Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von christof.k
Thema: Listview: Hintergrund des ersten Items wird zurückgesetzt
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo,

ich habe ein Listview programmiert, in dem die Hintergrundfarben der einzelnen Zeilen gesetzt werden.
Dies funktioniert auch sehr gut, doch wenn ich dann irgendwo in das Listview hineinclicke, wir die Hintergrundfarbe des ersten Elements zurückgesetzt....alle anderen behalten ihre Farbe.

Gibt es dafür eine Erklärung?

Christof

Thema: Hotkeys in einer Form
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Suppi, dass mit dem KeyPreview war der Schlüssel!!

Dankeschön
Christof

Thema: Hotkeys in einer Form
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo!

Ich möchte gerne auch einen Hotkey reagieren.
Dazu habe ich das KeyDown aktiviert.

Leider funktioniert das nur in den Controls der Form. Die Hauptform an sich bekommt keine KeyDown message.....

Gibt es etwas zu beachten, was ich im Moment nicht weiß?

Christof

Thema: Listview soll automatisch weiterscrollen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

EnsureVisibility ist der Schlüssel....

Thema: Listview soll automatisch weiterscrollen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Leider auch nicht...es gibt nur SelectedItems und diese ist eine read-only Eigenschaft....

Komisch...schaue ich auf etwas anderes, als Du?

Christof

Thema: Listview soll automatisch weiterscrollen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Leider gibt es die Methide SelectIndex nicht bei der Klasse Listview.....

Christof

Thema: Listview soll automatisch weiterscrollen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo!

Was muss ich tun, um einer Listview zu sagen, dass sie automatisch weiterscrollen soll, wenn ich Elemente hinzufüge und das Listview schon voll ist?

Christof

Thema: Wie bestimme ich meine Version des Executables
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo!

Wie verstelle ich die Version meines Programmes (diese 1.0.0.0?) Ich habe bisher noch keine Option dafür gefunden.

Vielen Dank
Christof

Thema: Probleme mit dem Serializer
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Das Problem kann auf den Hotfix KB 886904 zurückgeführt werden. Leider wird der bei uns durch den Server automatisch installiert.

Jetzt stehe ich da.....

Christof

Thema: Probleme mit HotFix KB886904
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo!

Seit dem der oben genannte Hotfix (automatisch) installiert wurde, funktioniert mein XML serializer nicht mehr!!
Kann ich irgendwie verhindern, dass dieser Fix automatisch installiert wird? Sobald ich diesen deinstalliere sind all meine Probleme verschwunden....
Oder gibt es irgend etwas bei diesem Hotfix zu beachten?

bis bald
Christof

Thema: Probleme mit dem Serializer
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo!

Ich habe eine ganz merkwürdige Erscheinung.
Ein Code der bisher einwandfrei lief, zeigt mir nun runtime Probleme.

Ich habe foldende struktur definiert:

public struct hash_file_list_tag
{
	public string file_name;
	public int hash_code;
			
	public hash_file_list_tag(string file_name, int hash_code)
	{
		this.file_name = file_name;
		this.hash_code = hash_code;
	}
}


mein Code greif dann folgendermaßen darauf zu;

public void test()
		{
			hash_file_list_tag[] mylist = new Cc_InterfaceClass.hash_file_list_tag[5];
			mylist[0].file_name = "test1";
			mylist[0].hash_code = 1245;
			mylist[1].file_name = "test2";
			mylist[1].hash_code = 124;
			mylist[2].file_name = "test3";
			mylist[2].hash_code = 12;
			mylist[3].file_name = "test4";
			mylist[3].hash_code = 1;
			mylist[4].file_name = "test5";
			mylist[4].hash_code = 0132;
			StoreHashList(mylist, "v:\\test.xml");
			hash_file_list_tag[] mylist2 = new Cc_InterfaceClass.hash_file_list_tag[5];
			
			mylist2 = LoadHashList("v:\\test.xml");
			for (int i = 0; i < 5; i++)
			Console.WriteLine("{0}, {1}", mylist2[i].file_name, mylist2[i].hash_code);
			
		}
	
	    public void StoreHashList(hash_file_list_tag[] ar, string pfad) 
	    {
	    	XmlSerializer xmlSer = new XmlSerializer(typeof(hash_file_list_tag[]));
	        FileStream stream = new FileStream(pfad, FileMode.Create);
	        xmlSer.Serialize(stream, ar);
	        stream.Close();
	    }
	
	    public hash_file_list_tag[] LoadHashList(string pfad) 
	    {
	    	XmlSerializer xmlSer = new XmlSerializer(typeof(hash_file_list_tag[]));
	        FileStream stream = new FileStream(pfad, FileMode.Open);
	        hash_file_list_tag[] ar = (hash_file_list_tag[])xmlSer.Deserialize(stream);
	        stream.Close();
	        return ar;
	    }
}

Die Fehlermeldung lautet
Unhandled Exception: System.InvalidOperationException: Unable to generate a temporary class (result=1).
error CS1514: { expected
error CS1001: Identifier expected
error CS1031: Type expected
error CS1519: Invalid token '{' in class, struct, or interface member declaration
error CS1514: { expected
error CS1001: Identifier expected
error CS1031: Type expected
error CS1519: Invalid token '{' in class, struct, or interface member declaration

   at System.Xml.Serialization.Compiler.Compile(Assembly parent, String ns, CompilerParameters parameters, Evidence evidence)
   at System.Xml.Serialization.TempAssembly.GenerateAssembly(XmlMapping[] xmlMappings, Type[] types, String defaultNamespace, Evidence evidence, Compile
able assemblies)
   at System.Xml.Serialization.TempAssembly..ctor(XmlMapping[] xmlMappings, Type[] types, String defaultNamespace, String location, Evidence evidence)
   at System.Xml.Serialization.XmlSerializer.GenerateTempAssembly(XmlMapping xmlMapping, Type type, String defaultNamespace)
   at System.Xml.Serialization.XmlSerializer..ctor(Type type, String defaultNamespace)
   at System.Xml.Serialization.XmlSerializer..ctor(Type type)
   at Serializer.Access_Array.StoreHashList(hash_file_list_tag[] ar, String pfad) in d:\Christof\SharpDevelop Projects\PVCS_Build\Serializer.cs:line 50
   at Compiler.Compilation.Start() in d:\Christof\SharpDevelop Projects\PVCS_Build\Compiler.cs:line 146


Dies ist aus meinem Code herauskopiert, die Meldung bezieht sich auf die Zeile

XmlSerializer xmlSer = new XmlSerializer(typeof(hash_file_list_tag[]));
von oben,

Das komische ist, dass plötzlich auch eine alte Version meines Programmes, die immer lief, auch dieses Problem hat.
Ich kann das nicht nachvollziehen. Kann sich etwas im .net Framework aufhängen oder so?

Vielen Dank
Christof

Thema: Dateiicon im Explorer
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

So einfach ? :-))

Dankeschön
Christof

Thema: Dateiicon im Explorer
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo!

Wie stelle ich das Icon für das Executable ein?

Christof

Thema: Tooltip geht nur manchmal
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo!

Da ich nun die Vorzüge des Form Designers zu schätzen weiss, habe ich mich direkt am nächstem Thema versucht:

Ich habe meinem Form ein Tooltip zugewiesen. Es soll bei einem Editfeld erscheinen. Also habe ich bei den Edit-Feld Einstellungen meinen Tooltiptext eingegeben. Soweit, so gut.
Wenn ich nun meine Form öffne und mit der Maus über das Textfeld gehe, erscheint mein Tooltip. Und dies funktioniert jedes mal wenn ich wieder weggehe und dann zurückgehe.
Und nun das Problem:

Wenn ich warte, bis die Zeit für das Anzeigen des Tooltips abgelaufen ist, bekomme ich das Tooltip beim nächsten mal nicht mehr angezeigt,
Des Weiteren: wenn ich in das Editfeld clicke und dann in ein anderes Feld clicke, bekomme ich über meinem Editfeld auch kein Tooltip mehr angezeigt.
Komisch, komisch....

Gibt es hierfür eine einleuchtende Erklärung?

Vielen Dank schonmal
Christof

Thema: Context Menu bei Listview
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Danke für den Tip...werde es mir zu Gemüte führen...

bis bald
Christof

Thema: Context Menu bei Listview
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Jetzt bin ich erleuchtet :-)

Der Tip, die Menüs über den Designer machen zu lassen, fehlte mir. Nun macht das alles Sinn!

Vielen Dank
Christof

Thema: Context Menu bei Listview
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Sooo.....da geht langsam ein Licht auf....

Aber in diesem Falle hilft der Designer ja nicht zu viel, oder?

Ich habe jetzt contexMenu1 vom Designer generieren lassen. Folgender Code funktioniert nun

MenuItem[] MItems = { new MenuItem("MeinItem1", new EventHandler(mnuTopmost))};
ContextMenu cm = new ContextMenu(MItems);
this.contextMenu1 = cm;
this.myListView.ContextMenu = this.contextMenu1;

aber ich muss ja trotzdem das locale ContextMenu cm zuerst dem vom Designer erzeugten zuweisen und dann noch das vom Designer erzeugte dem Listview context menu zuweisen. Ist das nicht doppelt-gemoppelt?

...auf dem Weg der Erleuchtung :-)

Christof

Thema: Context Menu bei Listview
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Nun habe ich es gelöst, aber eine Frage bleibt.

Der folgende Code funktioniert:

MenuItem[] MItems = { new MenuItem("eins"), new MenuItem("zwei")};
ContextMenu cm = new ContextMenu(MItems);
this.MyListView.ContextMenu = cm;

D.h. ein Kontextmenu erscheint bei drücken der rechten Maustaste.

Ich verstehe nur nicht, warum ich dafür nichts in dem Eintrag "ContextMenu" meines Controls stehen haben muss, noch warum ich kein ContextMenu-Control in meine Form reinziehen muss???

Gibt es da eine Erklärung?

Vielen Dank
Christof

Thema: Context Menu bei Listview
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Das habe ich schon im Form-Designer gemacht. Dort wird folgende Zeile ausgeführt:

this.myListView.ContextMenu = this.LocalContextMenu;

Komisch...komisch

Christof

Thema: Context Menu bei Listview
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo!

Ich versuche, ein Contextmenu bei einer Listview zu erzeugen.
Dazu habe ich das Contextitem zu miener Form hinzugefügt und rufe im Contructor der Form folgenden Code auf:

		public void AddContextMenuAndItems()
		{
			// Create a context menu object.
		    ContextMenu mycontextmenu = new ContextMenu();
		
		    // Create empty menu item objects.
		    MenuItem topMenuItem = new MenuItem();
		    MenuItem menuItem1 = new MenuItem();
		          
		    // Set the caption of the menu items.
		    topMenuItem.Text = "&File";
		    menuItem1.Text = "&Open";
		
		    // Add the menu items to the main menu.
		    mycontextmenu.MenuItems.Add(menuItem1);
		    mycontextmenu.MenuItems.Add(topMenuItem);
		                
		
		    // Assign Menu to the form.
		    this.LocalContextMenu=mycontextmenu;
		}

Mein Problem ist, dass sich leider gar nichts tut, wenn ich die rechte Maustaste in meinem Listview drücke...habe ich irgendetwas übersehen?

Vielen Dank
Christof

Thema: Überschreiben der Funktion, wenn das schließen-Kreuz rechts oben angeclickt wird
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

perfekt...vielen Dank....hätte ich doch mal in die Beschreibung zum Closing event reingeschaut....

Vielen Dank
Christof

Thema: In einem Listview eine Zeile Fett darstellen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo!

Wie kann ich in einem Listview eine Zeile Fett darstellen? Ich möchte nicht den Font ändern sondern halt nur die properties.

Vielen Dank
Christof

Thema: Überschreiben der Funktion, wenn das schließen-Kreuz rechts oben angeclickt wird
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Zusammen,

ich möchte gerne einen Dialog verstecken (und nicht schließen) wenn jemand auf das schließen-kreuz rechts oben im Fenster clickt.
Ich kann auf das "Closing" event reagieren, doch dann wird das Fenster trotzdem zerstört...

Vielen Dank
Christof

Thema: Debug Console zu klein
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo!

Ich benutze die Console zum debuggen meiner Applikation und habe nun das Problem, dass eine Fehlermeldung so lang ist, dass ich den Anfang nicht mehr sehen kann.
Welche Möglichkeiten habe ich, diese Meldung sichtbar zu machen?
Kann man das Consolen-Fenster vergrößern?

Dankeschön
Christof

Thema: Userdaten permanent sichern
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Das ist ja genau dass, was ich gesucht hatte!
Super, vielen Dank!

Christof

Thema: Userdaten permanent sichern
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Ich auch :-)
Ist genau dass, was ich suche....vielleicht könnte ich diese Classe nutzen, um ein Array mit einem struct (string + int ) in eine Datei zu sichern...

bin schon gespannt auf Deine Lösung

Thema: Array of Struct in eine Datei schreiben
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo!

Welche Möglichkeiten gibt es unter c# ein array einer Struktur (bei mir: Name einer Datei und deren Hash-Code) in eine Datei zu schreiben und diese wieder zurücklesen zu können?
Ist XML eine mögliche Lösung und wenn ja, kann jemand ein Beispiel posten?

Vielen Dank
Christof

Thema: Userdaten permanent sichern
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo!

Hier im Forum habe ich mal gelesen, dass die Registry als Ort zur Speicherung von Programmdaten nicht mehr genutzt wird.
Welche Alternative habe ich? Ich möchte einfach die letzten benutzten Verzeichnisse, die ein User angegclickt hat, sichern, damit die beim nächsten Programmstart wieder da sind.
Klar ist eine einfache Textdatei auch möglich, aber irgendwie nicht so schick....

Christof

Thema: "Smoothe" Progressbar - wie
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Leider nicht, aber es ist die gleiche Bar, nur gibt es keine weißen Lücken zwischen den Inkrementen die Teilstücke der Progressbar sind sehr hoch aufgelöst und nicht diese dicken Blöcke. Denn wenn ich nun 100 Elemente auflösen möchte, habe ich dafür nur 10 sichtbare Blöcke.

Christof

Thema: Wann kehrt Process.Startinfo.Start() zurück
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Suppi, das bringt ja wirklich licht ins dunkel.

Vielleicht direkt noch eine frage, wenn ich nun doch auf die Anwendung warte, die ich gestartet habe, und dann mir den stdout anschauen möchte:

StreamReader sr = localprocess.StandardOutput;

Wie groß ist der Puffer? Erhalten ich wirklich die komplette Ausgabe? Es hätte ja sein können, dass das Programm megebytes an text rausschmeißt?

bis bald
Christof