Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von zero_x
Thema: Projekt in Projekt ansprechen, aber wie?
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo icolor,

das geht schon sehr nach [Hinweis] Wie poste ich richtig? Punkt 1.1.1.

Du musst das Projekt referenzieren, dann den Namespace hinzufügen. Auf MSDN findest du Anleitungen.

zero_x

Thema: Suche chm Viewer für Touchscreen Bedienung
Am im Forum: Smalltalk

Hallo csd0755,

um Missverständnisse vorzubeugen: "optimiert" kannst du nicht sagen. Touch basiert auf der Schnittsteller der Maus. Es macht also in diesem Sinne keinen Unterschied, ob du die Maus oder deine Finger benutzt. Beide Eingaben kommen in der UI an. Es sei denn, Touch wurde explizit deaktiviert/unterdrückt.

Ich kenne keinen CHM-Viewer, der auf Touch angepasst ist. Wie wäre es, wenn du einfach deinen eigenen CHM-Viewer programmierst? Wenn man einen Schritt weiter denkt: Was ist mit Gestures im Text? Was ist mit Smooth-Scrolling? Was ist mit ... ?

zero_x

Thema: MEF: Export einer Klasse die von einer abstrakten Basisklasse und einem Interface ableitet
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Mossi,

beide Klassen exportieren auf den Contract IRepository. Beide Klassen müssen auch gefunden werden. Du musst natürlich beim Import oder ImportMany den richtigen Contract-Typen angeben, in deinem Fall IRepository. Ohne den Code von dir getestet zu haben: Ich kann mir nicht vorstellen, dass wenn du auf IRepository importierst, Repository(abgeleitet von BaseRepository) nicht gefunden werden kann.

Du kannst alternativ auch Repository auf zwei Contracts exportieren. Beispiel:

[Export(typeof(IRepository))]
[Export(typeof(BaseRepository))]
public class Repository: BaseRepository, IRepository { }


Wird eine Exception geworfen? Ansonsten [Hinweis] Wie poste ich richtig? Punkt 5.

zero_x

Thema: Zugriff auf Registry funktioniert nur in VM
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo ibaxx,

[Hinweis] Wie poste ich richtig? Punkt 5.

zero_x

Thema: Feststellen ob sich Applikation im Vordergrund befindet
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo csd0755,

möchtest du herausfinden, ob sich deine oder eine Anwendung im Vordergrund befindet?

zero_x

Thema: ObservableLinkCollection Remove-Methode erweitern, um Benutzer zu fragen, ob löschen ok
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Fr3dd1,

du kannst versuchen, eine Extension Method zu schrieben. Warum möchtest du nicht von ObservableCollection ableiten?

zero_x

Thema: Panning bei einem Image
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo bl4ckY,

du kannst dich an dem TranslateZoomRotate-Behavior orientieren. Das sollte dir auf die Sprünge helfen.

zero_x

Thema: Namespace Fehler
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo Taladan,

entweder ist es ein Fehler vom Designer oder Visual Studio braucht noch die Angabe der Assembly. Versuch mal hinter clr-namespace:MeinNamespace folgendes noch hinzuzufügen: ;assembly=<AssemblyName>.

zero_x

Thema: Fragen zum Centron-Angebot
Am im Forum: Smalltalk

Hallo flippy08,

das Angebot ist meines Wissens noch gültig. Beachte bitte, dass das Angebot nur bei den .NET-Angebot gilt, bei dem anderen Angebot nicht. Dir wird zwar der Preis angezeigt, aber bei der Abbuchung wird schon der richtige Betrag abgebucht. Das steht auch hier: ASP.NET Webspace mit Rabatt für myCSharp.de Benutzer. Ansonsten: Anrufen und fragen. Der Support ist kostenlos.

zero_x

Thema: Wie kann man prüfen ob 2 Instanzen einer Klasse selbe Werte haben
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Naishweb,

wenn du zwei Instanzen hast, also

Person personZero_x = new Person { Firstname="zero_x" }
Person personNaishweb = new Person { Firstname= "Naishweb" }

hast, dann bleibt dir nichts anderes übrig, als eine Logik für das Vergleichen zu schreiben. Ich persönlich würde das via Reflection lösen, sprich alle Properties zwischen zwei oder mehreren Instanzen zu vergleichen.

zero_x

Thema: NullReferenceException im Image-Auflistungs-Editor von Visual Studio
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo Haggard,

siehe auch [Hinweis] Wie poste ich richtig? Punkt 6.1.

Ich vermute stark, dass es nicht bei dir, sondern an der Komponente liegt, die du verwendest. Wie sehe, gibt es eine Demo für die Komponente. Versuch mal zu vergleichen, warum es dort nicht zu der Fehlermeldung kommt und warum es bei dir zu der NullReferenceException kommt. Wie sieht es mit den anderen Properties/Collections aus, die irgendwie auf imgSet1 verweisen? Es kann gut sein, dass von da der Fehler kommt und dadurch die NullReferenceException geworfen wird.

zero_x

Thema: WMP Event funktioniert nicht
Am im Forum: Grafik und Sound

Hallo 0odarkio0,

siehe auch [FAQ] CS0234 / CS0246 - Der Typ- oder Namespacename "Foo" konnte nicht gefunden werden.

zero_x

Thema: C# WPF .Net 4 Datagrid Probleme beim Speichern per Button
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo dark-cms,

so ist es richtig.

zero_x

Thema: C# WPF .Net 4 Datagrid Probleme beim Speichern per Button
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo dark-cms,

die Klasse entspricht nicht den Naming Guidelines. order_details implementiert zwar von INotifyPropertyChanged, ist aber immer noch nicht richtig umgesetzt. Im Setter aller Properties bzw. an die Property, an denen gebunden wird, muss OnPropertyChanged aufgerufen werden. Der Grund ist, dass WPF dann nicht mitbekommt, ob sich ein Wert einer Property verändert hat oder nicht.

Verstehe ich das richtig, dass du Daten aus einer XML-Datei anzeigen möchtest? Du hast die Möglichkeit in WPF direkt an eine XML-Datei bzw. an den Inhalt zu binden.

zero_x

Thema: Mit reflection die generische einschränkung ermitteln
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo lord_fritte,

Visual Studio spuckt folgende zwei Warnungen aus:

Fehler
  • Type parameter 'T' has the same name as the type parameter from outer type 'ConsoleApplication6.TestClass1<T>'
  • Type parameter 'T' has the same name as the type parameter from outer type 'ConsoleApplication6.TestClass1<T>.TestClass2<T,T2>'

Bringt das ein wenig Licht ins Dunkel? Ich hoffe mal, ich habe dich richtig verstanden.

zero_x

Thema: C# WPF .Net 4 Datagrid Probleme beim Speichern per Button
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo dark-cms,

so wie du es machst, ist es falsch. In WPF gibt es sog. Bindings. Du setzt die Bindings im Code. Das ist wirklich die schlechteste Idee! Davon kann ich dir nur abraten! Befasse dich lieber mit den Grundlagen des Data-Bindings. Hier findest du einen guten Einstieg.

Wie ich sehe, arbeitest du direkt mit den Daten. Auch das ist eine schlechte Idee. Erstell dir Klassen, die eine Tabelle repräsentieren sollen. In den Klassen schreibst du deine Validierungs-Regeln und Sachen wie z.B. INotifyPropertyChanged. Stichwort: O/R-Mapper, Model.

zero_x

Thema: Form3 vor Form1 anzeigen [und Daten vom ersten zum zweiten übergeben]
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Bioaim,

siehe [Hinweis] Wie poste ich richtig? Punkt 1.2 und [FAQ] Kommunikation von 2 Forms.

zero_x

Thema: Dateien verschieben, Dateinamen beibehalten
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Lolly,

so z.B.:

string fileName = Path.GetFileName(@"C:\test.txt");

:rtfm:

zero_x

Thema: Dateien verschieben, Dateinamen beibehalten
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Lolly,

das klingt ein wenig nach [FAQ] Variablennamen zur Laufzeit zusammensetzen. Wie genau gehst du vor? Verwendest du einen string in mehreren Schleifen und setzt so anhand von i den Namen fest in Abhänigkeit von irgendwas? Das würde ich dir nicht raten! Das ist der schlechteste Weg!

Mit File.Move kannst du eine Datei von einem Verzeich in ein anderes Verzeichnis verschieben. So ist es auch am besten.

Wenn du Einstellungen zwischenspeichern möchtest, dann [Tutorial] Das neue Konfigurationsmodell im .NET Framework 2.0.

zero_x

Thema: Hyperlink-Icons
Am im Forum: Wünsche und Kritik

Hallo herbivore,

ich finde es schade, dass es kein Hyperlink-Icon für CodePlex gibt. Aus diesem Grund habe ich mir mal die Mühe gemacht und das Icon von CodePlex angepasst. Getestet habe ich es und hat genau die richtige Größe. Hier eine Demo:

[URL].NET Extensions - Extension Methods Library for C# and VB.NET[/URL]
[URL]WPF Application Framework (WAF)[/URL]

Anbei das Icon. Wäre nett, wenn du - oder ihr - das umsetzen könntet.


Nachtrag: Für StackOverflow habe ich mir auch mal die Mühe gemacht. Beispiel:
Test. Test. Test. Test.
Test.[IMG]http://www.mycsharp.de/wbb2/images/stackoverflow.png[/IMG] Test.
Test. Test. Test.

zero_x

Thema: Ausrufezeichen am Ende des Strings wird in Label am Anfang ausgegeben
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo DangerNME,

das ist komsich. Ich kann mir selber nicht erklären, warum das so bei dir ist. Hast du sonst noch anderen Code, der auf label1.Text zugreift und eventuell was am Text von label1 verändern könnte? Normal ist das nicht.

Verwende lieber die string.Format-Methode. Siehe auch: StringBuilder.

zero_x

Thema: Eure Favoriten unter den Programmierbüchern
Am im Forum: Buchempfehlungen

Hallo zusammen,

mich würde es mal interessieren, was so eure Favoriten unter den Programmierbüchern sind. Ich finde, es gibt viele „top secret“ Bücher, die wenige kennen. Bücher gibt es wie Sand am Meer. Aber ein wirklich richtig gutes Buch ist – finde ich – oft schwierig zu finden. Aus diesem Grund möchte ich diesen Thread starten, um von euch zu hören, was eure „Liebungsprogrammierbücher“ so sind. Ich mache einfach mal den Anfang:

[B]Entwurfsmuster von Kopf bis Fuß (von O'Reilly)[/B]

Patterns anhand von Beispielen auf den Punkt gebracht. Das komplette Buch besteht überwiegen aus Dialogen, Zeichnungen und Diagrammen. Man hat eine krasse Gegenüberstellung von einer falschen oder intuitiven Lösung und dem Pattern/richtige Lösung. An einigen Stellen hat mich das Buch vom Hocker gehauen! Kann ich jedem Anfänger und Fortgeschrittenen nur weiterempfehlen. Weiteres [URL]hier[/URL].
[B]C# in Depth – 2nd Edition (John Skeet)[/B]

Sprachlos. Mein Lesen denkt man, dass das nicht möglich ist. Das Buch bringt einen an sehr vielen Stellen einen ins Grübeln. Bei der Auflösung bzw. Erklärung wird der Grund für das Kuriose genannt. Sehr interessant!

zero_x

Thema: MVVM: Wie realisiere ich eine Frame-Navigation?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo hypersurf,

startet die Anwendung? Wird zur Laufzeit das DataTemplate richtig angezeigt? Es kann gut sein, dass es einfach ein Fehler vom Designer ist.

zero_x

Thema: MVVM: Wie realisiere ich eine Frame-Navigation?
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo hypersurf,

ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wo dein Problem ist. Suchst du sowas wie ein Wizard für das MVVM-Pattern oder eine Art Breadcrumb-Bar? Hilft dir das oder das weiter?

zero_x

Thema: Assembler: Schleifen automatisiert erkennen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo talla,

mir kommt das so vor, als ob du da was falsch verstehst. Du hast von einem Compiler gesprochen. Der Assembler-Code ist schon kompiliert. Was getan wird, ist im Grunde nur den Assembler-Code, den Maschienen-Code, auszuführen. Dort wird also nichts kompiliert.

OllyDbg und IDA Pro können den Assembler-Code analysieren. Meist wird an der Seite die Stellen angezeigt, an denen Schleifen oder if-Abfragen sind. Die beiden Tools zeigen die Schleifen/Abfragen an, obwohl der Code noch gar nicht augeführt worden ist. Also muss dahinter sowas wie ein Parser stecken. Und davon gehe ich sehr stark aus.


Hallo scrabbl,

ich würde an deiner Stelle versuchen, einen Parser zu programmieren. Anders kann ich mir das auch nicht vorstellen. Du findest im Internet bestimmt schon fertige Implementierungen. Kannst du uns näher beschrieben, was du vor hast?

zero_x

Thema: Default-Wert setzen mit -> ValidationRule <-
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo GammelZahn,

du hast doch in deinem Codebeispiel die ValidationRule gesetzt. Worauf ist deine Frage bezogen?

zero_x

Thema: [gelöst] StreamReader / Lesen von Textdateien - nicht darstellbare Zeichen
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo smilingbandit,

ohne mir den Code anzuschauen: Hier findest du eine fertige Implementierung. Dort kannst du schauen, wie es dort programmiert worden ist. Das sollte dir eigentlich helfen.

zero_x

Thema: Welche Klassenstruktur für binäre Serialisierung
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo ThomasSch,

beim Serialisieren/Deserialisieren hast du das Problem, dass die Abhänigkeiten(Instanzen) nicht wieder so einfach deserialisiert werden können. Was du tust, ist eine "krasse" Umgestaltung des Codes. Du zwingst den Code in einer gewissen Art und Weise sich anders zu verhalten. Das ist nicht gut. Ich würde dir raten, eine Datenbank oder ein anderes Speicherformat zu wählen.

Empfehlen kann ich dir das Lounge Repository. Siehe auch Tiefes Kopieren belibiger Objektnetze.

zero_x

Thema: StreamReader am Ende einer Methode schließen?
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Hallo Bunnychecker,

sonst bleibt der Stream offen. Das möchtest du bestimmt nicht. Du kannst auch ein using verwenden. Dann brauchst du dich um das schließen nicht mehr zu kümmern.

zero_x

Thema: Animation aus Threadpool Thread
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hallo High End Gaming PC Freak,

bei Animationen in WPF brauchst du keine Threads zu erstellen. Das alles übernimmt WPF intern. Du musst lediglich die Animation angeben und starten. Am besten machst du das im XAML-Code. Im Code ist das alles sehr aufwenig. Warum möchtest du überhaupt die Animation als C#-Code schrieben? Das hat absolut keine Vorteile. Schreib das direkt im XAML.

zero_x