Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von MrMilk
Thema: Unterschiede zwischen native C++ und C++.Net
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat von svenson
.NET = managed Code.
Klassisches C++ = unmanaged Code.

Genau dieses verwundert mich, wieso nennt man es dann noch C++? Weil C++ war ja immer unmanaged. Erinnert mich ein bisschen an die quadratur des Kreises.


Viele Grüße
MM

Thema: Unterschiede zwischen native C++ und C++.Net
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo,

ich weiß dieses ist ein C# Forum und ich weiß auch, dass C++.Net in vielen Augen in kritisches Thema ist. Allerdings erhoffe ich mir von einige Antworten zu bekommen, da ihr in der .Net Szene seit.

Und zwar habe ich früher C++ programmiert und war auch immer sehr zufrieden damit. Durch Umstände war ich dann gezwungen Java zu programmieren und ein bisschen C#, bin darin aber nicht sehr gut.

Inzwischen möchte ich wieder zu C++ zurück, da dieses für mich immer einen besonderen Reiz hatte.

Jetzt wo es C++.Net gibt verstehe ich leider einiges nicht mehr. C++ gab es so etwas wie einen Garbage Collector oder ähnliches nicht. Wie ist das unter C++.Net? Kann ich hier wie gewohnt programmieren oder ist es von C++ Standard sehr weit weg?


Viele Grüße
MM

Thema: ä, ü, etc. Konvertieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Danke EncodingClass war das stichwort :-)

Viele Grüße
MM

Thema: ä, ü, etc. Konvertieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

hallo,

da habe ich noch eien kleine Frage am Morgen.

In einem DataGrid werden ä,ü, etc. korrekt angezeigt.

Wenn ich jetzt auf den Daten in einem Programm arbeite, steht dort statt dem ä, ü etc. eine andere Formatierung.

Kennt ihr eine Funktion die dieses alles automatisch konvertiert?

Viele Grüße
MM

Thema: DataGridView.EndEdit() ohne Wirkung
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo und eine guten Morgen.

Ich stehe vor einem kleinen Problem. Mit einem DataGridView lasse ich mir Daten anzeigen.
Allerdings übernimmt der die Zeile nur, wenn ich nicht mehr im "Änderungsmodus bin". Damit meine ich, dass ich einen blinkenden Cursor in der Zelle habe.


Die Methode DataGridView.EndEdit(); hilft mir leider nicht.

Habt ihr sonst noch eine Idee?

Viele Grüße
MM

Thema: [Nachfrage zu]DataGridView: Master/Detail über ComboBox
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: MS SQL 2005


Hallo,

ich bin mir nicht ganz im klaren, wie alte Threads man noch ausgraben soll, deswegen möchte ich hiermit auf diesen Thread : dataGridView: Master/Detail über CombobBox
verweisen

In der Tabelle 'leiht' ist id_Mitarbeiter der Fremdschlüsse(sowie zugleich ein Teilprimärschlüssel).


Das ganze habe ich nun mal bei mir versucht zu implementieren:

//DatenSet aufsetzen
leihtDataTable leihtDataSet = new LeihtTableAdapter();
leihtDataSet = leihtTableAdapter.GetData();

MitarbeiterTableAdapter mitarbeiterTableAdapter = new MitarbeiterTableAdapter();
MitarbeiterDataTable mitarbeiterDataSet;
mitarbeiterDataSet = mitarbeiterTableAdapter.GetData();


//Datenverbindung herstellen
BindingSource.DataSource = leihtDataSet;
dataGridView.DataSource = BindingSource;

//Variablen für die folgenden Anpassungen
DataGridViewComboBoxColumn combo;
int i1;

//registriere das Feld "Sendung_ID" der Tabelle "Musik"            
i1 = leihtDataSet.Columns.IndexOf("id_Mitarbeiter");
//entferne es aus der Liste der Spalten
dataGridView.Columns.Remove("id_Mitarbeiter");

//erzeuge eine neue Spalte mit Querverweis auf Tabelle Sendung
combo = new DataGridViewComboBoxColumn();
combo.DataSource = mitarbeiterDataSet;
combo.ValueMember = "id_Mitarbeiter";
combo.DisplayMember = "Nachname";

combo.HeaderText = "id_Mitarbeiter";
combo.DataPropertyName = "Nachname";


//unterdrücke die DropDown-Bitmap
combo.DisplayStyle = DataGridViewComboBoxDisplayStyle.Nothing;

//füge diese Spalte an der originalen Stelle ein
dataGridView.Columns.Insert(i1, combo);


Leider erhalte ich noch ein paar Probleme:

- Die alte Spalte wird nicht gelöscht
- Die neue Spalte enthält keine Werte (wird aber an der passenden Stelle eingesetzt)


Könnt ihr mir hier weiter helfen?


Viele Grüße
MM

Thema: Löschweitergaben unter SQL
Am im Forum: Datentechnologien

Super vielen Dank :-)

nun klappt es :-)

Grüße
MM

Thema: Löschweitergaben unter SQL
Am im Forum: Datentechnologien

Hey,

super vielen Dank für die Antwort. Eine kleine Frage habe ich noch.

Ich gehe wie folgt vor:

In der Tabelle Mitarbeiter gucke ich nach jeder Zeile und wenn sich etwas ändert, dann führe auf dem spezialisierten Adapter die Update Funktion aus. In diesem Fall ist es das Löschen.

Nun bekomme ich folgende Exception:

Zitat
The DELETE statement conflicted with the REFERENCE constraint "FK_leiht_Mitarbeiter". The conflict occurred in database "TestDatenbank", table "dbo.leiht", column 'id_Mitarbeiter'.

Kann ich auch ncoh hier irgendwo einstellen, dass automatisch weiter gelöscht wird?

"Cascade" wurde schon eingestellt.


Viele Grüße
MM

Thema: Löschweitergaben unter SQL
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: MS SQL 2005

Hallo,

ich stehe vor folgendem Problem:

Ich habe eine m:m Beziehung mit dem Namen 'leiht' zwischen den Tabellen 'Mitarbeiter' und 'Auto'.

Nach den Regeln entsteht nun für 'leiht' eine extra Tabelle.

Angenommen es wird nun eine Zeile aus der Tabelle "Mitarbeiter" gelöscht, so sollen auch alle Einträge mit der ID des Mitarbeiters in der Tabelle "leiht" gelöscht werden.

Gibt es für so etwas eine automatische Lösung oder wird das Löschen in der Tabelle "leiht" per Hand(seperat programmierten Befehlen) vorgenommen?

Viele grüße
MM

Thema: ComboBox im DataSet
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo,

ich habe alles einmal überschlafen um nicht noch weiteren Unsinn zu posten.


@norman_timo:

Du hast den Nagel fast auf den Kopf getroffen. Am besten probiere ich es einmal ein so zu beschreiben.


Ich habe die Tabelle Auto mit den Merkmalen ID_Auto, Farbe,... und eben auch dem Merkmal 'Marke'.

Die Marke ist immer aus der Menge {"VW","BMW","Audi"}.

Jetzt soll beim anklicken einer Zelle (Welche zu der Spalte Marke) gehört, eine Aufklappliste erscheinen, wo ich immer nur zwischen diesen dreien wählen kann.


Wieso das ganze? In der Praxis wurde sich bei den Werten immer vertippt und ich möcht dieses so unterbinden.


Muss ich dafür nun auch eine extra Tabelle anlegen?
Bzw. gibt es eine Lösung ohne das neue anlegen?


Viele Grüße
MM

Thema: ComboBox im DataSet
Am im Forum: Datentechnologien

Entschuldigung, da habe ich mich sehr sehr schlecht ausgedrückt.

*bekomme_einen_roten_Kopf*

Ich möchte in jeder Zelle innerhalb der bestimmten Spalten eine "Art" ComboBox haben.


viele Grüße
MM

Thema: ComboBox im DataSet
Am im Forum: Datentechnologien

Wieso immer ComboBox? Ich arbeite auf einem Datagridview.

Thema: ComboBox im DataSet
Am im Forum: Datentechnologien

Wenn ich das in eine select abfrage lege, dann habe ich die Drop Down Liste nicht beim einfügen neuer daten.

Thema: ComboBox im DataSet
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo norman_timo,

die dritte Normalform ist mir bekannt. Sie vermeidet transitive Abhängigkeiten. Allerdings hat die Spalte nichts mit Fremdschlüsseln oder ID's in irgendeiner weise zu tun.

Ich möchte einfach nur, das ich in der Tabelle zwischen den Werten "jung", "mittel" und "alt" auswählen kann.

Dieses sind statische Werte die auch nie geändert werden.

Viele Grüße
MM

Thema: ComboBox im DataSet
Am im Forum: Datentechnologien

Warum würdest man sowas tun sollen?


Ich hole aus eienr Datenbank eine Tabelle per Dataset. Nun soll der Benutzer aber auch die Möglichkeit haben, neue Datensätze zu ändern bzw. neue anzulegen. In der Spalte XYZ soll es nun so sein, dass nur Werte aus der Menge A mit den Elementen B,C und D möglich sein soll.

Um nun Anaomalien zu vermeiden, habe ich mir überlegt, dass der Benutzer 'im DataGridView' welches über dein 'DataSet' gefüllt wird, von Anfang an nur die Werte B, C und D zur auswahl haben soll.


Leider verstehe ich jetzt deinen Ansatz nicht, kannst du ihn mir genauer erläutern?


Viele Grüße
MM

Thema: ComboBox im DataSet
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo norman_timo,

leider meine ich es genau anderes herum. In meinem Dataset möchte ich einer Spalte eine bestimmte auszwahl zuweisen.

Kannst du mir auch hier weiter helfen?


Viele Grüße
MM

Thema: ComboBox im DataSet
Am im Forum: Datentechnologien

verwendetes Datenbanksystem: MS SQL 2005

Hallo zusammen,

über den DataSet Designer greife ich auf eine Tabelle der Datenbank zu.

In einer Spalte möchte ich nun eine Combobox mit den Werten "gut", "schlecht" und "mittel" haben. Könnte ihr mir da weiter helfen, wie ich es schaffe, dass diese immer in der der aktiven Zelle ist?


Viele Grüße
MM

Thema: DataSet Eigenschafte nach DataColumn
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hey,
vielen Dank an euch beide :-)
Klappt nun.

Viele Grüße
MM

Thema: DataSet Eigenschafte nach DataColumn
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

hallo,

ich möchte gerne die Spaltennamen von einem DataSet in ein Datagridview stecken.

Leider konnte ich dazu noch keine passende Eigschaft finden.

Könnt ihr mir sagen ob es dazu eine gibt oder besser per Schleife alles übertragen?

Viele Grüße
MM

Thema: SqlCommandBuilder - wie aktuell ist er?
Am im Forum: Datentechnologien

Das klingt sehr interessant :-)
Kannst du mir sagen wie man so etwas anstellt? Wäre echt super oder kennst du eine Referenz dazu?
[Nutze das VS 2005 Standard Edtion]

Viele Grüße
MM

Thema: SqlCommandBuilder - wie aktuell ist er?
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo,

ich habe mir nun einmal Kapitel 29 durchgelesen. Eigentlich beschreibt es genau das was ich meine, allerdings wird hier teilweise sehr hard kodiert und ich möchte nicht für jede Tabelle eine neue Methode schreiben.

Kennt jemand von euch hierzu ein Referenzprojekt wo das anderes gelöst wird?


Viele Grüße
MM

Thema: TreeNode automatisch ausklappen, wenn die Maus eine bestimmte Zeit darüber steht
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hey,

so langsam klappt alles.
Vielen Dank für deine ausdauernde Hilfe.
Eine letzte Frage habe ich aber noch.

Wenn ich das Element in einen Bereich ziehe wo es nicht hin darf, macht Windows automatisch einen Kreis mit einem Strich durch.

Kannst du mir sagen, wie ich diese Curser Eigenschaft manuell setzten kann bzw. das gleiche verhalten (Normaler/Verbotener Zeiger...)?

Dass soll es dann aber nun endlich gewesen sein :-)

Danke nochmals und viele Grüße
MM

Thema: TreeNode automatisch ausklappen, wenn die Maus eine bestimmte Zeit darüber steht
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Also ich habe das ganze gerade mal in die NodeMouseHover eingesetzt und da passiert leider nichts :-(

Viele Grüße
MM

Thema: TreeNode automatisch ausklappen, wenn die Maus eine bestimmte Zeit darüber steht
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hey JAck30lena,

das klappt :-) Zwar ohne Verzögerung aber es klappt :-)

Ich habe das mit dem NodeMouseHover nochmal ausprobiert, dass klappt bei mir nur, wenn die Maus gedrückt ist :-(

Da du schon einmal im Thema bist, kannst du mir sagen, wie man das los lassen an bestimmten stellen verbieten kann?


Viele Grüße
MM

Thema: TreeNode automatisch ausklappen, wenn die Maus eine bestimmte Zeit darüber steht
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

NodeMouseHover

Leider löst das nicht bei gedrückter maustaste aus :-(

Hatte ich auch schon ausprobiert...


Viele Grüße
MM

Thema: TreeNode automatisch ausklappen, wenn die Maus eine bestimmte Zeit darüber steht
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Zitat
und mit den drag&drop-events kommst du nciht weiter?

dann würde ich deine Frage mit ja beantworte.

Vielleicht sethe ich im Moment aber auch total auf dem Schlauch....


Viele Grüße
MM

Thema: TreeNode automatisch ausklappen, wenn die Maus eine bestimmte Zeit darüber steht
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Also verschieben etc klappt schon alles. habe mich an einem codeProject Projekt orientiert.

Mein Problem ist noch, wenn ich ein Element per am verschieben bin, öffnet sich der Ordener nicht.


Oft kenne ich es so, dass man mit dem dem Element was man gerade am verschieben ist, über einem Knoten (welcher noch weitere Konten unter sich hat) einfach ein paar Sekunden wartet und dann öffnet dieser sich.

Und das möchte ich auch haben.
Und mein Problem ist, dass ich nicht weiß wie ich das mit der Zeit mache... Weil ohne x Sekunden auf dem Knoten zu warten ist doof, da man ruck zuck bei einer Mausbewegung Teilbäume geöffnet hat, die man gar nicht offen haben wollte...



Versteht ihr grob was ich meine?

Viele Grüße
MM

Thema: TreeNode automatisch ausklappen, wenn die Maus eine bestimmte Zeit darüber steht
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Genau :-) Das habe ich auch schon so weit alles geschafft mit der Hilfe von diversen Seiten.

Allerdings bekomme ich dieses: "Knoten klappe auf, wenn Maus 3 Sekunden darüber ist" nicht hin...

Srry, ich dachte das wäre von der Art alles das gleiche, sonst hätte ich das sofort geschrieben...


Viele Grüße
MM

Thema: TreeNode automatisch ausklappen, wenn die Maus eine bestimmte Zeit darüber steht
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Zitat
Willst du etwas draggen, und dann soll der Treenode aufmachen, damit du da hinein-Dreaggen kannst?

Kannst du mir sagen, welche Events ich da abfangen muss? Bin jetzt verwirrt wegen dem StartControl :-(

Viele Grüße
MM

Thema: TreeNode automatisch ausklappen, wenn die Maus eine bestimmte Zeit darüber steht
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

mmmh,

HoverHoverNode Klappt leider nur bei nicht gedrückter Maustaste, kennt ihr auch ein Event, dass bei gedrückter Maustaste so arbeitet?

Viele Grüße
MM