Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Virussoul
Thema: Externe HDD's 24/7 tauglich?
Am im Forum: Smalltalk

Ich schiebe den Thread mal wieder etwas nach oben, da hier ein paar Sachen genannt werden, die ich etwas missverständlich halte.

Denn nach einigen Berichten von Festplattenherstellern, sind Standardfestplatten (außer Serverfestplatten oder wie Riv3r schon sagte Festplatten die extra dafür ausgelegt sind) nicht für den 24/7 Betrieb gedacht, sondern eher einem Normalverhalten, welches eher auf 3-4h pro Tag zurück geht.
Falls es mehr wird, steigt das Risiko, dass die Festplatte ausfällt, allerdings, wer sich ein bisschen mit Wahrscheinlichkeiten auskennt, weiß, dass dennoch die Wahrscheinlichkeit besteht, dass eine Festplatte nach 10 Jahren 24/7 immer noch läuft. Von dem her entweder hoffen, oder aber gut kühlen (Glaub Bericht von Google, bei dem die beste Temperatur für Festplatten um die 25° war).

Daher, falls die Festplatte länger laufen sollte, würde ich entweder ein NAS empfehlen (da diese i.d.R. gut gekühlt sind), oder eben ein Externes Gehäuse das auch eine gute Kühlung hat, dann hält die Festplatte mit Sicherheit einiges länger. Soweit ich weiß gibts auch Standby bei Externen Geräten, schau einfach mal in der Anleitung / Spezifikation nach.

Thema: Microsoft DreamSpark
Am im Forum: Szenenews

Beim MSDNAA habe ich auch Expression Studio 2 etc. mit dabei. Und natürlich noch viel mehr. Aber an der Uni, wies mittlerweile an der Schule aussieht weiß ich nicht, aber ich weiß, dass an der Schule VS08 Pro dabei war.

Thema: C++ im C# Projekt
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Oder, falls du schon eine DLL schreibst, kannst du sie auch gleich als managed C++ schreiben, damit auf deinen alten C++ Code zugreifen und im Visual Studio das C++ Projekt einfach als Projekt-Referenz im C# Code mit einbindest und ganz normal verwendest.

Thema: Euer Arbeitsplatz (Bilder)
Am im Forum: Smalltalk

@michlG
1. Du hast den gleichen Laptop (ich glaub meiner ist etwas neuer, mit Centrino, Core 2 Duo und Blu-Ray)
2. Ich hab meinen 24" am Laptop angeschlossen, ist ganz nett :-D. Fast gleich.
3. Sony Bravia? Tz, machste mir alles nach? Oder ich dir?^^
Wenn ich wieder in meiner Wohnung bin (momentan Eltern) mach ich auch mal nen Foto ;-)
Nur bei mir siehts für eure Verhältnisse wohl wahrscheinlich auch zu aufgeräumt auf. Naja, mal sehen was sich machen lässt. Vllt schließ ich noch gleichzeitig den Fernseher dran

Thema: Projekt: Up2Date (geplantes Update-Programm)
Am im Forum: Smalltalk

Und vllt nen kleines PluginSystem für weitere Programme, gibt ja schließlich nicht nur die unterstützten :-). Oder aber eine Art XML, womit man weitere Programme hinzufügen kann, mit Internet Adresse in der man es checken kann, oder wie auch immer.
Aber sonst, nette Idee, werde es auch verwenden wenn es mehr Programme unterstützt ;-).

Thema: Wie lange arbeitet ihr den (pro Tag oder pro Woche)?
Am im Forum: Smalltalk

Tja, ich arbeite 48h, pro Monat :-D (die bezahlt werden)
Aber studiere ja auch noch nebenher (Informatik, Mathe), lerne eine Fremdsprache, Sport (bis zu 5mal in der Woche) + momenten einen ziemlich kranken Vater versorgen, dann für meine Klausuren lernen. Also momentan komm ich auf ca. 10h/Tag, wobei sich das um +/- 5 verschieben kann (keine Lust, aufschieben, genervt sein) :-)
Ahja, ab und an kleinere Nebenjobs gehört natürlich auch noch dazu.

Thema: Coding Guideline
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Sei mir nicht böse, aber so ein Thema gabs schon häufiger hier. Einfach die Suche verwenden (Stichwort: Coding Conventions). :rtfm: wirst du auch unter dem gleichen Stichwort fündig. Falls du dennoch nicht weiterkommst, hier mal den ein oder anderen Link:http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms229042.aspxhttp://idesign.net/idesign/DesktopDefault.aspx?tabindex=0&tabid=1http://submain.com/?nav=

Thema: Auf WPF Elemente von Anderen Thread zugreifen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Wohl wahr. Aber die Beschreibung die er oben gegeben hatte, kann man einfacher mit einem Backgroundworker bewerkstelligen, zumindest meiner Meinung nach. Solang es nur darum geht, einen Counter hochzuzählen, oder eine ProgressBar weiterlaufen zu lassen, reicht der BackgroundWorker vollkommen aus. Sobald aber mehr Interaktion vonnöten ist, reicht dieser nicht mehr :-)

Thema: Auf WPF Elemente von Anderen Thread zugreifen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

BackgroundWorker dürfte hier auch funktionieren.

Thema: [Multithreading] Frage zu einer Idee / zum Verständnis
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Also du kannst dir auch mal folgendes anschauen: Optimieren von verwaltetem Code für Mehrkerncomputer
Mittlerweile gibts auch noch Parallel.ForEach, was wirklich sehr gut und performant ist.

[EDIT]Hier noch ein aktueller Link zu der Library: Microsoft Parallel Extensions to .NET Framework 3.5, June 2008 Community Technology Preview
In der zusätzlich angebotenen Hilfe sind sehr gute Beschreibungen und Codesnippets.

Thema: Abschluss: Berufskolleg mit einem "richtigen" Studium an einer Uni/FH vergleichbar?
Am im Forum: Smalltalk

Ich kann meinen Vorredner zum größten Teil nur zustimmen. Allerdings hab ich noch was anzufügen: In ein paar Firmen in denen ich bisher war (IBM, SAP, Institute) habe ich bisher gesehen, dass Bachelor zum Teil 1/3 weniger verdienen als Master oder Diplom Leute.
Zudem kann ich mit gutem Gewissen behaupten, dass an Unis der Unterschied von einem Bachelor und einem Diplomer gewaltig sein wird, da du einem Bachelor eben nur Grundkenntnisse beibringen kannst. An der Uni Kalrsruhe (nur ein Beispiel) gibt es ab diesem Jahr auch Bachelor für Informatik, allerdings haben die Programmierkurse etc., was bisher im dipl. Studium nicht der Fall war, wenn dann wurden minimale Grundkenntnisse erläutert und das wars, den Rest musste man sich selbst aneignen und einfach können. Zum Thema Mathe o.Ä. kann ich momentan nichts sagen, zumindest nicht was den Unterschied ausmachen würde, da Mathe nur im Vordiplom als Vorlesung gehalten wird, natürlich mehr als genug ;-).
Dann hatte noch ein Vorredner behauptet, dass ein Bachelor zusätzlich noch extrem viel Berufserfahrung hat, das bezweifle ich aber bei den uni-bachelors (oh Gott, jetzt muss man hier auch noch differenzieren, BA-Bachelor, FH-Bachelor, Uni-Bachelor...). Vllt kommt in ihr Programm Praktikas vor, aber im wörtlichen Sinne sind das Praktikas, mehr nicht. Falls du Student an der Uni bist, kannst du auch als HiWi arbeiten, falls du übermotiviert und viel Vorwissen hast, geht das auch schon ab dem 1. Semester, aber das sind nur Ausnahmen.
Man merkt vllt, dass ich ein leichter Bachelor/Master Kritiker bin (nicht auf den Leuten bezogen, die die Abschlüsse haben / bekommen, sondern eher auf das komplette System, welches die Amis mal wieder eingeführt haben, mittlerweile aber selber bemerkt haben, dass es blödsinnig war und denselbigen wieder mit etwas anderem ersetzen werden, natürlich erst nach Jahrelanger Planung).

Thema: Was macht ihr, dass euere Programm "schön" aussehen?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat von JAck30lena
@Virussoul

warum organisierst du nciht diese risigen 3 buttons, die man sogar auf einem 3 zoll touch-bildschirm mit einer currywurst treffen würde, einfach in einer toolbox oder in einem toolstrip?

[offtopic]Geht ja um ein kleines Testprogramm für mich, Toolbox oder Toolstrip sind ne Alternative, die länger gedauert hätte, bau ich aber ein :-). Wäre ne gute Idee, hab ich noch nie in WPF gebaut, mal sehen^^. Merci.[/offtopic]

Thema: [gelöst] Listbox Items
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ob es eine Combobox ist, oder sonst irgendein Control macht es kein Unterschied. mit Databinding kannst du über den DataContext = "{Binding Path=SelectedItem, ElementName=nameDesControls}" auf die Daten zugreifen. Evtl musst du diese Daten noch anpassen, ob mit dem IValueConverter, oder über ItemsSource, im Pronzip ist es immer das gleiche vorgehen. Am besten darüber mal im :rtfm: nachlesen.
Ansonsten gibt es dutzende von Blogs die genau dieses Thema behandeln. Ahja, nochwas, bei MSDN gibts Samples, die würden sich auch zum Anschauen lohnen.

Thema: Was macht ihr, dass euere Programm "schön" aussehen?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Um hier mal ein bisschen mehr Farbe reinzubringen ein halbfertiges Design zu Testzwecken von mir für mich :-D. Im prinzip bau ich eigentlich nur den Kern der gesamten Software, aber um mir die Ergebnisse anzuschauen und mit WPF etwas rumzuprobieren, habe ich das Design letztens erstellt (Menü Umstellung kommt noch ;-) ). Aus Urheberrechtsgründen musste ich leider die tollen Listen entfernen, kann ja nich persönliche Daten hier im Board posten :-).

Thema: Wake on Lan, blicke das nicht!
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von Puppetmaster
ist die nicht sogar standardmäßig an?
Nein, absolut nicht. Gibt natürlich Ausnahmen, aber stell dir vor, bei gewissen Einstellungen kannst du den PC auch starten, wenn er komplett runtergefahren ist (er aber noch am Stromnetz hängt). Wenn du jemand Nettes im Netzwerk hast und er ein WOL an deine MAC Adresse schickt (kann man recht leicht heraus finden), könnte er jederzeit deinen PC starten, auch wenn es nicht gewollt ist. Sobald noch zusätzlich ein Dienst wie VNC installiert ist, und er die Daten auch kennt, haste eh verloren :-).
Sorry, bin grad etwas vom Thema abgewichen. Also, nein, es ist nicht standardmäßig an, da er dadurch eine zusätzliche Strombelastung hat, und heutzutage wollen doch alle Strom sparen oder?

Thema: Vorschläge für Studentenjob im München gesucht
Am im Forum: Smalltalk

@Calexico
Kommt immer auf das Studienfach drauf an, ich für meinen Teil studiere Mathe & Informatik, habe einen Nebenjob und bin momentan noch im 2. Semester und komm gut damit klar. Übungsblätter muss man auch nicht alle machen.
Die Klausuren finden dieses Semester in der ersten Woche der Semesterferien an, und gehen bis Ende September (die Letzte). D.h. die Klausuren sind am 22.7., 5.8., 16.9., 30.9.
Und ich studier beides auf Diplom, daher kann man das nicht immer Allgemein sagen, kommt halt auf das Studienfach drauf an.
Ansonsten ich schätze die Zeit die ich für Vorbereitung und Nachbereitung benötige pro Woche auf ca. 5-10h ein, Vorlesungen, Tutorien usw. mal außen vorbelassen.
Arbeiten tu ich in einem Institut als Programmierer und arbeite da etwa 48h im Monat und werd auch dementsprechend entlohnt.

Thema: DVD-Man
Am im Forum: Projekte

Es wird von den Eigenen Dateien aus gestartet. Sobald ich es auf ein anderes Laufwerk schiebe (z.B. D:/) funktioniert es trotzdem nicht mehr. Ich find den Fehler auch nicht, hab leider nich die komplette Source zum durchdebuggen, nur eben Reflector.

Thema: DVD-Man
Am im Forum: Projekte

Und ich kann es bei Vista nichmal starten??
.exe entpackt, gestartet, und schon kommt J10 DVD-Man funktioniert nicht mehr, weder eine Fehlermeldung noch irgendwas anderes.
Ich sag bescheid wenn ich den Fehler gefunden hab. Zum Glück hast du momentan den Obfuscator noch nicht benutzt :-P

Thema: Microsoft DreamSpark
Am im Forum: Szenenews

Ich bekomm bei MSDNAA ziemlich alle VS, von 6 bis 2008, Pro natürlich. Dann Vista, XP, Server 2003, 2008 etc.
Auch die Expression Design Tools gibt es, allerdings noch nicht den 2er.
Also soweit ich weiß liegt es immer an den Leuten die es betreuen und zusätzlich auch, was Microsoft den entsprechenden Schulen freigibt. An meiner alten Schule hatten wir auch MSDNAA, und da weiß ich auch, dass es VS2008 Pro gibt. Jetzt hab ich halt das von der Uni und bei weitem noch mehr Auswahl.

Thema: Resize It! - beta
Am im Forum: Projekte

Hi,

sehr schönes Programm, allerdings zwei kleine Verbesserungsvorschläge:
- Es wäre auch schön wenn man eingeben kann, dass die Proportionen beibehalten werden sollen, und nach welcher Seite sich das dann richtet, denn wenn man keine Bilder im gleichen Format hat, muss man sich das selbst ausrechnen, und das ist etwas lästig :-).
- Bei Bedarf können Bilder in der Liste gespeichert werden (ist zwar leicht unnötig bei so einem Programm, aber vllt brauchts einer ;-)).

Ansonsten wunder schön, so ein Programm brauch ich wirklich oft, bisher hats Paint auch getan^^. Ich nehme an das Projekt wurde mit WPF erstellt?

Lg

Thema: Unis / FHs an denen C# verwendet wird?
Am im Forum: Smalltalk

An der Uni Karlsruhe wird zwar vorzugsweise Java verwendet, kommt da aber mehr auf die Logik drauf an wie auf die Sprache selbst. Ab dem Hauptdiplom (momentan noch) gibt es dann Vorlesungen die auf C# setzen.

Thema: listView auslesen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Schau mal in der :rtfm: nach dem IsSelected Event, da kannst du im Prinzip den Index oder das Objekt direkt auslesen.

Thema: ListView und WrapPanel
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Im Prinzip ist es ganz einfach:
Mach einfach das komplette Border in den Trigger rein und änder die Imagebreite.

Thema: ResourceDictionary verursucht Problem mit Designer
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich könnte da vielleicht noch noch Expression Blend empfehlen. Allerdings muss man dafür ein neues Projekt erstellen, da der nur VS2005 csproj Dateien kennt...
Allerdings ist das der alternative Designer bei mir, falls VS2008 mal versagt, hat es bei ihm bisher immer geklappt.
Ich kann übrigens keinen Fehler in deinem Code erkennen, außer vllt nen Schreibfehler bei deiner Fehlermeldung die du bekommen hast (usercontrol11 anstatt usercontrol1).

Thema: Unmanaged code möglichst schnell aufrufen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Nur rein interessehalber:
Wie ruft man managed C++ Code am schnellsten auf?
Mir schien es am schnellsten wenn ich eine Verlinkung über Referenz meines Projekts auf das C++ Projekt zugreife und es normal wie jede andere Klasse aufrufe. Ist das richtig?
Ich glaub deswegen muss ich jetzt nicht unbedingt nen neuen Thread aufmachen ;-).

Ah, und noch was zum Thema, wäre es viel langsamer wenn ich eine Wrapper Klasse erstelle und diese wie oben geschrieben aufrufe?

Thema: Backgroundworker benachrichtigt nicht
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hi
Also du musst dem BackgroundWorker natürlich sagen welche Methoden er verwenden soll.
Es ist glaub einfacher das über Delegaten zu lösen, schau mal hier im forum nach backgroundworker, da gibts auch Artikel dazu die sehr gut sind.

Thema: VS 2008 stürzt ab
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Bei mir hat der Designer momentan auch Probleme, die unersichtlich sind! Ich hab 2 verschiedene Pages, ziemlich ähnlicher Inhalt, aber bei einem kommt Unhandled Exception im Designer, hab alles mögliche geändert, wenn ich den XPath falsch schreibe funktionierts :P. Naja, Ausführen und kompilieren klappt auch wunderbar... Komisch, den Fehler gibts bei mir auch erst seit SP1.

Thema: Differntialgleichung in c# - Wie?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Dir ist klar, dass v den Abstand zwischen 3 Punkten berechnet? counter+1 und counter-1 und counter
Erklär mir mal bitte die Gleichung, ich versteh nämlich den Sinn davon noch nicht so ganz *g*

Thema: Differntialgleichung in c# - Wie?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Mal ein paar Verlinkungen:

Algorithm Library .Nethttp://www.alglib.net/

CodeProject Solving differntial equationshttp://www.codeproject.com/KB/recipes/SolvingDifferentialEqns.aspx

Und Google (für den Rest):http://www.google.de/search?hl=de&q=differential+c%23&btnG=Google-Suche&meta=

Thema: Differntialgleichung in c# - Wie?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Jetzt gibts noch ein Problem der Stetigkeit, denn nicht jede Funktion ist auch differenzierbar. Wenn die Daten manchmal Ausreißer haben, musst du zuvor noch eine Regressionsfunktion erstellen, damit sie auch integrierbar ist. Numerik ist ein gutes Stichwort, aber wenn ich ehrlich bin, hatte ich das noch nicht^^. Kommt noch.
Aber es dürften sich auf jeden Fall Klassen finden, die diese Funktionen schon eingebaut haben. Wenn ich was gefunden hab, sag ich Bescheid.