Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
GridView Paging Problem
zerberos
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 520

Themenstarter:

GridView Paging Problem

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Paging eines GridViews.

Gefüllt wird das GridView so:


OracleDataAdapter da = new OracleDataAdapter(commandstring, con);
DataTable dt = new DataTable();

da.Fill(dt);

GridView1.DataSource = dt;
GridView1.DataBind();

GridView1.Visible = true;

Dann habe ich noch das Ereignis GridView1_PageIndexChanging gefüllt:


GridView1.PageIndex = e.NewPageIndex;
GridView1.DataBind();

Das Problem ist jetzt wenn ich beim Paging auf Seite 2 wechseln will verschwindet das GridView. Woran kann das liegen?

Danke!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MarsStein
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3191.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.170
Herkunft: Trier -> München

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

das liegt daran, dass im ViewState nur die angezeigten Datensätze mitgeschleppt werden -> Du musst vor dem Binden der Daten die Datenquelle nochmal neu abrufen und setzen (was nicht nötig ist, wenn man dem GridView eine vorgefertigte DataSource wie z.B. SqlDataSource oder ObjectDataSource deklarativ im Markup verpasst, die aktualisieren sich automatisch).

GridView1.PageIndex = e.NewPageIndex;
// --> hier die Daten neu abrufen und die DataSource neu setzen
GridView1.DataBind();

Gruß, MarsStein
Non quia difficilia sunt, non audemus, sed quia non audemus, difficilia sunt! - Seneca
private Nachricht | Beiträge des Benutzers