Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von GreenApple
Thema: Projekt: ST ( 2D RPG ~ )
Am im Forum: Projekte

Hallo!
Ich wollte hier mal ein Projekt starten. Es soll helfen etwas Praxiserfahrungen zu sammeln. Ich bin selber noch Anfänger.

Würde mich freuen, wenn sich ein, zwei Leute melden würden mich zu unterstützen und mir auch bisschen was beizubringen. ^^

Zum Projekt:
Es soll ein 2D RPG werden.
Momentaner Name (änderbar): Secret Tome

Und es ist auch nicht so, dass das Projekt bei 0 startet.
Habe bereits einiges an denken hineinen gesteckt. :D

Falls jemand Interesse hat added mich in Skype oder schickt mir eine PN.
Weitere Besprechungen folgen dann in Skype.
Skype Name : mistake-moon

Mfg GreenApple

PS: Ich weis, dass viele gegen solche Projektstarts sind, jedoch alleine wird es mit der zeit anstrengend und entmutigend.
Und ja, ich weis auch, dass es schon viele 'bundls' für RPG's gibt, doch fing ich damit an, dass ich neben der Schule noch weiter programmiere. :D

Thema: Controls (zb Button) wärend Laufzeit erzeugen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Also, ich versuch mich kurz und knapp ausdrücken, ich habe mir mehrere gedanken darüber gemacht, jedoch bisher zu keiner funktionierenden lösung gekommen.
Also, was genau meine ich mit Objekten wärend der Laufzeit erzeugen.
Beispiel wäre:
Butten mit dem ein neuer button an einer variablen X/Y-position erzeugt werden soll, drückt man den button erneut, kommt ein weiterer.
bisher habe ich es mit folgendem probiert:


public void create (int x,string name)
            {
                
                System.Windows.Forms.Button newobjekt = new System.Windows.Forms.Button();
                newobjekt.Location = new System.Drawing.Point(12, x);
                newobjekt.Name = name;
                newobjekt.Size = new System.Drawing.Size(50, 50);
                newobjekt.TabIndex = 0;
                newobjekt.Text = name;
                newobjekt.UseVisualStyleBackColor = true;
                newobjekt.Show();
               
            }

in dem beispielcode ist nur die X-posi variable, ich weis, jedoch wie gesagt, scheint mir noch etwas zu fehlen. Hoffe auf baltige rückmeldung :D mit ideen und erklärungen.

PS: aufruf habe ich bisher nur mit normalen classen aufruf gemacht ^^, nicht dass es daran liegt.

mfg Apple ~