Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Spook
Thema: Berechtigung für AD Gruppe zu "This Folder Only" verteilen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Tehral,

mit folgendem Code kannst du die Berechtigungen eines Ordners abrufen:


var info = new DirectoryInfo(path);
var accessControl = info.GetAccessControl();
var rules = accessControl.GetAccessRules(true, false, typeof(SecurityIdentifier));

foreach (FileSystemAccessRule rule in rules)
{
    NTAccount account = (NTAccount)rule.IdentityReference.Translate(typeof(NTAccount));
    ...
}

Du kannst über die DirectorySecurity.AddAccessRule(FileSystemAccessRule) Methode deine gewünschte Regel hinzufügen.
Dass diese nur für den Ordner alleine gilt müsstest du glaube ich PropagationFlags.NoPropagateInherit verwenden (nicht getestet).
Du könntest diese Methode als Grundlage für dein Vorhaben anpassen:


public static void SetDirectoryAccess(
    string path, string account, FileSystemRights access, AccessControlType controlType,
    InheritanceFlags inheritanceFlags = InheritanceFlags.ContainerInherit | InheritanceFlags.ObjectInherit,
    PropagationFlags propagationFlags = PropagationFlags.None)
{
    DirectoryInfo info = new DirectoryInfo(path);
    DirectorySecurity security = info.GetAccessControl();
    security.AddAccessRule(new FileSystemAccessRule(account, access, inheritanceFlags, propagationFlags, controlType));
    info.SetAccessControl(security);
}

Grüße
spooky

Thema: Sporadischer Absturz: 0xc000000d - An invalid parameter was passed to a service or function
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo hypersurf

Zitat von hypersurf
Woran liegt es, dass der Fehler nicht durch die Event-Handler für die Unhandled Exceptions gefangen wird? Ist ein Memorydump der einzige Weg die Ursache zu ermitteln?

Sollte es sich um eine SEHException handeln (müsstest du mal prüfen), dann kann diese ab .NET FW 4 nicht mehr (ohne Weiteres) über die von dir verwendeten Event-Handler gefangen werden.
CLR Inside Out - Handling Corrupted State Exceptions
Ich würde ebenfalls den von dir versuchten Weg gehen und einen Memory-Dump anfertigen.


Grüße
spooky

Thema: Zugriff auf PLC Variablen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo RPAutomation,

wir verwenden zum Teil diese Lib für den Zugriff auf OPC-Server:
h-opc

Die Logik zum Verbinden, Auslesen der Variablen(struktur), Aktualisieren der Werte und Oberfläche wirst du selbst machen müssen.

Grüße
spooky

Thema: .NET (Core) von .NET Framework 4.8 aus nutzen möglich?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo pollito,

du kannst eine .NET 5 (oder .NET Core) Assembly in einem C++/cli Projekt verwenden.
Dafür musst du ggf. die Projektdatei entsprechend anpassen (geht auch über die Projekteingenschaften).

Einen Ausschnitt aus einem Projekt, dass .NET 5 verwendet:


  <ItemGroup Label="ProjectConfigurations">
    <FrameworkReference Include="Microsoft.WindowsDesktop.App" />
	...
  </ItemGroup>
  <PropertyGroup Label="Globals">
	...
    <TargetFramework>net5.0</TargetFramework>
    <CLRSupport>NetCore</CLRSupport>
    <Keyword>ManagedCProj</Keyword>
	...
  </PropertyGroup>
Portieren eines C++/CLI-Projekts zu .NET Core

Ich denke nicht, dass du eine .NET 5 Assembly aus einer beliebigen .NET Framework Version referenzieren oder verwenden kannst.

Grüße spooky

Thema: Bewegungsrichtung der Maus feststellen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo EyeTrackJack,

Raw Input könnte die Lösung sein. Wenn man weiter zu Mauseingaben geht, gibt es relative Bewegungsinformationen. Allerdings weis ich nicht, ob diese von Windows am Bildschirmrand auch abgeschnitten werden. Das müsste man noch evaluieren.

In welcher Art von Umgebung benötigst du diese Information? 3D (Spiel)?

Grüße
spooky

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Zitat von Abt
Bitte genauer sagen, was Du ausdrücken magst, als nur "falsch".

Gerne.

Ich hätte erwartet, dass wenn ich das Icon für "Neue Beiträge!" (Text des Icons) sehe, dass dann dieses Forum auch wirklich Threads enthält die ungelesen sind.
Wir sind uns einig, dass dies aktuell nicht der Fall sein muss, wenn ich über "Aktive Themen" gehe.

Meine Meinung:
Aus Benutzer-Sicht ist dies nicht konsistent und verwirrend.
Nehen wir an es gibt seit meinem letzten Besuch 10 neue Posts in 10 verschiedenen Foren. Nun besuche ich 5 dieser Threads über "Aktive Themen" und gehe danach auf die Forenübersicht. Nun sind hier immer noch 10 Foren mit "Neuen Beiträgen!" markiert. In 5 Fällen gehe ich in ein Forum und sehe, dass ich den Thread schon gelesen hatte.

Ich würde, als stink normaler Benutzer, implizieren, dass das Icon eine Aggregation aus den einzelnen Threads ist. Enthält ein Thread im jeweiligen Forum einen ungelesenen Beitrag ist das Forum als ungelesen zu markieren, und nicht, dass ich manuell in das Forum navigieren muss um dieses als gelesen zu markieren.

Grüße

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Einen kleinen Bug scheint es mit der Anzeige ungelesener Beiträge zu geben, wenn man nicht das Forum, das den Thread enthält, direkt besucht, sondern nur über "Aktive Themen" geht:

  • Ich gehe auf die Foren-Übersicht und es wird mir in Forum X angezeigt dass es neue Beiträge gibt (orangenes Icon)
  • Ich gehe auf Aktive Themen (nicht direkt in das Forum) und sehe nun Thread Y ist ungelesen
  • Ich klicke auf den Thread um ihn zu lesen
  • Ich gehe eine Seite im Browser zurück (aktive Themen), refreshe die Seite und der Thread ist als gelesen markiert => korrekt
  • Ich gehe eine weitere Seite im Browser zurück, refreshe die Seite (Forenübersicht) und das Forum, das den Thread enthielt, ist immer noch markiert mit ungelesenen Threads => falsch
  • Ich klicke auf das Forum und es enthält keine ungelesenen Threads (Thread gerade gelesen)
  • Ich gehe wieder zurück auf die Forenübersicht, refreshe die Seite und nun ist auch dort die Markierung (oragenes Icon) weg

Grüße

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Ich fand diese Funktion auch sehr nützlich, da ich dies als Standardansicht für die Navigation im Forum verwendet habe.
Bin klar für eine Wiedereinführung

Thema: Bugreport: Seitenauswahl/URL in Vorschau
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Zitat von Abt
Hier weiß ich nicht, was gemeint ist.

Mein Post sah wie folgt aus:

Text
Url-Tag
Text

Vor dem Posten hatte ich die "Vorschaufunktion" benutzt und der komplette Text hinter dem URL-Tag wurde in der Vorschau gelöscht. Dann habe ich den Text wiederhergestellt und gepostet und der Text war wieder gelöscht.
Ich kann den Fehler aktuell auch nicht mehr reproduzieren ... aber auch mit einem nicht korrekt geschlossenem Tag passiert nichts ungewöhnliches. Merkwürdig.

Beim Versuch den Fehler zu reproduzieren habe ich Folgendes gefunden:
Beim Erstellen eines neuen Threads ohne Eingabe einer Überschrift => Vorschau => Error500

Thema: Hello World! myCSharp auf .NET
Am im Forum: Ankündigungen

Vielen Dank für die Mühen und die investierte Zeit. Das ist nicht selbstverständlich.
Dem Team und allen Anderen alles Gute und bleibt gesund.

Thema: Bugreport: Seitenauswahl/URL in Vorschau
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Nachtrag:
Das URL Tag scheint alles dahinter geschriebene sowohl in der Vorschau als auch im finalen Post zu entfernen.

Was ich noch zur Seitenauswahl geschrieben hatte:
Dort ist [1] 2 2 zu finden. Klickt man auch eine der 2en dann kommt 1 1 [2].

Liebe Grüße
spooky

Thema: Bugreport: Seitenauswahl/URL in Vorschau
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Hallo zusammen,

bei Themen dir mehrere Seiten an Posts haben funktioniert die Seitenauswahl links unten nicht korrekt.
Beispiel Thread

Thema: WPF App (Win10) wird beim Start gekillt
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Zitat von p!lle
Also ehrlich gesagt, verstehe ich nicht, warum du eine WpfApplicaton als Konsolenanwendung missbrauchst.

Weil dann ein Konsolenfenster verfügbar ist, um schnell Debug-Messages, auf einem nicht-Entwicklungsrechner, auszugeben. Siehe Init-Methode. Darauf nun rumzureiten, obwohl es null mit der Ursache oder Lösung des Problems zu tun hat bringt doch garnix.
Zitat von Th69
Ich denke aber, daß der Fehler von einer nativen Komponente verursacht wird (z.B. direkt von der .NET-Laufzeitumgebung).

Dies sollte klar sein, dass die Laufzeit, Treiber oder sonstige Komponente ein Problem hat und nicht die Anwendung selber. Im Notfall die Runtime neu installieren, System auf Fehler prüfen oder Windows komplett zurückzusetzen.

Hier findest du eine Anleitung zum Reparieren von Systemdateien:
Verwenden des Systemdatei-Überprüfungsprogramms (SFC.exe) zur Problembehandlung bei fehlenden oder beschädigten Systemdateien

Thema: WPF App (Win10) wird beim Start gekillt
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Qt21580,

ich habe mal deine kompilierte Variante probiert. Diese startet.
Dann habe ich den Code mit und ohne einkommentiertem TextBlock in Debug und Release getestet. Alle vier Kominationen starten ohne Probleme.

Thema: WPF App (Win10) wird beim Start gekillt
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Zitat von MrSparkle
Wenn es eine unbehandelte Ausnahme gibt, wird das entsprechende Ereignis ausgelöst.

AccessViolationExceptions (genauer gesagt alle SEHExceptions) können seit .NET 4 nicht mehr einfach gefangen werden. Der Prozess wird beendet und ein Eintrag in das Ereignisprotokoll geschrieben.
Zitat
In version 4 and later, the CLR exception system will not deliver CSEs to managed code unless the code has expressly indicated that it can handle process corrupted state exceptions.

Was du versuchen könntest wäre einen Crash-Dump zu erzeugen und diesen dann zu debuggen.
Am einfachsten kannst du dies machen in dem du Procdump verwendest. Stürzt ein Prozess ab wird automatisch ein Memory-Dump erzeugt.

Mit folgendem Batch-Skript kannst du die automatische CrashDump Erstellung aktivieren:
cd %~dp0
md c:\procdumps
procdump -accepteula -ma -i c:\procdumps

Und mit folgendem wieder deaktivieren:
cd %~dp0
procdump -u

(Beide Skripte benötigen Adminrechte zur Ausführung. Beide Skripte zur Procdump-Exe kopieren vor der Ausführung.)

Den Crashdump (aus C:\procdumps) solltest du dann einfach via Drag&Drop in VS ziehen und debuggen können.

Thema: Wie gebe ich den Speicher bei Arrays oder Listen wieder frei?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo BerndFfm,

handelt es sich um WPF oder um Forms?

Grüße

Thema: Wie kann ich bereits geöffneter Konsoleninstanz per Drag&Drop neue Argumente übergeben?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo ma_fo,

du wirst wohl nicht darum herumkommen die Argumentliste von neuen Instanzen an die laufende zu übertragen. Th69 hat dazu ja bereits eine mögliche Lösung gepostet (Stichwort IPC).
Ich würde in der primären Instanz eine Queue anlegen und dort die eigenen Einträge einfügen und diese in einer Schleife abarbeiten. Weitere Instanzen übertragen ihre Argumentliste an die primäre Instance, die ebenfalls in die Queue eingefügt werden. Ist die Queue leer beendet sich das Programm.

Grüße
spooky

Thema: Warum hat eine Berechnung eine Abweichung von 1 oder sogar 2?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Leider kann man in dem Screenshot nicht sehen, was um die Zuweisungen, die du ja nun schon mehrmals gepostet hast, passiert. Poste bitte die _komplette_ Schleife, inklusive der Anzeige, wo das Programm sich gerade befindet (gelber Pfeil links). Und am noch den (wenn nötig gekürzten) Inhalt von Liste_Messung_Filter_Daten.

Thema: Warum hat eine Berechnung eine Abweichung von 1 oder sogar 2?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat
Liste_Messung_Filter_Daten[MovingSegment].Scale_Lst = 1.29949236
scale = 0.76953125
scale_temp = 1
Liste_Messung_Filter_Daten[MovingSegment].Start_Point_X = 243
Liste_Messung_Filter_Daten[MovingSegment].Start_Point_Y = 228
Startpunkt_alt_X = 243
Startpunkt_alt_Y = 226
Wie hast du diese Werte ermittelt?

Vorschlag:
Trage alle diese Werte beim Debuggen in das "Überwachen" Fenster ein. Halte das Programm hinter der letzten Zuweisung an und mach einen Screenshot von VS in dem man das Überwachen-Fenster, den relevanten Code mit Breakpoint sehen kann.

Thema: Warum hat eine Berechnung eine Abweichung von 1 oder sogar 2?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Ich rate einfach mal:
MovingSegment ist ein Index einer Schleife. Du inkrementierst diesen und vergleichst dann die Werte aus dem letzten mit denen aus dem aktuellen Durchlauf.

Thema: Warum ist String in Währung formatieren im XAML anders als im ViewModel?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Oder, falls gewünscht global, mit diesem Code (siehe auch verlinkter Post):

            FrameworkElement.LanguageProperty.OverrideMetadata(
                typeof(FrameworkElement),
                new FrameworkPropertyMetadata(
                    XmlLanguage.GetLanguage(CultureInfo.CurrentCulture.IetfLanguageTag)));

Kannst du z.B. im Ctor/OnStartup deiner Application-Klasse aufrufen.

Grüße

Thema: Warum ist String in Währung formatieren im XAML anders als im ViewModel?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo,

siehe Hinweise von Binding.ConverterCulture Eigenschaft.


Edit:
Du hast fast die gleiche Frage schonmal gestellt und eine Antwort bekommen, wie man diese umstellt.
Vielleicht sollte man mit klarem Kopf und ausgeschlafen an die Sache rangehen

Grüße spooky

Thema: Wie kann ich Klassen aus C++ DLL oder die DLL mehrfach laden?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo matrix4you,

was spricht gegen das Erstellen einer Wrapper DLL wie bereits vorgeschlagen wurde?
Ich würde dies als sinnvollen und umsetzbaren Lösungsweg ansehen.
Das gelinkte Beispiel macht 1 zu 1 was du brauchst.

Hast du von der verwendeten DLL die .h und die .lib Dateien?
Was hast du schon in die Richtung versucht?

PS: Wenn die DLL eine native C/C++ DLL ist, dann macht es wenig Sinn diese als Verweis hinzuzufügen.


Grüße
spooky

edit: Typo

Thema: Wie kann man Kommandozeilenparameter übergeben, auslesen und nutzen?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Zitat
Wo hatte ich das nur wieder her ?
Environment.GetCommandLineArgs gibt dir den Pfad der Anwendung als erstes Argument.

Thema: Wie kann ich eine string Variable aus Siemens S7-1500 mit S7.Net Biblitohek lesen?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat von Goofigoofi
in DBB10 steht die länge des Strings (254).
ab DBB12 bekomme ich immer eine Null.
Zitat von Goofigoofi
In DB2000.DBB11 steht eine "0".

Die Daten sind konsistent:
[254][0][0]
Maximale Länge: 254
Tatsächliche/Benutzte Länge: 0
Erstes Byte: 0

Also ist der String leer.
Vermutlich steht einfach nichts drinnen. Das solltest du prüfen.

Thema: Wie kann ich eine string Variable aus Siemens S7-1500 mit S7.Net Biblitohek lesen?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Goofigoofi,

wenn ich das richtig sehe, hast du einen String mit als Längen-Information.
Das erste Byte stellt die maximale Länge des Strings in Bytes dar.
Das zweite Byte die tatsächliche Länge des Strings in Bytes.
Danach folgen die N Bytes des Strings (nicht verwendete Bytes sollten mit 0x00 gefüllt sein).

Du solltest schauen, was in DBB11 steht.

(Alternativ scheint es dafür schon eine Hilfsmethode in der von dir verwendeten Lib zu geben: StringEx.FromByteArray. Hier müsstest du alle Bytes, inklusive Header, in ein Byte-Array kopieren und dann die Methode aufrufen.)

Grüße spooky

Thema: Wie aus einem unmanaged Bereich eines Array of Structs in Array in managed Bereich kopieren?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Das Problem ist, dass der Code hier vermutlich extrem ausgedünnt und dabei noch diverse Fehler enthält:


IntPtr pAeusere;
getData(pAeusere);

Alleine das kann schon nicht kompilieren.


Aeusere aeusere = (Aeusere) Marshal.PtrToStructure(pAeusere, typeof(emxArray));

Das wird zur Laufzeit krachen, außer Aeusere ist ein Alias für emxArray.

Was du machen möchtest ist relativ simpel zu lösen. Aber bitte zeige uns den richtigen Code und nicht etwas völlig verfälschtes.

Thema: Wie aus einem unmanaged Bereich eines Array of Structs in Array in managed Bereich kopieren?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo mifi261,

die Definitionen der structs im C# entspricht nicht denen aus dem C++ Code.

Zitat
IntPtr pElement = new IntPtr(aeusere.data.ToInt32() + Marshal.SizeOf(typeof(Innere)) * i);
Einen Pointer nach Int32 umzuwandeln ist keine gute Idee. Sollte dein Programm unter 64Bit laufen wirst du eine Exception bekommen. Verwende stattdessen besser den + Operator von IntPtr.
Zitat
Aeusere aeusere = (Aeusere) Marshal.PtrToStructure(pAeusere, typeof(emxArray));

Wo ist emxArray definiert? Mir scheint hier, dass dies a) nicht kompiliert und b) zusammengewürfelte Teile sind.

Wenn du ein Array of structs übertragen willst, kannst du dies sehr viel einfacher machen indem du im C# direkt ein Array deiner Struct als Parameter angibst. Im C++ kopierst du dann einfach die Daten via memcpy in das Array.
Da du das Array natürlich im C# vorallokieren musst, und in C++ keine Länge da ist würde ich einen weiteren in/out Parameter für die Array-Länge anlegen:


        struct Innere
        {
            int iValue1;
            int iValue2;
            double dValue;
        };

        [DllImport(DLLPfad, CallingConvention = CallingConvention.Cdecl)]
        private static extern void GetData(Innere[] data, ref int size);

                int size = 0;
                Innere[] data = null;
                GetData(data, ref size); // Länge abrufen
                data = new Innere[size]; // Array allokieren
                GetData(data, ref size); // Werte direkt ins Array schreiben
C++

        DLL_EXPORT void GetData(Innere* array, int& size)
        {
            if (array == nullptr)
            {
                size = ...;//
            }
            else
            {
                memcpy(array, ..., sizeof(Innere) * size);
            }
        }

Damit kannst du dir die äußere Struct sparen und die Daten werden direkt kopiert also auch kein Marshalling nötig.


Grüße
spooky

Thema: Wie kann ich einen Text in Brailleschrift darstellen?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat von chilic
Komplexer machen es nur die Kombinationen aus mehreren Buchstaben.
Täusche ich mich?

Wenn ich beim Überfliegen der Texte richtig verstanden habe, können/müssten Buchstabenkombinationen wie 'sch' oder 'ch' und Zahlen, da A-J auch 1-0 sind, separat behandelt werden. Also wird einfaches Ersetzen eines chars mit einem anderen nicht klappen.

Mit diesen zwei Spezialfällen sollte trotzdem eine recht übersichtliche Lösung zu finden sein:
- Kommt eine Zahl => 'Zahl folgt' + alle Zeichen der Zahl (hier ist die Frage wie z.B. 1,23 umgesetzt werden - ich vermute dass kein zweites 'Zahl folgt' verwendet wird)
- Kommen Zeichen, die in einer Kombination zusammengefasst sind => Kombinations-char
- Ansonsten einzelnes Zeichen mappen

Grüße

Thema: Wie kann ich Codeblöcke in eine Methode übergeben?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hallo Sebrahi,

du kannst den Code der an einer anderen Stelle ausgeführt werden soll in eine Methode schreiben und diese dann über die Verwendung von Delegates an einer anderen Stelle ausführen:

	public static void vier_mal_wiederholen()
	{
		for(int i=1;i≤4;i++)
		{
			// hier soll der Code rein der viermal wiederholt werden soll
		}
	}
	
	public static void drei_mal_wiederholen()
	{
		for(int i=1;i≤3;i++)
		{
			// hier soll der Code rein der dreimal wiederholt werden soll
		}
	}
	
	public static void Test(Action action)
	{
		action();
		MessageBox.Show("hi");
	}
	
	public static void Main()
	{
		Action action = vier_mal_wiederholen;
		Test(action);
		
		Test(drei_mal_wiederholen);
	}

Grüße
spooy