Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von bl4ckY
Thema: [erledigt][WPF] Don't repeat yourself - mehrere große, sehr ähnliche Templates?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Alles was gleich ist in eine Parentclass packen und davon erben.

Thema: Referenz von Form1 an Klasse übergeben.
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Nein, dass heißt das du mit etwas Initiative ohne große Probleme selbst darauf gekommen wärst, siehe 1.1 Erst suchen und in die Doku schauen, dann posten b.z.w 1.1.1 Nicht nach Grundlagen fragen

Thema: OpenStreetMap-Route erzeugen mittels GPX-Datei
Am im Forum: Web-Technologien

Zur Visualisierung im Browser würde ich an deiner Stelle Openlayers nehmen. Hier findest du dutzende sehr gute und verständliche Beispiele.

Musst dir dann nur noch die Datei auseinander bauen und die Lat/Lon Werte übergeben.

Thema: Mit welcher UI Technologie beschäftigt ihr euch bzw. wollt ihr euch künftig beschäftigen?
Am im Forum: Smalltalk

Web: Primär HTML + jQuery(Javascipt)
Lokal: WPF

Asp.Net hat doch garnichts mit der UI zu tun oder?

Thema: Enumerator für Objekt mit eigenen Objekten
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Danke für die schnelle Hilfe :)

*edit* Ich werde wohl mein Konzept nochmal überdenken, ist ja eigentlich Blödsinn die Objekte fest zu deklarieren */edit*

Thema: Enumerator für Objekt mit eigenen Objekten
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich würde gerne über ein Objekt mit foreach iterieren. Nun weiß ich nicht ob das überhaupt möglich ist. Ziel des ganzen ist das ich in den Objekten Informationen zum Aufbauen der Form halte. Ich will die Objekte aber nicht einzeln ansprechen sondern ich würde gerne einfach jedes Objekt im Objekt durchlaufen. Gibts da eine Möglichkeit?


public class IbanBody : Information
{
        public Country country { get; set; }
        public CheckDigit checkDigit { get; set; }
        public Bankcode bankCode { get; set; }
        public PositionBankcode positionBankcode { get; set; }
        public AccountNumber accountNumber { get; set; }
        public ControlDigit controlDigit { get; set; }
        public AccountType accountType { get; set; }
        public CodeGuichet codeGuichet { get; set; }
        public RegionalCode regionalCode { get; set; }

        public override void setKey(object key)
        {
            throw new NotImplementedException("This method isn't implemented for the IbanBody");
}
    }

Thema: [erledigt] Screenshots von laufendem Programm
Am im Forum: Grafik und Sound

erledigt.

Thema: [erledigt] Screenshots von laufendem Programm
Am im Forum: Grafik und Sound

Nach langer Suche habe ich endlich herausgefunden woran es liegt. Allerdings stehe ich derzeit auf dem Schlauch und weiß nicht so recht wie ich es lösen kann.

Ich öffne ein Fenster in dem man die beiden zu vergleichenen Sessions auswählen kann. Damit dieses Fenster nicht auf dem Screenshot auftaucht verstecke ich es. Dabei scheint sich die komplette Form zu refreshen und versaut dabei meine Screenshots.

private void button1_Click(object sender, EventArgs e)
        {

           //Die Quelle des Fehlers!
            this.Hide();

            (comboBoxTabs1.SelectedItem as ctlPuttyPanel).Activate();
            Bitmap sc1 = (comboBoxTabs1.SelectedItem as ctlPuttyPanel).GetScreenshot();
            sc1.Save("a1.bmp", ImageFormat.Bmp);

            (comboBoxTabs2.SelectedItem as ctlPuttyPanel).Activate();
            Bitmap sc2 = (comboBoxTabs2.SelectedItem as ctlPuttyPanel).GetScreenshot();
            sc2.Save("a2.bmp", ImageFormat.Bmp);
            DialogResult = DialogResult.OK;
        }

Kann ich verhindern das sich die komplette Form neu lädt b.z.w wie löse ich das ganze am geschicktesten? Schließen, Dispose und alle anderen gängigen Vorgehensweisen sorgen für das gleiche Problem

Thema: [erledigt] Screenshots von laufendem Programm
Am im Forum: Grafik und Sound

Und hier Nummer 2:

Ja wieso er hier richtig gezeichnet ist kann ich nicht beantworten.

Thema: [erledigt] Screenshots von laufendem Programm
Am im Forum: Grafik und Sound

Hier mal 2 Beispielbilder:

Das erste ist quasi das erste Vergleichsbild. Der etwas deformierte Ordner liegt normalerweise hinter dem Programm.

Thema: [erledigt] Screenshots von laufendem Programm
Am im Forum: Grafik und Sound

Ja das funktioniert auch soweit mit kleinen Abstrichen. Wenn jedoch etwas hinter dem eigentlichen Programm ist (Ordner, anderes Programm) wird von diesem das Bild gemacht. Scheint so als würde sich der z-index ändern und das Programm komplett nach hinten rutschen obwohl es eigentlich vorne liegt. Leider schafft auch BringToFront() keine Abhilfe.

Thema: [erledigt] Screenshots von laufendem Programm
Am im Forum: Grafik und Sound

Kannte ich noch garnicht. Funktioniert aber leider auch nicht da ich die Putty Session in einem eigenen Prozess laufen und das Control nur überlagern. Der Screenshot ist also nur grau.

edit: Zur Verständlichkeit etwas angepasst

Thema: [erledigt] Screenshots von laufendem Programm
Am im Forum: Grafik und Sound

Nein ändert leider auch nichts. Bisher auch keine Fortschritte meinerseits.

Thema: Aktion davon abhängig machen, ob fremdes Fenster offen ist
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Also so wie ich es versteh ist oben genannte Lösung akzeptabel. Kannst glaube auch auf this.Active prüfen. Also einfach vor dem Hotkey abfangen schauen ob Programm A aktiv ist. Wenn ja dann Hotkeys abfangen, wenn Nein dann klappe halten.

Thema: [erledigt] Screenshots von laufendem Programm
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo,

habe ein kleines Problem. Ich will 2 Putty Sessions miteinander vergleichen. Nun mach ich mir von den 2 Sessionfenstern jeweils einen Screenshot und will dann die Bilder nach Unterschieden untersuchen. Problem ist das er mir keine ordentlichen Screenshots liefert.

Ich wechsel zwischen den beiden Sessions (die in Tabs laufen) hin und her und mache mir jeweils einen Screenshot. Problem ist das er mir Bilder von Ordnern zurückliefert vorrausgesetzt es befindet sich ein Ordner hinter dem Programm. Wird es direkt auf dem Desktop ausgeführt und alles andere ist minimiert bekomme ich exzellente Bilder. Leider versteh ich nicht wieso er solch ein Unfug macht.


//Fokus auf Tab setzen, Screenshot methode aufrufen
(comboBoxTabs1.SelectedItem as ctlPuttyPanel).Activate();
Bitmap sc1 = (comboBoxTabs1.SelectedItem as ctlPuttyPanel).GetScreenshot();
sc1.Save("a1.bmp");


//Position der Session ermitteln (Tab)
 public Bitmap GetScreenshot()
{
            Point p = Parent.PointToScreen(this.applicationwrapper.Location);
            Bitmap screenshot = screenCapture(this.applicationwrapper.Width, this.applicationwrapper.Height, p);
            return screenshot;
}


//Bild von übergebenen Bereich machen
private Bitmap screenCapture(int width, int height, Point location)
{
            Bitmap bmpScreenShot = new Bitmap(width, height);
            Graphics gfx = Graphics.FromImage((Image)bmpScreenShot);
            gfx.CopyFromScreen(location.X, location.Y, 0, 0, new Size(width, height));
            return bmpScreenShot;
}

Ich weiß nicht ob es daran liegt das er zu langsam zeichnet, kann es mir aber eigentlich nicht vorstellen. Mir ist gerade noch aufgefallen das er einige Pixel nicht richtig zeichnet. Buchstaben o.ä. wirken verschwommen oder fehlerhaft. Woran kann das liegen?

Thema: Aktion davon abhängig machen, ob fremdes Fenster offen ist
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Setze einfach eine Variable die bei Activeted oder Deactived gesetzt wird.

Activated ==> true, Deactivated ==> false. Und bei deinen Hotkeys guckst du ob die Variable gerade true oder false ist.

Glaube aber deinen Text nicht ganz verstanden zu haben. Etwas verwirrend. Was soll das ganze denn bewirken? Vielleicht gibt es hier ja eine deutlich elegantere und bessere Lösung.

Thema: Einstieg Roboterprogrammierung: Welches Board?
Am im Forum: Smalltalk

Also ich habe das Evaluation Board. Unterstützt relativ viele µController zum rum probieren und ist gut erweiterbar. Habe das ganze aber in C/C++ gemacht.

Wichtiger bei der Robotik sind eigentlich Kenntnisse in Elektrotechnik. Wenn da Kenntnisse fehlen wird das ganze relativ kompliziert, da man Sensoren ja nicht einfach so in den nächsten Pin steckt und es funktioniert :D Ansonsten kann man zum Anfangen noch Asuro empfehlen. Gibt es auch einige Erweiterungsplatinen und man lernt die grundlegenden Dinge.

Thema: updateSystem.NET
Am im Forum: Projekte

Lag anscheinend an dem Filter der hier in der Firma verwendet wird. Problem behoben :)

Thema: updateSystem.NET
Am im Forum: Projekte

Kann das ganze von deiner Seite nicht runterladen da das Zertifikat nicht verifiziert werden kann. Gibt es noch irgendwo eine andere Quelle zum runterladen?

Zitat
Certificate verification for host updatesystem.net:443 failed.

The following error has occurred: "revocation status unresolvable (depth = 0), unable to get issuer certificate"

Thema: Form anderer Anwendung (Putty) fernsteuern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Lösung: SendKeys.SendWait Method

Scheint ein Problem der verschiedenen Windows Versionen zu sein.

<appSettings>
    <add key="SendKeys" value="SendInput"/>
  </appSettings>

in die App.config löst zumindest bei mir das Problem.

Thema: Form anderer Anwendung (Putty) fernsteuern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Also es scheint wirklich so zu sein das Putty das Input Fenster selber zeichnet. Man kommt also über die Win32 Funktionen nicht dran. Einzige Möglichkeit die bleibt ist SendKeys. Das scheint auch zu funktionieren zumindest bei anderen Programmen. Bei mir sendet er die Sachen falsch. Ich werde mal weiter rum probieren und wenn ich eine Lösung habe hier rein schreiben :)

Programm wo es funktioniert

Thema: Form anderer Anwendung (Putty) fernsteuern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Verzeihung das ich jetzt erst antworte, hatte Urlaub :)

Zitat
Ich kann dir nicht konkret weiterhelfen, aber ich denke, bei SendMessage verwendest du das falsche Handle. Du brauchst ein Handle von dem Eingabecontrol, nicht von dem Prozess oder dem Hauptfenster.

Leider komme ich nicht an das richtige Handle. Habe versucht es mit Spy++ raus zufinden aber anscheinend ist Putty etwas eigenartig aufgebaut.

SharpSSH hatte ich mir auch angeschaut wollte es allerdings nicht nutzen da es seit 2007 keine Änderungen mehr gab.

Thema: Form anderer Anwendung (Putty) fernsteuern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

da in unserem Betrieb viel über Putty gearbeitet wird wollte ich gerne eine Art Makrofunktion erstellen. Bisher habe ich 2 Möglichkeiten versucht aber beide funktionieren nicht so wie gewünscht.

if (m_Process.Responding)
{
    System.Windows.Forms.SendKeys.SendWait("ABC");
}

Hier wird der String leider vollkommen falsch übergeben z.B AAAABBBCCCC.

Wenn ich die Win32 API nutze kommt leider garkeine Ausgabe.

SendMessage(m_AppWin, (uint)WM.SETTEXT, 0, new StringBuilder("ABC"));

PostMessage zum senden des Schließenbefehls geht komischerweise. Meine Vermutung ist das ich nicht an den richtigen Prozess von Putty sende.

Hat damit zufaellig mal einer Erfahrungen gemacht? Es muss aufjedenfall irgendwie funktionieren da PuttyCM auch eine Makrofunktion bietet. Leider ist die Seite seit mehreren Wochen/Monaten nicht zu erreichen.

Thema: System.Drawing.Point in WPF nutzen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ok Problem hat sich erledigt. Irgendwie hat das Assembly ärger gemacht. Ist aber jetzt gelöst.

Thema: System.Drawing.Point in WPF nutzen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo,

ich binde eine externe Apllikation (Putty) in mein WPF Programm ein. Nun will ich die Location setzen brauche dafür aber einen System.Drawing.Point. Leider lässt sich die Assembly nicht in das Projekt einbinden. Gibts da irgendeine andere Möglichkeit?

this.applicationwrapper = new ApplicationPanel();
            var d = this.Dispatcher.DisableProcessing();
            this.applicationwrapper.Dock = System.Windows.Forms.DockStyle.Fill;
            this.applicationwrapper.ApplicationName = "\\\\Godbla06\\molis\\Programme\\Molis\\Putty\\putty.exe";
            this.applicationwrapper.Location = //Hier brauch ich den Point;
            this.applicationwrapper.ApplicationParameters = this.ApplicationParameters;
            this.applicationwrapper.TabIndex = 0;
            this.applicationwrapper.m_CloseCallback = this.m_ApplicationExit;
            host.Child = applicationwrapper;
            this.Content = this.host;
            d.Dispose();

Ziel des ganzen ist das der Fensterrahmen ausgeblendet wird.

Thema: Erfahrungen mit MonoTouch
Am im Forum: Smalltalk

Ich weiß nicht ob es immer noch so ist aber es war aufjedenfall eine zeitlang so, dass man es in ObjectC machen musste, da der Code ja auch kontrolliert wird. Meine aber gelesen zu haben das, dass ganze wieder entschärft wurde.

Thema: TiffDecoder beschleunigen
Am im Forum: Grafik und Sound

Ja den Teil habe ich auch bereits wieder entfernt weil einfach die Steigerung viel zu gering war. Danke für den Hinweis.

Thema: TiffDecoder beschleunigen
Am im Forum: Grafik und Sound

private static TiffBitmapDecoder DecodeImage(Task task, string filename)
        {
                Stream imageStreamSource = new FileStream(task.path + filename, FileMode.Open, FileAccess.Read);
                TiffBitmapDecoder decoder = new TiffBitmapDecoder(imageStreamSource, BitmapCreateOptions.IgnoreColorProfile, BitmapCacheOption.OnLoad);
                return decoder;
        }

Also das hier ist eindeutig der Teil der mein Programm bremst. Auch verständlich da hier auch am meisten geschiet. Aber bei einem 170kb MultiTiff mit 2 Seiten etwa 2Sekunden zu rattern. Das ist wirklich zu viel.

Thema: TiffDecoder beschleunigen
Am im Forum: Grafik und Sound

In erster Linie ist mein Problem, dass ich nicht weiß welchen Teil ich mit Threading beschleunigen könnte. Es macht ja eigentlich nur Sinn das ganze in verschiedene Thread aufzuteilen wenn ich mehrere Operationen gleichzeitig machen kann.

private void CreateImagePreviewAndShow(Task task)
        {
            try
            {
                foreach (string filename in task.message)
                {
                    Thread thread = new System.Threading.Thread(
                    new ThreadStart(delegate
                    {
                        this.Dispatcher.BeginInvoke(new Action(delegate()
                        {
                            List<ImageSource> imageList = new List<ImageSource>();
                            TiffBitmapDecoder decoder = DecodeImage(task, filename);
                            CreateListOfClones(imageList, decoder);
                            CreateTabItemsWithCloneList(filename, imageList);
                        }));
                    }));
                    thread.Start();
                }
            }
            catch (Exception)
            {
                ShowProcessingErrorBox();
            }
        }

Das habe ich hier gemacht, leider ohne erkennbare Verbesserung.

Thema: TiffDecoder beschleunigen
Am im Forum: Grafik und Sound

Ich muss das nochmal hochstubsen. Nach unzähligen versuchen denke ich das ich es einfach nicht schneller bekomme. Vielleicht hat ja einer einen Moment Zeit und Langeweile um mal drüber zusehen. Meine bisherigen Threading versuche haben das ganze eher verlangsamt also beschleunigt :/