Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von hypersurf
Thema: Bekomme offene Cursoren auf Oracle-DB nicht geschlossen
Am im Forum: Datentechnologien

@oli: Im Notfall mal an den DevArt-Support wenden, der ist meiner Erfahrung nach gut und schnell.

Thema: Properties einer Klasse von aussen setzen und via String adressieren
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat von Caveman
Dictionaries hatte ich auch schon probiert. Diese helfen mir aber für zukünfige Aufgaben nicht weiter - denke ich zumindest aktuell!

Beschreib uns doch mal kurz die zukünftigen Aufgaben, bzw. wie Du geplant hattest die im Eingangsbeitrag genannte Klasse zukünftig zu verwenden.

Thema: Properties einer Klasse von aussen setzen und via String adressieren
Am im Forum: Grundlagen von C#

Falls es in Frage kommt könntest Du alternativ auch über den Einsatz eines Dictionarys nachdenken.

Dictionary<string, double> values = new Dictionary<string, double>();

Thema: Wie kann ich System.Diagnostics.Process mit Parametern starten?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Die String-Verkettung kannst Du wie folgt lösen:


string userName = "hypersurf";
System.Diagnostics.Process.Start($"ts3server://ts3.hoster.com?port=9987&nickname={userName}");

Thema: [Gelöst] scintilla-Form mit Backgroundworker füllen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Du musst das Event RunWorkerCompleted des BackgroundWorkers abonnieren und verarbeiten. Das Event wird ausgelöst, wenn (in Deinem Fall) bwDoWorkConvert durchgelaufen ist.

Schau Dir einfach ein Tutorial im Netz dazu an (z. B. das hier)


PS: Den BackgroundWorker nutzt man eigentlich nicht mehr, dafür gibt es heutzutage Tasks.

Thema: Sicherer Zugriff auf Daten: WebService vs. Datenbank-Direktzugriff
Am im Forum: Smalltalk

Ich bin absolut pro Api für den Zugriff auf die Datenbank, aber:

Wenn man Angst vor den eigenen Mitarbeitern hat, dann lassen sich die Clients doch auch mit Windows-Boardmitteln oder entsprechenden Systemen wie z. B. Citrix so einschränken/gestalten, dass der jeweilige Benutzer keinen Blödsinn machen kann falls er an Zugangsdaten des Datenbanksystems gelangt.

Thema: JSON String in Datenbank speichern - BigData ? - was ist beste Variante ?
Am im Forum: Datentechnologien

MySQL bietet einen gesonderten Datentypen für JSON mit entsprechenden Funktionen (z. B. zum Extrahieren einzelner Werte aus dem JSON) an. Vielleicht wäre das eine Variante zum Speichern der Daten.

https://dev.mysql.com/doc/refman/5.7/en/json.html

Thema: 2 DataTable zusammen führen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat von rohu2007
Ist so etwas möglich?

Hast Du schonmal einen Blick in die Dokumentation des DataTables geworfen?

Thema: Daten in CSV Format speichern bzw einlesen?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Hast Du Dir die Beispiele auf filehelpers.net angeschaut? Z. B. dieses hier?

Thema: 2 DataTable zusammen führen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat von rohu2007
Genau das ist unbrauchbar für mich. Ich muss das Datum von Status 3 und Status 5 in separaten Spalten, nebeneinander haben.

Warum musst Du das haben? Du kannst den Code auch so anpassen, dass Du es nicht so haben musst.


Das folgende Statement geht davon aus, dass immer ein Statuseintrag mit dem Status 3 vorhanden ist, aber nicht zwingend ein Statuseintrag mit dem Status 5. Beide Werte werden in einer Zeile ausgegeben. Duplikate musst Du selber mittels GroupBy/Distinct/Unique entfernen.

SELECT 	status3.projektid, status3.datum as datumstatus3, status5.datum as datumstatus5
FROM	WSProjekte status3
LEFT JOIN WSProjekte status5 ON status3.projektid = status5.projektid AND status5.status = 5
WHERE 	status3.projektid AND status3.status = 3

Thema: 2 DataTable zusammen führen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat von rohu2007
Also, es gibt nur eine Tabelle, die WSProjekte heißt, in der Tabelle sind unter anderem die Spalten ProjektID, Datum und Status.

Ausgehend davon (Achtung geraten), dass die ProjektID in der Tabelle WSAuftrag gebildet wird, könnte man das ganze wie folgt lösen:

SELECT 	WSAuftrag.projektid, status3.datum as datumstatus3, status5.datum as datumstatus5
FROM	WSAuftrag
LEFT JOIN WSProjekte as status3 ON WSAuftrag.projektid = status3.projektid AND status3.status = 3
LEFT JOIN WSProjekte as status5 ON WSAuftrag.projektid = status5.projektid AND status5.status = 5

Thema: 2 DataTable zusammen führen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Wenn dem ganzen noch eine separate Projekt-Tabelle zugrunde liegt, könnte man es wie folgt lösen:


SELECT 	projekttabelle.projektid, status3.datum as datumstatus3, status5.datum as datumstatus5
FROM	projekttabelle
LEFT JOIN statustabelle status3 ON projekttabelle.projektid = status3.projektid AND status3.status = 3
LEFT JOIN statustabelle status5 ON projekttabelle.projektid = status5.projektid AND status5.status = 5

Thema: TextBox über Variable ansprechen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat von LeraanLorr
ja, in meinem Quellcode ist wahrscheinlich einiges "Katastrophal" und ihr würdet mir sicher davon abraten, weiter zu machen ;-)

Jeder hat mal angefangen ;)

Zitat von LeraanLorr
System.NullReferenceException ist aufgetreten.
HResult=0x80004003
Nachricht = Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.

Poste bitte mehr Quellcode, sonst können wir Dir nicht helfen.

Thema: TextBox über Variable ansprechen
Am im Forum: Grundlagen von C#

Ich sehe mehrere Probleme (wobei wir mangels Fehlerbeschreibung nur raten können):

1.) Den ErrorProvider solltest Du in der Klasse und nicht in der Methode FeldLeer() definieren.


    public partial class Form1 : Form
    {
        ErrorProvider errorProvider1 = new ErrorProvider();
        .......................
    } 


2.) Der Else-Zweig setzt den Error-Provider nicht zurück, so dass das Fehler-Icon neben der Textbox auch angezeigt wird wenn diese nicht leer ist. So wäre es richtig:


        public void FeldLeer(string valueFeldLeer)
        {
            bool isValid = false;

            if (string.IsNullOrEmpty(Controls[valueFeldLeer].Text))
            {
                Controls[valueFeldLeer].Focus();
                errorProvider1.SetError(Controls[valueFeldLeer], "Bitte einen Wert eintragen");
                isValid = false;
            }
            else
            {
                errorProvider1.Clear();
                isValid = true;
            }
        }

Thema: Ausbildung abgeschlossen, nun Jobsuche --> Erfahrungen?
Am im Forum: Smalltalk

Genau dafür gibt es Junior-Stellen auf die Du Dich bewerben kannst. Da erwartet niemand, dass Du alles schon kannst.

Thema: Achsenbeschriftung beim Chart fehlerhaft (Minimum & Maximum-Werte bringen Fehler)
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Zitat von Delfis
Offensichtlich scheint es nicht dasselbe zu sein, wenn das Programm nach der Rückkehr zur aufrufenden Form in zwei privaten Programmteilen die neue Form identisch aufruft, um sich Variablenwerte zu holen

Das liegt daran, dass Du mit zwei unterschiedlichen Instanzen von Form2 arbeitest, da Du in beiden Methoden eine neue Instanz von Form2 erstellst:

Form2 f2 = new Form2();


So nervig das auch ist, aber beschäftige Dich erstmal mit den Grundlagen von C# ;)

Thema: VBA Skripte aus alten Office-Dokumenten auslesen
Am im Forum: Office-Technologien

Read Excel VBA macros and functions through C# sieht ganz brauchbar/nützlich auch aus.

Thema: Wie kann ich neben Variablenwerten auch den DialogResult zwischen Forms richtig übergeben?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie Du die Rückgabe des ausgewählten Radiobuttons umsetzen kannst. Mit der Variable liegst Du eigentlich schon ganz gut. Anstatt mit Events zu arbeiten würde ich die Variable "Kal" unmittelbar vor dem Schließen der Form setzen.

Theoretisch könntest Du auch die Eigenschaft "Modifiers" der Radiobuttons auf "Public" setzen um dann direkt, von der ersten Form aus, auf die Radiobuttons zugreifen zu können. Das halte ich persönlich aber für eine unschöne Vorgehensweise.

Thema: Wie kann ich neben Variablenwerten auch den DialogResult zwischen Forms richtig übergeben?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich wüsste nicht warum das Füllen der Textboxen nicht funktionieren sollte.


    public partial class Form1 : Form
    {
        public Form1()
        {
            InitializeComponent();
        }

        private void button1_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            Form2 form = new Form2();
            DialogResult result = form.ShowDialog();

            if (result == DialogResult.OK)
            {
                this.textBox1.Text = form.Kal;
                this.textBox2.Text = Convert.ToString(form.X_max);
                this.textBox3.Text = Convert.ToString(form.X_min);
            }

            MessageBox.Show(result.ToString());
        }
    }


    public partial class Form2 : Form
    {
        public string Kal { get; set; }
        public decimal X_min { get; set; }
        public decimal X_max { get; set; }


        public Form2()
        {
            InitializeComponent();
            this.Kal = "test";
            this.X_min =(decimal)1.31;
            this.X_max = (decimal)4.25;
        }

        private void button1_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            this.DialogResult = DialogResult.OK;
            this.Close();
        }
    }


Leerst Du die Textboxen an irgendeiner Stelle? Ansonsten einfach mal mehr Code und nicht nur Ausschnitte posten.

Thema: Wie kann ich neben Variablenwerten auch den DialogResult zwischen Forms richtig übergeben?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Du musst das DialogResult in der Form setzen von der Du das OK erwartest:


    public partial class Form1 : Form
    {
        public Form1()
        {
            InitializeComponent();
        }

        private void button1_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            Form2 form = new Form2();
            DialogResult result = form.ShowDialog();
            MessageBox.Show(result.ToString());
        }
    }


    public partial class Form2 : Form
    {
        public Form2()
        {
            InitializeComponent();
        }

        private void button1_Click(object sender, EventArgs e)
        {
            this.DialogResult = DialogResult.OK;
            this.Close();
        }
    }

Thema: Gibt es eine DLL für einen Kalender im Outlook Design?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich weiß nicht ob es sowas auch kostenlos gibt, wir nutzen die Controls von Telerik die auch einen Kalender & Scheduler beinhalten:

http://www.telerik.com/products/winforms/calendar.aspx
http://www.telerik.com/products/winforms/scheduler.aspx

Thema: "Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgeleg" beim Kopieren in Form mit Basisklasse
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Zitat von p!lle
Habe sowohl im Visual Studio 2017 als auch im Visual Studio 2015 keinerlei Probleme.

Bei mir (VS 2015) geht es auch ohne Probleme.

Thema: Kann man anhand der konkreten Adresse den Stadtteil bestimmen (Geodaten)?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Es gibt für Deutschland eine entsprechende Liste. Ich meine wir hatten die mal beim Katasteramt gekauft. In der Liste sind sämtliche Orte, Stadtteile, inkl. Strassen und Hausnummern enthalten.

Thema: "Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgeleg" beim Kopieren in Form mit Basisklasse
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Wenn der Windows-Forms-Designer spinnt hilft bei mir oft folgende Vorgehensweise:

- Alle offenen Dokumente schließen
- Projektmappe bereinigen
- Kompilieren

Thema: Riesiger Key-Value-Store für 1 Mrd Datensätze benötigt - Welche DB nehmen?
Am im Forum: Datentechnologien

Den Export kannst Du leicht mit HeidiSQL bewerkstelligen. Tolles, kostenloses Tool, wenn man viel mit mySQL arbeitet :)

Thema: RAM-Verbrauch bei JSON-Serialisierung großer Objekte optimieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Wäre das nicht auch ein passender Einsatzzweck für den RecyclableMemoryStream bzw. den RecyclableMemoryStreamManager von Microsoft?

Thema: Tabs im GUI Designer verschieben
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Das wird in dem von Dir im ersten Post verlinkten Thread beschrieben:

- TabControl auswählen (wichtig dass das TabControl ausgewählt wird, nicht eine der TabPages).
- TabPages-Auflistung auswählen
- Tabs mit den Pfeilen verschieben

Thema: Tabs im GUI Designer verschieben
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ich gehe immer in die .designer.cs der jeweiligen Form und ändere die Reihenfolge der TabControl.Controls.Add-Aufrufe:


            this.tabControl1.Controls.Add(this.tabPage1);
            this.tabControl1.Controls.Add(this.tabPage2);
            this.tabControl1.Controls.Add(this.tabPage3);

Thema: Mehrdimensionales assioatives array
Am im Forum: Grundlagen von C#

Wenn Du nur einen Eintrag zur Liste hinzufügst kannst Du auch nur auf einen zugreifen.

Sprich Du musst


            matrix.Add(new Dictionary<String,String>());

so oft ausführen wie Du Einträge in der Liste haben möchtest.

Thema: Mehrdimensionales assioatives array
Am im Forum: Grundlagen von C#

Du fügst nur einen Eintrag zur Liste matrix hinzu.