Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
String.Replace liefert als Ergebnis den Original-String
jeffcheff
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 30

Themenstarter:

String.Replace liefert als Ergebnis den Original-String

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

hier der Code:

//Change StringValues
        private string changed(string x)
        {
            int i;
            string[] strArrayold = {"A", "B", "C", "D", "E", "F", "G", "H", "I", "J", "K", "L", "M", "N", "O", "P", "Q", "R", "S", "T", "U", "V", "W", "X", "Y", "Z", "-", "0", 
                                    "1", "2", "3", "4", "5", "6", "7", "8", "9"};
            string[] strArraynew = {"1", "2", "3", "4", "5", "6", "7", "8", "9", "10", "11", "12", "13", "14", "15", "16", "17", "18", "19", "20", "21", "22", "23", "24", "25", "26", "+", "A", 
                                    "B", "C", "D", "E", "F", "G", "H", "I", "H"};
            
            for (i = 0; i < strArrayold.Length; i++)
            {
                x.Replace(strArrayold[i],  strArraynew[i]);
            }
            return x;
        }

Und das funktioniert nicht, das x welches per return wieder abgegeben wird ist gleich ist identisch mit dem x welches in die funktion übergeben wird. Ich habe die sache mal step-by-step durchlaufen lassen, da funktioniert alles, nur replaced er die einzelnen zeichen nicht?

HAT einer eine IDEE?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MasterMax
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2173.gif


Dabei seit:
Beiträge: 280
Herkunft: Deutschland

beantworten | zitieren | melden


...
x=x.Replace(strArrayold[i], strArraynew[i]);
...
-=MasterMax=-
private Nachricht | Beiträge des Benutzers

Moderationshinweis von gfoidl (13.08.2011 - 16:27:18):

Auch wenn es eine Falle ist in die viele tappen, hätte das mit einem Blick in die Doku leicht gelöst werden können. Bitte beachte [Hinweis] Wie poste ich richtig? Punkt 1.1, 1.1.1 und siehe [FAQ] Besonderheiten der String-Klasse (immutabler Referenztyp mit Wertsemantik).