Schlafzimmer steht, der Fernseher jedoch im Wohnzimmer kann es manchmal schon etwas nervig sein. Vor allem wenn man mal Fenster auf dem zweiten Monitor "verloren" hat. Die Software arbeitet nicht wie eine Remotesoftware (Maus auf dem fenster platzieren), sondern eher als Virtueller Monitor. Das bedeutet man kann die maus ruhig auf den Bereich des nicht zu sehenden Monitors bewegen und sieht dies dann auch.


Link zum GoogleCode repository :

ScreenRemote v0.1

Ich freue mich auf eure Meinung/Kritik.