Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von LastGentleman
Thema: Gridview mit eigener Spalte [mit Notlösung]
Am im Forum: Web-Technologien

Hab's versucht nochmal hinzubekommen, leider geht's nicht. :-(

Mit meiner Variante hätte ich mehr spaß gehabt, weil es wirklich nur die Datensätze berechnet hätte, auf denen auch zugegriffen worden wäre, bessere Performance, dazu dann auch Starke Typisierung.

Kann man leider nix machen, danke für eurer Mühen. Muss mich halt aktuell mit demondriver235 drüber retten.

Thema: Gridview mit eigener Spalte [mit Notlösung]
Am im Forum: Web-Technologien

Danke.

Die Exception kommt nun nicht mehr, das Feld ist nun aber wie zu erwarten leer.

Ich glaub ich meine Funktion darauf zuweisen. Hab keine Ahnung wie ich das machen werden.

Vielleicht hat jemand einen Vorschlag oder ist meine Anforderung so aus der Luft gegriffen und ich denke falsch?

Thema: Gridview mit eigener Spalte [mit Notlösung]
Am im Forum: Web-Technologien

in die Row einen neue Column, die nicht aus der Datenbank kommt sondern ich selber berechne.

Thema: Gridview mit eigener Spalte [mit Notlösung]
Am im Forum: Web-Technologien

Eigendlich schon, hab ja im die Daten im "Row".

Oder Denke ich komplett falsch?

Thema: Gridview mit eigener Spalte [mit Notlösung]
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo zusammen,


baue gerade eine kleine Webanwendung und spiele mich mit Databinding. Die Daten bekomme ich aus einen Typisierten Dataset. Soweit sogut.

Das Dataset befülle ich einfach mit dem TableAdapter. Daten da, alles OK.


Nun hab ich eine Spalte die sich aus anderen Feldern berechnet. Hab die Klasse der DataRow um eine eigene Eigenschaft erweitert. Zugriff aus meiner Consolenanwendung geht, nur das Databing will unter ASP.NET nicht.

Er sagt mir immer (Excetption), das er die Spate nicht finden kann die ich erstell habe.
Wie bekomme ich die Spalte da rein, es dürfte eigentlich nicht das Problem sein, komme leider nur nicht drauf.

Vielen Dank im Voraus

Liebe Grüße aus dem sonnigen Österreich
LastGentleman

Thema: Dot.net Framework Exception auf Englisch umstellen
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo

hab ein Problem das ich eine Meldung vom Dot.net Framework bekomme, aber für die Deutsche Meldung finde ich einfach keine Infos im Internet.

Kann man die Sprache des Frameworks auf Englisch umstellen?


Lg
L.G.

Thema: 3-Schichten-Design?? [harte vs. weiche (Daten-)Objekte / OOP vs. ActiveRecords]
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo zusammen,

ich halte das ganze für eine sehr interessante Diskussion. Es ist toll und wichtig, wenn man von einfachen "wie mache ich was", zu eine Ansatz kommen, der doch eher in die Architektur geht.

Ich sehe bei beiden Varianten eine Vorteil aber auch Nachteile, die beide ja genaustes Diskutiert wurden.



Verwendet ihr die Objekte auch für das Databinding?


Liebe Grüße aus dem winterlichen Österreich
LastGentleman

Thema: WPF und Terminalserver - zukunftsfähig?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Musst mal im Internet suchen, WPF Remoting heist das Zauberwort

Mal ne nicht ganz aktuelle kurze Beschreibung

Thema: WPF und Terminalserver - zukunftsfähig?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Neue Terminal Server und Clients, führen das Rendering auf dem Client aus.

Es wird soviel ich mich errinern kann so eine Art XAML ausgetauscht, was der Client anzeigen sollte und keine Bilddaten.

Thema: Lieferschein in XML - Wie beginnen, wie sieht die Archtiktur aus?
Am im Forum: Datentechnologien

Oh danke für den Hinweis, hab mir mal das ein bisschen angehen, diese Format erschlägt einen wirklich.

Vor allem die Fehlersuche ist dort sicher der Wahnsinn, das ist mir XML viel angenehmer, obwohl muss da auch noch warm werden, bei mir ist alles nicht Relational und hierarchisch aufgebaut. :-)

Hoffe wirklich das ich nichts vergessen habe, sonst muss ich eine 1.1 von meinem Lieferschein XML - Dokument erstellen.


Liebe Grüße
LastGentleman

Thema: Lieferschein in XML - Wie beginnen, wie sieht die Archtiktur aus?
Am im Forum: Datentechnologien

Danke für den Tipp,

den Gedanken hab ich auch gehabt, die Clients sind leider teilweise Windows 2000. So werde ich doch bei Framework Version 2.0 bleiben.


Liebe Grüße
LastGentleman

Thema: Lieferschein in XML - Wie beginnen, wie sieht die Archtiktur aus?
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo zusammen,

danke.

@juetho:

wäre die einfachste Möglichkeit, hatte auch schon daran gedacht. Nur weis ich nicht welches System, die andere Seite verwendet und damit ich nicht Probleme mit der interopt. bekomme, scheidet diese Variante schon aus.

@kleines_eichhoernchen:

Danke, es kommt sehr selten vor das ich was im dot.net programmieren darf. *freu*
Der Link hat mir sehr geholfen, ein bisschen das Serialisieren zu verstehen.

@norman_timo:

Hab es mal probeweise mit deinen 2 Vorschlag versucht, mit den XMLDocument, Export hab ich einfach mit einem XMLWriter implementiert und den Import wird über DOM auf meine Objektmodell übergeben.

Für Versioning, ich hab mal präventiv in meinem root Element eine Versionitem eingebaut, wonach ich es unterscheiden kann. Hoffe das reicht für die Zukunft.

Thema: Lieferschein in XML - Wie beginnen, wie sieht die Archtiktur aus?
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: XML

Hallo zusammen,

ich darf aktuelle einen Import und Export von Lieferscheinen bauen. Ich weis nur nicht ganz wie ich am besten vorgehen sollte.

Meine Situation ist folgende:
ich darf den Aufbau der XML ganz nach meinen wünschen gestalten.
die Dokumente sind alle samt sehr klein von der Datenmenge, wird nicht wirklich groß kommerziell genutzt.


Wie gehe ich dabei am besten vor, ich könnte mir einen Import und Export Funktion mit einem XMLWriter/Reader bauen, muss ich halt alles selber implenentieren.

Könnte auf eine Serializierung zurückgreifen, fehlt nur so ein bisschen die Kontrolle, wäre natürlich am einfachsten..

Vielleicht könnt ihr mir, hier einen kleinen Denkanstoß geben.

Liebe Grüße
Last Gentleman

Thema: Access aus c# öffnen
Am im Forum: Office-Technologien

Die Klasse 'System.Windows.Forms.Form' und 'Microsoft.Office.Interop.Access.Form' sind beides mal mit Using eingebunden, vielleicht hast du irgendwo Form verwendet und daher weis er nicht für welche Klasse er sich entscheiden sollten, wenn ein Objekt auf der Klasse Form erstellen möchte oder auch bei einem CAST.

lg
L.G.

Thema: Problem COM-Plugin System mit Assembly.CreateInstance Verweise
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Upps durch einen Programmierfehler bin ich auf die Lösung gekommen.

ich muss meine Assembly in die aktuelle AppDomain reinladen, brauche gar keine anderen Verweise. Ich finde das Verhalten relativ komisch.

Mit Assembly.LoadFromFile geht es nicht, das er sich die Referenzen auflöst, mit AppDomain.CurrentDomain.Load gehts.

Merkwürdig, merkwürdig

Liebe Grüße
LastGentleman

Thema: Problem COM-Plugin System mit Assembly.CreateInstance Verweise
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo ihr beiden,

RECHT LIEBEN DANK.
Hätte nach 17 Stunden schon fast aufgeben. ;-)

Wenn man mit komplexeren Programmierung nichts zu tun hat und alles in VBA macht, kennt man solche kniffe nicht.



Für alle die es interessiert und auch mal brauchen könnten Diese Variante geht doch leider NICHT
hab die Assembly geladen und die Abhängigkeiten mittels AppDomain.CurrentDomain.Load nachgeladen. Muss halt die Referenzierten Assembly händisch angeben.

Liebe Grüße aus Österreich
Last Gentleman

PS. RainBird hat auch mal so was gemacht, LINK

Thema: Problem COM-Plugin System mit Assembly.CreateInstance Verweise
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,

ich hab mir ein DLL erstellt dich von einem anderen Prozess aus aufrufe und die mit Plugin Objekte zurückgibt.

Eigentlich ist der Code relativ einfach


Assembly asm ;
asm = Assembly.LoadFile(AssemblyFileName);
return asm.CreateInstance(ClassName);


Wenn ich nun aber aus meiner Host Umgebung auf das Objekt zugreiffen möchte ist alles, in Ordnung. Wenn aber meine Assembly auf andere Assemblys von mir zugreifen möchten bekomme ich die Fehlermeldung.
Zitat
Die Datei oder Assembly "AdressTauschContract, Version=1.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=null" oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Die Datei befindet sich im gleichen Verzeichnis. Das einzige was anders ist ich rufe das ganze über MS Access via COM auf. Ich tippe darauf das es irgendwas mit der AppDomain zu tun hat.

Für Tipps wäre ich sehr dankbar, brüte schon 15 Stunden darüber.

Liebe Grüße aus Österreich
LastGentleman

Thema: Andere Seite aufrufen mit Parametern
Am im Forum: Web-Technologien

Ich hab mich wahrscheinlich ungut ausgedrückt.

Ich hab eine Seite wo ich den Status von einer Reperatur abfragen kann, dazu gibt er die Auftragsnummer ein und ein Sicherheitsnummer.

Wenn er nun falsche Daten eingegebnen hat, dann soll er auf die Seite falscheEingabe.aspx gehen, wenn die korrekt sind auf status.aspx.

In beiden fällen möchte ich gerne aber die Eingabedaten bzw. den Zwischenstatus zur Verfügung behalten und nicht neu berechen.

Thema: Andere Seite aufrufen mit Parametern
Am im Forum: Web-Technologien

danke Jürgen,

wo kann man die Daten übergeben die ich übermitteln möchte.

Ich möchte aber den Postback Situationsabhängig machen, muss man da eine Zwischenseite einführen?
Wie kann ich dann an diese Parameter übergeben?


Irgendwie ist mir die Forms Programmierung vertrauter, hätte vielleicht doch gleich mit MVC anfangen sollen, leider ist das jetzt schon zu spät.


lg
Andi

Thema: Andere Seite aufrufen mit Parametern
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo zusammen,

lang ist es her. Darf wieder mal was in Dot.Net programmieren und zwar diesmal Webseiten.

Zu meinem Problem, das Szenario ist folgendes. Hab mir eine Seite gebaut, wo man Statusinfos eingeben kann, diese berechnet nun ein paar sachen und gibt sie wieder aus. Soweit sogut, möchte nun aber wenn die Eingabe falsch ist eine Seite aufrufen die den Fehler beschreibt.

Response.Redirect

doch wie kann ich hier POST Parameter übergeben? Hab in meine C# Büchern mal nachgeschaut, dort arbeiten sie aber nur immer mit einer Seite und greifen bei den Berechnungen immer auf die aktuellen Elemente zurück

Bitte könnte mir jemand eine Tipp geben

danke
LastGentleman

Thema: Dot.net COM Objekt Problem
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Danke für deine Mühe, da ist leider ein Bug im Excel drinnen, hab das ganze mal mit Access ausprobiert und dort geht der gleiche Code. Sehr interessant ich bin dann auf einen KB Artikel gestoßen. Der das Problem mit Excel beschriebt.

Hier ist der KB Artikel
KB908002

hier ist ein Workaround (ungetestet) um den Patch direkt ohne VS anzuwenden
MSDN Forum

interessante Link um den Registrieprozess zu verfolgen
MSDN Forum

Danke an alle
LastGentleman

Thema: Dot.net COM Objekt Problem
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,

hab gerade bei einer Kundschaft ein Problem, es ist ein Windows 2003 Server und möchte gern eine kleines COM-Objekt das ich Programmiert habe dort installieren.

Ganz einfach hab es ja schon ein paar mal gemacht:

1. Dot.net DLL in eine Verzeichnis kopieren
2.
C:\WINDOWS\system32>C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\RegAsm.exe C:\DLLs\ImageConvertLIB.dll /tlb /codebase aufrufen
3. mit Excel 2003 SP 2 testen


wenn ich aber nun im Excel versuche auf das Objekt mittels Latebinding zuzugreifen, bekommen ich die Meldung bei CreateObject

Zitat
Datei- oder Assemblyname 'ImageConvertLIB' oder eine Abhänigkeit davon wurde nicht gefunden.

Bei anderen PC funktioniert das, nur auf diesem einen nicht.

liebe Grüße
LastGentleman

Thema: 2008 Server + IIS 7
Am im Forum: Web-Technologien

Schau dir vielleicht auch die Forumseinträge auf der IIS.NET Seite an
http://forums.iis.net/default.aspx?GroupID=47

Thema: Nicht veränderbarer Wert eines Computers?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hi,

würde dir Empfehlung von Kahlid empfehlen

Zitat
Vielleicht die Seriennummer des BIOS im zusammengang mit der Seriennummer des CPUs?

vielleicht nimmst du noch die Mac Adresse dazu, und wenn von den 3 Zwei anders sind muss man das Programm neu aktivieren.

lg
LastGentleman

Thema: Was sind für Euch die wirklich spannenden, neuen Themen für die nächsten 12 Monate?
Am im Forum: Smalltalk

was sicher auch Spannend wird ist ASP.NET MVC (Link MVC )

Thema: Metatag im IE8 für IE7-Kompatibilität?
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo Golo

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=7">

Möglichkeiten

  1. Quirks IE=5
  2. IE7 Standards IE=7
  3. IE8 Standards IE=8
  4. Best possible mode IE=edge



Mehr darüber unter MSDN CODE

Thema: Simple Datenbankdesign-Frage - Beste Lösung?
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo telebumm,

ist es dann aber nicht aufwändig immer den letzten aktuellen gültige Preis zu ermittlen, bei 150 Artikeln ist das noch nicht so der Aufwand, aber wenn man 200000 Artikel hat und diese wiederum im Schnitt über einen Zeitraum von 5 Jahren 10 Preise haben, dann wird das ganze aufwändig.

Wäre es vielleicht nicht besser diese in eine eigene Tabelle wegzuarchivieren?

Thema: Simple Datenbankdesign-Frage - Beste Lösung?
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo norman_timo,

du hast geschrieben das du einen Index auf die Kombination legen würdest

Zitat
Ich würde hier einen Index auf die Kombination KundenID und ProduktID legen

Darf ich fragen, wie du das meinst?

Thema: Was zum schmunzeln: Visual Studio auf 8 CDs
Am im Forum: Smalltalk

Hallo zusammen,

Hab gerade zufällig einen kleinen lustigen Artikel bei der MSDN gefunden, man merkt das man da wirklich nur technischen und wissenschaftlichen Inhalt bekommt

Visual Studio .NET: Das Paket zu acht CDs

schönes Wochenende noch
LastGentleman

Thema: Erstetzbare Formularteile wie in Outlook
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo zusammen,

kann wieder mal in dot.Net Programmieren *freu*, ich möchte gerne eine Anwendung schreiben die ein bisschen wie Outlook aussieht.

Links hab ich mein Control mit der Funktionsauswahl (im Outlook E-Mail, Kalender, Aufgabem, Journal, ...) und rechts meinen Arbeitsbereich.

Diesen Arbeitsbereich möchte ich je nach funktion austauschen
nur wie geht man es am besten dabei vor.

Ich hab mir überlegt eine Control dort zu plazieren und dieses mit m_control = new myFormControl() zu überschreiben.

Für eure Meinung wäre ich sehr dankbar?

liebe Grüße
LastGentleman