Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Portal
  • |
  • Mitglieder
Beiträge von macke_a
Thema: Probleme bei Hardware-Ressourcenverteilung unter WinCE
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke für den Beitrag...

Wäre es nicht sinnvoller eine asynchrone Abarbeitung der Threads durchzuführen?
Ich lasse maximal eine Route berechnen und sobald eine neuer Zielort kommt, wird der alte Route gelöscht.

Gibt es denn nicht eine andere Lösung, außer die "Applikation mit der Warteschlange" ??

Besteht denn nicht die Möglichkeit, den Thread zu beenden und diesen anschließend wieder zu starten bzw. diesen mit neuen Daten zu versorgen?

Gruss macke_a

Thema: Probleme bei Hardware-Ressourcenverteilung unter WinCE
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich habe die Veränderungen in meinem Quelltext vorgenommen und es ergeben sich deutliche Verbesserungen!!!

Es gibt aber noch eine Sache, da benötige ich noch einmal einen kleinen Denkanstoß.

Ich habe einen Thread definiert und benötige deren Funktion mehrfach um ein Routing zu starten.

public Thread ApiC = new Thread(new ThreadStart(ThreadC));
public void ThreadC() { /* starte Routing */ }

Dieser Thread wird gestartet , wenn ich eine Route berechne mit

ApiC.Start(); 
in meinem Programm.

Jetzt nutze ich den selben Thread, bei neuen Koordinaten um ein anderes Ziel zu routen, wieder.

Das Problem ist aber, eigentlich musste ich den Thread beenden und wieder von neuem starten. Das erscheint mir aber nicht als sinnvolle Lösung!

Was gibt es denn für Programmiermöglichkeiten wenn ein Thread mehrfach, aber mit unterschiedlichen Parametern genutzt werden soll?


Gruss macke_a

Thema: Probleme bei Hardware-Ressourcenverteilung unter WinCE
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke für die Beiträge und die Links von Euch. Ich möchte trotzdem noch einmal darlegen, wie ich meine Programmierung aufgebaut habe.


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Windows.Forms;

namespace ThreadStarten
{
    static class Program
    {
        [MTAThread]
        static void Main()
        {
            Application.Run(new Form1());
        }
    }
} 


Alle meine Steuerelemente und das starten der Navigationssoftware befinden sich im Form1. Bis jetzt habe ich auf das einbinden von Control.Invoke bei Steuerelementen, außer bei einem Delegate-Aufruf verzichtet.

Der erste Weg zur Verbesserung meiner Software wäre vermutlich, dass das Starten der Navigationssoftware (navi.exe - Anwendung) außerhalb meiner Form1. Richtig?
Diesen Teil müsste ich demnach in meinem mitgelieferten Programmteil als zweiten Thread starten.

Der zweite Schritt wäre, den Aufruf Control.InvokeRequired bei meinen Steuerelementen mit einzubinden.

Das musste doch ein richtiger Anfang sein, oder?

Gruss macke_a

Thema: Probleme bei Hardware-Ressourcenverteilung unter WinCE
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Danke für den Beitrag. Eine prinzipielle Frage bleibt mir allerdings noch offen, was die Programmierung mit C# betrifft.

Ist es denn sinnvoll die Programmteile in mehrere Threads zu fassen? Muss ich von Grund auf diese Beziehung einhalten?

Bis jetzt habe ich meine Programme ohne Threads geschrieben. Dabei habe ich eine grafische Oberfläche auf einem 7" Monitor dargestellt. Bei jedem Button Druck löse ich ein Ereignis aus. Da ich aber jetzt mit einer Navigationssoftware arbeite benötige ich wesentlich mehr Ressourcen, die wiederum andere Programmteile für einen kurzen Augenblick in der Hintergrund stellt.

Ohne die Threadprogrammierung werde ich wohl nicht mehr auskommen, oder seht ihr da andere Möglichkeiten!?

Wäre nett, wenn ich zu dem Thema noch ein paar Feedbacks erhalten könnte!

Gruss macke_a

Thema: Probleme bei Hardware-Ressourcenverteilung unter WinCE
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo bluedraggon,
danke für den Beitrag.

Wie ich bereits vermut habe ist eine Thread Programmierung von nöten um eine korrekte Abarbeitung meiner Programmierung zu gewährleisten. Demmach müßte ich meine Programmstruktur von Grund auf ändern, um solche Performance Probleme in den Griff zu kriegen.

Sehe ich das richtig?

Gruss macke_a

Thema: Probleme bei Hardware-Ressourcenverteilung unter WinCE
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Ich habe einen WinCE Embedded Rechner (806MHz, 128MB RAM) auf dem primär ein Prozess mit zwei unterschiedlichen Aufgaben laufen. Zum einem muss ich die Kommunikation mit einer externen Hardware aufrecht halten, indem ich auf Anfrage der Gegenstelle alle 100ms über die serielle Schnittstelle ein Telegramm sende und zum anderen eine Navigationssoftware deren Informationen auf einem 7" Monitor dargestellt wird.

Jetzt habe ich das folgende Problem:
Sobald ich eine Route mit der Navigationssoftware berechnen lasse, bin ich nicht mehr in der Lage empfangene Telegramme, für die Berechnungszeit der Route von ca. 4Sekunden, auszuwerten.

Die Navigationssoftware "klaut" mir die Ressourcen in meinem Prozess, sodass ich überhaupt nicht mehr auf empfangene Telegramme reagieren kann. Ich bekomme vom Betriebssystem keine Rückmeldung, dass Daten auf der seriellen Schnittstelle empfangen worden sind!

Ich habe das Programm mit der ich die serielle Schnittstelle und die Navigationssoftware starte "einfach herunter" geschreiben. Thread Programmierung und die Vergabe von Prioritäten habe ich nicht beachtet.

Was müßte ich vom Prinzip der Programmierung ändern, dass wenn eine Route berechnet wird, ich noch Telegramme auswerten und beantworten kann. Ich suche nach Möglichkeiten um den Fehler zu beheben. Schließlich kann ich dem Betriebssystem doch vorgeben, welche Aufgabe höhere Prioritäten habe als andere. Die Berechnung der Route kann ich auch auch 7Sekunden dauern, wenn ich dafür in der Lage bin, die seriellen Telegramm auszuwerten.

Ich freue mich auf Antworten und werde auch auf direkte Fragen von Euch eingehen!

Vielen Dank für Eure Bemühungen!

Gruss macke_a

Thema: Visual Studio - Frage zu Versionsnumer bei Projekten
Am im Forum: Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur)

Hallo !
Für mein aktuelles Programm in Visual Studio versuche ich gerade herauszufinden wie ich am besten meine Software, bei Aktualisierung bzw. bei Erweiterung von neuen Quelltexten, eine fortlaufende Nummer zuteilen kann.

Im Moment habe ich mein Programm mit TestVS0001.exe genannt. Jetzt habe ich eine Erweiterung und will aufgrund der Änderung das Programm in TestVS0002.exe umbenennen.

Wie und was muss ich in Visual Studio ändern, sodass ich beide Versionen noch zur Verfügung habe? Geht das Überhaupt ohne ein neues Projekt zu erstellen?

Hat jemand eine Hinweis für mich ?

Gruss macke_a

Thema: Listbox - Reihenfolge ändern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo Erfinder des Rades!

Gerne produziere ich den Fehler erneut um mir die Möglichkeiten zu schaffen, die Fehler in Zukunft selber zu beheben!

Ich bin quasi den ganzen Tag "online" von daher können wir beide später noch einmal über das Problem diskutieren...

Gruss macke_a

Thema: Listbox - Reihenfolge ändern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

PROBLEM GELÖST !!

Der Quelltext von xxxprod hat den gewünschten Erfolg für meine Programmierung gebracht. Ich muss jetzt nur noch die Funktionen, die ich eben als zweitrangig angegeben habe, verbessern.

Danke für Eure Beiträge!!


Gruss macke_a

Thema: Listbox - Reihenfolge ändern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Natürlich kann ich Dir sagen wo der Fehler auftritt...und zwar in dieser Zeile

ListBoxEb3.Items.Insert(i, obj);

Der Sinn der Funktion ist auch erstmal zweitrangig....

Thema: Listbox - Reihenfolge ändern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !
Ich habe versucht den Fehler zu lokalisieren., leider ohne nennenswerten Erfolg. Auch durch weiter Recherchen komme ich zu keinem Ergebnis. Wie beschrieben sieht mein aktueller Quelltext so aus.


private void ListBoxUp_MouseUp(object sender, MouseEventArgs e)
{           
            int i = ListBoxEb3.SelectedIndex;

            object obj = ListBoxEb3.Items[ListBoxEb3.SelectedIndex]; 

            ListBoxEb3.Items.RemoveAt(i);
            ListBoxEb3.Items.Insert(i, obj);
            ListBoxEb3.SelectedIndex = i;
}

Die Fehlermeldung ist bereits von mir beschrieben worden. Sollte jemand von Euch, den Fehler unmittelbar sehen, so wäre ich für ein kurzes Feedback dankbar!

Gruss macke_a ... und besten Dank !

Thema: Listbox - Reihenfolge ändern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Ja gut...der relevate Fehler ist wie folgt beschreiben:

Fehler CS1503: 2-Argument: kann nicht von "object" in "OpenNETCF.Windows.Forms.ListItem" konvertiert werden.

Nur ListItem steht mir auch nicht zur Verfügung, wie soll ich da denn eine Lösung finden ?
Oder seh ich mittlerweile den Wald vor lauter Bäume nicht mehr ???

Thema: Listbox - Reihenfolge ändern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !

Die Idee hatte ich auch schon, danke für den Hinweis!

    

private void ListBoxUp_MouseUp(object sender, MouseEventArgs e)
{        
   int i = ListBoxEb3.SelectedIndex;

   Object obj = ListBoxEb3.Items[ListBoxEb3.SelectedIndex]; 
   ListBoxEb3.Items.RemoveAt(i);
   ListBoxEb3.Items.Insert(i, obj);
} 

Allerdings erhalte ich dann immer noch die folgende Fehlermeldung:

Fehler CS1502: Die beste Übereinstimmung für die überladene OpenNETCF.Windows.Forms.ListBox2.ItemCollection.Insert(int, OpenNETCF.Windows.Forms.ListItem)-Methode hat einige ungültige Argumente.

Fehler CS1503: 2-Argument: kann nicht von "object" in "OpenNETCF.Windows.Forms.ListItem" konvertiert werden.

Was nun ?

Thema: Listbox - Reihenfolge ändern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !

Ich habe noch ein weiteres Problem mit meiner Listbox, da bei mir die SelectedItem Eigenschaft bei der Listbox nicht vorhanden ist. Ich nutzte das CompactFramework 2.0 / VisualStudo 2005 mit seinen vorhanden Bibliotheken, doch dort fehlt diese Eigenschaft.

 
 int i = ListBox.SelectedIndex;

 object obj = ListBox.SelectedItem; 

 ListBox.Items.RemoveAt(i);
 ListBox.Items.Insert(i, obj); 


Hat jemand einen Vorschlag wie ich diese Eigenschaft für meine Listbox bekommen kann?
Laut MSDN ist der folgende Namespace relevant, denn ich natürlich mit eingebunden habe, aber er die "SelectedItem" Eigenschaft nicht beinhaltet!

Namespace: System.Windows.Forms
Assembly: System.Windows.Forms (in system.windows.forms.dll)

Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich mein Problem lösen kann ?

Gruss macke_a

Thema: Listbox - Reihenfolge ändern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo ErfinderDesRades,
ja ich will eine Endlos-Rund-Scroll-Schleife für meine Listbox haben..!

Ich versuche den Teil von Dir in mein Programm einzupflegen. Eventuell melde ich mich später noch einmal...

Gruss macke_a

Thema: Listbox - Reihenfolge ändern
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !
Ich habe eine Listbox mit 21 Einträgen von denen nur 5 sichtbar sind.

Jetzt möchte ich die Reihenfolge in der Listbox ändern können um auch die nicht sichtbaren Einträge anzuzeigen.

Neben meiner Listbox befinden sich zwei Buttons, Up & Down die ich zum auswählen nutzen will.

Für die Programmierung suche ich jetzt eine gute Lösung wie ich am besten die Reihenfolge der Einträge verändern kann.

Dazu ein kleines Beispiel:
Ich habe Eintrag 0 - 4 sichtbar. Jetzt betätigt jemand den Up-Button, d.h. Eintrag 20,0,1,2 und 3 müssen angezeigt werden.

Sollte jemand den Down Button dreimal betätigen, so musste im aktuellen Beispiel die Einträge 1,2,3,4 und 5 angezeigt werden.

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wie ich mein kleines Programm aufbauen soll? Wie würdet Ihr das lösen?

Besten Dank im Voraus!

Gruss macke_a

Thema: Datebindung bei Steuerelementen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Der Ziffernblock besteht aus einzelnen Buttons! Die Buttons werden alle über das button clickevent Methode miteinander verbunden.

Somit mußte ich einen Rückgabewert bekommen!

Gruss macke_a

Thema: Datebindung bei Steuerelementen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !
Ich habe ein Problem bei der Auswertung des folgenden Quelltextes...

private void button_Click(object sender, EventArgs e)
    {
        Button temp = sender as Button;
        if(temp != null)
        {
            foreach (Control c in this.Controls)
            {
                if (c is Button && c != temp)
                {
                    c.ForeColor = Color.Black;
                }
            }
            temp.ForeColor = Color.Red;
        }
    }

Den Ziffernblock ist mit der button clickevent methode verbunden.

Allerdings bekomme ich für temp immer eine Null als Rückgabewert zurück!
Ich habe es mit meinem Debugger mehrfach kontrolliert und es ist nicht möglich, einen anderem Rückgabewert zu bekommen.
Wie kann das denn sein? Jemand nen Vorschlag, woran diese liegen könnte?

Gruss macke_a

Thema: Datebindung bei Steuerelementen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo ! Danke für die Hinweise und natürlich habe ich gleich auch eine Frage.

Bei meiner Oberfläche nutze ich einen Ziffernblock (12 Tasten) die ich je nach Tastendruck mit einer roten Farbe kenntlich machen will. Jetzt betätige ich die Taste 1, d.h. diese Taste wird rot und soll den farblichen Zustand halten bis die nächste Taste gedrückt wird; alle anderen bleiben neutral.

Wird jetzt Taste 4 betätigt, so müssen alle anderen Tasten wieder neutral werden und die gedrückte hat wiederum die rote Farbe, usw.

Kann man so etwas mittels Databinding lösen ? Oder wird das zu komplex mit der Programmierung? Gibt es eine alternative Lösung ?

Gruss macke_a

Thema: Datebindung bei Steuerelementen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !
Ich suche Informationen wie ich Steuerelemente mittels Datenbindung untereinander verknüpfen kann. Gibt es irgendwo im Möglichkeiten sich dieses Wissen anzulesen?

Ich programmiere zur Zeit eine Oberfläche und vermute das mir das Databinding so manche Software-Arbeit ersparen kann. Wie funktioniert das Prinzip und was für Möglichkeiten habe ich...

Fragen über Fragen, jetzt suche ich die passenden Antworten!
Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruss macke_a

Thema: Forms in unterschiedlichen Reihenfolgen schließen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !

Wie kann ich denn das closeevent von form2 mit abonieren?

Ich musste form3 & form2 hintereinander schließen? Richtig ?

Gruss macke_a

Thema: Forms in unterschiedlichen Reihenfolgen schließen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !
Für meine Anwendung muss ich mehrere Forms nutzen und dabei unterschiedliche Sprunge von z.B Form4 nach Form1 einbringen. Ich muss quasi immer die Möglichkeiten haben, von einer Form in die andere zu kommen.

Wie programmiere ich so etwas am sinnvollsten?
Das öffnen der Forms ist eigentlich kein Problem, mehr Sorgen mach mir das schließen der aktuellen Form um wieder in eine andere zu kommen!

Wenn ich zum Beispiel Form1 als mein Hauptfenster betrachte, ich anschließend Form2 öffne und danach Form3 öffne, funktioniert dieses einwandfrei. Aber will jetzt von Form3 direkt wieder zurück nach Form1, da hakt es bei mir.

Wie realisiere ich das am besten ?

Jemand ne Idee?

Gruss macke_a

Thema: Button Funktion über mehre Forms nutzen...
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !
Danke für Eure Beiträge...

Insgesamt habe ich sieben Forms. Jede dieser Forms hat immer den selben Button und immer die gleiche Funktion! Beim Button Druck schalte ich ein Relais, das wiederum einen Lautsprecher aktiviert / deaktiviert.

In meiner Form1 würde ich die Funktion beschreiben wollen um diese in den nächsten sechs Forms nutzen zu können.

Sollte ich die Funktion, an alle meine anderen sechs Froms vereben, so muss ich aber jedesmal für meine Form, wiederum eine kurze Routine zu dem Button, der meine Funktion aus der Form1 aufruft, schreiben.

Kann man so etwas nicht schöner programmieren, zum Beispiels mittels Databinding oder ähnliches?

Am liebsten würde ich den anderen sechs Forms, eine direkte Quelle zuordnen, wo diese Zugriff auf meine Funktion haben, die in Form1 steht!

Ingesammt nutze ich sogar vier Buttons, die auf allen sieben Forms auftauchen! Somit wird der Programmieraufwand erheblich größer und die Übersicht läßt zu wünschen über!

Vielleicht könnt Ihr mir noch einmal weiterhelfen??

Gruss macke_a

Thema: Button Funktion über mehre Forms nutzen...
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !

Ich will einen Button über insgesamt sieben Forms mit immer der selben Funktion nutzen können. Jetzt will ich für den Button nur einmal eine Anweisung schreiben, die eine Aktion auslöst.

Wie kann ich jetzt den Button am besten und cleversten verbinden, damit ich den Programmieraufwand am geringsten halte?

Besten Dank für Eure Hilfe..

Gruss

Thema: Abfrage ob SD Karte vorhanden ist
Am im Forum: Rund um die Programmierung

Hallo !
Wie kann ich überprüfen, ob eine SD-Karte vorhanden ist?
Wie muss ich das in C# programmieren?

Kann mir jemand helfen?

Gruss macke_a

Thema: Form durch eine switch case Anweisung öffnen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Noch mal eine andere Sache in diesem Zusammenhang.
Warum blockiert mein restliches Programm, in der Zeit wo die Form3 aufgerufen habe?

Form3 ShowTextWindow = new Form3();
ShowTextWindow.ShowDialog(); // Form3 blockiert restliches Programm bis geschlossen
Was ist denn dazu zu sagen, das ist ja tödlich bzw. nicht zu gebrauchen für meine Anwendung!

Thema: Form durch eine switch case Anweisung öffnen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !
In der Form3 steht beim OK, unter Eigenschaft Aktion->Click-> Dialog_OK_Click..

Normal müsste das reichen, aber ich komme nicht mehr zur Form1 zurück!!!

Ne Idee?

Thema: Form durch eine switch case Anweisung öffnen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !
So, das Fenster öffnet sich ! Alles soweit in Ordnung.
Ich habe einen Dialog "OK-Button" auf meiner Form, der sich irgendwann nach dem der Nutzer diesen gedrückt hat, das schließen des Fenster erledigen soll. Anschließend muss natürlich die alte Form wieder vorhanden sein!

Was muss ich machen bzw. es gibt ja eine Abfrage die den Dialog überprüft, ob das Fenster geschlossen werden soll.

if (ShowTextWindow.DialogResult == DialogResult.OK) 
{ this.TopMost = true; }  

Muss ich dafür jetzt einen Eventhandler schreiben? Wie soll ich dafür die Programmierung händeln?

Ich muss einen Bezug zur Form1 haben, oder ?

Thema: Form durch eine switch case Anweisung öffnen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !
Punkt 1 - kommt nie wieder vor !!
Wie meinst Du das mit dem owner?
Was muss ich zum Quelltext dazu schreiben?

Thema: Form durch eine switch case Anweisung öffnen
Am im Forum: GUI: Windows-Forms

Hallo !
Wie kann ich bei einer switch case Abfrage eine Form öffnen lassen?
Ich nutze Form1 aus als mein Hauptfenster und will jetzt eine neue Form öffnen!

private Form3 ShowTextWindow = new Form3();  // soll geöffnet werden...

switch(x)
{
  case 1: { this.TopMost = false; // Form1 in den Hintergrund
                ShowTextWindow.ShowDialog(); break; }
  case 2: { break; }
 default:  { break; }
}

Warum funktioniert das so nicht ?? Jemand ne schnelle Idee ?

Gruss macke_a