Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von jofenchel
Thema: Kabelsatz-Layout für KFZ
Am im Forum: Grafik und Sound

hallo herbivore,

danke dir.
wo speichere ich die infos über die einzelnen ausbindungen ab?
wäre eine db eine gute idee?

jofenchel

Thema: Kabelsatz-Layout für KFZ
Am im Forum: Grafik und Sound

hallo zusammen,
als basis habe ich eine detaillierte zeichung von einem kabelsatz eines fahrzeugs.
nun möchte ich die einzelnen leitungsausbindungen einem montageschritt zuordnen.
ein montageschritt beschreibt genau um welche ausbindung des leitungssatzes es sich handelt und wie dieser genau ins fahrzeug eingebaut bzw. kontaktiert wird.
z. b. Leitung Parktronik verlgen und dreimal kontaktieren.

ich habe mir das so vorgstellt das das layout des leitungssatzes mit den einzelnen ausbindungen und abzweigeungen wie auf der grafik ersichtlich dargestellt wird.
durch anklicken oder doppelklick auf diese ausbindung erhält man alle wichtigen informationen wie diese kontatkiert wird und eventuell könnte noch eine kleines fenster aufpoppen und man sieht mehr details zu der ausbindung.

wie könnte man das in C# realisieren? Wenn es überhaupt geht.
falls nicht wäre ich für alternative vorschläge und ideen von programmen oder software sehr dankbar.

vielen dank.

gruss
jofenchel

Thema: Vereinfachung der Recordeset-Ausgabe
Am im Forum: Datentechnologien

Hi,

vielen Dank fuer den Tip.

Das FIeldCount habe ich gebraucht. Unde GetValue........
Nun ist es nicht mehr schwer.

Hast Recht. Habe es gerade in der Doku gefunden.

Hatte nur einen Hinweis gebraucht.

Ich frage aber lieber im Forum. Da kommt die Anwort praezieser als stundenlang in der Doku zu wuehlen.

Vielen Dank.

Gruss

JoFenchel

Thema: Vereinfachung der Recordeset-Ausgabe
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo zusammen,
kann mir bitte jemand einen tip geben wie ich die Ausgabe der Datensaetze vereinfachen kann.
Folgenden Code habe ich :


try
      {
        dr = cmd.ExecuteReader();
        while( dr.Read() )
        {
          [COLOR]Console.WriteLine( "{0,-20} {1,-20}", dr["au_lname"], dr["au_fname"] );[/COLOR]
        }
        dr.Close();
      }
      catch( Exception e )
      {
        Console.WriteLine( "Fehler: {0}.", e );
      }

Wie kann ich die Console.WriteLine vereinfachen ohne das ich jedesmal die Spalten vom Recordset abgeben muss?

Vielen Dank fuer Hilfe.

Gruss

JoFenchel

Thema: Zwei SortedList's synchronisieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit zwei SortedList die ich duch einlesen einer Textdatei befuellt habe.
Wie kann ich diese nun synchronisieren?
Das z.B. mit Console.WriteLine die Daten sauber ausgegeben werden.
Hier ein Screenshot der beiden Listen.

Vielen Dank fuer Hilfe und Tips.

JoFenchel

Thema: Hilfe mit schwierigem Regex
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Herbivore,

Zitat
so Sachen stehen doch in der Doku: (a|b)

das habe ich gewusst.
Aber wo ist die ODER in diesem RegEx?

Thema: Hilfe mit schwierigem Regex
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Sorry Herbivore,

ich weis nicht wie da ein ODER einbauen soll das der RegExe auch Strings akzeptiert die keine "()" haben.

@"(?<name>S_{0}_[A-Z_]+)\d*: (?<param>\((.+?)?\))", ecu
Ich muss da noch ein ODER einbauen sodas der RegEx auch Strings ohne Klammern akzeptiert.

Ich denke das das ODER hier zwischen muss:

\d*: 

Gruss
JoFenchel

Thema: Hilfe mit schwierigem Regex
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Herbivore,

Zitat
Ich denke, du müsstest auch noch das [A-Z] in [A-Z_] ändern.

es wird aber auch der String gefunden:

"6256990: #IP0 CALLs S_ZGW211_MONTAGEBIT_SCHREIBEN6256990: (i_bit_position:I:3,I:0)",

Aber ich habe noch ein anderes Problem:

"6244970: #IP11 CALLs S_AGW_FLES",
Der wird nicht gefunden.
Weil es keine Klammern gibt. Kann auch vorkommen.
Aber lass mich nochmal tuefteln.
Was dein RegEx macht habe ich soweit begriffen. Er speichert gefudene Zeichenfolgen in Gruppennamen ab.
Muss nur noch einen Weg finden um auch solche zu finden wo keine Klammern am Ende vorkommen.

Gruss
JoFenchel

Thema: Hilfe mit schwierigem Regex
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Herbivore,

ich denke ich habe es:

Regex check  = new Regex( String.Format( @"(?<name>S_{0}_[A-Z].+?)\d*: (?<param>\((.+?)?\))", ecu),RegexOptions.IgnoreCase );

Da ich an allen Zeichen in den Klammern interessiert bin kommt es mir auf das "S:LEISE" nicht an.
Denn manche Klammern koennen auch leer sein.

Mit diesem Regex finde ich alle.
In der string variablen "ecu" speichere ich den Namen des Steuergeraetes.
Eventuell ist es nicht die eleganteste Loesung mit .+? aber es klappt.

JoFenchel

Thema: Hilfe mit schwierigem Regex
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Herbivore,

ich habe es soweit hinbekommen.
Nur!!!
Wenn ich so einen STring habe klappt es nicht:

Zitat
"6256990: #IP0 CALLs S_ZGW211_MONTAGEBIT_SCHREIBEN6256990: (i_bit_position:I:3,I:0)",

Ich habe es mit dem RegEx probiert komme aber nicht zum Erfolg:

@"(?<name>S_{0}_[A-Z]+)\d*: (?<param>\(([A-z,0-9])?\))"

Irgendwie passt der hintere Teil noch nicht ganz.

Gruss
JoFenchel

Thema: Hilfe mit schwierigem Regex
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Danke SimonKnight6600 fuer den Link.

Ist wirklcih sehr gut erklaert.

Gruss
JoFenchel

Thema: Hilfe mit schwierigem Regex
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo unreal,

stimmt.
Seine Methode ist sehr gut. Da gibt es keinen Zweifel.
Bin Ihm auch echt dankbar.

Aber ich habe halt Probleme RegEx zu kapieren.

JoFenchel

Thema: Hilfe mit schwierigem Regex
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

hallo ikaros,

danke fuer den tip.
Ja, der Vorschlag von herbivore funktioniert echt Klasse.

Ich verstehe schon C# und die syntax nach ein wnig ueben.
aber das mit regex da hab ich wirklich probleme mit.
gebe ich echt zu, tue mich da echt schwer.
trotz buch.

bleibe am ball.

JoFenchel

Thema: Hilfe mit schwierigem Regex
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Herbivore,

sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof :-))

Harter Tobak.

JoFenchel

Thema: Hilfe mit schwierigem Regex
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

hallo herbivore,

klappt nicht so richtig.
ich denke auch das du mich falsch verstanden hast. oder ich habe mich nicht richtig ausgedrueckt.
ich habe folgende strings:


5551590: #IP3 CALLs S_AGW_INIT5551590: ()
5588840: #IP9 CALLs S_AGW_FLOE5588840: ()
6008970: #IP4 CALLs S_AGW_LAUTSTAERKE6008970: (S:LEISE)
6244970: #IP11 CALLs S_AGW_FLES6244970: ()
6249670: #IP3 CALLs S_AGW_ENDE6249670: ()
Als Parameter gebe ich den AGW in der Eingabeauforderung mit.
Manche strings enden mit "(S:LEISE)" oder nur mit "()".
Nun muss ich alle S_AGW* herausfiltern.
Am Ende habe ich das Problem das nummerische Zeichen vor dem "(S:LEISE)" oder dem "()" stehen.

Am Ende moechte ich in einem Array folgende gefundene Treffer speichern:


S_AGW_INIT5()                  
S_AGW_FLOE()                   
S_AGW_LAUTSTAERKE(S:LEISE)     
S_AGW_FLES()                   
S_AGW_ENDE()                   

Somit kann ich dann spaeter alle SEQ zu dem entprechenden Steuergeraet suchen.
Gruss
JoFenchel

Thema: Hilfe mit schwierigem Regex
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,
ich sollte bitte ein wenig Hilfe mit einem sehr schwierigen Regex haben.

Hier der String:
[php]string s = "6008970: #IP4 CALLs S_AGW_LAUTSTAERKE6008970: (S:LEISE)";[/php]

Ich wuerde gerne, falls machbar, die folgenden Infos aus dem String ziehen:

S_AGW_LAUTSTAERKE(S:LEISE)
Manchmal sind die Klammern "(LEISE)" auch leer "()".

Das Problem ist das die nummerischen Zeichen dazwischen liegen.

Folgenden RegEx habe ich mal gebastelt:

Regex check  = new Regex( String.Format("Calls S_{0}_(.+?)", ecu),RegexOptions.IgnoreCase );

Die Variabel vom string ecu fuetter ich mit args[0].
In diesem Beispiel hat args[0] dann "AGW".

Vielen Dank fuer Hilfe.

JoFenchel

Thema: Verzeichnis in ein TreeView einlesen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Nope.

Ich habe zwar ein Weilchen gebraucht.
Bin Anfaenger.

Aber es hat geklappt.

Thema: Verzeichnis in ein TreeView einlesen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Programmierhans,

ich habe in der Zwischenzeit deine Loesung welche du am Anfang vom Thread gepostet hast in mein Project eingebaut.

Thema: Verzeichnis in ein TreeView einlesen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

hallo oli001,

Zitat
Danke, habs selbst gelöst, auf weniger umständliche Weise, wie hier beschrieben.

Vielen Dank das du deine Loesung hier demnaechst posten willst.
Ich brauche so was dringend. Deine Loesung waere ideal fuer mein Projekt.

Deine Meinung ueber das Forum kann ich leider nicht teilen.
Auf manchen trifft das eventuell zu.

Hier wurde mir IMMER geholfen auch wenn meine Fragen oft trivial waren.

Gruss

JoFenchel

Thema: Wieder Problem mit Uebergabeparameter
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wusste nicht das man das Schluesselwort "ArrayList" auch uebergen muss.
Und das es sich vom string [] unterscheidet.

Seid mir nicht boese aber ich wills lernen.
Das Forum ist das einzige wo ich nachfragen kann.

Danke herbivore und Programmierhans.

JoFenchel

Thema: Wieder Problem mit Uebergabeparameter
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo,

ich habe leider wieder ein Problem mit einem Uebergabeparameter.
Ich habe echt veruscht das Problem zu loesen habe aber nichts im Forum oder in der Doku gefunden.
Igendwie raffe ich die Uebergabeparameterei noch nicht ganz.
In meinem Programm habe ich mich entschlossen eine ArrayList zu verwenden weil ich nicht weis wie viele Elemente ich spaeter im Array speichern will.

ArrayList ecuNames = new ArrayList();

Um diese Lieste dann spaeter auszugeben habe ich folgende Methode geschrieben:


public static void Array_Ausgabe( String[] Names )  
{
  for ( int i = 0; i < Names.Length; i++ )  
 {
      Console.WriteLine( "   [{0}] : {1}", i, Names[i] );
 }
}

Wenn ich die Methode nun wie folgt aufrufe:

Array_Tools.Array_Ausgabe( ecuNames );

bekomme ich folgende Fehlermeldungen:

H:\Regex\Class1.cs(45): Die beste Übereinstimmung für die überladene Methode 'Eigene_Tools.Array_Tools.Array_Ausgabe(string[])' hat einige ungültige Argumente

H:\Regex\Class1.cs(45): Argument '1': kann nicht von 'System.Collections.ArrayList' zu 'string[]' konvertiert werden

Ich gebe der Methode doch den korrekten Namen der ArrayListe mit.

Danke fuer Hinweise.

Thema: Problem mit Substring
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Pulpapex,

der Regex funktioniert.

Hallo Pumi,

der Regex hat bei mir nicht geklappt.
Aber eine Frage zum GroupIndex.
Mit 1 willst du nur das erste Vorkommen bei mehreren Treffern?
Ist das so richtig?

Gruss
JoFenchel

Thema: Problem mit Substring
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Herbivore und Programmierhans,

das Buch ist angekommen.
Aber ich bin ehrlich und habe noch nicht viel darin gelesen.
Ich kaempfe gerade mit C#.

JoFenchel

Thema: Uebergabeparamter in Methode
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo herbivore,

nun klappt es.
Ich dachte Arrays sind dynamische Objekte und mit der Anweisung string [] Name wird das Objekt schon erzeugt.

War da wohl auf dem Holzweg.
C# ist irgendwie komisch.......

Thema: Uebergabeparamter in Methode
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,

ich bin am verzweifeln.
Ich habe folgende Funktion geschrieben:

public static void fill_array( string []ecunames, string trace_file )
Die Funktion ist in der Klasse Array_Tools.
Diese Funktion soll ein string Array mit Werten fuellen.

In der methode Main rufe ich die Funktion wie folgt auf:

Array_Tools.fill_array( ecuNames, trace_file );

Das Array habe ich wie folgt in Main dekrlaiert:

string[] ecuNames;

Nun meldet der Kompiler immer folgenden Fehler:
Zitat
E:\C_Sharp\Regex\Class1.cs(41): Verwendung von möglicherweise nicht zugewiesenen lokalen Variablen 'ecuNames'

Ich kapiers nicht warum.
Das string Array ist doch in Main sauber deklariert.

Ich habe es auch so probiert:

Array_Tools.fill_array( ref ecuNames, trace_file );


Ohne Erfolg.
Keine Ahnung was falsch ist.

Gruss
JoFenchel

Thema: Problem mit Substring
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,

ich muss aus einem String den Namen eines Steuergeraetes extrahieren.
Ich bin an den Infos interessiert die nach S kommen.
Also z. B. SAMH164 oder KL164 oder KIXAGW164.

Hier ein paar solcher String:

Ecu_Name(S:KL164);
Ecu_Name(S:KIXAGW164);
Ecu_Name(S:SAMH164);

Ich habe mir den Substring angeschaut und komme da nicht sehr weit.
Zu unflexibel.

Ich wollte urspruenglich mit String.Remove zum Ende des Strings springen und das irgenwie schauen das ich die Zeichen ");" entfernen kann.

Aber ehrlich ich habe nichs in MSDN gefunden.

JoFenchel

Thema: Problem bei Typumwandlung
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo an alle,

danke fuer die Buechertips.
Das Online von Gallileo ist nicht schlecht.
Danke herbivore fuer die Tips.

Viele werden zwar lachen, aber ich kann mir finanziell derzeit nicht mal ein Buch kaufen.
Lerne C# aus dem Internet und Foren und Fragen halt.....

Bis dann.

JoFenchel

Thema: Problem bei Typumwandlung
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

O.K. Stimmt.

Dann meinst du ein cast kostet Rechenzeit.........

Thema: Problem bei Typumwandlung
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo pulpapex,

ich will halt keine nachkommastellen haben.
Sonder nur ganze Prozentzahlen.

Thema: Problem bei Typumwandlung
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo developerX,

sorry. daran habe ich nicht gedacht.
Ich habe noch keine Erfahrung mit dem casten.
ich habe zwar im msdn nachgeschaut und was gefunden aber das mit der 0 in Klammer habe ich nicht gewusst.

Muss mir mal ein C# Buche kaufen.
Wenn ich es mir mal leisten kann...

Danke.

JoFenchel