Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von SimonKnight6600
Thema: Drag and Drop von Anwendung/Datenbank zu Explorer
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

So, bin mittlerweile zu dem Schluss gekommen, dass die IStream Methode mit C# nicht so ohne weiteres möglich ist. Grundsätzlich muss es aber gehen. Nochmal mein Problem: Ich möchte eine Datei per Drag and Drop in ein Explorer Fenster ziehen (geht normal ganz einfach, wenn die Quelldatei irgendwo auf der Festplatte liegt) Die Datei ist aber in einer Datenbank.

2 andere Möglichkeiten:

1) Eine Möglichkeit wäre, dem Explorer den Pfad einer temporären Datei zu geben und beim Einfügen die Datei dorthin zu kopieren, damit sie sich der Explorer von dort holen kann. Allerdings müsste der Explorer warten bis ich mit dem Kopieren fertig bin. (Was er nicht tut, und sich deswegen beschwert dass die Datei in Verwendung ist.) Wie krieg ich den Explorer dazu, zu warten bis ich die Datei in den Temp Ordner kopiert habe?

2) Eventuell ist es auch möglich, den Pfad des Ordners zu bekommen, in den der Benutzer die Datei gedroppt hat. Dann könnte meine Anwendung die Datei auch direkt dorthin schreiben.

Thema: Drag and Drop von Anwendung/Datenbank zu Explorer
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo zusammen!

Ich komme momentan nicht weiter, der Explorer stürzt immer nach einigen ComExceptions mit der Fehlermeldung "Ungültige Formattec Struktur" ab. Das Problem liegt in der Methode GetData(ref System.Runtime.InteropServices.ComTypes.FORMATETC formatetc, out System.Runtime.InteropServices.ComTypes.STGMEDIUM medium) .

Ich hab das Testprojekt angehängt.

[SecurityPermission(SecurityAction.Demand, Flags = SecurityPermissionFlag.UnmanagedCode)]
void System.Runtime.InteropServices.ComTypes.IDataObject.GetData(ref System.Runtime.InteropServices.ComTypes.FORMATETC formatetc, out System.Runtime.InteropServices.ComTypes.STGMEDIUM medium)
{
    medium = new STGMEDIUM();

    Debug.WriteLine("Format requested: " + DataFormats.GetFormat(formatetc.cfFormat).Name);


    if (DataFormats.GetFormat(formatetc.cfFormat).Name == NativeMethods.ShellClipboardFormats.CFSTR_FILEDESCRIPTORW.Name)
    {
        Debug.WriteLine("---- FileDescriptor wird übergeben");
        MemoryStream fdStream = new MemoryStream();
        fdStream.Write(BitConverter.GetBytes(files.Count), 0, sizeof(UInt32));

        NativeMethods.FILEDESCRIPTORW fd = new NativeMethods.FILEDESCRIPTORW();
        fd.cFileName = files[0].FileName;
        fd.nFileSizeHigh = (UInt32)(files[0].FileSize >> 32);
        fd.nFileSizeLow = (UInt32)(files[0].FileSize & 0xFFFFFFFF);

        Int64 fileWriteTimeUtc = DateTime.Now.ToFileTimeUtc();
        fd.ftLastWriteTime = new NativeMethods.FILETIME();
        fd.ftLastWriteTime.nFileTimeHigh = (uint)(fileWriteTimeUtc >> 32);
        fd.ftLastWriteTime.nFileTimeLow = (uint)(fileWriteTimeUtc & 0xFFFFFFFF);

        // FileDescriptor in Memory Stream schreiben
        int fdSize = Marshal.SizeOf(fd);
        IntPtr fdPtr = Marshal.AllocHGlobal(fdSize);
        Marshal.StructureToPtr(fd, fdPtr, true);
        byte[] fdByteArray = new byte[fdSize];
        Marshal.Copy(fdPtr, fdByteArray, 0, fdSize);
        Marshal.FreeHGlobal(fdPtr);

        fdStream.Write(fdByteArray, 0, fdByteArray.Length);
        SetData(NativeMethods.ShellClipboardFormats.CFSTR_FILEDESCRIPTORW.Name, fdStream);
        return;
    }

    if (IsAllowedTymed(formatetc.tymed))
    {
        if ((formatetc.tymed & TYMED.TYMED_ISTREAM) != TYMED.TYMED_NULL)
        {
            medium.tymed = TYMED.TYMED_HGLOBAL | TYMED.TYMED_ISTREAM;

            if (formatetc.cfFormat == NativeMethods.ShellClipboardFormats.CFSTR_FILECONTENTS.Id)
            {
                if (istream != null)
                {
                    medium.unionmember = pointer;
                }
                else
                {
                    istream = new ComIStreamWrapper(File.Open(files[0].FullPath, FileMode.Open));
                    pointer = Marshal.GetIUnknownForObject(istream);
                    medium.unionmember = pointer;
                }
            }

            try
            {
                ((System.Runtime.InteropServices.ComTypes.IDataObject)this).GetDataHere(ref formatetc, ref medium);
                return;
            }
            catch (Exception exc)
            {
                NativeMethods.GlobalFree(new HandleRef((STGMEDIUM)medium, medium.unionmember));
                medium.unionmember = IntPtr.Zero;
                Debug.WriteLine(exc);
            }
        }
        medium.tymed = formatetc.tymed;
        ((System.Runtime.InteropServices.ComTypes.IDataObject)this).GetDataHere(ref formatetc, ref medium);
    }

}

So wie es scheint gibt es bis jetzt niemanden der das hinbekommen hat. (Zumindest findet sich per Google nichts)

Viele Grüße,
Simon

Thema: Drag and Drop von Anwendung/Datenbank zu Explorer
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo JAck30lena!

Danke für deine Mühe. Unter System.Runtime.InteropService.ComTypes gibt es ebenfalls ein IStream Interface, ich hab also die Qual der Wahl . Aber mithilfe des Links den du gestern gepostet hast sollte ich's hinkriegen.

Viele Grüße,
Simon

Thema: Drag and Drop von Anwendung/Datenbank zu Explorer
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo JAck30lena!

Weil ich ehrlich gesagt keine Ahnung habe, wie ich dies mit C# realisieren könnte. Ich hatte gehofft, dass jemand damit Erfahrung hat und weiß wie man es implementiert. Gibt es eventuell eine Möglichkeit den Ordner herauszufinden, in in den gedroppt wurde?

Viele Grüße,
Simon

Thema: Drag and Drop von Anwendung/Datenbank zu Explorer
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo JAck30lena!

Größere Dateien werden zwar korrekt übertragen, der Windows Explorer regt sich aber auf dass nicht genügend Speicher vorhanden ist. (Ist ein bekanntes Problem des Codes, wird auch bei den Kommentaren unter dem Artikel diskutiert).

Gibt es eventuell eine andere Möglichkeit? Es würde ja auch reichen wenn ich irgendwie an den Pfad komme, in den die Datei hingedroppt wurde.

Viele Grüße,
Simon

Thema: Drag and Drop von Anwendung/Datenbank zu Explorer
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo zusammen!

Wir möchten in unsere Anwendung Drag and Drop Funktionalitäten einbauen, so dass z.B. eine Datei von unserer Anwendung aus in den Explorer gezogen werden kann und dann dorthin kopiert wird

Das schwierige dabei: Die Datei liegt in einer Datenbank. Es gibt auf Codeproject einen Artikel dazu, leider hat dieser Probleme mit größeren Dateien. (ab 20Mb) In der MSDN gibt es auch eine Beschreibung der notwendigen Datenstrukturen, die hat mir aber auch nicht weitergeholfen. Der Inhalt der Datei müsste über ein IStream Interface direkt an den Explorer gestreamt werden...

Viele Grüße,
Simon

Thema: Kompilierung zur Laufzeit
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo teelleet!

Cross-Postings sind hier nicht erlaubt (http://www.tutorials.de/forum/net-cafe/327915-kompilierung-zur-laufzeit.html) ==> geschlossen

Ausnahmsweise: In deinem Fall ist es eventuell einfacher, den Compiler direkt aufzurufen. (CSC.exe im Verzeichnis C:\WINDOWS\Microsoft .NET\Framework\2.0.x\)

Viele Grüße,
Simon

Thema: HTML lesen wie XML?
Am im Forum: Datentechnologien

Oder das HTML Agility Pack.

Viele Grüße,
Simon

Thema: ComboBox.Items.add() - keine Values?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

[offtopic] Hallo frisch!

Zitat
Dann würde also der Mensch "Michael19Braun" heißen
Das erspart weitere Fragen ^^.

Viele Grüße,
Simon [/offtopic]

Thema: ComboBox.Items.add() - keine Values?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Folgendes würde auch noch gehen:

Beispiel (basierend auf michlGs Sourcecode)


//Diese Methode muss in die Klasse deines Forms
public void FillComboBox()
{
     Mensch m = new Mensch();
     m.Name= "Michael";
     m.Alter = 19;
     m.Haarfarbe = "Braun";

     comboBox.Items.Add(m);
}

public class Mensch
{
    public string Name;
    public int Alter;
    public string Haarfarbe;

    public override string ToString()
    {
        // Abändern so wie du es brauchst
        return Name + Alter.ToString() + Haarfarbe;
    }
}

So, jetzt hast die Qual der Wahl.

Viele Grüße,
Simon

Thema: Visual Studio 2008 SP 1
Am im Forum: Szenenews

Bei mir hat sich die Installationszeit auch in Grenzen gehalten, vor allem wenn man bedenkt wie viel sich für ein Service Pack geändert hat...

Hier noch eine genauere Auflistung der Änderungen mit Screenshots: http://weblogs.asp.net/scottgu/archive/2008/05/12/visual-studio-2008-and-net-framework-3-5-service-pack-1-beta.aspx

Viele Grüße,
Simon

Thema: Methode mit Reflection austauschen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo norman_timo!

Wir werden uns mal mit dem Hersteller von der Komponente in Verbindung setzen, ob es nicht eine andere Lösung gibt. (So dass wir das gewünschte ohne die Methode erreichen oder der Hersteller die Klasse ändert)

Vielen Dank,
Simon

Thema: Methode mit Reflection austauschen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo tscherno!

Danke für deine Tipps. Auf diesem Weg konnte ich die Methode aufrufen, allerdings scheint das nicht bei bereits erstellten Typen (die nicht dynamisch angelegt werden) zu funktionieren:

Type t = typeof(TestClass);

MethodInfo methodToSwap = t.GetMethod("PrivateMethod", BindingFlags.NonPublic | BindingFlags.Instance);
MemberInfo mb = (MemberInfo)methodToSwap;
PropertyInfo[] infos = methodToSwap.GetType().GetProperties(BindingFlags.Public | BindingFlags.NonPublic | BindingFlags.Instance );

int token = mb.MetadataToken;

// So bin ich nicht an die Property rangekommen, darum hab ichs mit dem MemberInfo Cast oben probiert. Daran liegts aber nicht!
// int token = Convert.ToInt32(mb.GetProperty("MetadataToken", BindingFlags.NonPublic | BindingFlags.Instance).GetValue(mb, null));

byte[] ilCode = this.GetType().GetMethod("NewMethod", BindingFlags.NonPublic | BindingFlags.Instance).GetMethodBody().GetILAsByteArray();

GCHandle handle = GCHandle.Alloc(ilCode, GCHandleType.Pinned);
IntPtr pointer = handle.AddrOfPinnedObject();

MethodRental.SwapMethodBody(t, token, pointer, ilCode.Length, 0);

handle.Free();

t.GetMethod("PrivateMethod", BindingFlags.NonPublic | BindingFlags.Instance).Invoke( null, new object[]{});
Zitat
Die MethodRental.SwapMethodBody-Methode kann nur aufgerufen werden, um den Methodentext in einem dynamischen Modul auszulagern.


Hallo norman_timo!

Die Assembly ist wie gesagt eine Drittkomponente und Änderungen daran sind nicht erlaubt.

Viele Grüße,
Simon

Thema: Methode mit Reflection austauschen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo talla!

Es muss leider ungebedingt zur Laufzeit sein.

Viele Grüße,
Simon

Thema: Methode mit Reflection austauschen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo DaMoe80!

Die Komponente ist nicht von uns.

Zitat
Für mich hört sich Deine Idee ein wenig gefährlich an, da schnell den Überblick verlieren kann, wo eine Methode ausgetauscht wurde
Soweit ich weiß ist das die einzige Möglichkeit. Und es ist nur eine Methode, da dürfte das kein Problem sein.
Zitat
die Ihr verwendet nicht einfach dekorieren (Decorator Pattern
Nein, das ist leider nicht möglich :-(. Wir müssen die private Methode austauschen.

Viele Grüße,
Simon

Thema: Methode mit Reflection austauschen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen!

Wir verwenden hier in einer Firma eine Komponente, die wir an einer bestimmten Stelle erweitern wollen. Allerdings ist diese Komponente dazu keine Möglichkeit. Wir müssen aber eigentlich nur eine Methode austauschen...

Ich habe System.Reflection.Emit.MethodRental.SwapMethodBody gefunden, allerdings ist die Methode recht schlecht dokumentiert und sie funktioniert auch nur wenn man eine Klasse dynamisch zusammenbaut.

Gibt es irgendeine andere Möglichkeit, einen Methodenkörper zur Laufzeit durch einen anderen auszutauschen?

Viele Grüße,
Simon

Thema: Publish VS 2008 Autostart
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo Dexter!

Nein, das ist nicht ohne ein wenig Zusatzarbeit möglich: http://www.matusz.ch/blog/2007/03/05/autostart-eintrag-einer-clickonce-applikation/

Siehe auch hier: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/142dbbz4.aspx (Abschnitt "Vergleich zwischen ClickOnce und Windows Installer")

Viele Grüße,
Simon

Thema: Zugriff auf Objekt in einer anderen Form??
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

[FAQ] Kommunikation von 2 Forms

Thema: myCSharp Such-Gadget
Am im Forum: Ankündigungen

Hallo Scarecraft!

Ich hab ein Bild angehängt. Ist ist ein Gadget für die Vista Sidebar, also kein Programm im eigentlichen Sinn.

Viele Grüße,
Simon

Thema: Prozess kann auf eine Datei nicht zugreifen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo hakbak!

Ich habe den Code nicht genau durchgesehen oder getestet, aber beim File Handling empfehlt es sich, using {...} zu verwenden:


using (FileStream fs = new FileStream)
{
    // mit fs arbeiten
}

Bau das mal in deinen Code ein.

Viele Grüße,
Simon

Thema: Tipp zur Herangehensweise an neue Projekte
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Arwen!

Ich denke wie man ein Projekt angeht hängt auf jeden Fall von der Größe und von der Anzahl der Beteiligten ab. Ich nehme mir zwar auch oft vor ein Projekt vorher durchzuplanen aber meistens hacke ich dann trotzdem gleich drauf los ;-). Für kleinere private Projekte geht das meiner Meinung nach auch in Ordnung, da sich dort manche Ideen oft erst während dem Programmieren ergeben und einem dann die beste Planung nichts mehr nützt ;-).

Das Theme wurde aber schon einige Male besprochen...

Viele Grüße,
Simon

Thema: Sharpdevelop - AddIn-Übersicht
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo s-sharp,

so viele AddIns gibt es für SharpDevelop leider nicht. Die Liste im Wiki ist wahrscheinlich ziemlich vollständig.

vg,
Simon

Thema: c# Script analysieren
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Captain-Party

Vielleicht hilft dir die NRefactory Bibliothek von SharpDevelop. (http://icsharpcode.com/OpenSource/SD/Download/)

vg,
Simon

Thema: Einzelbilder aus GIF extrahieren
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo shambl3r!

Ja, siehe http://www.eggheadcafe.com/articles/stripimagefromanimatedgif.asp

//Nachtrag: Man braucht zusätzlich noch eine Sourcecode Datei von hier: MS Download Center. (Stammt aus diesem Artikel: http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/aa479306.aspx)



vg,
Simon

Thema: flv to mpg/mp3
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo John1212!

Ich denke dass man dafür z.B. ffmpeg verwenden kann. Über Google solltest du dazu schnell das richtige finden.

vg,
Simon

Thema: Transparentes Control Doublebuffered
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo stef!

Mhm, warum zeichnest du nicht gleich das Panel?

vg,
Simon

Thema: XNA auf anderen Rechnern ausführen: Wie?
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo Schimki86!

Ist eine aktuelle DirectX Version installiert? Und bist du sicher dass das Problem an XNA liegt? Bau mal ganz zu Beginn der Anwendung einen try-catch Block ein und lass dir die Fehlermeldung per MessageBox.Show ausgeben.

vg,
Simon

Thema: [erledigt] User in ASPNETDB anlegen
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo memphis0815!

Wie wärs mit Membership.CreateUser()?

vg,
Simon

Thema: Visual C# debugged nicht
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo budi1602!

Nutzt du Windows Vista? Damit verträgt sich VS 2005 nicht sonderlich gut. Ich empfehle dir C# Express 2008 (bisher nur auf Englisch verfügbar) auszuprobieren. Dort lässt sich auch .NET 2.0 weiterverwenden, wenn du das möchtest. (http://www.microsoft.com/express/download/)

vg,
Simon

Thema: AssemblyVersion herausfinden ohne Assembly zu laden.
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo flobow!

Das Problem hatte ich auch vor kurzem. Bei mir funktionierte es besser mit AssemblyName.GetNameAssemblyName(), da ich bei den normalen Reflection Methoden (trotz ReflectionOnlyLoad soweit ich weiß) die Datei danach nicht überschreiben konnte.

vg,
Simon