Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von pdelvo
Thema: [erledigt] Kommentare aus dem Quellcode mit in DLL übernehmen
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo Matschick,

In den Projekteinstellungen kann man unter Erstellen einstellen, dass eine xml Dokumentationsdatei erzeugt werden soll. Diese landet dann mit im Ausgabeverzeichnis. Wenn diese im gleichen Ordner wie die dll liegt werden die Kommentare in Visual Studio mit angezeigt.

LG pdelvo

Thema: Reguläre Ausdrücke: Rechteckig Klammern im Input erkennen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich glaube du verstehst das [] noch nicht so ganz. Im Grunde kommt dabei in die eckigen Klammern Kriterien für ein Zeichen im Text. Das können sowohl Positive (darf ein a b c sein), als auch negative (alles ausser a b c). In deinem Fall sind die zweiten eckigen Klammern fehl am Platze. Außerdem ist das {1} vollkommen überflüssig. Wenn nicht weiter angegeben darf der Ausdruck genau einmal auftreten. Das {1,} kann man, wenn man mag auch durch ein + ersetzen. Das bewirkt das selbe. Der richtige Ausdruck ist also

^[a-zA-Z]+\[name\]$

Thema: C# Windows Service: UDP Listener - Hilfe beim Listener
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Zitat von weismat
Wenn eine exe sich beendet, werden immer automatisch die Sockets freigegeben.

Stimmt leider nicht immer. Habe da schon viel Ärger mit gehabt, wenn man in seiner Anwendung Unterprogramme startet. Dann werden die Sockets vererbt und bleiben geöffnet, bis diese auch beendet werden(Standardverhalten der .net socket Klasse, WSA_FLAG_NO_HANDLE_INHERIT wird nicht gesetzt). Das kann man auch mit .net Mitteln nicht verhindern.

Thema: Visual Studio 11 Beta ==> Visual Studio 2012 RC ==> Release ==> Updates
Am im Forum: Szenenews

Finde ich auch. Vielleicht bennenen sie das ja auch noch um, wo ja anfangs nicht geplant war solch eine Edition überhaupt rauszubringen.

Thema: Spielerbewegung auf Server gegenchecken
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Eine grobe Positionsüberprüfung würde ich schon einbauen. Auf dem Server befinden sich dann ganz grobe Hitboxen, die kleiner als die eigentlichen Objekte sind. Wenn ein Spieler mit einer solche Hitbox kolidiert (bzw in einer ist) kannst du dann überprüfen. Die Geschwindigkeitsüberprüfung sollte auch nicht das problem sein, auch wenn du darauf acht geben musst das du Spieler mit nidriger Verbindung nicht gleich zum Hacker machst, weil mal mehrere Packete die sich angesammelt haben auf einmal ankommen

Thema: C# Windows Service: UDP Listener - Hilfe beim Listener
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Du wandelst die ankommenden Daten in einen string um(ASCII Encoding) und vergleichst ihn dann mit dem string "0x0109" oder "0x010A". Ich kenne das format zwar nicht, aber ich glaube das stimmt so nicht. bist du dir sicher, dass Diese zeichenketten gemeint sind?

Thema: Spielerbewegung auf Server gegenchecken
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Das eine hat doch mit dem anderen nix zu tun. Das eine Konsole keine grafische Oberfläche hat hat doch nichts damit zu tun ob sie etwas mit 3D Objekten anfangen kann.

Thema: Visual Studio 11 Beta ==> Visual Studio 2012 RC ==> Release ==> Updates
Am im Forum: Szenenews

Habe bei MVC4 das Problem, dass im Intelisense in Razor die Dokumentation auf Chinseisch ist. Im C# Editor Englisch. Benutze die Deutsche RC Version. Das ist wirklich Seltsam.
Das Logo sollte man wirklich nochmal überdenken. So zwar ganz schön, aber das Taskleistenlogo sieht auf den ersten Blick aus wie ein Lila Fleck

Thema: Visual Studio 11 Beta ==> Visual Studio 2012 RC ==> Release ==> Updates
Am im Forum: Szenenews

Und damit hat es auch einen neuen Namen. Visual Studio 2012. =)

Thema: Sendeprobleme zwischen Server und Client
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Das immer neue erstellen des StreamReaders ist nicht nur eine optimierung. Der StreamReader speichert Daten zwichen. Wenn du dann einen neuen erstellst gehen die gecachten Daten verloren

Thema: Wie sieht das (physische) Speicherlayout eines Objekts (auf dem Heap) aus?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Allerdings weden string Konstanten gecached und mehrfach verwendet, falls das für dich auch noch wichtig ist.


            string str = "myCSharp.de";
            string str2 = "myCSharp";
            string str3 = ".de";
            string str4 = str2 + str3;
            bool b = object.ReferenceEquals(str, str4); // false -> neues Objekt
            string str5 = "myCSharp.de";
            bool b2 = object.ReferenceEquals(str, str5); // true -> gleiches Objekt, also ist str5 nur 4(8) bytes overhead

Thema: Visual Studio 11 Beta ==> Visual Studio 2012 RC ==> Release ==> Updates
Am im Forum: Szenenews

Gefällt mir sehr gut! Vorallem die unterschiedlichen Farben für den Build und Debugmodus :) Ich glaube so kann ich mich damit anfreunden. Ich finde es echt gut wie Microsoft auf das Feedback reagiert hat

Thema: XNA: Value does not fall within the expected range
Am im Forum: Grafik und Sound

Zitat von Vhelium

public void LevelStarted()
        {
            for(int i = 0; i < m_oLevelEvents.Count; i++)
                if (m_oLevelEvents[i].ActivatedAtStart)
                {
                    LevelEventActivated(m_oLevelEvents[i]);
                    m_oLevelEvents.RemoveAt(i);
                }
        }

Wenn du bei Element 0 bist lädtst du das, und entfernst das. Jetzt ist das Element, was auf Position 1 war das neue auf position 0. Jetzt geht die Schleife weiter und i ist 1. Damit hast du das neue Element auf 0 übersprungen. Gehe doch die Liste komplett durch ohne zu entfernen, und leere die Liste zum Schluss

Thema: Don't repeat yourself: wie wiederholenden Code vermeiden?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Benutze doch Generics dafür

public bool RemoveKey<TKey, TValue>(IDictionary<TKey, TValue> dictionary, int index)

Thema: Referenzmodelle, zum Beispiel ISO OSI - Kommunikationswege
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Aus Anwendersicht(In dem Fall zB ein Entwickler arbeiter er zB ein der Tcp Ebene. Das diese in IP Packete übersetzt werden und dann wieder zusammengefügt werden beachtet er nicht. Er nutzt eine dieser "blauen" Wege. Was da im Hintergrund schliesslich passiert interessiert dann in erster Linie nicht

Thema: Schließen des (Haupt-)Fensters mit dem Beenden der Worker-Threads synchronisieren
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Außerdem wollte ich anmerken, dass es oftmals eher kontraproduktiv ist in mehreren Threads auf die Festplatte zuzugreifen. Dadurch muss der Lesekopf immer wieder verschoben werden. Schlussendlich ist man dann oft langsamer als wenn man die Daten nach einander lädt

Thema: Netzwerkresource funktioniert nicht
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Rechtsklick auf die dll, und dann unten bei Sicherheit auf"Zulassen" klicken. Dann sollte das funktionieren

Thema: Dateiübertragung per Sockets: Fehler beim Lesen der Daten
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Was tritt denn genau für eine Ausnahme auf?

Thema: Dateiübertragung per Sockets: Fehler beim Lesen der Daten
Am im Forum: Netzwerktechnologien

Nimm den ProtocolType Tcp

Thema: Programm mit Benutzeroberfläche aus einem Dienst heraus starten [und Alternativen]
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Unmöglich. Du kannst als Dienst ja auch nie sicher sein, ob überhaupt jemand angemeldet ist

Thema: Konstruktorredundanz in Ordnung?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Benutze doch Defaultwerte in den parametern

// Class.cs
    public class Class
    {
        public int Property1{ get; set; }
        public string Property2{ get; set; }
        // [...]
        public string PropertyN{ get; set; }

        public Class(int property1 = 12, string property2 = "", ..., string propertyN = "")
        {
                Property1 = property1 ;
                // [...]
        }


    public class Program
    {
        private static void Main()
        {
                Class c = new Class(property1:5, propertyN:"Hallo");
        }
    }

Thema: Datei für bearbeitung sperren. Geht das?
Am im Forum: Web-Technologien

Steht doch alles in der MSDN....

XDocument.Load-Methode (Stream)

Thema: Datei für bearbeitung sperren. Geht das?
Am im Forum: Web-Technologien

Lass den FileStream nach dem laden doch offen. Dann ist sie gesperrt

Thema: [gelöst] Verwendung von Touch-Eingaben in Windows Forms: MouseDown/MouseUp statt nur Click
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich wüde die variante wie du die version überprüfst ändern. So würde das nicht unter Windows 8 funktionieren. Auf Grund solcher Fehlerhaften OS Abfragen wurde Wndows 7 übrigens auch Version 6.1 und nicht 7.0

       public static bool IsWin7OrHigher
        {
            get
            {
                return Environment.OSVersion.Version ≥ new Version(6, 1, 7100);
            }
        }

Thema: Bewältigung Datenflut
Am im Forum: Datentechnologien

Zitat von Diräkt
... ist ein DELETE & INSERT schneller als ein UPDATE ?

Dann wäre doch sicherlich der Updatebefehl so implementiert, oder sehe ich das falsch?

Thema: Zahlen (Ziffernfolgen) in Zahlwörter (z.B. fünfundsiebzig) umwandeln
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Zahlen richtig als Zeichenkette auszugeben ist wahrscheinlich nicht ganz so banal wie es sich anhört. Ich habe einmal kurz gegoogelt und einen Artikel dazu gefunden. Er ist zwar für die Englische ausgabe, aber du kannst es dir ja mal durchgucken und versuchen es entsprechend für Deutsch zu ändern.

http://www.blackwasp.co.uk/NumberToWords.aspx

Thema: Webserver (inkl. ASP.net) in Anwendung einbetten
Am im Forum: Web-Technologien

Guck dir mal das an:

http://cassinidev.codeplex.com/

Thema: Reflection - Object aus String
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Activator.CreateInstance zusammen mit Type.GetType

Thema: Riesige Textdatei schnell einlesen und verarbeiten
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Der StreamReader nutzt intern einen Buffer und ließt Blöcke aus. Die buffergröße lässt sich einstellen und beträgt standardmäßig 1024 Bytes

Thema: ViewState - Warum nicht Server-sided?
Am im Forum: Web-Technologien

Man kann ja auch mit mehreren tabs auf der selben Seite unterwegs sein, und so würde es dabei zu Problemen kommen