Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von morbus85
Thema: C#/ASP.NET Entwickler für Augsburg gesucht
Am im Forum: Jobbörse

Die Firma Outline Online-Media GmbH (http://outline.de/) sucht einen C#/ASP.NET Entwickler (keine Freenlacer).

Erst mal, wie üblich, die Arbeitsbeschreibung:

Die Firma Outline bietet ein abwechslungsreiches und interessantes Projektumfeld. Die Projekte reichen von

  • kleine & große Modulentwicklungen für CMS
  • Pflege & Erweiterung vom bestehenden Code
  • Administration von Servern (IIS & SQL)
  • Neuentwicklungen
  • Kundenberatung und gemeinsame Planung
  • Mitarbeit in einem interessantem Team
  • Selbstständigkeit in deinem Handeln


Nun die Voraussetzung:

Die Firma Outline erwartet nicht einen Top-Abschluss, was erwartet wird, ist einfach Kompetenz in der Entwicklung von Internetprojekten und der Umgang mit den Technologien.
Dein Profil:
  • C#.NET (VB.NET wären auch hilfreich)
  • Kenntnisse in ASP.NET & ASP.NET MVC
  • JavaScript & jQuery
  • CSS Kenntnisse wären nicht schlecht
  • MS SQL 2000 - 2008 R2
  • Von Vorteil wäre es, wenn du dich in der Administration von IIS 5, 6, 7 usw. auskennst, sowie MS Windows Server 2008 und Team Foundation Server 2010 & 2013
  • Kenntnisse in den Windows Benutzer- und Gruppenrichtlinien
  • Visual Studio 2005 - 2013
  • Deutsch & Englisch (verhandlungssicher)

Man erwartet von dir Teamfähigkeit und einen sozialen Charakter!

Solltest du also Lust verspüren nach Augsburg zu ziehen oder lebst in Augsburg, hättest gerne ein angenehmes Büro mit netten Kollegen, interessante Projekte, Kreativität und Umsetzung von neuen Ideen, zudem einen wunderbaren Ausblick auf den Spickel?
So schreib mir hier per PM oder an die Email Adresse : [email protected] oder [email protected].
Und Lebenslauf nicht vergessen. Solltest du paar Projekte vorweisen, die du realisiert hast, kannst gerne angeben.

Thema: Excel in DataTable um im Gridview zu filtern
Am im Forum: Office-Technologien

Hast du mal mit WPF versuchst. Unter WinForms, was mir auf die schnelle einfällt um ohne große Probleme ein Excel Sheet zu bearbeiten, wären die Janus Controls, jedoch sind die nur käuflich zu erwerben.

Thema: Outlook 2007 - Ordnertyp ermitteln
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo zusammen,

seit Office 14 gibt es die möglichkeit die Ordnertypen im Store über die Funktion

GetDefaultFolder(olDefaultFolders) 
, wobei

olDefaultFolders
ein

Enum 
ist von Ordnertypen, zu ermitteln.
Nun aber muss ich es in Office 12 genau das gleiche machen, jedoch besitzt der Store nicht diese Funktion. Es gibt eine vergleichbare Methode in der

NameSpaceClass
, die liefert mir aber die Ordner, vom dem Store, der im Outlook unter Kontoeinstellungen -> Datendateien als Standart festgelegt wurde.
Nun habe ich mir gedacht, dass die Ordner Posteingang, Postausgang und Gesendeteelemente feste Objekte in einem Outlookkonto sind, selbst unter einem IMAP Konto. Neulich habe ich sogar diesen Index gesehe, vergessen aber es aufzuschreiben.

Weiß jemand, wo ich ihn wieder finde oder abfragen kann, welcher Ordner im welchen Store die Inbox, Outbox usw. sind?

Thema: [erledigt] DataGridColumnHeader mit Filter-Funktion
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

ODer suchst du etwas wie die Janus Controls? Die haben zwar nur für Win Forms, aber es wird auch bald eine WPF Lösung angekündigt.
Deren Filterfunktion bzw. deren GridControl ist super gelöst, besonders die Möglichkeit zu suchen und zu filtern.

Thema: [erledigt] DataGridColumnHeader mit Filter-Funktion
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Servus,

hab auch eine Zeit lang gesucht, bis ich auf Filtering the WPF DataGrid automatically via the header (inline filtering) gestoßen bin.

Man muss die Sache richtig konfigurieren und der Filter hat keine Probleme bei 600 oder 4000 Elementen.

Thema: Outlook Email Signatur, Teil II
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit habe ich ein Thread erstellt zum Thema Email Signatur in Outlook.
Die Lösung, die ich nach 1001 Seite gefunden habe, funktioniert wunderbar, jedoch gibt es Schwierigkeiten, wenn Outlook von einem anderen Prozess aufgerufen wird, dann gibt es lauter Exceptions.

Nach einiger Zeit habe ich endlich die Registry-Stelle gefunden, wo Outlook, Binär, die Daten für jedes angelegte Profil (Emailkonto) anlegt.
Man findet es unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem\Profiles\Outlook\9375CFF0413111d3B88A00104B2A6676 und dank der Hilfe von Abt.

Nun aber kommt ein neues Problem. Beim Erstellen der Email wird die Signatur, die ich in das HTML Body eingefügt habe, angezeigt. Nach dem Verschicken jedoch wird das Bild aus der Signatur als Anhang (Attachment) behandelt. Der Text und die Links stehen weiter unten, nur das Bild wird zum Downloaden angeboten.

Gehe ich von der Annahme richtig aus, dass ich das Bild beim Erstellen als Anhang einfügen sollte und innerhalb des Html Bodys einen Verweis innerhalb der Email machen muss im IMG Tag?

In Google hab ich diese Lösungen gesehen, jedoch hat es nicht ganz geklappt.

Thema: [erledigt] Outlook Default Signature
Am im Forum: Office-Technologien

Ha! Da war ich auch schon, jedoch war es ein Schuss ins Leere 8)

Kommando zurück und durch die Nase atmen

Die Lösung sieht so aus:

Microsoft.Office.Interop.Word.Application wordApp = new Microsoft.Office.Interop.Word.Application();

		    Microsoft.Office.Interop.Word.EmailOptions emailOptions = wordApp.EmailOptions;
		    Microsoft.Office.Interop.Word.EmailSignature emailSignature = emailOptions.EmailSignature;

Die Lösung fand ich nach 1001 Seite hier

Nur komisch, dass mein Objektkatalog nichts mit

EmailSignature
fand, obwohl ich alle Bibliotheken angegeben habe.

Thema: [erledigt] Outlook Default Signature
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand verraten oder helfen, wie ich die aktuelle Signatur im Outlook heraus finden kann.
Die Signatur selber zu laden und einzubauen, ist kein Problemen. Probleme entstehen nur dann, wenn im Signatur Ordner mehr als eine drinnen ist.
Im Outlook kann man die Option vergeben, welche Signatur bei Neuen Nachrichten und welche bei Antwort/Weiterleitung verwendet werden soll. Diese Information würde ich gerne heraus finden.
Ich habe halb Google abgesucht und auch im MSDNA Objektenbibliothek durch gesucht, jedoch ohne erfolg.
Vielleicht kann mir einer sagen, wo Outlook diese Einstellungen, vielleicht in einem XML Dokument, speichert.

Thema: DataSets & NoSQL like MongoDB/CouchDB
Am im Forum: Datentechnologien

nein habe ich nicht, aber werde tun.

Thema: DataSets & NoSQL like MongoDB/CouchDB
Am im Forum: Datentechnologien

Also würde es bedeuten, dass ich parallel eine ähnliche Data Logik aufbauen müsste, die aber mit der NoSQL DB arbeitet und im Menu dem User die Möglichkeit biete zu switchen.

Danke für die schnelle Antwort. Noch eine letzte für diesen Tag. Im Internet bin ich auf einen sehr interessanten Beitrag gestoßen, wo behauptet wird, dass eine NoSQL DB wie die MongoDB 100 mal schneller arbeiten kann bei komplexeren Abfragen, sowie Schreibaufgaben, als die SQL DB.

Gibt es da Erfahrungen, die es bestätigen könnten?

Hier ist der Link : MongoDB vs. SQL DB

Thema: DataSets & NoSQL like MongoDB/CouchDB
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: CouchDB oder MongoDB

Hallo zusammen,

ich habe eine kleinere Frage, auf die ich im GOOGLE keine vernünftige Antwort fand.

Ist es möglich die vorhandene Datenlogik, die als DataSet im Projekt existiert und derzeit für eine SQL DB verwendet wird, auf eine NoSQL DB anzuwenden und zu verwenden.

Dass da bestimmte Anpassungen wie Treiber oder DataTableRow benötigt werden, ist mir klar. Würde aber die vorhandene Logik aber weiter funktionieren?

Thema: [Silverlight] AutoGenerateField: Negative Werte sollen nicht angezeigt werden
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

DataTemplateSelector ......

Thema: WPF mein Content verschwindet ?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich würde evtl beim

new FrameworkPropertyMetadata()
noch ein OnChanged Event anhängen. Ich mach es immer mit dem Event, ist halt mehr Code, dafür kannst am Anfang ein Default Value angeben und durch die Änderung der Property nachvollziehen, was sich ändert oder nicht.

Thema: [WPF] Combobox in Datagrid mit Liste füllen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Klingt evtl. etwas dumm, aber hast du mit

UpdateSourceTrigger=PropertyChanged
probiert oder
Mode=TwoWay
?

Bei mir hat es geklappt,also nicht dein Code, aber ich hatte auch ein Problem, wo ich evtl. über Events gehen musste.

Thema: [WPF] Combobox in Datagrid mit Liste füllen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Irgendwie scheint mit deine Frage unklar. Willst du etwa eine Spalte im DataGrid haben, wo eine ComboBox ist und an die wird eine List gebunden?

Thema: Datensicherung unter VM-Ware mit einem Streamer
Am im Forum: Smalltalk

Hallo zusammen,

ich habe eine interessante Frage. Ist es möglich in einem virtualisierten System auf ein Streamer (z.B. Bandlaufwerk) zu sichern.
Laut der Seite von VM Ware wird so was nicht unterstützt. Laut den Seiten diverser Hardwarehersteller bzw. Computerproduzenten wird die Sicherung aus den virtuellen Umgebungen zu 100% unterstützt.

Wenn sollte man mehr glauben und wer hat schon diverse Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank.

Thema: Outtlok 2010/2007 Add In Programmierung - GUID is 00000000-0000-0000-0000-000000000000
Am im Forum: Office-Technologien

VSTO Projekt.

Auf den Testrechnern liefen auch alte Versionen. Auf den Kunden PCs liefen keine andere Versionen. Trotzdem funktioniert bei allen es, nur ab und zu treten Probleme auf, so dass die Add-Ins nicht angezeigt werden.

Hat es vielleicht was mit den Signierung zu tun.

Thema: Outtlok 2010/2007 Add In Programmierung - GUID is 00000000-0000-0000-0000-000000000000
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo zusammen,

ich habe bei der Programmierung von Add Ins, die ich zwar selten erstellen muss, niemals darauf geachtet und ging davon aus, dass VS 2010 es automatisch erstellt.

Nun scheint es deswegen Schwierigkeiten zu geben, zumindest in 3 von 10 Fällen.

Hier, also bei mir, funktioniert es auf allen Testgeräten, sowohl unter XP Pro 32 Bit und Win 7 Pro 32 Bit. Nun bei Kunden traten Probleme auf. Das aktuelle Problem ist, dass zwar das Add In mit VSTO wunderbar installiert wird und die neuere Version auch die alte überschreibt, jedoch wird es im Reiter "Add-Ins" nicht angezeigt und unter Optionen --> Add-Ins wird als Inaktiv dargestellt.

Unser Techniker vermutet, dass die GUID damit zutun hat. Beim Laden von Outlook wird im Protok unter Verwaltung --> Anwendungen das Add In angegeben, nur mit GUID is 00000000-0000-0000-0000-000000000000 .

Nun suchen wir nach einer Lösung.

Thema: Sanfter Hintergrund wechsel
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Danke schön!

Thema: Sanfter Hintergrund wechsel
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo zusammen,

könnte mir jemand verraten, wie man einen sanften Hintergrundwechsel vollziehen kann.
Ich habe als Hintergrund Bilder (ImageSource) wo nach einem bestimmten Zeitpunkt das Bild wechselt, jedoch ist es starr und immer ruckartig.
Ich bräuchte sowas wie den Hoover Effekt.

Thema: Silverlight 5 - die nächste oder die letzte Version?
Am im Forum: Szenenews

War VB.NET nicht einfach eine Integration von VB 6.0 in die nächste Stufe?

Ich meine, soviel Geld für die Entwicklung ausgegeben und dann nach einigen Jahren hinter dem Schuppen erschießen? Also bitte, wer Bill nicht kennt, der ist anscheinend erst bei Windows 8 eingestiegen.

Wenn Silverlight 5 das letzte Produkt sein wird, so wird es unter neuem Namen irgendwo auftauchen.

Thema: Silverlight WCF RIA Service - benutzerdefinierte Methoden erstellen mit Entities als Parameter
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo zusammen,

seit einigen Wochen bin ich im Silverlight unterwegs.
Ich verstehe schon einiges und hab mich angefreundet über den RIA Service meine Silverlight GUIs mit meiner DB kommunizieren zu lassen.
Nun habe ich ein gewaltiges Problem. Wenn ich eine benutzerdefinierte Methode erstelle, so kommt immer bei mir die Fehlermeldung:

Fehler
Eine benutzerdefinierte Methode kann nicht auf eine Detached Entität aufgerufen werden.

Wie kann ich dieses Problem umgehen? Ich will ja nicht eine extra Methode schreiben, wo ich die Properties als String übergebe z.B. Buyer(String firstname,..... ) usw.

Gibt es eine Möglichkeit, dass ich das Entity-Objekt Person als Parameter festlege?

Thema: Outlook Add In Installation mit VSTO verursacht Probleme
Am im Forum: Office-Technologien

Eigentlich hab ich VSTO .NET 4 x86 installiert und davor für .NET 3.5.
Unter den Programmen steht bei mir Visual Studio Tools for Office Secound Runtime.

Ich habe VS 2010 Pro, da sind die meisten Tools schon mit drin, bis auf das eine Programm - vstor40_x86 , damit ich VSTO Dateien ausführen kann.

Thema: Outlook Add In Installation mit VSTO verursacht Probleme
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo zusammen,

ich glaub dieses Problem trat öfters bei vielen auf und zwar, dass man die Add Ins, besonders fürs Outlook, schlecht deinstallieren und später neuinstallieren kann.
Sprich es kommt jedes mal ein Fehler, der aussagt, dass das Add In immer noch installiert sei mit der selben Assembly.

Nach eigener Erforschung hab ich einige Wege gefunden und auch im Internet auf ein halbwegs vernünftige Lösung bin ich gestoßen.

Meine:
Deinstallation durch Programme entfernen in Systemsteuerung. Dazu kommt es, dass man durch das Suchmenü im Ordner C:\User\[username]\AppData\Local nach verbleibenden Elementen sucht und sie manuell löscht.
Die Neuinstallation funktioniert oft ohne Probleme.
Dieser Weg funktioniert nur unter Windows 7

Unter XP muss man einen anderen Weg wählen. Diesen Weg, den Ansatz, fand ich im Internet:
Zuerst unter Software entfernen in Systemsteuerung. Dann jedoch muss ich den Anwendungs-Cache löschen. Das Tool MAGE.EXE gibt es, wenn man VS 2010 installiert hat. Es löscht den Cache, jedoch hat es eine kleinere Nebenwirkung, es kann sein, dass Add Ins sich automatisch abschalten.

Sprich, ich brauche eine Erklärung, warum es so schwer ist mit dotNet 4 Add Ins zu installieren und zu deinstallieren?
Und gibt es eine Lösung ohne Kopfschmerzen?

Und warum funktionieren Add Ins, die ich für Office 2007 unter XP mit dotNet 3.5 erstellt habe, einwandfrei und lassen sich ganz normal entfernen und installieren?

Zwar fand ich bestimmte Dokumentationen bei MSDNA & Co, aber keine ausreichende. Es scheint mir so, dass die Spalte Office Programmierung eine ziemlich magere Spalte sei.

Thema: Fehler/Hänger beim Hochfahren des PCs (bei zweiten Versuch klappts meistens)
Am im Forum: Smalltalk

Tatsache, ich hatte auch eine OCZ gehabt auf einem Notebook, welches eigentlich nicht mit seiner Leistung prallt. (Mein Chef ist einer besseren und größeren Meinung. es ist schwer einem BWLer zu erklären, was der Entwickler so braucht.)

Eigentlich hat sich die Festplatte nach einer Woche verabschiedet und zwar mit gleichen Problemen.
Fakt ist, ich habe ein Image von der HDD mit Acronis gezogen und dann auf die SSD eingespielt.

Werde wohl versuchen mit der Intel SDD.

P.S.: Bei meinem anderen Chef läuft sie ohne Probleme, schon mehr als 6 Monate.

Thema: Informatik-Studium sinnvoll/nützlich? Welche Alternativen zum Studium sind sinnvoll/nützlich?
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von Peter Bucher
Vorallem meine Defizite (im Vergleich zu jemandem mit einem Studium im Sack), macht mir ein bisschen zu denken. Dazu gehören vorallem Mathematik, Physik, Algorithmik, etc...

Jedoch kann ich Ihre Defiziete nicht so recht erkennen ;) ... Aber was Mathematik oder Physik angeht, so ist es mehr berufsbezogen.
Obwohl z.B. Technische Informatiker super programmieren, man geht davon aus, so gibt es bessere Programmierer für ERP Systeme wie z.B. ein Großhandelskaufmann/-frau, die oder der schon 5 Jahre programmieren, weil sie da rein gerutscht sind oder Umschulungen gemacht haben. Sprich, die Erfahrung aus einem normalen Büro Job lassen sich besser von solchen Leuten in eine Software umsetzen, als von jemanden, den man erst alles erklären muss, obwohl er studiert hat.

Ich persönlich sah ganz große Mängel nach einem Studium und oft dient ein Bachelor nur der Preissteigerung.

Thema: Alternative zur ShareIt.com
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von herbivore
wie kommst du [bei avangate] auf russisch oder chinesisch?

Als ich auf der Seite war, gab es nur drei Sprachen zur Auswahl. Standart Englisch und dazu Russisch und Chinesisch. Deswegen hat es mich etwas beunruhigt.

Aber wie gut ist der Dienstleister?

Thema: Alternative zur ShareIt.com
Am im Forum: Smalltalk

So was habe ich auch gemeint. Es ist sowas wie Amazon, nur für Entwickler halt. Börse ist halt ein anderes Wort für Markt.
Aber lassen wir es beiseite mit den Begriffen. Zumindest klingt es gut.

Thema: Alternative zur ShareIt.com
Am im Forum: Smalltalk

Und wie sicher ist diese Seite? Russisch und Chinesisch... beim letzteren kommen mir zu viele Vorurteile und bei Russisch = Zahlungsschwierigkeiten.

Thema: Alternative zur ShareIt.com
Am im Forum: Smalltalk

Aber ich habe es schon richtig verstanden, dass ShareIt sowas wie eine Börse für Software und Resource Codes ist?