Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von zero_x
Thema: Speicherort der ApplicationSettings?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo bounty4,

das Anlegen der Datei übernimmt das .NET Framework. Du musst also nichts machen. Wie du aber in dem Beispiel auf MSDN siehst, brauchst du nur die Daten zu laden und zu speichern.

Hast du bei dir mal versucht, Einstellungen zu speichern und die dann wieder zu laden? Wenn das klappt, dann hast du alles richtig gemacht. Die Konfigurationsdateien liegen in der Regel immer in %AppData%. Wenn du eine Ordnerebene höher gehst, findets du noch andere Verzeichnise. Hast du mal da geschaut? Was auch auch noch machen kannst, ist nach dem Projektnamen in Windows zu suchen. Da findst du bestimmt einen Ordner, der so heißt.

In den Link, den du gepostet hast, steht alles drin. Wenn du nach ganz unten scrollst, findest du einen Link mit Anwendungseinstellungen für Windows Forms. Dort mal durchklicken. Da findest du alle Informationen ganz ausführlich beschrieben.

zero_x

Thema: [gelöst] TreeViewItemLayout mit Plus/Minus und Verbindungslinien
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo jogibear9988,

in WPF gibt es sog. Themes. Das sind einfache XAML-Dateien. Dort findest du alle Controls, die du von Windows her kennst, als XAML-Format. Sicher bin ich mir zwar nicht, aber ich meine, es gibt noch eine XP-Version davon. Standardmäßig wird von Betriebssystem her die neuere Version verwendet. Ich meine es gibt sogar auf den Seiten der MSDN zum Download. Such mal.

Mit dem Tool StyleSnooper kannst du dir den Code anzeigen lassen. Den Code kannst du 1 zu 1 rauskopieren und bei dir ins Projekt einfügen. Dort kannst du dann den Style überschrieben. Alternativ kannst du - was auch das beste ist - einfach einen Style anlegen, wo du die Dreiecke mit + und - ersetzt. StyleSnooper sollte dabei helfen.

zero_x

Thema: Liste von Listen deklarieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Thomas B,

seit .NET 3.5 existieren Extension Methods und LINQ. Das wäre so ein typischer Fall, wo man mit LINQ oder Extension Methods arbeiten könnte. Anstatt Schleifen in Schleifen zu verwenden, kannst du einfach eine Abfrage schrieben. Das vereinfacht das Arbeiten mit Collections enorm. Aber wie michlG schon sagte - es ist ein Gefummel.

zero_x

Thema: Habe ich das so richtig verstanden? (WPF MVVM Bootstrapper IoC)
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Stipo,

für eine solche Architektur kann ich dir WAF empfehlen.

zero_x

Thema: Eigene Assembly im GAC referenzieren
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo Asenir,

ab .NET 4 ist das ein wenig anders. Weitere Erklärungen findest du Global Assembly Cache (GAC) in .net 4.0.

zero_x

Thema: jegliche Excel Datei öffnen
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo mcneal,

siehe auch [Tutorial] Das neue Konfigurationsmodell im .NET Framework 2.0.

zero_x

Thema: Probleme mit Datenbank
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo String-Man,

[Hinweis] Bitte schau in die SDK-/MSDN-Doku. Stichwort: DataBinding. [Hinweis] Wie poste ich richtig? Punk 1.2.

zero_x

Thema: (Excel-)Spalten-Überschriften in Nummer der Spalte umrechnen (z.B. "AA" ==> 27)
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Ahrimaan,

vielleicht weißst du es nicht, aber man kann in einer for-Schleife auch mit chars arbeiten. So kannst du dann alles in Schleifen packen.

for (char c = 'a'; c < 'z'; c++)
{
    Console.WriteLine(c);
}

Kleiner Tipp von mir.

zero_x

Thema: [erledigt] Calendar-Template im .NET-Framework 4.0
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo mctimotheus,

mit StyleSnooper kannst du dir sogar den XAML-Code von allen Controls aus dem .NET Framework anschauen. Das nur mal so am Rande. Das könnte dir beim bessern Verständnis bei Controls helfen.

zero_x

Thema: Probleme mit Datenbank
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo String-Man,

ich vermute mal, dass Visual Studio die Datenbank kopieren möchte, es aber nicht kann, weil gerade auf die Datenbank zugegriffen wird. Versuch mal alles Tabs in Visual Studio zu schließen und dann nochmal die Operation durchzuführen. Laufen im Hintergrund andere Anwendungen, die auf die Datenbank zugreifen? Wenn ja, dann wäre das auch ein Grund, warum von Visual Studio die Fehlermeldung kommt.

Es kann auch an den Einstellungen der MDF-Datei liegen. In den Properties kannst du einstellen, ob die Datei mit in das bin/Debug Verzeichnis mitkopiert werden soll.

zero_x

Thema: [erledigt] MissingMethodException bei Activator.CreateInstance()
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo DoctorDrunk,

Lösungen wie MEF würden das Problem von dir lösen. Dein Weg ist auch nicht wirklich der beste.

Siehe auch [FAQ] Eigene Anwendung pluginfähig machen.

zero_x

Thema: Browsable Attribut auf einem Interface Property
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Sebastian.Lange,

ich verstehe nicht, was du meinst. Beides sind unterschiedliche Attribute. Wenn du ein Property im IntelliSense verstecken möchtest, dann verwende das EditorBrowsable-Attribut. Wenn du eine Propertie im Property-Fenster verstecken möchtest, verwende das Browsable-Attribut.

zero_x

Thema: Rectangle auf A4 Größe bringen
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Maddinel,

einfach umrechnen? Hört sich bisschen doof an, ist aber das einfachste. Warum verwendest du dazu nicht ein fertiges Control von Drittherstellern? Bietet sowas WPF nicht schon out-of-the-box an?

zero_x

Thema: Browsable Attribut auf einem Interface Property
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Sebastian.Lange,

du meinst wohl das EditorBrowsable-Attribut, oder? Laut MSDN ist das Browsable-Attribut auch auf Properties anwendbar - das ist aber nicht der Fall, wenn ich dich nicht falsch verstanden habe.

zero_x

Thema: Handle des Konsolenfensters ermitteln
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo CutePro,

SendMessage funktionert bei WinForms nicht, da die UI nicht nativ ist. Die Controls bei WinForms haben zwar einen Handle, aber es funktioniert nicht. Möchtest du trozdem auf die UI zugreifen, muss du mit UI Automation arbeiten.

Das, was du vor hast, ist wirklich die schlechteste Idee. Auf Seiten wie z.B. CodePlex oder CodeProject findest du fertige APIs für Webcams. Damit kannst du einfach und bequem mithilfe der API Bilder schießen.

Warum also so kompliziert?

zero_x

Thema: KeyBindings WPF - MVVM Pattern
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Sebastian1989101,

verwende ein MVVM-Framework. So ist das nicht möglich.

zero_x

Thema: Suche C# Projekt das Objektorientierung verdeutlicht?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo serial,

ich habe da Buch selber gelesen, ohne Grundkennisse von Java zu haben. Das war absolut kein Problem. In den ersten Seites des Buches steht auch, dass man als nicht-Java-Programmierer das Buch auch lesen kann. Desweiteren steht dort, dass die Grundlagen von C# reichen. Das ist also absolut kein Problem. Desweiteren finden sich auf den Internetseiten alle Codebeispiele in C#.

zero_x

Thema: Suche C# Projekt das Objektorientierung verdeutlicht?
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Bunnychecker,

erstmal ist es wichtig, dass du weißt, wie OOP funktioniert. Die Grundlagen musst du mitbringen. Den Sinn und Zweck lernst du mit "learning by doing". Du wirst eine Zeit lang wohl nicht-OOP programmieren. Irgendwann wirst du die Vorteile erkennen und OOP richtig einsetzen können.

Folgendes Buch kann ich dir empfehelen O´Reilly: Entwurfsmuster von Kopf bis Fuß. Voraussetzung sind die Grundlagen der Programmiersprache C# und OOP.

zero_x

Thema: Problem mit einem Binding
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo mikefried,

verwende UpdateSourceTrigger mit PropertyChanged.

zero_x

Thema: [gelöst] Ist es möglich mit VS Ultimate Windows Phone 7-Anwendungen zu schreiben?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo xrc7581,

bist du dir sicher, dass der Installer auch die Templates mitinstalliert hat? Wenn nicht, kannst du auch die Vorlagen aus dem Installer extrahieren und die manuell in Visual Studio einbinden. Ist allerdings keiner guter Lösungsweg, aber trozdem eine Möglichkeit.

zero_x

Thema: List/Collection: Jedes Element der <Klasse> durchsuchen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo reloop,

warum sollte das nicht mit LINQ funktionieren? Selbstverständlich klappt das mit LINQ(to Objects).

zero_x

Thema: List/Collection: Jedes Element der <Klasse> durchsuchen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo reloop,

ich würde mal sagen in einer Schleife. Wo ist dein Problem? So wirklich habe ich dein Problem nicht verstanden.

zero_x

Thema: Unit Test - geeignetes Framework
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo MoreThanWords,

Visual Studio erfüllt meines Wissens deine Anforderungen. Im Grunde kann man sagen, dass es eher eine "Geschmackssache" ist. Jeder wird dir was anderes sagen. Pauschal kann man nie sagen, dass man für den Fall XY immer das Unittest-Framework XY verwenden soll.

zero_x

Thema: iPhone Apps unter Windows entwickeln
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo marv100,

es lässt sich auf Basis von .NET auch Apps für das iPhone entwickeln. Allerdings sind die Lizenzen nicht kostenlos. Mir ist auch keine kostenfreie Lizenz bekannt. Selbst bei Apple musst du dafür bezahlen. Ich finde .NET für das iPhone keine gute Sache, da im letzenendes mehr draufzahlt. Setz dich lieber mit Objektiv C auseinander. Schau dir mal MonoTouch an. Ich denke schon, dass du das auf Windows testen kannst. Google mal.

zero_x

Thema: Modulorientierte Software: Zu einem Softwarekern Module (Programmteile) dazuinstalliern
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Mini25,

ich denke, dass MEF was für dich wäre. Selbst Visual Studio 2010 basiert auf MEF! Mit MEF lässt sich die Software "Modul-Orientiert" programmieren.

zero_x

Thema: MVVM - Woher kommen Stammdaten?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo itstata,

im ViewModel darfst du nicht direkt das Repository instanziieren. Du musst das mit einem Service Locator auflösen lassen. Alternativ kannst du das auch mit Dependency Injection machen. Wichtig ist nur, dass du nicht direkt auf Repository zugreifst, sondern auf IRepository.

zero_x

Thema: Ziel-Framework-Version im Projekt von 4.0 auf 3.5 "runterstufen"
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo lnino,

ja, die Referenz kannst du ohne Bedenken löschen. Microsoft.CSharp ist eine Assembly von .NET 4.

zero_x

Thema: Nicht sichtbaren Fenster-Bereich ermitteln und capturen
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo ViperNeo,

um was für eine Art von Anwendung handelt es sich denn? In WPF beispielsweise kann man mithilfe von Visuals sowas erzeugen lassen, das auch in fremden Anwendungen. Meist helfen Tools wie Spy++ weiter. An dem Namen des Controls lässt es sich erkennen. Ein weiteres Tool wäre PEiD. Damit kannst du auslesen, ob die Anwendung auf .NET kompiliert ist. Das Problem ist, dass es keine universelle Lösung gibt. Je nach Plattform(WinForms, Win32, WPF, VCL, ....) musst du es anderes programmieren.

Siehe auch [Artikel] .NET Reflector.

zero_x

Thema: Szenario mit MVVM lösbar?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Lector,

Stichwort: EventAggregator. Siehe auch: EventAggregator In Stuff.

zero_x

Thema: Umstieg von VS 2005 auf VS 2010 Framework 4.0, Fehler bei Verwendung von Office
Am im Forum: Office-Technologien

Hallo diana,

die Fehlermeldung sagt dir, dass eine Assembly andere Assemblies braucht. Die notwendigen Assemblies musst zu deinem Projekt hinzufügen. Hast du dir das mal näher angeschaut?

zero_x