Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Programmierhans
Thema: Bilder verkleinert drucken, ohne dass Auflösung (Pixelinformation) verlorengeht
Am im Forum: Grafik und Sound

Du hast meinen Post falsch verstanden... lies es nochmals :-)

Statt bm2.SetResolution (das OriginalBild)

Mach newImage.SetResolution in der originalen ResizePicByWidth

Damit Du beim verkleinern des Bildes auf ein Bild mit kleinem Size aber hoher Auflösung zeichnest.

Thema: Bilder verkleinert drucken, ohne dass Auflösung (Pixelinformation) verlorengeht
Am im Forum: Grafik und Sound

Du nimmst somit ein Bild... veränderst dessen Auflösung und zeichnest es dann auf einem kleineren Bild.

Hast Du mal versucht, statt beim OriginalBild die Resolution zu ändern in der ResizePicByWidth auf dem newImage die Resolution zu ändern ?

Thema: DataGridView, alten Zellinhalt bei Änderung abfragen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Und dann liest Du noch in Doku was der DataRowState ist... und dann müsstest Du es verstehen.

Thema: Lesen und Schreiben einer (CSV-)Datei ohne Sperre
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

@herbivore

Ich gehe davon aus, dass Tools wie RawCopy ähnliche Mechanismen wie Backup-Tools verwenden... d.h: Dass sie Files in einer Art kopieren welche selber auch keine Sperren setzen... selber aber gesperrte Files kopieren können.

Gruss
Programmierhans

Thema: [gelöst] IniFile-Klasse aus Internet funktioniert nicht ganz.. [==> BOM in Ini-Datei stört]
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Offtopic:

Den Spruch muss ich mir merken...

Zitat von FZelle
VB6 war lange vor Dotnet da und VB.NET hat nur ein bisschen Syntax mit VB6 gemein, und eben die Programmierer.

PS: Man kann auch mit VB.NET mit einem sauberen Stil gute Programme entwickeln... wie auch mit C# friemeln und schlechten Code schreiben... aber die Tendenz ist schon da ... (VB=Viele Bastler).

Gruss Programmierhans

Thema: Lesen und Schreiben einer (CSV-)Datei ohne Sperre
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wirf mal Google an :-)

z.B: RawCopy (selber NICHT getestet) kann gesperrte Files kopieren...

Thema: COM DLL mit GUI für ein Drittsystem
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Mach doch ein ActiveX-Control und lasse das in einem VB(6) Form hosten... dann hast Du schon alles rundherum.

Creating an ActiveX control in .Net using C#

Wichtig aus eigener Erfahrung: ein ActiveX-Control MUSS von UserControl ableiten (also nicht von Panel oder sonstwas)... sonst werden die Events deines UserControls versenkt.

Thema: Rows aus DataTable und Datenbank löschen
Am im Forum: Datentechnologien

@FZelle: Delete ExecuteNonQuery ist sicher die schnellere Variante... mein Post war nur eine Anmerkung auf diesen spezifischen Satz:

Zitat von steffen_dec
Natürlich könnte ich auch ein SQL-Befehl zum löschen der Datensätze an die DB absetzen, ich wollte aber mit den bereits geöffneten DataAdapter/DataTable machen.

Gruss
Programmierhans

Thema: Rows aus DataTable und Datenbank löschen
Am im Forum: Datentechnologien

Wenn Du die Daten mit dem Update auf der DB killen willst...

Falsch:

dt.Rows.Clear();

Richtig:
jeden Record auf dt.Rows mit Delete löschen...
dann nimmt der Update diese Delete-Anforderungen mit und löscht auf der DB.

Thema: Zuverlässige und dauerhafte Netzwerkverbindung (TCP/IP)
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Also blieb im Endeffekt der Socket offen (aber niemand hat mehr die Daten verarbeitet) ?

Thema: Zuverlässige und dauerhafte Netzwerkverbindung (TCP/IP)
Am im Forum: Netzwerktechnologien

TCP verschluckt nichts !

Es gibt folgende Möglichkeiten:

1) Du meinst nur dass Du was sendest :-) (z.:B bleibt alles lokal im Puffer)
2) Auf der Empfängerseite ist der Socket offen aber niemand interessierts


Ich wiederhole nochmal:

Wenn auf der Empfängerseite kein offener Socket mehr ist, dann kannst Du entweder gar nichts mehr senden und kriegst sofort eine Exception... oder Du kannst genau 1 mal senden und beim 2 ten senden kriegst du eine Exception

Dies ist davon abhängig ob ein Socket ordentlich geschlossen wurde... oder ob nur unterwegs irgendwo etwas abgeraucht ist...

Ich habe schon x grosse Server mit TCP geschrieben welche in hoher Frequenz mit verschiedenen Clients / SPS-Steuerungen Daten austauscht... ich habe also ein klein wenig Erfahrung in dem Gebiet.

Poste doch mal ein wenig Code von der Sende und Empfangsseite... ev. ist es ja ein offensichtlicher Fehler :-)

Gruss
Programmierhans

Thema: Zuverlässige und dauerhafte Netzwerkverbindung (TCP/IP)
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Ich schrieb auch nicht dass die Anwendung abstürzt... sondern dein Lese-Thread...

Thema: Zuverlässige und dauerhafte Netzwerkverbindung (TCP/IP)
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Wie liest Du die Daten Synchron in einem eigenen Thread oder Asynch ?

Ich vermute eher, dass Du beim AUSLESEN ein Problem hast (dein Thread abstürzt oder Du keinen neuen Asynch startest)... das hätte genau den Effekt... Socket bleibt offen (deshalb merkt der Client nichts)... Und Du erhälst zwar die Daten... merkst es aber nicht ...


Nachtrag:
Wenn der Socket auf der Empfängerseite zu wäre... dann könntest Du je nach Konstellation 1 oder gar kein Paket mehr senden ohne auf der Senderseite eine Exception zu erhalten

Thema: Zuverlässige und dauerhafte Netzwerkverbindung (TCP/IP)
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Bei TCP kannst Du nur genau einen Send versemmeln (der geht in's Nirvana wenn die Gengenstelle nicht mehr verfügbar ist)... wenn Du dann nochmal was sendest, dann kriegst Du einen Fehler.

Also muss das was Du beschrieben hast einen anderen Grund haben (deshalb auch meine Frage nach virtuellen Maschinen... so etwas habe ich bisher nur auf virtuellen Maschinen gesehen).

Thema: Zuverlässige und dauerhafte Netzwerkverbindung (TCP/IP)
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Läuft der Service auf einem echten PC oder in einer VirtualMachine ?

Thema: Objekt (und alle "Kindobjekte") auf Änderungen überwachen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Oder Du liest das XML in ein DataSet ein... bindest Die Objekte an die Rows... dann kannst Du mit DataSet.HasChanges jederzeit den Status abfragen... oder dich in die Events des DataSets einklinken

Thema: Custom Image Button / Grafik "zerhackt"
Am im Forum: Grafik und Sound

ClipRectangle ist nicht das ganze ClientRectangle des Controls... sondern nur der Bereich des ClientRectangles welcher aufgrund der Ueberdeckung nicht mehr gültig ist (das ist nur dann interessant wenn Deine Zeichen-Methode weniger zu tun hätte wenn diese nur einen Teil neu zeichnen müsste).

Thema: Erfahrung mit HierarchyID / SQLServer
Am im Forum: Datentechnologien

Im Extremfall kannst Du einen Treeview sogar flach auf einer einzigen Tabelle in SQL speichern.

Rekursiver TreeView Save/Restore aufgrund des FullPaths

Oder mit Selfrelation (ID / ParentID / Text)... wobei Nodes ohne ParentID = Root-Nodes.

Thema: Konstruierte Sprache (klingonisch) als Culture setzen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

.NET Internationalization: The Developer's Guide to Building Global Windows and Web Applications: Chapter 11 - Custom Cultures

yItIv (lass das mal durch den Translator: http://www.bing.com/translator/)

Thema: Listview Item nach Selected Item einfügen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

ListView.Items.Insert

[Hinweis] Wie poste ich richtig?

Thema: Windows-Dienst wird zwar gestartet, funktioniert aber nicht wie gewünscht
Am im Forum: Rund um die Programmierung

InitializeComponent ? :-)

Edit: InitializeComponent aufrufen könnte helfen

Thema: DataGridView in Form wird nicht aktualisiert, obwohl die Aktualisierung durchlaufen wird
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

[FAQ] Controls von Thread aktualisieren lassen (Control.Invoke/Dispatcher.Invoke)
Klasse die aus INotifyPropertyChanged erbt, läuft nicht im gleichen Thread

Thema: Klasse die aus INotifyPropertyChanged erbt, läuft nicht im gleichen Thread
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

WindowsFormsSynchronizationContext muss natürlich im UI-Thread erstellt werden.. und nicht erst im Thread welcher den Event feuern will...

Überhaupt eine sehr eigenwillige Konstruktion hast Du da gebaut (EventArgs mit INotifyPropertyChange Halloooo ??)

Thema: [gelöst] Welches Control hat den Focus und wie kann ich Hirarchie aufrufen?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Nur als Ergänzung... Wenn Du nur das Form brauchst... dann musst Du nicht durch die ganze Hierarchie... Control.FindForm ...

Thema: Mögliche Datenverluste weil Variable nicht deklariert oder zugeordnet
Am im Forum: Office-Technologien

@Sebastian.Lange

Sehe ich auch so... deshalb auch mein Vorschlag zu Debuggen was im Designer abgeht... aber dem wollte er ja nicht folgen...

Ich klinke mich hier auch aus.

Thema: Mögliche Datenverluste weil Variable nicht deklariert oder zugeordnet
Am im Forum: Office-Technologien

Mach mal das hier:

UserControl kann im Designer nicht hinzugefügt werden

Thema: Mögliche Datenverluste weil Variable nicht deklariert oder zugeordnet
Am im Forum: Office-Technologien

Lade mal einen PrintScreen rauf

Thema: Mögliche Datenverluste weil Variable nicht deklariert oder zugeordnet
Am im Forum: Office-Technologien

Wenn der Designer offen ist und alles angezeigt wird.
Dann zieh einen Button auf das Form.
Speichern
Button entfernen
Speichern
Alle Fenster schliessen
Solution bereinigen
VS schliessen
VS öffnen
Neu kompilieren
VS schliessen

So was hilft bei mir meistens (es erzwingt, dass der DesignerCode von VS neu geschrieben wird)... und die Bereinigung löscht ungültigen Schrott in Obj.

Thema: Mögliche Datenverluste weil Variable nicht deklariert oder zugeordnet
Am im Forum: Office-Technologien

Wie sind die Variablen definiert in der Designer-Datei ?

Thema: Raster-/Pixel basiertes Datenformat
Am im Forum: Rund um die Programmierung

@Abt: sehe ich auch so. Wir übertragen Daten an MDE (Win-CE/win-Mob) und zippen diese auch erst ab einer gewissen Grösse... (da es erst ab einer gewissen Grösse wirklich Vorteile bringt... vorher bringt es eher Nachteile)

Gruss
Programmierhans