Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von edsplash
Thema: Kaffeebedarf und -versorgungszustand am Arbeitsplatz
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von Karill Endusa
mit viel Zucker (5 Würfel) und viel Kaffeesahne (1/3 Tasse)...

WOW und wie viel trinkst du davon? Schon mal mit Milch probiert? :D

Thema: Das Fenster friert dauerhaft ein [==> wegen while (true)]
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Das liegt nicht am Sleep, sondern viel mehr am while(true).
Während du in der Schleife festhängst, kann sich das GUI nicht aktualisieren.
Für solche Sachen empfiehlt sich ein Timer o.Ä.

Auf keinen Fall sollte man einfach Application.DoEvents() verwenden.

Siehe auch [FAQ] Warum blockiert mein GUI?

Thema: Humor: Java Programmierer ... und andere lustige Sachen
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von "Dozent"
Ein guter Programmierer braucht nie einen Debugger. Er schreibt den Code von Anfang an perfekt. [...] Programmierer die den Debugger verwenden sind Bastler...

Nachdem ich einen Core Dump Fehler im return der main-Funktion erhalten habe und VS gestartet habe um wenigstens ein paar Daten über die Exception zu erhalten. ^^

Thema: Coding Styles Horror
Am im Forum: Smalltalk

[offtopic]
Yes|No macht darum keinen Sinn, da es genau dasselbe ist wie true|false. In einer eigenen Klassenbibliothek mag das vielleicht Sinn machen. Sobald man aber auf FW Komponenten zurückgreifen muss oder mehrere Yes|No Ausdrücke verknüpfen möchte, muss man diese wieder in bool konvertieren.
[/offtopic]

Thema: Was hören .net Programmierer?
Am im Forum: Smalltalk

Morgen kommt das neue Album von The Sorrow: Reinhören lohnt sich auf jeden Fall! Die Hörproben sind schon einmal der Hammer.

Thema: Was hören .net Programmierer?
Am im Forum: Smalltalk

Hallo gfoidl

Meinst du die Alben auf denen sie ehere Melodic Death spielen? Mein persönlicher Favorit ist immernoch The Fall of Ideals.

Mein Momentaner Lieblingssong (bzw. 2) sind: August Burns Red - Barbarian und Texas in July - Reflections

Gz

Thema: Hat der PC als Spielplattform ausgedient?
Am im Forum: Smalltalk

Hallo Zusammen

Grundsätzlich kann ich Euch nur zustimmenl. Gerade dort wo es auf genaue Bewegungen (Zielen o.Ä.) ankommt, ist eine Konsole ohne Mausartiges System praktisch unbrauchbar. Allerdings zähle ich eben auch 3rd Person Spiele wie Gears of War oder Resident Evil 5 zu den solchen. Dass das Entwickeln für die Konsole leichter ist, da man kaum Varianten hat, ist ein einleuchtendes Argument und wäre ja theoretisch über die ganzen APIs ähnlich gekapselt.

Zitat von ANSI_code
aber woraus du schließt, dass es primär für Konsole ist (wo du dennoch sicher Recht hast) ist mir nicht so ganz klar.
Also grundsätzlich kann man sagen, dass das grosse Game der Unreal Engine 3 nicht UT3 sondern Gears of War ist. Da letzteres primär für die Konsole vermarktet wurde, kann man daraus schliessen, dass auch die Engine primär für die Konsole entwickelt und dann eben nur auf den PC portiert wurde. Dies merkt man z.B. an der "Maus"beschleunigung, die natürlich für ein Gamecontroller Sinn macht, da man dort eine weniger direkte Steuerung hat. Diese Beschleunigung ist extrem stark integriert, so dass einige Configbearbeitungen nötig sind um diese erst mal auszuschalten. Weitere Sachen sind wenigen Einstellungsmöglichkeiten in den Menüs, die natürlich für Konsolen Games nicht benötigt werden aber auf dem PC schon immer Sinn machten.

Thema: Visual Studio 2010 Beschaffung/Editionen/Preise
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Irgendwie rechtfertigt sich der Preis dann aber nicht mehr. Und die Massen an Serverlizenzen etc. machen ja für einen Benutzer auch nicht wirklich Sinn. Und im Actionpack (welches wir ebenfalls nutzen) sind dann wieder zu wenig Serverlizenzen.
Nunja.. aber wenn es so ist, ist es wohl so.

[edit]
Aus der MSDN Hilfe

Zitat
Dieser Schlüssel ermöglicht mehrere Aktivierungen und wird für Retail-Builds des Produkts verwendet. In vielen Fällen sind pro Schlüssel 10 Aktivierungen erlaubt, wobei häufig mehr Aktivierungen auf demselben Computer möglich sind.

Also müsste man mit einen Key bis zu 10 Aktivierungen auf verschiedenen Rechnern
durchführen können, wenn diese nur durch den Benutzer benutzt werden, auf welchen die Subscription läuft.

Thema: Visual Studio 2010 Beschaffung/Editionen/Preise
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Zitat von Rainbird
Man darf MSDN Lizenzen zwar 10 Mal aktivieren. Aber die Installationen dürfen nur von dem Benutzer genutzt werden, für den die MSDN Subscription lizenziert ist. Mit MSDN Keys installierte Produkte dürfen von mehreren Benutzer gemeinsam genutzt werden, wenn alle diese Nutzer eine MSDN Subscription haben, die das betroffene Produkt enthält. Ich darf also z.B. nicht bei 10 Entwicklern eine MSDN Premium und neun MSDN Pro kaufen und bei allen 10 Entwicklen Office 2007 installieren. Ich darf vor allem keine Produkte mit MSDN Key für Benutzer installieren, die keine MSDN Subscription haben.

Moment... Ich schildere mal kurz meine Lage: Wir haben für ein sehr kleines Unternehmen < 5 Mitarbeiter eine Premium Subscription bestellt. Nun heisst es ja, dass pro Retail Key bis zu 10 Aktiverungen möglich sind. Heisst für mich ich kann 10 Workstations, an welchen die verschiedensten Benuter arbeiten, mit z.B. Office 2007 austatten und dabei immer den selben Key verwenden. Falls dies nicht mehr reichen sollte, kann ich einfach einen neuen lösen (insgesamt bis zu 10 Keys). Allerdings mekkert die Aktivierung schon, wenn ich auf nur 2 Workstations probiere Office mit dem selben Key zu installieren. Und für die Volumenlizenzschlüssel benötigt man, so denke ich, wieder spezielle Versionen?

Thema: Hat der PC als Spielplattform ausgedient?
Am im Forum: Smalltalk

Hallo Zusammen

Nachdem ich gerade den Bericht Gears of War 3: Deshalb gibt es keine PC-Version Bericht gelesen habe, frage ich mich ob die der PC als Spielplattform tatsächlich ausgedient hat.

Epic muss sich natürlich nicht wundern, wenn sie keine Spiele für den PC mehr verkaufen. Ich hab mir damals auch UT3 gekauft und war extrem enttäuscht von dem unfertigen Spiel, das man released hat. Zudem war dem Spiel sehr gut anzumerken, dass es einfach primär für die Konsole entwickelt wurde. Für sowas möchte ich einfach nicht mein Geld ausgeben.
Immer mehr habe ich das Gefühl, dass die PC Versionen von Spielen einfach grottig sind und mit einer "Kann-man-immer-noch-patchen-oder-mit-config-hacks-verbessern"-Mentalität veröffentlicht werden. Das da niemand mehr lust hat, dafür Geld auszugeben verwundert mich eigentlich nicht. Ein weiteres Beispiel stellt FIFA dar: Für die Konsolen gibts immer wieder neue Grafikeffekte etc. und die PC Spieler dürfen für ein Neues Menü und die aktuellen Mannschaften den vollen Preis bezahlen.

Dass Microsoft schon lange nicht mehr auf den PC setzt ist ja auch bekannt. Natürlich ist für sie die XBOX, wo sie pro produziertes Spiel eine Abgabe erhalten, lukrativer. Und Games For Windows Live ist so wie so ein kompletter Witz, verglichen mit erfolgreichen Portalen wie STEAM.

Was denkt ihr? Wird der PC immer mehr zum Arbeitswerkzeug? oder besser gesagt immer weniger zur Vergnügungskiste?

Mir kommt es fast so vor als wollten einige Hersteller mit fadenscheinigen Begründungen den PC-Spielern den Rücken kehren. Dabei gibt es Hersteller, die es genau richtig machen. Das Problem ist natürlich, dass Spiele, die vor allem durch ihren Singleplayer teil, häufiger gecrackt werden, als Spiele, die praktisch nur auf Multiplayer basieren. Da liegt es aber am Hersteller, da einen ordentlichen MP-Teil reinzubasteln.

Und noch was: Sollte Epic wirklich DEN PC-Shooter "Unreal" nurnoch für die Konsole bringen, sind die für mich echt gestorben.

[edit]

Zitat
Die Zukunft der PC-Games sieht der Epic-Präsident eher in Free-to-Play-Titel wie Farmville, dem laut seiner Aussage "größten Spiel unserer Zeit"
Einfach nur lächerlich!

Thema: Test: linke und rechte Gehirnhälfte
Am im Forum: Smalltalk

ich seh da nur drei rhomben ^^

Thema: Test: linke und rechte Gehirnhälfte
Am im Forum: Smalltalk

Hallo Zusammen

Wenn es im Uhrzeigersinn läuft stimmt der Schatten nicht überein. Von daher ist es verständlich, dass viele Leute zuerst auf den Gegenuhrzeigersinn kommen. Von daher denke ich, dass es kaum etwas mit der Gehirnhälfte zu tun hat und vielmehr von unserer Gewohnten sicht mit der Perspektive und dem Schatten.

Gruss

Thema: Was hören .net Programmierer?
Am im Forum: Smalltalk

Bin momentan wieder auf dem All Shall Perish Trip: Momentan die Lieder "Better Living Through Catastrophe" und "The Last Relapse".

Thema: Ist Codesignierung Geldverschwendung?
Am im Forum: Smalltalk

Hallo gfoidl

Ja, natürlich ^^ Sagt ja der Name auch aus, jedoch meinte ich, dass über diesen eine signierte Assembly "identifiziert" wird. Wodurch es wohl praktisch unmöglich ist eine Assembly zu fälschen.

Gruss

Thema: Ist Codesignierung Geldverschwendung?
Am im Forum: Smalltalk

Hallo

Wenn man mit einer signierten Assembly arbeitet, verhindert diese ja genau, dass andere DLLs geladen werden, der PublicKeyToken wird imo aus einem Keyfile und einer Art Hash der Assembly generiert. Eine fremde Assembly hat also sicher einen anderen Hash und bestimmt nicht dasselbe Keyfile mit dem es signiert wurde. Das Hauptprogramm erwartet ja nicht irgendeine Signierung sondern genau DEINE Signierung.

[edit]
Ob es grundsätzlich Geldverschwendung ist, muss von Fall zu Fall beurteilt werden. Sicherheit ist natürlich ein wichtiger Punkt. Bei privaten oder internen Anwendungen sehe ich selten Bedarf.

Gruss

Thema: HTML-Datei anzeigen
Am im Forum: Web-Technologien

Hallo

Lässt sich der html code denn im Internet Explorer darstellen? Der wird nämlich intern vom Webbrowser Control verwendet.

Gruss

Thema: Werbung im Forum
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Hallo Zusammen

Freiwillige spenden finde ich grundsätzlich okay. Das Problem ist allerdings, wenn es zu dieser 5€ pro Monat Geschichte kommt, Benutzer das Gefühl haben, sie müssten bevorzugt behandelt werden, da sie ja zahlen, obschon der Betrag freiwillig ist. IMO kommt es dann vermehrt zu dieser, für was zahl ich euch wenn ihr mir nicht helft Einstellung.

Die Werbung finde ich übrigens überhaupt nicht schlimm. Zumindest fliegen uns noch keine Flash Einblendungen um die Ohren. No Ads Scripte nutze ich ebenfalls nicht, ich bin gerne bereit auch die Werbung zu sehen, sofern diese fair ist und mich nicht z.B. eine gefühlte Minute daran hindert den Inhalt zu betrachten oder sogar mitscrollt (GRRRRRR).

Mein Senf & Gruss

Thema: Wie aus C# Programm heraus layoutes Formular drucken?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Allerdings basiert das WebBrowser Control auf der installierten IE Version und so kann es schon mal zu Darstellungsfehlern bzw. Unterschieden kommen wenn verschiedene IE Versionen installiert sind. Würde sich das WebBrowser Control strikt und 100% an die (X)HTML Norm halten wäre das schon eine Traumlösung. Für kleinere Sachen mache ich das allerdings auch so.

Thema: Coding Styles Horror
Am im Forum: Smalltalk

Was ist an einem leeren Konstruktor so horrormässig?

Thema: Akinator und Q20: Sie denken an etwas, und die KI wird versuchen, es zu erraten
Am im Forum: Smalltalk

Es kommt halt immer drauf an, wie viel man über die Person tatsächlich weiss. Wenn man ständig "Ich weiss nicht" anklickt, geht es schon eine Weile.

Thema: Akinator und Q20: Sie denken an etwas, und die KI wird versuchen, es zu erraten
Am im Forum: Smalltalk

Okay das ist echt krass... der kennt sogar Marcus Fenix (Gears of War)

Thema: Was hören .net Programmierer?
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von aequitas
Die Story zur Namensfindung der Band ist immernoch das beste ;)

Seeeeeehr makaber ^^

Der Vollständigkeit halber hier die Geschichte:
Zitat von Brent Rambler (August Burns Red)
Wo wir unseren Namen herhaben, ist eine ziemlich lächerliche Geschichte. In der Highschool ging einer unserer besten Freunde, Jon Hershey, der damals auch unser Sänger war, mit einem Mädchen namens August. Aber die Beziehung lief ein wenig aus dem Ruder und er wollte sie auf jeden Fall beenden. Also machte er Schluss. Aber anstatt dass sie traurig darüber war, wurde sie wirklich ziemlich wütend. Jon hatte zu der Zeit einen Hund namens Redd, das war ein Irish Setter mit rotem Fell und so. August wurde zur Furie, ging zu Jons Haus und verbrannte seinen Hund Redd lebendig in seiner Hundehütte. Der Name kommt also daher, dass am nächsten Tag die lokalen Zeitungen die Überschrift "August Burns Redd" ("August verbrennt Redd") brachten und das haben wir dann übernommen. Es hat Jon sehr mitgenommen und als wir einen Bandnamen suchten, war ihm das im Kopf geblieben, und er entschied sich dafür. Unser Name ist also nicht bedeutungslos, es steckt eine ziemlich üble und krasse Geschichte dahinter.

Thema: Was hören .net Programmierer?
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von aequitas
Dann zieh dir mal "August burns red" rein :>

Nur das ABR keine Neuentdeckung ist - zumindest für mich nicht. ^^ War auch schon 3 mal auf einem Konzert von ihnen.. Die gehen live schon ziemlich ab!
Interessanterweise habe ich auch zuerst an die gedacht als ich den Song gehört habe.

Thema: Was hören .net Programmierer?
Am im Forum: Smalltalk

Wiedermal eine Neuentdeckung gemacht:


Texas In July - Hook, Line, & Sinner
http://www.youtube.com/watch?v=_KvphaUYqgM&feature=player_embedded#!

Thema: Smalltalk? Cleverbot!
Am im Forum: Smalltalk

Das Ding ist irgendwie auf Drogen!

Zitat
Cleverbot: Ich bin ein massenvernichtungsmuffin.

....

Cleverbot: Ja da hab ich dich gefragt, wie ein programm schlitten fahren kann und du hast das abgestritten.

Thema: Smalltalk? Cleverbot!
Am im Forum: Smalltalk

Wie könnt ihr eigentlich mit dem Deutsch sprechen? Bei mir leugnet er immer, dass er Deutsch kann. :D

/edit

Zitat
There are no facts about Chuck Norris. They are lies. All Chuck Norris Facts are really about me.

Thema: Smalltalk? Cleverbot!
Am im Forum: Smalltalk

Hehe.. hatte ich auch probiert.. er fragte mich dann aber nach der Wurzel aus 42. Dabei antwortete ich ihm mit 6.480740698407860230965967436088. Als ich ihn später nochmals nach der Wurzel aus 625 fragte gab er mir 6.480740 als Antwort. :D

Thema: Smalltalk? Cleverbot!
Am im Forum: Smalltalk

Hehe, kein Kommentar ;)

Zitat
Cleverbot: I work as an assitant murder...oh wait...forget I said that.

Thema: Humor: Java Programmierer ... und andere lustige Sachen
Am im Forum: Smalltalk

Es soll ja noch Künstler geben ;)

Thema: feedCarrier - Ein kleiner RSS-Notifier
Am im Forum: Projekte

Hallo

Sieht sehr nett aus!

habe allerdings folgenden Fehler

Zitat
Fehlerreport:
========================================
Programmname: feedCarrier
Version: 1.1.110.73
Betriebssystem: Microsoft Windows NT 5.1.2600 Service Pack 3
Prozessortyp: 32-Bit

Fehlerdetails:
System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
bei feedCarrier.Core.Feed.rssFeed.gatherFeed() in S:\Sources\feedCarrier\Core\Feed\rssFeed.cs:Zeile 57.
bei feedCarrier.Core.feedController.<_worker_DoWork>b__0(feedBase reader) in S:\Sources\feedCarrier\Core\feedController.cs:Zeile 84.
bei System.Collections.Generic.List`1.ForEach(Action`1 action)
bei feedCarrier.Core.feedController._worker_DoWork(Object sender, DoWorkEventArgs e) in S:\Sources\feedCarrier\Core\feedController.cs:Zeile 84.

getestet hatte ich es mit folgendem Feed:
http://feeds.feedburner.com/gbo-zitate?format=xml