Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Aurion
Thema: GITM (Give It To Me) >> ein Schnellstarter
Am im Forum: Projekte

So, ein paar kleinigkeiten habe ich noch:
-Das traymenü könnte auch schon bei einem Linksklick aufpoppen - bislang geht dies nur per doppelklick oder rechtsklick.
-Beim festlegen des hotkey muss ich den modifizierer drücken und dann wieder loslassen, bevor ich die andere taste drücken kann. Direkt ALT-A kann ich z.B. nicht eingeben. Mir erst jetzt aufgefallen - ggf. wären auch mehrere modifizierer ganz nett.
-Wenn ich nun ein Tag eingebe (das mit dem doppelklick ist imho überflüssig, aber nicht so schlimm), kann ich nicht abrechen oÄ.
-Ebenso kann ich in dem kommando-bearbeiten-fenster nicht ein schon vorhandenes kommando editieren. Ebenso geht löschen mit DEL nicht.
-Als letzter punkt: ggf. könntest du als optionales "fall-back", wenn das kommando nicht einprogrammiert wurde, den befehlt einfach ausführen. Wenn ich z.B. "cmd" eingebe und dies nicht einprogrammiert ist, dass er mir trotzdem die cmd öffnet.

Aber alles in allem: dies sind nur kleinigkeiten; Weiter so!

Thema: GITM (Give It To Me) >> ein Schnellstarter
Am im Forum: Projekte

Ich war bis jetzt noch nicht an meinem Windows-Rechner. Wenn ich da mal wieder bin, gibts Feedback :-)

Thema: GITM (Give It To Me) >> ein Schnellstarter
Am im Forum: Projekte

Ich finde das Tool an sich auch ziemlich praktisch. Ein paar Verbesserungsvorschläge habe ich aber noch ;)

-Wenn ich bei "Befehle verwalten" doppelt auf einen Befehl klicke bzw. Enter drücke, sollte das passende Edit-Fenster aufpoppen. Ebenso kann man das Komando nicht mit Del löschen.
-Die Kommandos zu bearbeiten ist meiner Meinung nach zu umständlich. Lass den Dialog von mir aus drin, aber erlaube mir bitte, die Kommandos auch manuell mit Semikolons getrennt in die Textbox zu schreiben, ohne den Dialog aufrufen zu müssen.
-Ebenso ist es in dem Kommando-bearbeiten-Dialog nicht möglich ein vorhandenes Kommando umzubennen. Nicht so schlimm, aber ein wenig nervig.
-Bei den Hotkey-Einstellungen ist es meiner Meinung nach nicht sonderlich gut ersichtlich, dass man auf das Zahnrad drücken muss. Pack da doch stattdessen einen Button oder so hin.
-Desweiteren ist die Funktion ein wenig verbuggt. Wenn ich einen Modifier auswähle und direkt danach W drücke, springt das auf WIN um, egal auf wie der Modifier eingestellt war. Ebenso bei A und ALT. Das passiert aber nur, wenn ich wirklich den Modifier umstelle und danach W oder A drücke, wenn ich zwischenzeitlich was anderes drücke, passiert das nicht mehr.
-Ebenso ist es eher merkwürdig, dass du mir bei STRG, ALT und SHIFT ein Fenster darstellst, dass ich das so nicht setzen kann. Schöner wäre es ;)
-Unten weißt du darauf hin, dass ich auf das blaue Pausenzeichen drücken soll, was zudem sogar noch "Buttonartig" hervorgehoben ist. Allerdings ist es ohne Funktion. Desweiteres ist an dieser Stelle unten im Hinweiß ein Rechtschreibfehler.
-Ich würde in dem Unterpunkt "Befehle verwalten" alle Befehle auf die eine Seite, den aktuellen auf die andere Seite packen. Also alles auf einen Bildschirm.
-Desweiteren ist die Bezeichnung "Kommando bearbeiten" für das speichern in dem Bearbeiten-Screen unter Befehle verwalten ein wenig verwirrend.
-Wenn ich Befehle impoertieren oder Exportieren möchte, fehlt mir der Abrechen-Button. Wer kommt schon drauf, dass man nochmal auf den Button drücken muss ;o)

Hm, leider doch recht viel gefunden... - Nichtsdestotrotz immer noch ein schönes Programm. Weiter so :-)

Thema: Beliebte Nicht-Browser-Online-Software
Am im Forum: Smalltalk

Hallo Maddinel,

ich muss sagen, dass ich allgemein lieber ein extra Programm mitlaufen lassen habe, als es im Browser zu haben.

Ich nutze hauptsächlich:
-Thunderbird für Mails
-Pidgin für Instant Messaging
-Skype für's skypen ;)
-diverse Online-Spiele

Und dann noch gelegentlich telnet, ssh, ftp, etc.

Gruß Aurion

Thema: Bilddateiendungen belibig austauschbar (o.O)
Am im Forum: Smalltalk

[offtopic]Unter Linux ist es sogar normal so, dass die Endung egal ist, bzw. da gehört das ".xyz" ganz normal zum Dateinamen.
Da wird eigentlich immer nur in den Header geschaut - schade das es bei Windows oft nicht der Fall ist...[/offtopic]

Thema: Wie auf Kombination von Taste und Modifier-Taste abfragen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

EDIT: @gfoidl: Natürlich.... Verdammt, daran habe ich nicht gedacht...

Außerdem kann man die Bedingungen schöner verpacken

Thema: [gelöst] Programm zur Anzeige von Verzeichnisgrößen gesucht.
Am im Forum: Smalltalk

Spacemonger kann das, allerdings nicht als Listview. Die älteren Versionen sind sogar kostenfrei.

Läuft problemlos auch unter Vista/Win7.

Thema: int in byte konvertieren
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Oder du castest das ganze nur einmal am Ende:

kartennummer = (byte) (31 - karten1.Count - karten2.Count - karten3.Count - stich.Count);

Thema: Euer Desktop...
Am im Forum: Smalltalk

Das Bild ist ein Concept Art zu Guild Wars 2.

Ich habe es hier her allerdings weiß ich nicht, wo es die restlichen in einer besseren Auflösung gibt.

Thema: Euer Desktop...
Am im Forum: Smalltalk

Mein aktueller Desktop auf meinem Laptop.

Leider ist das rot ein wenig "wegkomrimiert" - blöde jpg-Kompression

Thema: Kostenlose Videobearbeitungssoftware
Am im Forum: Smalltalk

Hallo zerberos,

mir fällt spontan nur Virtual Dub ein. Habe allerdings noch nicht viel damit gemacht, du musst dann einfach mal schauen, ob es dir genügt.

Thema: Zeitleiste
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Es ging mir um eine Zeitleiste, wie sie gerne in geschichtlichen Abläufen benutzt wird, wie z.B. diese hier. Daher schied die andere aus.

Thema: Zeitleiste
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Und die dll mit Source:

Thema: Zeitleiste
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Neulich habe ich eine Zeitleiste gebraucht - natürlich gibt es in den ganzen weiten des Internets nicht ein einziges Programm, was das kann.

Also habe ich mich hingesetzt und eine kleine dll geschrieben. Vielleicht kann es ja jemand gebrauchen

Thema: FLV konvertieren (DLL einbinden?)
Am im Forum: Grafik und Sound

Ich würde einfach FFmpeg benutzen. Machen die meisten Tools ebenso, wie z.B. SUPER.

Thema: XML Kommentare und Intellisense
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo serial,

du musst in den Properties bei dem Reiter "Erstellen" einen Haken bei "XML-Dokumentationsdatei" reinmachen und einen Pfad angeben.
Anschließend packst du die XML-Dokumentation in das gleiche Verzeichnis wie die dll, dann sollte alles klappen.

Thema: Bildschirmschoner programmtechnisch ohne Adminrechte deaktivieren
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Zitat von SeeQuark
Die Methode von JAck30Lena funktioniert auch nur eingeschränkt.
Sie verhindert zwar den Bildschirmschoner nicht, aber setzt ihn wieder zurück, sollte er laufen.

Soweit ich weiß, wird der Bildschirm x Minuten nach der letzten Maus und Tastatureingabe aufgerufen. Wenn nun virtuell die Maus bewegt wird, sollte es nicht zum Bildschirmschoner kommen.

@Topic: Ich halte es für am sinnvollsten, wenn man einfach mal den Systemadmin fragt, ob man den Bildschirmschoner nicht einfach komplett deaktivieren kann - macht schließlich bei den meisten PC keinen Sinn mehr, da sie nicht mehr auf Röhren setzen.

Thema: Vererbung und Klassen-Hierarchie zur Laufzeit ändern
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo Knackes,

schreib doch einfach zwei verschiedene Klassen und verwende nur die jeweils passende davon.

Thema: [gelöst] Abwärtskombatibilität von Visual Studio Projekt (2008->2005)
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo matmaxx,

in der ".sln"-Datei musst du etwas ändern, soweit ich weiß. Ein Austauschen der Zahlen sollte reichen.

Thema: Binäre Daten im XML
Am im Forum: Datentechnologien

Hallo ganymedes,

eventuell ist es hilfreich, wenn du uns den Inhalt/Aufbau der XML-Datei und die betreffende Codestelle mitteilst.

Thema: String->Double Parsen: Punkt vs Komma
Am im Forum: Basistechnologien und allgemeine .NET-Klassen

Warum convertiertst du zwei mal nach double? Einmal reicht

Thema: Festplatten Zugriffe erkennen: virtuelle Festplattenleuchte
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo liebe C-Sharp´ler,

ich stehe mal wieder vor einem Problem. Ich möchte gerne auslesen, ob auf die Festplatte zugegriffen wird, also quasi eine Art Festplattenleuchte emulieren.

Allerdings stehe ich gerade regelrecht auf dem Schlauch - ich bin mittlerweile so weit, dass ich das ganze per WMI auslesen muss. Aber bezüglich aktueller Zugriffe habe ich nicht wirklich was gefunden.
Gibt es irgendetwas, womit man dies auslesen kann?


Viele Grüße,
Aurion

Thema: [Vistabesitzer] Eure Sidebar
Am im Forum: Smalltalk

Ich habe die Sidebar aus

Thema: Text in richTextBox an der Stelle des Cursors einfügen, wie?
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Und vorher noch die Selectionlänge auf 0 setzen, sonst wird Text entfernt

Thema: Windows 7 Beta verfügbar
Am im Forum: Szenenews

Gehen tut es sicherlich, nur wirst du noch keine API-dokus finden

Thema: Windows 7 Beta verfügbar
Am im Forum: Szenenews

Ich benutze auch schon Windows 7 - und ich bin begeistert. Also, zieht, zieht

Thema: Erfahrungen mit Microsoft Windows Vista 64-bit?
Am im Forum: Smalltalk

Ich persönlich habe keine Probleme mit Vista x64 gehabt - das einzige Problem können bei dir die Treiber ausmachen, das unbedingt vorher abklären!

Zu den 32-Bit-Prozessen: Die laufen genau so fix wie unter Vista x86 8)

Zu der Lizensfrage: Nur die DVD entscheidet, ob 32 oder 64 Bit. Sprich du kannst mit einer 64 Bit DVD und deinem Key Vista x64 problemlos installieren.

Thema: Posted eure letzte Zwischenablage!
Am im Forum: Smalltalk

$rgb(120,120,255)

Hm, ich glaube, das ist noch vom Foobar-skripten vorhin.

Thema: Yet another FolderTreeview
Am im Forum: .NET-Komponenten und C#-Snippets

Hallo frisch,

Ich denke, dass folgender Punkt in jedem Fall hinfällig ist:

Zitat von frisch
3. Lassen sich doch die genannten Funktionen innerhalb von (überschlagen) 45 Minuten selbst bauen oder?

Schließlich lässt sich jedes Snippet mehr oder weniger schnell selber schreiben. Aber eventuell spart man Zeit oder man kann die Weise, wie es verwirklicht wurde für ein eigenes Projekt nutzen.

Ich habe mir das Snippet kurz angeschaut, auf dem ersten Blick wirkte es ganz gut. Wenn ich soetwas mal brauche, werde ich herrauf zurückkommen

Thema: Gratis Antivirus vs. kostenpflichten Antivirus
Am im Forum: Smalltalk

Ich fahre auch seit Jahren mit kostenlosen Antivirenprogramm und Firewalls gut, ich sehe auch keinen Grund mir soetwas zu kaufen...