Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von Thoxx
Thema: Code "Abstriche"
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

hab mal eben Google angeworfen und bin u.a. auf CodeRush Xpress gestoßen
schau mal hier unter Structural Highlighting , das dürfte wohl sein was du suchst

Thema: Buch für Anfänger. 2 zur Auswahl
Am im Forum: Buchempfehlungen

Genau, finde ich für den Einstieg auch perfekt, vorallem wenn man noch keine speziellen Themen braucht, sondern einfach nur einsteigen will.

Gibt zwar schon das openbook zu Visual C# 2010, aber unter http://openbook.galileocomputing.de/visual_csharp/ ist auch noch das 2008er zu finden.

Thema: RuleEngine Ansatz
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich kann hier jetzt nicht direkt helfen, aber in der aktuellen dotnetpro sind Geschäftsregeln ein Schwerpunkt.
Die Themen sind dem Link zu entnehmen, vielleicht bringt dir das ja irgendwie was

(ich hoffe das war jetzt nicht verbotenererweise Werbung oder so )

Thema: VB Befehl CType in C# übersetzen
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hier kann man auch VB zu C# konvertieren lassen:
http://www.developerfusion.com/tools/convert/vb-to-csharp/

habs jetzt erst 2 oder 3 mal probiert gehabt und auch nur für kleinere Sachen, aber hatte immer funktioniert

Thema: Festlegen einer Eigenschaft nach einer Storyboard-Animation funktioniert nicht
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Fast wie Überschrift des Themas, heißt auch ein MSDN Artikel: Festlegen einer Eigenschaft nach einer Storyboard-Animation

Ich habe nämlich genau das Problem. Nach dem Ende einer Storyboard-Animation kann ich die entsprechende Eigenschaft nicht mehr ändern und die Lösung im MSDN Artikel (FillBehavior auf Stop setzen) bringt bei mir nichts.

Mein Storyboard sieht wie folgt aus (im Expression Blend erstellt):


<Storyboard x:Name="Storyboard_Show" FillBehavior="Stop">
    <DoubleAnimationUsingKeyFrames Storyboard.TargetProperty="(UIElement.Opacity)" Storyboard.TargetName="zoomCanvas" FillBehavior="Stop">
	<EasingDoubleKeyFrame KeyTime="0" Value="0"/>
	<EasingDoubleKeyFrame KeyTime="0:0:1" Value="1"/>
    </DoubleAnimationUsingKeyFrames>
    <DoubleAnimationUsingKeyFrames Storyboard.TargetProperty="(UIElement.RenderTransform).(TransformGroup.Children)[0].(ScaleTransform.ScaleX)" Storyboard.TargetName="zoomCanvas" FillBehavior="Stop">
	<EasingDoubleKeyFrame KeyTime="0" Value="0"/>
	<EasingDoubleKeyFrame KeyTime="0:0:1" Value="1"/>
    </DoubleAnimationUsingKeyFrames>
    <DoubleAnimationUsingKeyFrames Storyboard.TargetProperty="(UIElement.RenderTransform).(TransformGroup.Children)[0].(ScaleTransform.ScaleY)" Storyboard.TargetName="zoomCanvas" FillBehavior="Stop">
	<EasingDoubleKeyFrame KeyTime="0" Value="0"/>
	<EasingDoubleKeyFrame KeyTime="0:0:1" Value="1"/>
    </DoubleAnimationUsingKeyFrames>
</Storyboard>

und das Canvas:

<Canvas x:Name="zoomCanvas" RenderTransformOrigin="0.5,0.5" d:LayoutOverrides="HorizontalAlignment" Margin="-8,-8,8,8">
    <Canvas.RenderTransform>
        <TransformGroup>
            <ScaleTransform x:Name="scale"/>
            <SkewTransform/>
            <RotateTransform/>
            <TranslateTransform/>
        </TransformGroup>
    </Canvas.RenderTransform>
</Canvas>

Wie man sieht, hab ich testweise einfach mal überall das FillBehavior="Stop" rangesetzt, aber mein Canvas lässt sich auch danach nicht mehr skalieren, wenn die Animation abgelaufen ist.
Ich hab das Storyboard auch noch mal selber gestoppt und die Werte danach manuell gesetzt, ändert sich aber auch nichts.


void Storyboard_Show_Completed(object sender, EventArgs e)
{
    Storyboard storyboard = (Storyboard)sender;
    storyboard.Stop();
    this.scale.ScaleX = 2.0;
    this.scale.ScaleY = 2.0;
}

Es bleibt optisch immer bei ScaleX/Y bei 1.0.

Die beiden anderen Lösungsvorschläge im MSDN Artikel scheinen unter Silverlight nicht zu funktionieren, weil es das weder Storyboard.Remove, noch das BeginAnimation wie beschrieben gibt.

Was kann ich jetzt noch probieren? Danke für jegliche Hinweise im voraus :)

Thema: Suche WebService für Währungsumrechnungsfaktoren
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von Darth Maim
Google kann das auch ausrechnen:

Google: 100 USD in Euro

er sucht aber einen Webservice ;)

Thema: Programme erstellen ohne Programmierkenntnisse wie steht ihr dazu???
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von FZelle
Du hattest gesehen, das der App Inventor "nur" für Android ist?

Und davon abgesehen, man da momentan nur per Einladung von Google reinkommt (und ich auf meine zB schon seit Wochen warte *g*).

Thema: Programme erstellen ohne Programmierkenntnisse wie steht ihr dazu???
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von Hurby
moin moin,

hab gerade gelesen, dass google eine beta von ihrem so genannten "app inventor" draussen hat.

[...]

aber wenn irgendwelche pseudo-programmierer oder script-kiddies sich was zusammenklicken was dann nicht funktioniert oder schaden anrichtet und sich denn noch als king fühlen, geht mir echt die hutschnur hoch...

Ich denke dass das zumindest bei dem App Inventor nicht so schnell passieren wird, denn laut den letzten Infos muss man wohl 25$ zahlen, um die Apps dann auch im App Market hochladen zu können.

Das dürfte zumindest irgendwelche Kiddies davon abhalten aus Spass irgend eine Blöd-App zu basteln und die dann im Markt hochzuladen.

Davon abgesehen sieht man beim Android Market auch gleich die Bewertung und Kommentare zu einer App und man findet schnell raus, wenn da irgendwas Schrott ist.

Thema: Euer Desktop...
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von CSL
Hei, Litestep, lang nicht mehr gesehen, wusste gar nicht das es das noch gibt :D

Ist kein Litestep, sondern SharpEnviro ;)

Thema: Euer Desktop...
Am im Forum: Smalltalk

desktop auf arbeit - win xp

Thema: [erledigt] WPF - Bild umblättern
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

vielleicht hilft dir ja folgendes weiter:

http://wpfbookcontrol.codeplex.com/

Thema: Wie haltet ihr euch fit?
Am im Forum: Smalltalk

Ich fahr momentan jeden Tag mit dem Rad auf Arbeit (und natürlich wieder zurück^^).

Ansonsten gilt es noch ein Kleinkind zu beschäftigen... ist auch bisschen Sport

Thema: Habt ihr ein iPhone?
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von mo#
und wenn nein wieso nicht ;-)

Ohne Jailbreak an T-Mobile gebunden (ist das noch so? bin da nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand) und Apps sind nur über den Store installierbar, inklusive möglichem Killswitch. Generell find ich die Beschränkungen zum Dateisystem nicht so toll.
Hardwaretastatur hat es auch keine (soll jetzt aber kein genereller Nachteil sind, sondern ist für mich halt wichtig).

Habe das Motorola Milestone mit Android, ist jetzt mit Sicherheit auch nicht der heilige Gral der Smartphones, aber sagt mir definitiv mehr zu als ein Iphone.

Ich war noch nie so Apple-Fan, aber als ich Anfangs mal ein Iphone in der Hand hatte, war ich schon ziemlich beeindruckt. Bedienung war schon ziemlich gelungen, inzwischen ist das aber für mich alles nichts mehr, was ich bei anderen Herstellern nicht auch finde.

Thema: Expression Studio 4 Release
Am im Forum: Szenenews

Zitat von crusader
Bekommt man auch das Upgrade wenn man Expression Studio 3 aus dem MSDNAA hat?

http://www.microsoft.com/germany/expression/upgradefaq/default.aspx
Zitat
F: Ich habe eine Studentenversion (EDU/ Academic) und/ oder eine Spark-Version (DreamSpark, Website Spark, BizSpark). Erhalte ich Version 4 kostenlos?

A: Wenn Sie Ihre Lizenz aus den Spark-Programmen erhielten, wird Ihnen Version 4 über das Programm zu gegebener Zeit zur Verfügung gestellt. Wenn Sie eine reguläre Academic / EDU-Lizenz von Expression Studio 3 haben, sind Sie nicht für das kostenlose Upgrade qualifiziert, da akademische Lizenzen nicht über Upgrade Rechte verfügen.

Thema: Expression Studio 4 Release
Am im Forum: Szenenews

Kann es sein, dass das Upgrade nur mit der jeweiligen Sprachversion funktioniert?

Ich habe hier die deutsche Expression 3 installiert und jetzt das englische Expression Studio 4, welches immer noch im Testzeitraum läuft.

Thema: Expression Studio 4 Release
Am im Forum: Szenenews

Gestern hat Microsoft zur Internet Week Expression Studio 4 freigegeben.

Die Trial gibt es hier: http://www.microsoft.com/expression/

Im Vorfeld wurde ja angekündigt, dass man mit Expression Studio 3 die Möglichkeit auf ein kostenloses Upgrade hat, das wird auch noch mal auf der Upgrade-Seite bestätigt:

Zitat
Owners of Expression Web 3 can upgrade for free to Expression Studio 4 Web Professional and owners of Expression Studio 3 can upgrade to Expression Studio 4 Ultimate.
Zitat
How To Upgrade

If you purchased Expression 3 from a store, download the trial of Expression Studio 4 Ultimate or Expression Studio 4 Web Professional. Provided you have Expression 3 installed on that computer, the full version will automatically be enabled

Thema: XFract - Fraktalgenerator für Julia- und Mandelbrotmengen - NEUE VERSION
Am im Forum: Projekte

Bei mir ist das auch so, habs eben probiert und mit den Startvorgaben ein Fraktal zeichnen lassen, was auch klappt. Sobald man aber das Fenster mit der Zeichenfläche verschieben will, kommt die Exception.
"[...] Thread is not running; it cannot be suspended"

Thema: Benötigtes Wissen zur Erstellung einer Webseite?
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von Dux
Welche Punkte fallen euch noch ein bzw. fehlen noch in dieser Liste?

Wissen zu Gestaltung, Benutzerführung, Aufbau etc., also generell zu Webdesign und Layout.

Eine Webseite rein technisch realisieren zu können reicht nämlich nicht immer aus (sieht man leider häufig genug) ;-)
Und das ist auch ein Punkt, der meiner Meinung nach oft unterschätzt wird.

Thema: MSDNAA und Nutzung bei Diplomarbeit in einem Unternehmen
Am im Forum: Smalltalk

Hallo,

ich schreibe gerade meine Diplomarbeit in einem Unternehmen und mich würde mal interessieren, ob ich das Visual Studio aus der MSDNAA auf meinem Firmenrechner nutzen darf (wir haben hier noch keine 2010er Lizenzen, ich würde das aber gern nutzen wollen). Was wirklich aufschlussreiches habe ich da nicht gefunden, man liest immer nur nicht-kommerziell (ist gegeben, da Diplomarbeit) und privat (in welchem Umfang?).
Weiß da zufällig jemand bescheid?

Thema: Visual Studio 2010 has been released!
Am im Forum: Szenenews

Kann es sein, dass das Erstellen von Sequenz-Diagrammen aus dem Code nur in der Ultimate geht?

*edit*

Ok, geht wirklich nur in der Ultimate.

Thema: Toplevel-Element eines Controls
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ah stimmt, an event bubbling hatte ich noch gar nicht gedachte, danke für den Tipp, das dürfte es in meinem Fall auch tun ;)

Zitat von talla
Achja: Im ersten Satz schreibst du Custom Control und im letzten Abschnitt dann User Control. Für dieses Problem machts keinen Unterschied, aber in WPF sind das zwei sehr verschiedene Dinge.

Oh stimmt, da habe ich natürlich auch CustomControl gemeint, kleiner Vertipper^^

Thema: Toplevel-Element eines Controls
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich hab ein CustomControl, welches aus Border -> Grid -> TextBox + Button besteht, wenn ich jetzt im ClickEvent des Buttons bin, möchte ich wissen zu welchem Control der Button gehört
(konkret hab ich Knoten und in diesen Knoten befindet sich jeweils ein Button und wenn der Button gedrückt wurde, will ich wissen welcher Knoten das Parent ist).
Ich könnte jetzt vom Button das Parent nehmen, komme aufs Grid, dann von dort das Parent usw.... irgendwann hab ich mein UserControl, aber das muss doch einfacher gehen? Gibt es da nicht eine einfache Möglichkeit um das Root/Toplevel-Control rauszubekommen? Oder generell ein anderer Ansatz?
Danke schon mal

Thema: Studentischer Entwickler- Stundenlohn?
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von Tyclone

[...]

Als Student (2. Semester) [...]

[...]

Ich selbst studiere derzeit Wirtschaftsinformatik[...]

Ich studiere ebenfalls Wirtschaftsinformatik und hab damals Ende des 3. Semesters auch nebenbei als Werkstudent in einer Firma angefangen und 10€ die Stunde als C# - Entwickler bekommen.... ist jetzt keine wirkliche Empfehlung, sondern halt nur mal meine Erfahrung
(In anderen Teilen Deutschlands kann man da dann wahrscheinlich noch bisschen höher einsteigen)

Thema: Problem Bereitstellung ASP.NET Seite
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Oh man, na darauf hätte ich auch mal eher kommen können
Habe durch deine Frage jetzt noch mal rumgeschaut und da ist mir aufgefallen, dass man unter Eigenschaften des Verzeichnisses die Berechtigungen der Nutzer unter Sicherheit sieht (kennt man ja als Normalo-XP-User nicht).
Habe da jetzt einfach noch den Nutzer NETZWERKDIENST hinzugefügt, Berechtigungen gegeben und schon hat es funktioniert.

Danke

Thema: Problem Bereitstellung ASP.NET Seite
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo Community,

im Rahmen eines Workshops meiner Hochschule beschäftige ich mich gerade mit ASP.NET. Ausnahmsweise macht mir mal das Programmieren keine Sorgen, sondern das Bereitstellen der entsprechenden Anwendung, da ich von der serverseitigen Konfiguration kaum Erfahrung habe.

Ich entwickle auf meinem Netbook im Visual Studio 2008 und bereitstellen möchte ich die Website dann auf einem Windows Server 2008.

Bei meinen einfachen Beispielen habe ich einfach die Website aus meinem Visual Studio Projekt Ordner in das entsprechende Verzeichnis auf dem Windows Server kopiert. Dann den Windows Server den Internetinformationsdienste-Manager aufgerufen und dort unter Sites meine Website in eine Applikation konvertiert. Was bis jetzt auch wie gewollt funktioniert hat.

Jetzt habe ich bei meiner Website ein Login implementiert und mittels der ASP.NET Configuration im Visual Studio Rollen und Nutzer angelegt. Lokal funktioniert das dann auch alles, ich kann mich mit den vorher angelegten Nutzern anmelden.

Wenn ich jetzt allerdings die Website (inkl. Unterordner App_Data mit Inhalt) auf den Windows Server schiebe, wie gewohnt konvertiere und die Seite dann aufrufe, kann ich micht nicht einloggen.

Es folgt dann im Login-Control immer nur die Fehlerausschrift

Zitat
Die Anmeldung verlief nicht erfolgreich. Wiederholen Sie den Vorgang.
(ich hab das Standard Login-Control im VS benutzt)

Wenn ich im Internetinformationsdienste-Manager bei meiner Website auf .NET-Benutzer oder .NET Rollen gehe, erhalte ich folgenden Fehler:
Zitat
Die physische Datei 'C:\inetpub\wwwroot\workshop_asp\WebSite1\App_Data\aspnetdb.mdf' kann nicht geöffnet werden. Betriebssystemfehler 32: '32(Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.)'.

Fehler beim Anfügen einer automatisch benannten Datenbank für die Datei C:\inetpub\wwwroot\workshop_asp\WebSite1\App_Data\aspnetdb.mdf. Eine Datenbank mit diesem Namen ist bereits vorhanden, die angegebene Datei kann nicht geöffnet werden, oder sie befindet sich in der UNC-Freigabe.

Wenn ich bei meiner Website im Internetinformationsdienste-Manager den Unterordner App_Data auch in eine Applikation konvertiere (ehrlich gesagt keine Ahnung ob man das macht, ich habe einfach mal weiter probiert), kann ich dann auf die .NET-Benutzer und .NET-Rollen zugreifen und mir werden auch die entsprechenden User und Rollen angezeigt, die ich vorher im VS mittels der ASP.NET Configuration angelegt habe.

Und wenn ich jetzt die Website im Browser aufrufe und mich mit einem Nutzer anmelden will, zeigt die Seite eine Exception mit folgendem Fehler:
Zitat
Serverfehler in der Anwendung /workshop_asp/WebSite1.
[...]
Ausnahmedetails: System.Data.SqlClient.SqlException: Die Standarddatenbank des Benutzers kann nicht geöffnet werden. Fehler bei der Anmeldung.
Fehler bei der Anmeldung für den Benutzer 'NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST'.
[...]
Sieht für mich jetzt irgendwie nach einem Zugriffsproblem der ASPNETDB.MDF aus bzw. generell irgend ein Rechteproblem.
Aber wie Eingangs schon beschrieben, habe ich im Grunde keine Erfahrung mit Konfiguration des Windows Servers (bzw. auch des IIS) und weiß demzufolge auch nicht so recht, wo ich jetzt was anfassen soll

Ich hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen, danke im voraus =)

Thema: Spielevergleich - Spiele, die sich ähneln
Am im Forum: Smalltalk

Zitat von KleinerHacker
Gibt es eigendlich eine Alternative zu SimCity, die ebenfalls wie das klassische SimCity ist? (Zonen ausweisen, Häuser bauen sich selbst)

Cities XL könnte für dich interessant sein, hab ich zwar nicht selber probiert, aber sieht interessant aus und ist auch recht neu.

Thema: SQL 2000 Evaluation Download bzw. SQL 2000 Server Evaluation Download
Am im Forum: Smalltalk

hast du den ersten link mal probiert?
wie gesagt, ich hab selber nicht nachgeschaut... aber es scheint die SQL 2000 Eval zu sein

Thema: SQL 2000 Evaluation Download bzw. SQL 2000 Server Evaluation Download
Am im Forum: Smalltalk

ohne Gewähr könntest du mal folgendes probieren:
http://raivoh.ufiler.com/MuOnline/file-sqleval_exe.zip.htm

über Google Cache bin ich in einem Forum auf einen Beitrag gestoßen wo auch jemand den alten SQL 2000 gesucht hat, da hatte zwar keiner einen direkten Link, meinten aber man soll nach sqleval.exe mal suchen und die Datei müsste ~270MB groß sein

würde oben zumindest zutreffen ;)

ansonsten findet man bei MS nur noch die Microsoft SQL Server 2000 Desktop Engine

Thema: Blockieren trotz Invoke
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Hätte irgendwie gedacht, dass das bei so einem Fall dann nur stockt oder Interaktion verzögert ausgeführt werden... daran hab ich irgendwie nicht gedacht
Mit dem Ändern der Ausgabe gehts auf jeden Fall, also nicht jedes ausgeben sondern immer "gebündelt". Danke für den Hinweis

Thema: Blockieren trotz Invoke
Am im Forum: GUI: WPF und XAML

Ich versuche mich gerade bei WPF an Invokes, da ich das mit WindowsForms schon mal ausprobiert hatte, dachte ich eigentlich, dass ich das bei WPF ähnlich adaptieren kann.
Aber entweder hab ich das Prinzip doch nicht verstanden oder irgendwo anders einen Fehler. Ich hab mir auch schon die FAQ angeschaut und die Suchfunktion bemüht, aber irgendwie steh ich immer noch auf dem Schlauch.

Ich hab eine WPF Application, die zwei Textboxen hat, einen Button und eine Listbox (lbResult).
In den zwei Textboxen steht Start- und Endwert für Primfaktorzerlegung, per Button soll das ganze gestartet werden und die Ergebnisse immer in die Listbox.

Mein Problem ist jetzt, dass bei der Berechnung zwar die Listbox ständig mit den neuen Ergebnissen gefüllt wird und ich das auch sehe, aber dafür alles andere blockiert. Mit der Applikation kann ich keinerlei Interaktion mehr durchführen. Ich sehe nur die ganze Zeit, wie die Listbox befüllt wird.

Ablauf:
Bei Drücken des Buttons wird ein Thread angelegt und dieser gestartet:

Thread t = new Thread(new ThreadStart(delegate() { CalcPrim(from, to, out newArr); }));
t.Start();

CalcPrim wird also aufgerufen:


public void CalcPrim(decimal from, decimal to, out ArrayList PFG)
{
    [...]
    for (decimal x = from; x < to; x++)
    {
        //Berechnung
        [...]
        //wenn aktuelle Berechnung fertig -> Ausgabe in Listbox
        ShowProgress(PFG, x, to);
    }
}

und bei ShowProgress kommt es zu der Ausgabe, wo dann der Fehler liegen dürfte



public delegate void updateListBoxDelegate(string ergebnis);
private void listBoxInsert(string s)
{
    lbResult.Items.Insert(0, s);
}


public void ShowProgress(ArrayList PFG, decimal aktuell, decimal max)
{
    [...]
    string ergebnis;
    [...]

    if (lbResult.Dispatcher.CheckAccess())
    {
         lbResult.Items.Insert(0, ergebnis);
     }
     else
     {
         this.Dispatcher.Invoke(new updateListBoxDelegate(listBoxInsert), ergebnis);
     }
}

Danke schon mal im voraus