Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Th69
Thema: Button Background bei MouseOver animieren, variable Farbe
Am Heute, im Forum: GUI: WPF und XAML

Tja, dann geht das wohl nicht so einfach.

Hast du denn mehrere Buttons mit jeweils verschiedenen MouseOverColor?
Und hast du mal DynamicResource ausprobiert (und dann diese Resource zur Laufzeit ändern)?

Thema: Button Background bei MouseOver animieren, variable Farbe
Am Gestern, im Forum: GUI: WPF und XAML

OK, das ist wohl der selbe Fehler wie in How can I bind to an attached property in a Style.Resource? Schau mal, ob dir die Antworten helfen.

Thema: Button Background bei MouseOver animieren, variable Farbe
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Was passiert denn bei


To="{Binding Path=(local:Extensions.MouseOverColor)}"
?

PS: Deine Klasse heißt doch Extensions (und nicht Extentions).

Thema: Button Background bei MouseOver animieren, variable Farbe
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Du meinst die Attached Property per Binding ansprechen? Dann schau mal in (die Antwort von) WPF Attached Property Data Binding.

Thema: TicTacToe Gewinnüberprüfung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Toren,

die Bedingung paßt, du prüfst jedoch erst nach Setzen des 2. Spielers diese Gewinnbedingung. Du solltest also GewinnSpieler1() direkt nach Spieler1() aufrufen. ;-)

Thema: Wert aus Viewmodel an ein anderes Model/Viewmodel übergeben
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Wie schon geschrieben, helfen dabei die Frameworks mit entsprechender Umsetzung des Service Locator Patterns.
Von Hand mußt du die Verbindung beider Views und ViewModels selber erstellen, z.B. mittels Data Binding der DataContext-Eigenschaft, s. z.B. "Hierarchical ViewModels" in Binding your View to your ViewModel in Wpf.

Wenn jedoch die Textnachricht im selben View angezeigt werden soll, dann lohnt sich der Aufwand eines eigenen ViewModels (als Anfänger) dafür nicht. Lege daher einfach die Eigenschaft im MainViewModel dafür an (so wie Caveman im vorherigen Beitrag gezeigt).
Und die CustomerViewModels senden dann per Ereignis (event) die Nachricht an das übergeordnete MainViewModel (s.a. [FAQ] Eigenen Event definieren / Information zu Events (Ereignis/Ereignisse)).

Thema: Wie baut man eine Stapelansicht?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

M.E. ist ein ItemsControl dafür besser geeignet, s. z.B. WPF ItemsControl with animation on insert und Animate Insertions to ItemsControl.

Bei der Suche habe ich auch noch XamlFlair gefunden, welches die Benutzung von Animationen vereinfachen soll.

Thema: Wert aus Viewmodel an ein anderes Model/Viewmodel übergeben
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ja, dein Ansatz ist schon falsch.

In CustomerViewModel benötigst du ein (-e Referenz auf) MessageViewModel als Member (also entweder hier per new erzeugen oder aber im Konstruktor oder Setter von außen anlegen).
Und dann mußt du der View dieses MessageViewModel-Objekt als DataContext übergeben. Bisher legst du jedoch in deiner View (XAML) per <localVM:MessageViewModel/> ein eigenes (lokales, d.h. anonymes) ViewModel an, auf das du vom (ViewModel-)Code aus nicht zugreifen kannst.

Edit: Die Stichwörter "Service Locator Pattern" sowie "ViewModelLocator" sollten dir dabei (auch) weiterhelfen, z.B. Binden von ViewModels via Locator oder aber die Verwendung eines MVVM-Frameworks (Prism, MVVMLight, ...).

PS: Bei mehreren ViewModels solltest du eine Basisklasse für diese anlegen, in der du dann die INotifyPropertyChanged-Implementierung hast (und nicht jedesmal den Code dafür duplizieren mußt).

Thema: Kommunikation WindowsService -> WPF
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Für .NET 6 habe ich folgenden (englischen) Artikel gefunden: Named Pipes in .NET 6 with Tray Icon and Service

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Die Mitglieder-Liste wird jetzt korrekt sortiert angezeigt.

Danke und Guten Rutsch!

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Dann paßt aber jetzt die Sortierung der Mitglieder-Liste anhand der Beiträge nicht mehr (z.B. gfoidl und talla sowie direkt darunter winSharp93 und Peter Bucher und noch viele weitere - auch auf den nächsten Seiten).

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Exakt das meinte ich.
Kannst du noch verraten, worin der Unterschied bisher bestand? Wurden manche Subforen dabei nicht mitgezählt?

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Ist das schon aktiv? Noch sind die Beiträge bei den Benutzerprofilen unterschiedlich (kleiner) im Vergleich zu der Mitglieder-Liste.

Thema: UI Freeze beim Versuch ein DataGrid zu filtern
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Das müßtest du doch debuggen können. Setze währenddessen einen Haltepunkt (breakpoint) in den Code zur Erzeugung der ObservableCollection - evtl. hast du da irgendwie eine Endlosschleife (bzw. Rekursion) drin.

Thema: SQL String Handling
Am im Forum: Datentechnologien

Ich meinte konkret den Code zur Umwandlung der Parameter bei der Erzeugung des SQL-Befehls. Dort werden dann u.a. diese Hilfsmethoden aus SqlServerEscapeHelper verwendet:


/// <summary>
///  Escape a string to be used inside TSQL literal, such as N'somename' or 'somename'
/// </summary>
static internal string EscapeStringAsLiteral(string input) {
    Debug.Assert(input != null, "input string cannot be null");
    return input.Replace("'", "''");
}

/// <summary>
/// Escape a string as a TSQL literal, wrapping it around with single quotes.
/// Use this method to escape input strings to prevent SQL injection 
/// and to get correct behavior for embedded quotes.
/// </summary>
/// <param name="input">unescaped string</param>
/// <returns>escaped and quoted literal string</returns>
static internal string MakeStringLiteral(string input) {
    if (ADP.IsEmpty(input)) {
        return "''";
    }
    else {
        return "'" + EscapeStringAsLiteral(input) + "'";
    }
}
Ähnlich sieht es dann bei den anderen Datenbanken (Oracle, PostGres, ...) aus.
Datenbanken nehmen ja (leider) nur direkt SQL-Strings entgegen, d.h. diese müssen vom Client aus zusammengesetzt werden (auch wenn vom Anwender Parameter verwendet werden).

Thema: SQL String Handling
Am im Forum: Datentechnologien

Intern machen die Parameter aber auch nichts anderes als die besonderen Zeichen (z.B. ') zu escapen (habe ich auch schon selber geschrieben).

Thema: Oracle Fehlermeldung mit FROM ORA-00923
Am im Forum: Datentechnologien

Und das gleiche auch bei den folgenden "Zeilen" (vor where, and und group by)...
Mach am besten jeweils ein Leerzeichen vor die Schlüsselwörter".

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Das Drücken des Buttons "Suchen" bei der Suche führt jetzt zu

Zitat
Error 403 - Forbidden

The web app you have attempted to reach has blocked your access.

Thema: async Task mit HttpClient friert UI ein
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Deine OnPropertyChanged-Aufrufe kannst du auch entweder per nameof(...) von den Magic-Strings bereinigen oder noch besser per CallerMemberName-Attribut in deiner OnPropertyChanhed-Methode auf die Angabe ganz verzichten, s. Beispielcode in INotifyPropertyChanged.PropertyChanged Ereignis (dort heißt die Methode NotifyPropertyChanged).

Thema: InnoSetup Datei löschen, wie?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Das sollte entweder mittels [InstallDelete] section oder mittels PascalScripting umsetzbar sein: DeleteFile

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Es geht ja nur um den Anzeigemodus, d.h. die Suchergebnisliste sollte sich dadurch ja nicht ändern.
Dann zeigt doch einfach bei "Nur Titel durchsuchen" immer nur die Themen an ("Treffer als Themen anzeigen"). Bisher ist es für uns Anwender halt so, daß wir bei "Nur Titel durchsuchen" auch zusätzlich "Treffer als Themen anzeigen" müssen, um das korrekt Ergebnis zu erhalten (wenn es denn alle wüssten ;-).

Mich würde auch interessieren, wie man nach mehreren Wörtern suchen kann, denn es scheint immer eine Oder-Verknüpfung zu erfolgen (habe z.B. "Namespace+Klasse" als auch "Namespace + Klasse" versucht) - ansonsten benutze ich dann doch meist eine Suchmaschine, aber das kann ja nicht der Sinn dieser Suche sein.

Thema: Windows Form als Eingabefläche für Unity
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Könntest du mal einen Screenshot davon machen, welche 2 beiden Programme du verbinden möchtest?

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Zitat von Abt
Ja, ist vielleicht noch historisch nicht korrekt deklariert:
- "Nur im Titel" sucht nur im Titel
...
Ja eben NICHT - die Suche z.B. nach "Namespace" zeigt auch z.B. Oracle - Timeout bei Verbindung sowie Codedatei auslagern und einbinden? und Dutzende andere an (wo "Namespace" nicht im Titel auftaucht). Es wird zwar u.a. auch Namespace mit Klassen aus separater Datei nutzen gefunden, aber dazu muß ich dann die Beiträge alle durchscrollen.

M.E. wird die Option "Nur Titel durchsuchen" bei der Suche gar nicht beachtet - bei "Gesamten Beitrag durchsuchen" scheint die selbe Liste ausgegeben zu werden.

Edit: Gerade scheine ich den Fehler gefunden zu haben. Standardmäßig ist als Anzeigeoption "Treffer als Beiträge anzeigen" ausgewählt und dann erfolgt der obige Fehler, wähle ich dagegen explizit "Treffer als Themen anzeigen" zusammen mit "Nur Titel durchsuchen" aus, dann sehe ich auch nur die Themen mit "Namespace" im Titel.
Vllt. habt ihr diesen Bug schon aus dem alten Forum übernommen?

PS: Hatte ich schon mal hier angemerkt - es steht bei "Suche nach Benutzernamen" dort weiterhin "Die Einschränkung nach Benutzernamen ist optional und" - da scheint wohl noch Text zu fehlen (oder ist nicht sichtbar bei mir?).

Thema: Sammelthema Wünsche und Bugreports myCSharp
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Bei der Suche scheint die Option "Nur Titel durchsuchen" nicht zu funktionieren - ich erhalte auch aberdutzende von Beiträgen, bei dem der Suchbegriff nur im Beitrag enthalten ist.

Thema: Codedatei auslagern und einbinden?
Am im Forum: Grundlagen von C#

Du suchst wohl das Schlüsselwort partial ?
Das ist aber selten eine gute Idee, den Formklassen-Code auf mehrere Dateien aufzuteilen - besser ist es, nicht formbasierten Code (z.B. Logik, IO, Utiltiy) daraus in eigene Klassen auszulagern (und dann diese Methoden aufzurufen).

Thema: Form innerhalb eines MDI-Containers schließen und neues Form öffnen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Wie kommst du denn auf


projektÄndern.MdiParent = projektÄndern.ActiveMdiChild;
?

Der MdiParent sollte doch einfach derselbe der aktuellen Form, also this.MdiParent, sein:


projektÄndern.MdiParent = this.MdiParent; // bzw. nur MdiParent
Evtl. erst nachher die aktuelle Form schließen (statt zuvor) bzw. den aktuellen MdiParent in einer Variablen sichern und nachher zuweisen.

Thema: Mein erstes (funktionierendes) Programm
Am im Forum: Code-Reviews

Ich habe das so verstanden, daß er die if...else if ...-Kaskade durch eine Schleife ersetzen möchte. Die Schleife zum mehrfachen Berechnen von Umrechnungen käme ja in die Hauptmethode Main() bzw. MainMenu().

Thema: Mein erstes (funktionierendes) Programm
Am im Forum: Code-Reviews

Du brauchst auch jeweils nur einen Umrechnungsfaktor zwischen zwei Währungen, da man ja einmal multiplizieren und in die andere Richtung dividieren kann (so entstehen dann auch keine Fehler im Code, da man bei Änderung nur einen Wert und nicht zwei anpassen muß).

Wofür du jetzt allerdings eine Schleife in der Exchange-Methode haben möchtest, kann ich nicht nachvollziehen.

Wenn du weitere Grundlagen von C# (und .NET) gelernt hast, z.B. Strukturen, Klassen, Enumerationen, Array, List<T>, Dicitonary<K, V>, dann könntest du dich noch mal an dieses Programm machen und die Währungen und Umrechnungswerte in passende Containerklassen ablegen.

Thema: .net 6 - Dereferenzierung eines möglichen Nullverweises
Am im Forum: Grundlagen von C#

Zitat von Little Tester
Aber aus Interesse heraus und weil es vermutlich bei anderen Gelegenheiten wieder auftreten wird. Wie behandelt man die Warnung den(n) korrekterweise? ...
Dafür kannst du den Operator ?. benutzen, s.a. NULL-bedingte Operatoren „?.“ und „?[]“:


readonly string softwareSysteminventoryVersion = Assembly.GetExecutingAssembly()?.GetName()?.Version?.ToString();
Dann käme jedoch jeweils null heraus, falls einer der Ausdrücke null ist.
Du kannst es noch mit dem ??-Operator kombinieren, um einen Standard-Wert dann zu setzen (s.a. ?? und ??= (Operatoren)), z.B.


readonly string softwareSysteminventoryVersion = Assembly.GetExecutingAssembly()?.GetName()?.Version?.ToString() ?? String.Empty; // oder "0.0.0.0" oder ...

Thema: Hilfe bei der Implementierung eines Interface
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo und willkommen,

du kannst einfach direkt int übergeben, d.h.


public class Page : INestedSet<Page, int, Nullable<int>>
// bzw. kürzer
public class Page : INestedSet<Page, int, int?>