Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Lumbra
Thema: updateSystem.NET
Am im Forum: Projekte

Hallo Maximilian,

endlich komme ich mal dazu Dir zu antworten!

Zitat
Der updateController besorgt sich an einigen Stellen Daten aus dem aufrufenden Assembly
In dem Fall wäre das meinem Verständnis nach Outlook - für ein Outlook Addin. Auch wenn die Update-Routine in der Addin-DLL selbst steckt.
Zitat
Bekommst du zu dem Fehler einen Stacktrace? Wenn ja wäre dieser interessant damit ich weiß an welcher Stelle der Fehler auftritt und man da evtl. drumrum kommt :)

Mittlerweile ist meine Addin deutlich gewachsen. Ich müsste mal eine alte Version aus dem SVN suchen, wo das noch drinne ist, oder es einfach nochmal einbauen. Bedarf?


Aber noch etwas anderes: Wenn ich ein komplettes Setup verteilen möchte (da die neue Version andere Pfad in der Registry benutzt etc.pp.) und das Setup dann vor der Installation die alte Version deinstalliert, was muss ich da machen? Ich hab schon probiert einen Prozess starten zu lassen, aber das greift nicht wirklich. Die Setup-Dateien werden nur entpackt.

Grüße,
Michael

Thema: updateSystem.NET
Am im Forum: Projekte

Hallo Maximilian,

ich bin derzeit an einem VSTO 3.0 Addin für Outlook 2007 am basteln und wollte dafür Dein Update-System einsetzen.

Nach einigen Fehlversuchen habe ich mir dann eine kleine Windows-Forms-Anwendung erstellt um das Update an sich erst mal hinzubekommen. Deine Beispielanwendung hat mir da sehr weitergeholfen, danke dafür!

Den Code aus meinem Testprojekt habe ich dann in mein Addin eingebaut, erhalte jedoch immer den Fehler "Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt." bei folgendem Aufruf:


if (_upctrlMain.checkForUpdatesDialog(this) != DialogResult.OK)
                return;
Im Testprojekt geht dies jedoch einwandfrei!

Was mache ich falsch oder funktioniert Dein System mit VSTO-Addins nicht?

Bei Bedarf stelle ich Dir den Code von meinem Projekt mal zur Verfügung - per Mail...

Grüße,
Michael

Thema: TraceEye - Professional LogViewer
Am im Forum: Projekte

Hallo Joetempes,

sieht schon mal sehr fein aus :)

Ich werd mir das demnächst mal genauer ansehen, da ich doch recht häufig Logdateien analysieren "darf"...

Bisher habe ich für die Live-Betrachtung immer das Tool "Baretail" verwendet, falls Dir das was sagt, aber einige Dinge habe ich da schon immer vermisst...

Grüße,
Michael

Thema: Switch-case-Anweisung mit Strings
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo michlG,

so in der Art hab ich es jetzt gemacht, wobei Contains() bei strings nicht funktioniert - also habe ich eine List<string> genommen, damit gehts dann wieder...

Danke Euch für Eure Hilfe!!

Gruß,
Michael

Thema: Switch-case-Anweisung mit Strings
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

@xxMUROxx: Das sehe ich aber anders, mein Code macht durchaus etwas, allerdings nur im DEFAULT...

Mit den Cases vorher wollte ich eigentlich "nur" einen Abbruch des Switchs erreichen

Bei mir sieht es jetzt so aus:



FileInfo fi = new FileInfo(_attachmentName);
var test = fi.Extension.ToLower();

switch (test)
{
    case ".7z":
    case ".zip":
    case ".rar":
    case ".gzip":
        return;
    default:
        attachment.SaveAsFile(_attachmentName);
        CompressAttachment(_compressName, _attachmentName);

        _attachmentIndex = attachment.Index;
        
        _mailItem.Attachments.Remove(_attachmentIndex);
        _mailItem.Attachments.Add(_compressName, Type.Missing, Type.Missing, Type.Missing);
        return;
}

Gruß,
Michael

Thema: Switch-case-Anweisung mit Strings
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hmm, die Einstellungen haben nichts gebracht...

Aber ich habe jetzt statt break; return; eingefügt und seltsamerweise gehts nun...

Danke Euch für die Anregungen!!

Grüße,
Michael

Thema: Switch-case-Anweisung mit Strings
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

@Spook: Wenn es damit funktionieren würde, hätte ich hier kaum gefragt ;)

Thema: Switch-case-Anweisung mit Strings
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

.Net 3.5
Visual Studio 2008 Prof. SP1

Thema: Switch-case-Anweisung mit Strings
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Nee, definitiv nicht, aber selbst wenn, der ReSharper hätte mich drauf hingewiesen denke ich...

Wenn ich das ganze als IF-Anweisung umbau, dann gehts übrigens auch nicht!

Da fällt mir was ein: fi.Extension gibt einen Unicode-String zurück - was ist denn "string" selbst?

Thema: Switch-case-Anweisung mit Strings
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich hab es mit test.7z und test.zip probiert.

fi.Extension macht daraus ".7z" und ".zip", was meinen Cases entspricht.

Ich hab auch noch extra in der MSDN geschaut aber da steht es mit den Strings genauso (switch-case)

Thema: Switch-case-Anweisung mit Strings
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

nee .toLower() hatte ich auch schon probiert...

Thema: Switch-case-Anweisung mit Strings
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo zusammen,

ich hoffe ich habe bei der Suche nichts übersehen, deshalb hier meine Frage:

Ich benutze das untenstehende Codefragment um bestimmte Dateiendungen von einer Operation auszuschließen. Komischerweise interessiert das switch-case die Dateiendung gar nicht! Beim debuggen springt der Aufrufzeiger immer direkt ins default. Hab ich irgendwas übersehen?


FileInfo fi = new FileInfo(_attachmentName);

var test = fi.Extension;
switch (test)
{
    case ".7z":
    case ".zip":
    case ".rar":
    case ".gzip":
        break;
    default:
        CompressAttachment(_compressName, _attachmentName);
        break;
}

Grüße,
Michael

Thema: Guide für die Entwicklung eines Outlook (2007) Addins
Am im Forum: Office-Technologien

Gut dann werd ich mich da mal durchwühlen... Danke!

Die Seite hatte ich sogar schon gefunden nur hat mich die Werbung dort abgeschreckt...

Thema: Guide für die Entwicklung eines Outlook (2007) Addins
Am im Forum: Office-Technologien

Ähm OK :) Welches Buch meinst Du denn? Da gibts ja ein paar...

Hast du vielleicht auch noch einen Tipp für einen Webseite, wo ich sowas win ein Tutorial finden kann?

Thema: Guide für die Entwicklung eines Outlook (2007) Addins
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer "Anleitung" mit deren Hilfe ich ein Outlook Addin entwickeln kann.

Bisher habe ich mich noch überhaupt nicht mit dieser Art der Programmierung beschäftigt und benötige daher ein wenig Literatur dazu.

Kennt jemand von Euch einen Guide etc. wo dies für Anfänger in dem Bereich erklärt wird? Ob Deutsch oder Englisch ist erst mal egal.

Leider bin weder hier im Forum noch im Netz wirklich mit meinen Suchbegriffen weitergekommen. Sogar ganze Sätze hab Google suchen lassen, aber dabei bin ich immer wieder auf Add-In Express gestossen, was ich aber nicht verwenden will. Das ganze soll ja nur für mich privat sein...

Thema: Suche Bibliothek zur Fehlerberichterstattung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat von herbivore
von welcher Fehlerberichterstattung sprichst du in diesem Satz?

Hmm, berechtigte Frage...

Jetzt, wo Du das anspricht fällt es mir auch auf... Wenn er die von Microsoft meint, hab ich doch eigentlich nichts davon, da Microsoft die Fehlerdaten erhält - oder irre ich mich da?!

Thema: Suche Bibliothek zur Fehlerberichterstattung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Michael,

Zitat von michlG
Nur weil ich keines kenne heisst das noch nicht das es keines gibt :)
Irgendwo in den Unweiten des Internets gibt es das bestimmt, aber bis du es gefunden hast hast du es auch schon selbst programmiert und dabei noch mehr gelernt als beider rumsucherei

ja, da ich gesucht und nix gefunden hatte, fragte ich hier - und ja, bis ich was gefunden habe bin ich alt und grau (mir fehlen da so ein wenig die Suchbegriffe und lande immer nur bei Microsoft) und dann hab ich das Ding auch schon geschrieben...

Thema: Suche Bibliothek zur Fehlerberichterstattung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Michael,

na, dass ich ein guter Entwickler bin, mag ich mal ernsthaft bezweifeln. Ich befinde mich ja eher noch am Anfang meiner Programmiergeschichte - aber danke, dass Du mir dies unterstellst ;)

Aber wenn es sowas noch nicht gibt, dann muss ich mich da wohl selbst mal hinsetzen und anfangen... Vielleicht bekomme ich ja was brauchbares hin.

Ich dachte, als ich der ersten Beitrag geschrieben habe, daran, sowohl eine automatische Fehlerberichterstattung (mit Buttons zum Ansehen, was gesendet wird und ob überhaupt gesendet werden soll), als auch eine manuelle um Bugs weiterzumelden, die keinen Absturz zur Folge haben. Inwieweit Letzteres sinnvoll ist, kommt wohl dann auch sicher auf den Verbreitungskreis der Anwendung an.

Ich hab bei mir zu Hause einen Eisfair mit MySQL-DB laufen - wäre mal eine Gelegenheit, sich auch in Datenbankprogrammierung einzuarbeiten :)

Thema: Lange Ladezeiten vermeiden?
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo Voidcore,

das hatte ich mal gefunden und als recht gut empfunden:

ThreadingDotNet

Insgesamt git es 5 Teile...

Zitat von Voidcore
kennst du irgendwo eine kleine tutorial wo man sich ein wenig einlesen kann. ich als Hobby Programmierer habe da nicht so viel Erfahrung.

Ich weiß was threads sind usw.. jedoch tue ich mich bei der Benutzung noch recht schwer.

danke im voraus

Thema: Suche Bibliothek zur Fehlerberichterstattung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Bibliothek o.ä. mit der ich die Funktion der Fehlerberichterstattung von Mikrosoft "nachahmen" kann. Und zwar möchte ich die Fehlerberichte an meine eigene eMail-Adresse oder einen eigenen Server unleiten.

Kennt jemand so etwas?

Danke schon mal für Eure Antworten... ;)

LG,
der Michael

Thema: SharpDevelop 3.1 erschienen
Am im Forum: Szenenews

http://www.heise.de/developer/SharpDevelop-3-1-erschienen--/news/meldung/145648

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Also bei mir ist das auch abgeschnitten. Und ich verwende kein Theme und habe auch in Vista nichts in der Darstellung verändert...

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Hallo EvilMM,

gut zu wissen... Was die Proxy-Geschichte angeht. Testen wäre kein Problem - aus dem Netz meiner Firma kann ich das gerne mal machen (PAC-Datei beim Proxy...)

Thema: AppDater (ehemals K_Updater)
Am im Forum: Projekte

Hallo EvilMM,

ich hab mir die neue Version des AppDaters mal bezüglich der Proxy-Einstellungen die vom IE übernommern werden sollen angesehen, aber nichts gefunden.

Hab ich da was übersehen oder funktioniert das komplett intern?

Thema: Form wird spät geladen ?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Danke Peter,

war ein guter Tipp!! Ich habe mir mal den EQATEC Profiler heruntergeladen - macht auf mich einen guten Eindruck auf mich...

Thema: Form wird spät geladen ?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Herbivore,

meinst Du das mit Profiler?

Thema: Habe eine Schlange im Haus. Bitte um Tipps/Hilfe!
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von Stipo
Zitat
Denn Gift hat jede Schlange...
Darf ich mal fragen, wo Du diese erkenntnis her hast?

Gut, relativieren wir das mal - Würgeschlangen z.B. haben natürlich kein Gift!

Aber trotzdem, in der Regel töten Schlangen hauptsächlich mit Gift - selbst, wenn es für den Menschen von den toxischen Eigenschaften her völlig ungefährlich ist. Das sind Bienenstiche ja auch, aber auch die können Allergische Schocks auslösen...

So meinte ich das...

Thema: Habe eine Schlange im Haus. Bitte um Tipps/Hilfe!
Am im Forum: Smalltalk

Na, das war ja der Sinn der Sache ;)

Allerdings wäre ich auch bei für Menschen ungifitigen Schlangen vorsichtig. Denn Gift hat jede Schlange... Und die allergischen Reaktionen kann man nicht voraussehen, falls man dann doch mal gebissen werden sollte - und ausserdem tuts weh... ;)

Thema: Habe eine Schlange im Haus. Bitte um Tipps/Hilfe!
Am im Forum: Smalltalk

Also, bei Euch in Südtirol gibt es nach den Infos die ich finden konnte, acht verschiedene Schlangenarten.

Drei davon sind giftig und zwar die Kreuzotter und zwei Vipernarten.

Hier mal ein Zitat von www.trentino-sudtirol.info:

Zitat
In den hohen Lagen lebt vor allem die Kreuzotter (Vipera berus), die 60-80 cm lang ist, mit einer hinten flachen und vorne abgerundeten Schnauze. Der Kopf unterscheidet sich schwer vom Körper. Die Augen haben senkrecht geschlitzte Pupillen. Der Körper kann sehr verschieden gefärbt sein: von rotbraun bis braun oder grau, mit einer charakteristischen Zickzack-Zeichnung auf dem Rücken. Sie lebt in Wäldern und Lichtungen, zwischen Alpenrosen und Latschenkiefern, auf Mauern und Steinhaufen.

Die Apsisviper (Vipera aspis) wird 60-75 cm lang, der Kopf ist deutlich ein Stück breiter als der Hals. Ihre Farbe ist sehr verschieden, von grau bis gelblich, bis braun mit einer Zickzack-Zeichnung auf dem Rücken. Von Natur her scheu und ängstlich lebt sie auf 2000 Metern in sonnigen Zonen, in Wäldern, zwischen Steinen und im Gebüsch.

Die Hornviper (Vipera ammodytes) erkennt man am weichen, von Schuppen bedeckten Hörnchen an der Spitze der Schnauze. Sie ist 70-80 cm lang. Der Kopf ist deutlich ein Stück breiter als der Hals, ihre Farbe geht von dunkelgrau bis hellgrau. Auf dem Rücken hat sie eine schwarze Zick-Zack-Linie. Sie lebt in sonnigen und steinigen Gegenden, bis auf 1700 Meter.

Vielleicht hilft Dir das ja ein wenig bei der "Bestimmung"...

Thema: Visual Studio 2008 Professional Bugs
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Ok, das ist dann eindeutig - war ja auch nur eine Idee ;)