Laden...

Serial Port: empfangenen Daten in einer Art Monitor-Fenster ständig anzeigen

Letzter Beitrag vor 12 Jahren 4 Posts 1.713 Views
Serial Port: empfangenen Daten in einer Art Monitor-Fenster ständig anzeigen

Hallo zusammen,
ich habe wieder einmal eine Frage zum guten alten Thema der "Seriellen Schnittstelle".
Ein PC empfängt Daten auf seiner COM1 von einer elektrischen Anlage. Diese Daten werden von einer Software gespeichert und können bei Bedarf ausgewertet werden.
Ich möchte auf diesem PC ein kleines Tool einsetzen, welches die empfangenen Daten in einer Art Monitor ständig in einem Fenster anzeigt.
Wenn ich mein Tool auf diesem PC starten will, kommt der berechtigte Hinweis, dass die COM1 schon geöffnet ist.
Wie ist in solch einem Fall zu verfahren?
Übrigens wenn ich nur mein Tool starte, funktioniert es.

Viele Grüße ...
Thomas.A
🙁

Hallo,

das Problem ist dass die Seriellen Schnittstellen nur einmal geöffnet werden können.
D.h. wenn Programm A die Schnittstelle verwendet dann kann Programm B das nicht (und umgekehrt).
Es gibt schon Umwege um das was du machen willst zu erreichen, aber wahrscheinlich ist es einfacher wenn du ein fertiges Tool verwendest.
Diese Serial "Sniffer" gibts schon im Internet. z.B. Serial Port Monitor

Gruß
Michael

Wenn du tatsächlich selber drann willst, dann kannst du mit com0com einen comport doppeln.

Du könntest dir aber auch einen USB-Seriell-Adapter von z.B. Keyspan zulegen.
Diese bringen schon einen einfachen Sniffer mit. So kannst du immer sehen was auf dem Port so abgeht.

"If you give someone a
program, you will frustrate them
for a day; if you teach them how to
program, you will frustrate them
for a lifetime." :evil: